Autor Thema: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback  (Gelesen 175636 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Uebelator

  • Threadnekromant h.c.
  • Famous Hero
  • ******
  • Das Ding aus dem Sumpf
  • Beiträge: 2.493
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uebelator
    • HAMBURGAMERS
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1850 am: 19.03.2015 | 13:44 »
Ich habe heute drüber nachgedacht einen Charakter zu bauen, der mit Nahkampfwaffen möglichst schnell ist und dachte dabei - versaut durch Pathfinder - an einen Two Weapon Fighter.
Wenn ich das aber richtig sehe, bringt bei Splittermond der Kampf mit zwei Waffen keinerlei Vorteile abgsehen davon, dass man sich halt aussuchen kann, mit welcher Waffen man angreift, wenn man dran ist und dass man mit dieser ggf. parieren kan, wenn sie eine entsprechende Eigenschaft hat.
Sowas wie meherer Angriffe oder dergleichen sind nicht vorgesehen.

Hab ich das richtig verstanden?

Offline BobMorane

  • Hot Pink Motorblockschläger
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.501
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BobMorane
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1851 am: 19.03.2015 | 13:52 »
Vorteile von 2 Waffen Kampf mit der Stufe 1 Meisterschaft sind:

Du kannst Waffen mit Unterschiedlichen Eigenschaften kombinieren
Du kannst Waffen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten kombinieren

Die höheren Meisterschaften muss ich noch mal nachschauen.

Offline Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.760
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1852 am: 19.03.2015 | 13:53 »
Ich habe heute drüber nachgedacht einen Charakter zu bauen, der mit Nahkampfwaffen möglichst schnell ist und dachte dabei - versaut durch Pathfinder - an einen Two Weapon Fighter.
Wenn ich das aber richtig sehe, bringt bei Splittermond der Kampf mit zwei Waffen keinerlei Vorteile abgsehen davon, dass man sich halt aussuchen kann, mit welcher Waffen man angreift, wenn man dran ist und dass man mit dieser ggf. parieren kan, wenn sie eine entsprechende Eigenschaft hat.
Sowas wie meherer Angriffe oder dergleichen sind nicht vorgesehen.

Hab ich das richtig verstanden?

Ist schon ein bisschen her, dass ich die Regeln dazu gelesen habe, aber so, wie ich es in Erinnerung habe, stimmt dass am Anfang - wobei die Flexibilität m.E. schon ein ziemlich Vorteil dieses Stils ist. Später gibt es aber meine ich auch eine Meisterschaft, mit der man die Tickdauer für Angriffe mit der Zweitwaffe senken kann - das kommt wohl dem "mehrere Angriffe" am nächsten.
Im Ticksystem kann es so was wie mehrere Angriffe ja eh schlecht geben - die mehreren Angriffe sind ja eigentlich immer "pro Runde", und pro Runde gibt es bei SpliMo halt nicht. Es sei denn, du meinst, dass man wirklich mit beiden Waffen auf dem gleichen Tick zuschlagen können sollte. Das käme mir aber auch vom Kopfkino irgendwie reichlich komisch vor - bei so einem Drizzt stelle ich mir eher vor, dass er in einem schnellen Wirbel abwechselnd mit den zwei Waffen attackiert und nicht, dass er in regelmäßigen Abständen beide Säbel hebt und sie dann gleichzeitig herabsausen lässt.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Uebelator

  • Threadnekromant h.c.
  • Famous Hero
  • ******
  • Das Ding aus dem Sumpf
  • Beiträge: 2.493
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uebelator
    • HAMBURGAMERS
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1853 am: 19.03.2015 | 14:00 »
Das stimmt schon.. mit beiden Waffen auf dem gleichen Tick zuschlagen fänd ich auch komisch. Dachte da eher an eine Reduzierung der Tickdauer in Abhängigkeit der getragenen Waffen o.Ä.
Wie das konkret aussehen kann, weiß ich aber auch nicht.

Okay, das heisst, ich kann einen schweren hammer und einen Doclh tragen und dann recht frei entscheiden, wie oft und schnell ich dran sein will. Aber z.B. zwei Kurzschwerter zu tragen macht dann überhaupt keinen Sinn.

Offline zaboron

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 586
  • Username: zaboron
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1854 am: 19.03.2015 | 17:50 »
Auf den höheren Heldengraden kannst du mit der passenden Meisterschaft die Geschwindigkeit der schnelleren Waffe halbieren. Das bringt am meisten, wenn beide Waffen gleich schnell sind. Also ja, 2 Kurzschwerter bringen durchaus etwas. Mit denen ist man dann ultrafix wieder dran.

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Helfer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1855 am: 19.03.2015 | 18:09 »
Jepp, die wirklich starken Auswirkungen kommen erst auf höheren Heldengraden zum Tragen. Auf HG1 bringt es dir 'nur' mehr Flexibilität.

Offline Uebelator

  • Threadnekromant h.c.
  • Famous Hero
  • ******
  • Das Ding aus dem Sumpf
  • Beiträge: 2.493
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uebelator
    • HAMBURGAMERS
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1856 am: 20.03.2015 | 08:32 »
Alles klar. Vielen Dank für die Antworten. Dann weiss ich Bescheid.  :d

Offline pharyon

  • Bleistift der Herzen
  • Famous Hero
  • ******
  • Wir kümmern uns darum.
  • Beiträge: 2.719
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: pharyon
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1857 am: 5.02.2016 | 19:15 »
Ich habe jetzt hier über die Suchfunktion nichts gefunden, daher frage ich mal hier (sorry, falls die Frage schonmal beantwortet wurde): Wenn ich die Regeln richtig verstanden habe, erhalten alle SCe bei Erschaffung neben ihrer Muttersprache Basargnomisch kostenlos als Zweitsprache. Was passiert bei Charakteren aus Ioria? Steht das irgendwo?

Danke, p^^
"Natürlich werden sie ihn foltern - es sind PRAIOS-Geweihte!" (vielen Dank, Kristin ^^)

"Lassen Sie uns die leichten Raumanzüge anziehen - schließlich wollen wir ja nicht ins All." (Danke, Bob Miller und Koloth, Sohn des Rodoth)

Online Skasi

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 396
  • Username: Skasi
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1858 am: 5.02.2016 | 19:49 »
Meinst du, weil die Iorier Basargnomisch als Muttersprache haben?
Dann können sie eine weitere Sprache wählen (GRW S. 26, linke Spalte, oberes Drittel).

Offline teddypolly

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 73
  • Username: teddypolly
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1859 am: 7.02.2016 | 21:40 »
Okay, das heisst, ich kann einen schweren hammer und einen Doclh tragen und dann recht frei entscheiden, wie oft und schnell ich dran sein will. Aber z.B. zwei Kurzschwerter zu tragen macht dann überhaupt keinen Sinn.
Ist zwar schon eine Weile her, das dass geschrieben wurde, aber weil ich es gerade lese und so einen Charakter habe:
Insbesondere wenn ihr mit "Mondstahlklingen" spielt, dann kann es auch Sinn machen zwei mal die gleiche Waffe zu führen, wenn die sich dann in ihren Merkmalen unterscheiden. So hat man die Möglichkeit jeweils die auf die Ausrüstung des Gegners besser angepasste Waffe zu nutzen. 

Offline pharyon

  • Bleistift der Herzen
  • Famous Hero
  • ******
  • Wir kümmern uns darum.
  • Beiträge: 2.719
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: pharyon
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1860 am: 29.02.2016 | 12:51 »
Die Gruppe, in der ich zurzeit mitspiele, ist der Auffassung, dass Beziehungen zwischen verschiedenen "Spezies" verpönt sind. Im Welten- oder Regelbuch habe ich aber bislang nichts derartiges gelesen. Gibt's dazu irgendwo zusätzliche Informationen?

Danke,  p^^
"Natürlich werden sie ihn foltern - es sind PRAIOS-Geweihte!" (vielen Dank, Kristin ^^)

"Lassen Sie uns die leichten Raumanzüge anziehen - schließlich wollen wir ja nicht ins All." (Danke, Bob Miller und Koloth, Sohn des Rodoth)

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Helfer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1861 am: 29.02.2016 | 12:59 »
Dazu gibt es bisher keine Festlegungen.

Meine Meinung: Sie sind sicherlich nicht sehr häufig, aber verpönt ist sicher eine Frage der jeweiligen Kultur oder sogar des Individuums. Lorakische Universalismen gibt es da in jedem Fall nicht.

Es gibt meine ich im Weltband auch Beispiele für ungewöhnliche Beziehungen:
- Der Shahir von Pashtar hat einen albischen Geliebten (Weltband S. 176).
- Der König von Tar-Kesh hat eine Nymphe als Geliebte (Weltband S. 130).

Es mag noch 1-2 weitere Beispiele geben, die obigen habe ich gerade präsent.

Aber wie gesagt: Genau festgelegt ist es nicht. Es ist aber unwahrscheinlich, dass wir irgendwann festlegen, dass es allgemein oder generell verpönt ist.

eldaen

  • Gast
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1862 am: 7.03.2016 | 11:38 »
Ich hatte auf der HeinzCon die Gelegenheit, Splittermond mal testzuspielen. Zwei kurze Aspekte, die ich gerne loswerden möchte:

Die Deluxe-Tickleiste hat ja ein Grid-Feld. Es wäre doch praktisch, wenn in einer zweiten Auflage der Tickleiste deren Oberfläche irgendwie laminiert wäre, damit man direkt mit Flipchart-Markern drauf rumkritzeln kann.

Ich spiele normalerweise ohne Bodenpläne und leite meine (auch Tick-basierten) HEX Kämpfe mit einer einfachen Phasenliste hinter dem SL Schirm. Bei der Demo-Runde haben wir ohne Bodanplan gespielt, dafür aber mit der Tick-Leiste. Mag nur bei mir der Fall gewesen sein, aber mich hat das "im Kreis Laufen" irgendwie abgelenkt. Die räumliche Vorstellung des Kampfgeschehens ging ziemlich unter. Haben andere denselben Eindruck gewonnen? Ist das anders, wenn Miniaturen in der Mitte stehen? Oder wird es dann noch unübersichtlicher, weil man Raum und Zeit visualisiert?

Ansonsten hat es aber sehr viel Spaß gemacht! Der Grundmechanismus schient relativ simpel und auch der Publikationsplan sieht bei weitem sympathischer aus, als der von z. B. EotE. Weiter so! :) Ich trage gerade harte Kämpfe gegen mein Portemonnaie aus, was die Anschaffung von Splittermond - die Welt angeht... ;)

Offline Grimnir

  • Ritter vom versteckten Turm
  • Hero
  • *****
  • Sänger in Geirröds Halle
  • Beiträge: 1.649
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grimnir
    • Grimnirs Gesänge
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1863 am: 7.03.2016 | 11:45 »
Die Deluxe-Tickleiste hat ja ein Grid-Feld. Es wäre doch praktisch, wenn in einer zweiten Auflage der Tickleiste deren Oberfläche irgendwie laminiert wäre, damit man direkt mit Flipchart-Markern drauf rumkritzeln kann.

Ist sie jetzt schon ;) Auch wenn man es der Deluxe-Tickleiste wegen der nur mattglänzenden Beschichtung nicht ansieht, kann man mit abwaschbaren Folienmarkern darauf beliebig rumkritzeln.
Selber Regelwerke schreiben zeugt IMHO von einer reaktionär-defaitistischen Haltung [...]

Vergibt Mitleidspunkte...
... und hetzt seine Mutter auf unschuldige Tanelornis (hier der Beweis)

eldaen

  • Gast
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1864 am: 7.03.2016 | 11:48 »
Ah, okay, da hab ich mich von der Beschichtung täuschen lassen! Dann hab ich natürlich nichts gesagt! :)

Online Skasi

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 396
  • Username: Skasi
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1865 am: 7.03.2016 | 12:06 »
Wir mußten uns seinerzeit auch erstmal an die Tickleiste gewöhnen.
Nach zwei, drei Sitzungen ging's aber. Allerdings haben wir für die räumliche Vorstellung und Zuordnung zu den Ticks bei Bedarf (sprich: Unübersichtlichkeit) Würfel genommen: Alle Spieler hatten je zwei sechsseitige Würfel gleicher Farbe (jeder hatte natürlich eine andere Nummer), von denen einer auf der Tickleiste stand/ bewegt wurde und der andere die räumliche Aufstellung anzeigte. NSC wurden entsprechend gehandhabt (andere Farbe(n)).
Seinerzeit gab es die Marker noch nicht... und die Würfel waren auch kleiner und daher meinem Gefühl nach besser zu handhaben. Ich fand die Lösung praktisch.

Offline Greifenklause

  • nicht (!!!) Greifenklaue
  • Famous Hero
  • ******
  • Wir hätten auch Craftbeer
  • Beiträge: 3.714
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: trollstime
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1866 am: 7.03.2016 | 14:19 »
Wie Skasi sagt: Auch wir verwenden "doppelte Würfel" für Tickleiste bzw Visualisierung.

Die Tickleiste finde ich großartig.
Anfangs denkt man sich mit der schweren und langsamen Waffe "Huch ist ja gar nicht so schlimm", aber sobald es länger dauert, bekommt man schon Muffensausen.

Kurzum: In kurzen Kämpfen bzw gegen wenig Gegner ist man mit der schweren Waffe durchaus im Vorteil. Je hartnäckiger das Gegenüber aber ist, desto krasser wirkt sich die Langsamkeit aus...

Was ich auch top finde ist die Trennung zwischen "Verteidigungswert" und dem "Körperlichen Widerstand". Der eine hilft gegen normale Angriffe, der andere gegen "Umreißen" und dergleichen.
Tip: Sollte der Gruppengnom mal frech werden, einfach ein paar Hunde auf den Hals hetzen,  >;D
Spielt Gnomberserker und Dachgaubenzorros

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.769
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1867 am: 19.03.2016 | 07:23 »
Ich habe mal eine kurze Regelfrage:

Wenn ich mir z.B. Für "Länderkunde" oder "Geschichte und Mythen" die Spezialisierung "einzelne Region" aussuche, gilt sie dann für eine Region der Größe Arwinger Mark, Sarnburg oder Herathis?

Bei meinem Beispiel geht es darum, dass die Abenteurer 2 der NSC anhand ihrer Kleidung als Hexen der Arwinger Mark erkennen sollen.
Bisher tendiere ich dort zu einem Wurf auf Geschichte und Mythen (Schwerpunkt: Arwinger Mark)

Zusätzlich würde ich noch den Schwerpunkt Pantheon von Selenia anbieten, um sie als Anhängerinnen von Hekaria zu erkennen
Leitet (als SL): Splittermond
Bereitet vor (als Spieler): Splittermond

Online Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 8.872
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1868 am: 19.03.2016 | 07:36 »
Wenn ich mir z.B. Für "Länderkunde" oder "Geschichte und Mythen" die Spezialisierung "einzelne Region" aussuche, gilt sie dann für eine Region der Größe Arwinger Mark, Sarnburg oder Herathis?

Also wir haben da eher Regionen von der Größe "Selenia" oder "Zhoujiang" genommen. Sonst spezialisiert man sich ja zu Tode... :D
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Wilde See (Savage Worlds), Eberron (Savage Worlds)
In Vorbereitung: 

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.769
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1869 am: 19.03.2016 | 08:02 »
Ja, das mit dem "sich zu Tode spezialisieren" wenn ich mir z.B. (Schwerpunkt: Arwinger Mark), (Schwerpunkt: Sarnburg) und (Schwerpunkt: Winborn) hatte ich mir auch schon gedacht.

Andererseits kommt es vermutlich auch immer auf den Rahmen der gespielten Kampagne an.
Mit dem "Rahmen" meine ich, wie "stark" die Gebietswechsel sind: Eher von Stadt zu Stadt, von Land zu Land oder gar von Kontinent zu Kontinent.

Die von mir geplante Kampagne wird die ersten Abenteuer komplett in der Arwinger Mark spielen, genauer gesagt in den Städten Brynntal, Kynwall, Dornwacht und deren Umgebung.
Daher würde ein Schwerpunkt auf die Arwinger Mark gut passen

Reist man im Lauf einer Kampagne hingegen z.B von der Arwinger Mark aus zuerst nach Sarnburg und nimmt danach noch den Mondpfad nach Palitan in Zhoujiang ist der Schwerpunkt der Arwinger Mark natürlich suboptimal und man wäre vermutlich -wenn überhaupt- mit einem Schwerpunkt auf Selenia besser bedient.
Leitet (als SL): Splittermond
Bereitet vor (als Spieler): Splittermond

Online Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 8.872
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1870 am: 19.03.2016 | 08:07 »
Also ich würde das nicht von der Kampagne abhängig machen. Macht man ja bei anderen Spezialisierungen auch nicht. Beispiel: Die meisten Kämpfer spezialisieren sich auf "Langschwert" (oder was immer jetzt ihre Lieblingswaffe ist). Da sag ich ja auch nicht: Ach nö, Langschwert steht ja ständig zur Verfügung, da nimm mal lieber "Langschwert bei Regenwetter".  ;)
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Wilde See (Savage Worlds), Eberron (Savage Worlds)
In Vorbereitung: 

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.769
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1871 am: 19.03.2016 | 08:27 »
Ja, das Argument ist einleuchtend. Ich denke, ich nehme dann Geschichten und Mythen (Schwerpunkt: Selenia)

Das mit der "feiner unterteilten" Länderkunde habe ich vermutlich aus meiner Rolemaster-Zeit wo man für jede einzelne Region eine einzelne Fertigkeit "Regionales Wissen" brauchte
(z.B. "Regionales Wissen: Trion" oder "Regionales Wissen: Waldlande").
Leitet (als SL): Splittermond
Bereitet vor (als Spieler): Splittermond

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Helfer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1872 am: 19.03.2016 | 08:40 »
Ist tatsächlich auch als "Selenia", "Patalis", "Albischer Seebund" oder ähnliches gemeint. :)

Offline Supersöldner

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.174
  • Username: Supersöldner
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1873 am: 19.03.2016 | 21:48 »
werde bald mehr Splittermond Sachen kaufen.
Spielt doch mal die Bösen.

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.987
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #1874 am: 19.03.2016 | 23:53 »
werde bald mehr Splittermond Sachen kaufen.

...


...


 :d  ;D
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer