Autor Thema: Kirilow blubbert über "Von eigenen Gnaden"  (Gelesen 51999 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline pharyon

  • Bleistift der Herzen
  • Famous Hero
  • ******
  • Wir kümmern uns darum.
  • Beiträge: 2.811
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: pharyon
Re: Kirilow blubbert über "Von eigenen Gnaden"
« Antwort #175 am: 25.03.2010 | 17:27 »
Kirilow... wie schaut's aus? Wann kann man wieder mit Blubberblasen rechnen?

*Kekse und Met in den Thread stell*

mfG, p^^
"Natürlich werden sie ihn foltern - es sind PRAIOS-Geweihte!" (vielen Dank, Kristin ^^)

"Lassen Sie uns die leichten Raumanzüge anziehen - schließlich wollen wir ja nicht ins All." (Danke, Bob Miller und Koloth, Sohn des Rodoth)

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.025
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Kirilow blubbert über "Von eigenen Gnaden"
« Antwort #176 am: 2.04.2010 | 17:34 »
Magst du wenigstens sagen, ob sich ein weiteres Nachfragen noch lohnt, kirilow?

Offline kirilow

  • Dr. Sommer-kirilow
  • Hero
  • *****
  • Wahrheitsaktivist
  • Beiträge: 1.628
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: kirilow
Re: Kirilow blubbert über "Von eigenen Gnaden"
« Antwort #177 am: 5.04.2010 | 00:10 »
Grundsätzlich habe ich große Lust das fortzusetzen, nur momentan überhaupt keine Zeit und Ruhe dafür; lese ja auch kaum noch hier mit geschweige denn schreibe. Das mag sich mitte Mai ändern, dann geht's hier vielleicht weiter.
Tatsächlich motiviert mich das häufige Nachfragen hier stark, das doch noch weiterzumachen. Ich freue mich wirklich sehr, dass einige daran so interessiert sind. Vielen Dank für die vielen netten Anfragen!

Liebe Grüße
kirilow
Der Kummerkasten von Dr. Sommer-kirilow ist im rsp-blog Forum. Hier ist sein Postfach voll.

Offline Dab

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 73
  • Username: Dab
Re: Kirilow blubbert über "Von eigenen Gnaden"
« Antwort #178 am: 5.04.2010 | 10:58 »
Oh, Please Do!

Über VeG und seine Schwächen kann man fast gar nicht genug sagen, besonders vor dem Hintergrund eines Rollenspielsystems das praktisch nur auf Railroading basiert da man ja nicht die Kanonische Geschichtsschreibung durcheinanderbringen will. Ich meine; die ganzen DSA-Regeln dienen ja nur dazu, die Spieler-Handlungsfreiheit dahingehend einzuschränken, dass die Geleise der prädeterminierten Geschichtsschreibung nicht verlassen werden müssen, anstatt Fragen zu beantworten in welche Richtung die Reise geht. Ach jetzt blubber ich auch schon ;_; siehst du, ohne dein Geblubber entsteht ein Vakuum das alles Geblubber magisch anzieht. Also Blubber los!

Humpty Dumpty

  • Gast
Re: Kirilow blubbert über "Von eigenen Gnaden"
« Antwort #179 am: 26.08.2010 | 20:00 »
Warnung: In diesem Thema wurde seit 60 Tagen nicht mehr geschrieben. Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema...

*raise Thread*

Täääräää täääräää täääräää, herrrrrrrrrrreinspaziert meine Damen und Herren, willkommen in kirilows VeG-Thread. Wie aus üblicherweise zuverlässiger Quelle zu vernehmen war, hält der feine Herr kirilow endlich sein eigenes Exemplar von VeG in Händen. Um in den Besitz dieses Relikts zu gelangen, schwor er offenbar einen heiligen Eid auf die Herrin Hesinde, diesen Faden hier abschließend mit all seiner unerschöpflichen Weisheit und Erkenntnis zu fluten und zu einem zwölfgöttergefälligen Ende zu führen. Das Publikum wartet bereits höchst gespannt und lehnt sich erwartungsvoll zurück.

Die Bühne gehört Euch, werter Herr kirilow!

oliof

  • Gast
Re: Kirilow blubbert über "Von eigenen Gnaden"
« Antwort #180 am: 26.08.2010 | 20:34 »
*tosender Applaus*

flippah

  • Gast
Re: Kirilow blubbert über "Von eigenen Gnaden"
« Antwort #181 am: 3.09.2010 | 20:22 »
*Popcorn rausnehm und erwartungsvoll rüberguck*