Autor Thema: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen  (Gelesen 609708 mal)

Haraharaa und 10 Gäste betrachten dieses Thema.

Online ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.825
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #5275 am: 9.10.2021 | 10:29 »
Ist heute schon Weihnachten? Es gibt glatt ein "Update" bei den Dresdenfiles und es wurde sogar auf Kickstarter gepostet! Laut dem Update sollten in ca 14 Tagen die Probedrucke bei prometheus leigen und wir werden dann die Bücher Zitat "früher oder später" erhalten.

Das zitierte Update ist morgen übrigens ca. 14 Tage alt...
Ich bin ja mal gespannt.
HamsterCon 2022 - TBA
Offizielle Homepage der HamsterCon - http://www.hamstercon.de
Fördert den Rollenspielnachwuchs! Aktion: "Nichtspieler Gesucht"

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.867
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #5276 am: 9.10.2021 | 10:39 »
Gespannt? Wirklich?
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Online ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.825
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #5277 am: 9.10.2021 | 11:05 »
Gespannt? Wirklich?

Ja, wann wir erfahren werden, was diesmal wieder schief gegangen ist und wer schuld daran war.  ~;D
HamsterCon 2022 - TBA
Offizielle Homepage der HamsterCon - http://www.hamstercon.de
Fördert den Rollenspielnachwuchs! Aktion: "Nichtspieler Gesucht"

Offline Teerabe

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 902
  • Username: Teerabe
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #5278 am: 9.10.2021 | 12:19 »
N, ja jetzt soll ja erst mal kommende Woche von Rippers die Expeditionen des Schreckens kommen, siehe https://www.prometheusgames.de/verlag/2021/10/07/rippers-die-expeditionen-des-schreckens-sind-auf-dem-weg/ vom vergangenen Freitag.

Zu den Goodies schreiben sie folgendes:
Zitat
Zu den physischen Goodies kann ich heute noch nichts Genaues sagen. Derzeit liegt das nicht nur an uns, sondern wir müssen quasi für alles neue Angebote einholen, die verlängerten Lieferzeiten erfragen usw. Ich bin aber dran. Sobald ich mehr weiß, schreibe ich es hier.

Irgendwie scheint es für diesen Verlag total überraschend zu sein, dass da gedruckte Bücher in ihrem Lager ankommen. Wenn das nicht an mangelhafter interner Kommunikation liegt, könnte das ein Hinweis darauf sein, dass deren Druckerei jeweils nur druckt, wenn die ihr Geld bekommen haben. Also das gleiche mit PG macht, was PG mit seinen Kunden macht. Bzw anscheinend gemacht hat, nachdem das böse PayPal* ja keine Option mehr ist, bieten sie ja wie hier berichtet wieder Kauf auf Rechnung an.

Ich bin mal gespannt, ob sie
a) mit der Lieferung abwarten, bis die Goodies (Aktionskarten, Bennie-Set, Poster und Karten, zusätzlicher Würfel**) ankommen,
b) zusätzliche Kosten in Kauf nehmen, indem sie zwei (oder mehr) Lieferungen daraus machen,
c) nun feststellen, dass die Goodies mit den zusätzlichen Lieferkosten wirtschaftlich nicht mehr sinnvoll für sie sind und daher bedauernd davon Abstand nehmen, diese produzieren zu lassen. Was dann hieße, dass die Unterstützer (außer denen, die das Komplettpaket gebucht haben) ihr entsprechendes Geld zurückbekommen müssten. Und wie die meisten hier wissen, kann das halt dauern, insbesondere wenn man PG nicht auf die Füße tritt.

*Nachtbemerkung zu PayPal: Die  tatsächlich von diversen Crowdfunding-Plattformen monierten Einschränkungen bestehen tatsächlich schon einige Jahre, haben aber keine Auswirkung, wenn man Ware per Vorkasse anbietet. Es könnte natürlich sein, dass PayPal reagiert, wenn sie feststellen, dass da - quasi undercover - doch so eine Art Crowdfunding stattfindet. Oder das es bei PG bzw. verbundenen Unternehmen zu einer überdurchschnittlichen Zahl von Käuferschutzverfahren kommt und das letztlich insgesamt doch 'nur' ein Gesamtunternehmen ist. Dann würde ich als Zahlungsdienstleister halt auch die Auszahlung von Guthaben einschränken, um dem Geld nicht selbst hinterherlaufen zu müssen...

** hat da eigentlich mal jemand so etwas wie Designs gesehen?

Offline NurgleHH

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: NurgleHH
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #5279 am: 9.10.2021 | 12:43 »
Angekündigt hat PG und selbst der neue Chefredakteur viel. Aber physische Produkte in Händen halten die Kunden kaum. Also ist doch alles beim Alten geblieben, leider. Ich frage mich manchmal wie ein CL morgens noch in den Spiegel schauen kann…

Offline LeoNiceland

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 281
  • Username: LeoNiceland
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #5280 am: 9.10.2021 | 13:01 »
Oder das es bei PG bzw. verbundenen Unternehmen zu einer überdurchschnittlichen Zahl von Käuferschutzverfahren kommt und das letztlich insgesamt doch 'nur' ein Gesamtunternehmen ist. Dann würde ich als Zahlungsdienstleister halt auch die Auszahlung von Guthaben einschränken, um dem Geld nicht selbst hinterherlaufen zu müssen...
Ich bin mir ziemlich sicher, dass das Letztere der Fall ist. PP ist es eigentlich egal woher die Kohle kommt, sofern es keine negative Presse produziert.  Aber wenn sich da Käuferschutzverfahren mehren, dann reagieren die eben auch schnell. Die sind ja nicht blöd.

Vecna

  • Gast
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #5281 am: 9.10.2021 | 13:04 »
Ich frage mich manchmal wie ein CL morgens noch in den Spiegel schauen kann…

Mit einem Käffchen in der Hand und einem Mikrogrinsen im Gesicht, weil er sich schon darauf freut, die aktuellen Beiträge aus diesem Thread hier zu lesen.

Offline NurgleHH

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: NurgleHH
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #5282 am: 9.10.2021 | 13:19 »
Mit einem Käffchen in der Hand und einem Mikrogrinsen im Gesicht, weil er sich schon darauf freut, die aktuellen Beiträge aus diesem Thread hier zu lesen.
Das würde dann aber auch Alles über seinen Charakter aussagen, wenn es so wäre…

Vecna

  • Gast
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #5283 am: 9.10.2021 | 13:24 »
Das würde dann aber auch Alles über seinen Charakter aussagen, wenn es so wäre…

Nicht wirklich, da ich mir nicht anmaße über Fremde den Stab zu brechen und moralische Vorwürfe zu formulieren. Mein Kommentar ist – wie mehr als die Hälfte aller Beiträge hier – unterhaltsam intendiert.

Online Drakon

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 143
  • Username: Drakon
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #5284 am: 9.10.2021 | 14:24 »
Tatsächlich hat CL auf Twitter gerade Bilder der gedruckten Vorabexemplare der DF (zumindest von "Unsere Welt") gepostet.
https://twitter.com/PrometheusGames/status/1446808291091353602?t=pqnvvP5Kyy_irHkaAVhiWw&s=19

Online Uwe-Wan

  • Mythos
  • ********
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 8.532
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #5285 am: 9.10.2021 | 14:25 »
Krass!
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline Teerabe

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 902
  • Username: Teerabe
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #5286 am: 9.10.2021 | 14:36 »
Mal schauen, wann (und wie) es die Unterstützer erfahren bzw. wann die Bücher (und dann auch noch der ganze Rest) dann tatsächlich kommen.  :)

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.867
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #5287 am: 9.10.2021 | 15:46 »
"Kann das Gefühl gerade nicht beschreiben..."
Tja, najaaa...
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Online ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.825
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #5288 am: 10.10.2021 | 08:10 »
Wieso eigentlich nur Band 2?
HamsterCon 2022 - TBA
Offizielle Homepage der HamsterCon - http://www.hamstercon.de
Fördert den Rollenspielnachwuchs! Aktion: "Nichtspieler Gesucht"

Online Uwe-Wan

  • Mythos
  • ********
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 8.532
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #5289 am: 10.10.2021 | 10:12 »
Wahrscheinlich hat der Drucker einen Fehler gemacht. ;D
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline Teerabe

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 902
  • Username: Teerabe
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #5290 am: 10.10.2021 | 10:45 »
Oder es gibt sonst nichts...

Aber hey, immerhin schon mal ein Bild, demnächst müsste dann noch das Unboxing-Video kommen. Also wenn das die maximale Emotionalität zulässt...

Offline Kreggen

  • Koop - Fanziner
  • Hero
  • **
  • Beiträge: 1.390
  • Username: Kreggen
    • Elfenwolf.de
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #5291 am: 10.10.2021 | 11:26 »
Wieso eigentlich nur Band 2?

Zitat auf Facebook: "Die Testdrucke von Band 2 sind angekommen und sehen wirklich toll aus! 😍 Band 1 ist noch in der Mache."
- spielt + spielleitet im Verein "Die Traumjäger"  [ http://www.die-traumjaeger.de/ ] .. noch ..
- erwägt, das Hobby an den Nagel zu hängen

Offline Teerabe

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 902
  • Username: Teerabe
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #5292 am: 10.10.2021 | 11:28 »
Sodele, ein Update ist für die Unterstützer dann doch erschienen, https://www.kickstarter.com/projects/1995366434/das-dresden-files-rollenspiel/posts/3325505?ref=ksr_email_backer_project_update_registered_users.

Es ist übrigens nur Band 2, weil Band 1... noch in Arbeit ist...
WTF?

Online ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.825
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #5293 am: 10.10.2021 | 12:39 »
Band 2 macht ohne Band 1 ja auch soooviel Sinn.  ::)
HamsterCon 2022 - TBA
Offizielle Homepage der HamsterCon - http://www.hamstercon.de
Fördert den Rollenspielnachwuchs! Aktion: "Nichtspieler Gesucht"

Offline Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.847
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #5294 am: 10.10.2021 | 12:44 »
Aber, aber für mich, der mit dem alten DF abgeschlossen hat, vielleicht😁

Schön das deutsche Turbo-DF kaufen und den Hintergrund und die Papers „mitnehmen“, oder vielleicht auch einfach das englische dafür nehmen, weil ich überlege einem nicht näher genannten Verlag nie wieder Geld zukommen zu lassen…
"Da muss man realistisch sein..."

Offline rollsomedice

  • offizielles Trollfutter.
  • Famous Hero
  • ******
  • watsefag
  • Beiträge: 2.035
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: rollsomedice
    • Malmsturm
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #5295 am: 10.10.2021 | 13:11 »
Dresden Files accelerated ist ja komplett allein spielbar da brauchst du die Bücher des Alten Spiels gar nicht...

Online Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 8.386
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #5296 am: 10.10.2021 | 13:16 »
Dresden Files accelerated ist ja komplett allein spielbar da brauchst du die Bücher des Alten Spiels gar nicht...

Ist richtig, aber das settingmaterial dazu ist hilfreich
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.847
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #5297 am: 10.10.2021 | 15:08 »
Jup, nur darum ging’s. Aber im Endeffekt reicht Turbo, plus die Romane vollends.
"Da muss man realistisch sein..."

Offline Silversteel

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 17
  • Username: Silversteel
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #5298 am: 10.10.2021 | 15:10 »
Wow so viele Jahre und sie haben es geschafft das Cover 1 zu 1 von der Spanischen Variante zu kopieren!

Soviel zu "Die beiden Bücher werden dabei mit den großartigen Illustrationen des spanischen Künstlers Javier Charro verschönert und erhalten zudem NEUE Cover."

Dementsprechend kann ich schon vorraussagen wie der EInband von Band 1 ausschaut.
« Letzte Änderung: 10.10.2021 | 15:16 von Silversteel »

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.998
  • Username: LushWoods
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #5299 am: 11.10.2021 | 11:29 »
Mal wieder kurz was aus der Branche, zum besseren Verständnis.

Die Lage was Papier angeht ist im Moment komplett irre. Der Papierpreis ändert sich seit einiger Zeit fast täglich. Und damit meine ich nicht unbedingt das er sinkt.
Bestimmte Papiere kosten im Moment bis zu ca. 50% mehr als noch vor ein paar Monaten.
Das ist bedingt durch mehrere Faktoren: Brexit, Corona, Abkommen mit den USA, gestrandete Schiffe, generelle Papierknappheit (v.a. bei Recyclingpapier*) und der Tatsache das es in Europa nur noch einen Papierlieferanten gibt.

Das heißt also Bücher die vor Jahren kostentechnisch geplant waren, können jetzt, wenn sie immer noch nicht produziert sind, um ein vielfaches mehr kosten.
Ich will da nicht pessimistisch klingen, aber ich glaube kaum das ihr eure Bücher noch bekommen werdet. Zumindest nicht ohne satt draufzuzahlen.
Ich vermute stark das PG es sich gar nicht mehr leisten kann die Bücher noch zu produzieren, zumindest nicht ohne den Kunden noch einmal fett zur Kasse zu bitten. Die würden draufzahlen. stattdessen wird halt der einfachste Weg gewählt und immer weiter vertröstet, ignoriert und in andere Bereiche investiert.

* Das ist ziemlich pervers. Die Knappheit kommt u.a. daher weil viele Firmen auf den Öko-Zug aufgesprungen sind und verstärkt mit Papier und Pappe verpacken. Die Produktion kommt da nicht mehr hinterher. Man kann sogar bereits Neu-Papier bestellen das einen Recycling-Papier Look hat.
Und das wirklich perverse ist das: Der Verbraucher denkt das er damit besonders umweltfreundlich ist, tatsächlich ist es aber so das die Produktion von Plastikfolien durch die Bank weg meistens umweltfreundlicher ist als die Produktion von Recyclingpapier. Plastik kann im Gelben Sack gesammelt und wiederverwendet werden, außerdem wird bei der Produktion von Plastikfolien weniger Wasser verwendet.
« Letzte Änderung: 11.10.2021 | 12:45 von LushWoods »