Autor Thema: Dungeonworld Charakterbögen auf Deutsch  (Gelesen 16528 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ragnar

  • Famous Hero
  • ******
  • Neu! Jetzt mit 'Gnorelist!
  • Beiträge: 2.663
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ragnarok
Dungeonworld Charakterbögen auf Deutsch
« am: 12.08.2013 | 01:35 »
Ich will demnächst Dungeon World leiten und werde dazu wohl die Charakterbögen übersetzen. Falls jemanden die Bögen auf deutsch interessieren (und/oder jemand besser klingende Übersetzungen hat) bin ich an dieser Stelle für Anregungen offen.

Basiert hier auf den Downloads von der DW-Homepage:
http://www.dungeon-world.com/#downloads
bzw. aktuell ist der Link:
https://www.dropbox.com/s/e31xwvn3nfqmo4n/DW_Sheets.pdf

Im Anhang die Übersetzung (LibreOffice-Writer-Dokument) und der resultierende PDF-Export.


EDIT: 17.10.2013
Dateien auf einem aktuellem Stand, was noch fehlt ist der (dazugekommene) Barbar.

Habe noch einen Font mit Umlauten eingebaut. Auch nicht so schön wie's original, aber geht wohl. Damit das Office-Document nach was aussieht braucht man vermutlich die Schrift "Stonehenge", z.B. von
http://www.fonts4free.net/stonehenge-font.html (keine Ahnung ob man die Schrift von dort problemlos herunterladen kann, weiß aber auch nicht mehr woher ich die habe).
« Letzte Änderung: 17.10.2014 | 01:01 von ragnar »

Offline Laivindil

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 758
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Laivindil
Re: Dungeonworld Charakterbögen auf Deutsch
« Antwort #1 am: 14.08.2013 | 10:03 »
 :d :d :d Danke, weiter so!  ;D

Offline Thandbar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.877
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thandbar
Re: Dungeonworld Charakterbögen auf Deutsch
« Antwort #2 am: 14.08.2013 | 10:27 »
"Hacken & Stechen" ist im Deutschen, glaube ich, eher "Hauen & Stechen".
"Realitäten unterscheiden" ist merkwürdig. Ich würde "Tatsachen erkennen" draus machen.
Statt "Weisheiten" würde ich "Wissen verkünden" sagen.
"Du wirst direkt in diesem Moment von einer Zilliarde grünkarierter Kakerlakeneinhörner in Tweedanzügen umzingelt, die mit Fallschirmen aus gebeiztem Vanillepudding aus der nächstgelegenen Dattelpalme springen und dich zu ihrer Avonberaterin krönen - und die Krone ist aus Dr. Frankensteins bösartig mutiertem Killernougat! Streich dir 78000 Hirnschadenspunkte ab und mach sofort eine Jodelimprovisation!"

Offline PurpleTentacle

  • Experienced
  • ***
  • Farbloser, unkultivierter Rollenspielbarbar
  • Beiträge: 466
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: PurpleTentacle
    • Tentakel Spiele
Re: Dungeonworld Charakterbögen auf Deutsch
« Antwort #3 am: 14.08.2013 | 11:00 »
Weisheiten: Also ich wäre ja für "Klugscheißen" :D

Offline Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.049
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Dungeonworld Charakterbögen auf Deutsch
« Antwort #4 am: 14.08.2013 | 11:08 »
Weisheiten: Also ich wäre ja für "Klugscheißen" :D

Ich plädiere für "Schlau daherreden"!
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline ragnar

  • Famous Hero
  • ******
  • Neu! Jetzt mit 'Gnorelist!
  • Beiträge: 2.663
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ragnarok
Re: Dungeonworld Charakterbögen auf Deutsch
« Antwort #5 am: 14.08.2013 | 18:58 »
:d :d :d Danke, weiter so!  ;D
Gerne. Meine Übersetzung basiert übrigens hier drauf:
http://www.dungeon-world.com/character-sheets/

Gibt es da eventuell etwas neueres? (Kommt ja schon mal vor das jemand was in G+ o.ä. postet, ohne dass er seine Homepage updatet, warum nicht auch bei DW ?).

"Hacken & Stechen" ist im Deutschen, glaube ich, eher "Hauen & Stechen".
"Realitäten unterscheiden" ist merkwürdig. Ich würde "Tatsachen erkennen" draus machen.
Statt "Weisheiten" würde ich "Wissen verkünden" sagen.
Hauen & Stechen klingt "geschmeidiger", werde ich gerne einbauen (Hatte ja ursprünglich "Hacken und Sterben" aber das ist vielleicht ein wenig missverständlich wer da Stirbt (wenn auch in beide Richtungen möglich)). "Tatsachen erkennen" klingt nicht schlecht, aber das Original hat sowas von der Realität ins Auge sehen. Wäre cool davon ein wenig mehr ins Deutsche zu "retten". "Wissen verkünden" wäre sofort gekauft,  hätten wir nicht mit "Schlau daherreden" einen spannenden Konkurrenten.

@PurpleTentacle: Wäre an der Stelle etwas mehr PE würde ich das ja sofort einsetzen, aber so ists nur ein :D

Offline Thandbar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.877
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thandbar
Re: Dungeonworld Charakterbögen auf Deutsch
« Antwort #6 am: 14.08.2013 | 19:18 »
"Tatsachen erkennen" klingt nicht schlecht, aber das Original hat sowas von der Realität ins Auge sehen. Wäre cool davon ein wenig mehr ins Deutsche zu "retten".

Das ist schwer! "Realities" hier mit "Realitäten" zu übersetzen, wäre meiner Meinung nach falsch (ein false friend). Gemeint sind wohl Gegebenheiten, Fakten, Tatsachen. "Fakten aufdecken" vielleicht würde etwas schmissiger und wagemutiger klingen. 

Zitat
"Wissen verkünden" wäre sofort gekauft,  hätten wir nicht mit "Schlau daherreden" einen spannenden Konkurrenten.

Hm... schlau daherreden heißt aber ja nicht unbedingt, dass es auch stimmt. "Lore" ist ein altertümlich klingender (und typisch rollenspielmäßiger) Begriff, ähnlich wie das deutsche Wort "Kunde", "Mär" oder "Sage". Außerdem wäre es klasse, wenn man das "aufkeimende" oder "sprießende" von sprout noch irgendwie mitübersetzen könnte. "Die Kunde verbreiten" oder "Die Sage erklingen lassen" ist irgendwie auch doof.   
"Du wirst direkt in diesem Moment von einer Zilliarde grünkarierter Kakerlakeneinhörner in Tweedanzügen umzingelt, die mit Fallschirmen aus gebeiztem Vanillepudding aus der nächstgelegenen Dattelpalme springen und dich zu ihrer Avonberaterin krönen - und die Krone ist aus Dr. Frankensteins bösartig mutiertem Killernougat! Streich dir 78000 Hirnschadenspunkte ab und mach sofort eine Jodelimprovisation!"

Offline Praion

  • Famous Hero
  • ******
  • Storygamer
  • Beiträge: 2.638
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Praion
Re: Dungeonworld Charakterbögen auf Deutsch
« Antwort #7 am: 14.08.2013 | 21:34 »
*Aboniert*

Ich komme drauf zurück sobald ich mehr Zeit habe!
"Computers! I got two dots in Computers! I go find the bad guy's Computers and I Computers them!!"
Jason Corley

Online Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.768
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Dungeonworld Charakterbögen auf Deutsch
« Antwort #8 am: 14.08.2013 | 21:40 »
Supertolle Aktion, ich würd die durchaus nutzen!
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline ragnar

  • Famous Hero
  • ******
  • Neu! Jetzt mit 'Gnorelist!
  • Beiträge: 2.663
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ragnarok
Re: Dungeonworld Charakterbögen auf Deutsch
« Antwort #9 am: 14.08.2013 | 22:44 »
Danke für die Zustimmung, hier erstmal die nächste Version (mit Druide, aber bisher ohne Verbesserungsvorschläge eingebaut zu haben).

@Thandbar: Vielleicht könnte man noch was "Den Tatsachen ins Gesicht sehen/in Augenschein nehmen" o.ä. anfangen, aber "Fakten aufdecken" ist eigentlich schon gekauft (natürlich immer mit Vorbehalt "es sei denn jemand hat was noch cooleres").

Was das "Sprout Lore" angeht, wie wäre es mit "Wissen mehren" (da wäre noch ein rest von aufkeimen enthalten, außerdem bekommt es ja eh die ganze Gruppe mit und der Charakter "wendet" sein Wissen ja an um was neues zu deduzieren), vielleicht auch "Wissen ausbreiten".

@all: Hat eigentlich jemand eine Idee für ein lesbares/kurzes Hold? Ich bin mit "Bereit" nicht so recht zufrieden.

Offline Thandbar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.877
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thandbar
Re: Dungeonworld Charakterbögen auf Deutsch
« Antwort #10 am: 15.08.2013 | 10:27 »
Was das "Sprout Lore" angeht, wie wäre es mit "Wissen mehren" (da wäre noch ein rest von aufkeimen enthalten, außerdem bekommt es ja eh die ganze Gruppe mit und der Charakter "wendet" sein Wissen ja an um was neues zu deduzieren), vielleicht auch "Wissen ausbreiten".

Ich hab mich ja total verlesen. *schäm*
Es heißt ja "spout lore", nicht "sprout". Da kann man dann auch im Deutschen getrost mit Schnoddersprache arbeiten, um das wiederzugeben. Ich habe eine Zeitlang mit "Von alter Sage künden" geliebäugelt - um das Archaisierende von "lore" zu betonen, aber "spout lore" umfasst ja nicht nur Legenden und Geschichten, sondern kann sich ja auch auf handfeste Wissenschaft beziehen.
"Vor Wissen übersprudeln", "den Bescheidwisser mimen", "kluges Zeug daherreden" oder " "den Erklärbär geben" werfe ich noch ins Rennen.
"Du wirst direkt in diesem Moment von einer Zilliarde grünkarierter Kakerlakeneinhörner in Tweedanzügen umzingelt, die mit Fallschirmen aus gebeiztem Vanillepudding aus der nächstgelegenen Dattelpalme springen und dich zu ihrer Avonberaterin krönen - und die Krone ist aus Dr. Frankensteins bösartig mutiertem Killernougat! Streich dir 78000 Hirnschadenspunkte ab und mach sofort eine Jodelimprovisation!"

Offline Laivindil

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 758
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Laivindil
Re: Dungeonworld Charakterbögen auf Deutsch
« Antwort #11 am: 15.08.2013 | 10:31 »
In meiner World of Midgard-Anpassung heißt es "Wissen verkünden"

Offline Praion

  • Famous Hero
  • ******
  • Storygamer
  • Beiträge: 2.638
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Praion
Re: Dungeonworld Charakterbögen auf Deutsch
« Antwort #12 am: 15.08.2013 | 21:10 »
Wissen ausspucken ist meine Variante.
"Computers! I got two dots in Computers! I go find the bad guy's Computers and I Computers them!!"
Jason Corley

Offline ragnar

  • Famous Hero
  • ******
  • Neu! Jetzt mit 'Gnorelist!
  • Beiträge: 2.663
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ragnarok
Re: Dungeonworld Charakterbögen auf Deutsch
« Antwort #13 am: 15.08.2013 | 22:17 »
Habe mal "Fakten aufdecken" für "Discern realities" eingesetzt, "Hauen und Stechen" benutzt und den Kämpfer ergänzt(da fehlt auch noch der Richtige Schadenswürfel).

Habe außerdem mal schlicht und ergreifende "Halte" für "Hold" eingesetzt. Klingt eigentlich gar nicht so schlecht(also kann man ganz gut in den Text integrieren (...halte X...gebe deine Halt auf/ab...)), aber so ganz zufrieden bin ich noch nicht.

Außerdem auf der Letzten Seite: einige Begriffe die ich schon mit eingedeutscht habe (Besonders die Waffenreichweiten nahvs. close nervten ein wenig ;) und Messy muss doch schöner gehen).

Was Spout Lore angeht, bin ich noch nicht so ganz überzeugt, aber es gibt hier ja etliche gute Vorschläge.

Offline Praion

  • Famous Hero
  • ******
  • Storygamer
  • Beiträge: 2.638
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Praion
Re: Dungeonworld Charakterbögen auf Deutsch
« Antwort #14 am: 15.08.2013 | 22:19 »
Hold ist seltsam ja.

"Halte 3" - ist ja klar. Aber "gib deinen halt 1 für 1 aus um", nicht sicher wie elegant das ist.
"Computers! I got two dots in Computers! I go find the bad guy's Computers and I Computers them!!"
Jason Corley

Offline Thandbar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.877
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thandbar
Re: Dungeonworld Charakterbögen auf Deutsch
« Antwort #15 am: 15.08.2013 | 22:43 »
Das geht im Deutschen wirklich nicht so leicht. Im Englischen ist der Sprung zwischen Verb und Nomen ja viel kürzer.
Ich hab's versuchsweise sehr frei und nur mit Hauptwort übersetzt:

* 10+ 3 Ladungen *7-9 1 Ladung

Indem du dein Ziel gegen feindliche Angriffe verteidigst, kannst du je eine Ladung für je einen der folgenden Effekte ausgeben:
...


 
"Du wirst direkt in diesem Moment von einer Zilliarde grünkarierter Kakerlakeneinhörner in Tweedanzügen umzingelt, die mit Fallschirmen aus gebeiztem Vanillepudding aus der nächstgelegenen Dattelpalme springen und dich zu ihrer Avonberaterin krönen - und die Krone ist aus Dr. Frankensteins bösartig mutiertem Killernougat! Streich dir 78000 Hirnschadenspunkte ab und mach sofort eine Jodelimprovisation!"

Offline ragnar

  • Famous Hero
  • ******
  • Neu! Jetzt mit 'Gnorelist!
  • Beiträge: 2.663
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ragnarok
Re: Dungeonworld Charakterbögen auf Deutsch
« Antwort #16 am: 16.08.2013 | 23:25 »
Ladung ist nicht schlecht. Da bekommt man zumindest mit, was gemeint ist. Eventuell auch gleich "Anwendung"?!

Offline Talasha

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.496
  • Username: Talasha
Re: Dungeonworld Charakterbögen auf Deutsch
« Antwort #17 am: 17.08.2013 | 00:40 »
Ich finde Metzeln für Hack  'n slay passt besser zum Geist von Dungeon World.



Für Hold ist es tatsächlich schwierig.

Bonus(punkte) wäre gut denke ich.
"Haben Sie Bücher zu Pawlows Hunden und Schrödingers Katze?"
"Da klingelt was bei mir, aber ich kann nicht sagen ob sie da sind oder nicht"

Offline Thandbar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.877
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thandbar
Re: Dungeonworld Charakterbögen auf Deutsch
« Antwort #18 am: 17.08.2013 | 00:45 »
Zitat
Eventuell auch gleich "Anwendung"?!

Finde ich auch sehr gut. Ich würde auf jeden Fall nominal arbeiten und nicht mit dem Wort "Halt".  
Kennt jemand ein gutes Synonym für "Gummipunkte"? (Ich war schon bei "Handlungspunkte" ...)

Zitat
Bonus(punkte) wäre gut denke ich.

Hm... nach meinem Gefühl würde der Begriff zum Beispiel bei der Druidenverwandlungsfähigkeit schon nicht mehr so recht passen.
"Bonus" klingt auch immer nach einem +1 auf den Würfelwurf.
 

 
 
 
« Letzte Änderung: 17.08.2013 | 00:48 von Thandbar »
"Du wirst direkt in diesem Moment von einer Zilliarde grünkarierter Kakerlakeneinhörner in Tweedanzügen umzingelt, die mit Fallschirmen aus gebeiztem Vanillepudding aus der nächstgelegenen Dattelpalme springen und dich zu ihrer Avonberaterin krönen - und die Krone ist aus Dr. Frankensteins bösartig mutiertem Killernougat! Streich dir 78000 Hirnschadenspunkte ab und mach sofort eine Jodelimprovisation!"

Offline Talasha

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.496
  • Username: Talasha
Re: Dungeonworld Charakterbögen auf Deutsch
« Antwort #19 am: 17.08.2013 | 00:53 »
Heldenpunkte?
"Haben Sie Bücher zu Pawlows Hunden und Schrödingers Katze?"
"Da klingelt was bei mir, aber ich kann nicht sagen ob sie da sind oder nicht"

Offline Praion

  • Famous Hero
  • ******
  • Storygamer
  • Beiträge: 2.638
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Praion
Re: Dungeonworld Charakterbögen auf Deutsch
« Antwort #20 am: 17.08.2013 | 10:23 »
Das ist die völlig falsche  Konnotation.
Einsatz? Du bekommst 3 Einsatz. Benutze deinen Einsatz um...
"Computers! I got two dots in Computers! I go find the bad guy's Computers and I Computers them!!"
Jason Corley

Offline Laivindil

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 758
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Laivindil
Re: Dungeonworld Charakterbögen auf Deutsch
« Antwort #21 am: 17.08.2013 | 15:19 »
Ich habe wochenlang über das blöde "Hold" nachgedacht. Herausgekommen ist das:

Verteidigen
Wenn eine Person, eine Sache oder einen Ort verteidigen möchtest, der angegriffen wird, würfle+KONSTI
10+: 3 Verzögerte Aktionen
7-9: 1 Verzögerte Aktion
Solange Du oder der/die/das zu Verteidigende angegriffen ist, kannst Du eine Deiner Verzögerten Aktionen einsetzen:
• lenke den Angriff um von Deinem Schützling auf Dich
• halbiere den Schaden oder den Effekt des gegnerischen Angriffs
• Öffne eine Lücke in der gegnerischen Verteidigung, um so einem Deiner Verbündeten +1 auf die
nächste Aktion gegen diesen Gegner zu geben
• Erziele automatischen Schaden beim Angreifer in Höhe Deiner Stufe

Deutlich nicht perfekt, aber verständlich.

Offline Praion

  • Famous Hero
  • ******
  • Storygamer
  • Beiträge: 2.638
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Praion
Re: Dungeonworld Charakterbögen auf Deutsch
« Antwort #22 am: 17.08.2013 | 15:43 »
Könnte man sich mit anfreunden. Ich hab nur auch so AW in Hinterkopf und da kannst du durchaus hold über andere Charaktere haben. Also du hast den Hold selber aber andere können den reduzieren oder du nutzt den wenn andere Leute Sachen tun.
Da passt hold so super da du die wirklich über dem Kopf der anderen hälst...
"Computers! I got two dots in Computers! I go find the bad guy's Computers and I Computers them!!"
Jason Corley

Offline ragnar

  • Famous Hero
  • ******
  • Neu! Jetzt mit 'Gnorelist!
  • Beiträge: 2.663
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ragnarok
Re: Dungeonworld Charakterbögen auf Deutsch
« Antwort #23 am: 17.08.2013 | 17:27 »
Was Einsatz angeht, könnte man ja fast schon einen Bon nehmen (Soll heißen klingt irgendwie falsch :)) Deutsche Sprache, schwere Sprache. "Vorrat" und "Rückhalt" nochmal in den Raum geworfen.

@Talasha: Metzeln für H&S ist nicht verkehrt, könnte zumindest das Slayen ganz schön wiedergeben.

Andererseits bin ich fast versucht, "messy" (Waffeneigenschaft) dafür einzutauschen(also ehe als 'metzelnd'). Zu Zeit nehme ich "brachial", aber das klingt im Vergleich so nüchtern/sauber.

@Laivindil: "Verzögerte Aktionen" ist auch nicht verkehrt, aber da es auch für andere Dinge genutzt wird (z.B. Gestaltwandel), wie das meiste andere auch, nicht ganz das wahre. Vielleicht "Vorbereitete Aktionen" oder "Vorbereitung"?

Offline Praion

  • Famous Hero
  • ******
  • Storygamer
  • Beiträge: 2.638
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Praion
Re: Dungeonworld Charakterbögen auf Deutsch
« Antwort #24 am: 17.08.2013 | 17:50 »
Messy mit Metzelnd find ich gut ^^
"Computers! I got two dots in Computers! I go find the bad guy's Computers and I Computers them!!"
Jason Corley