Autor Thema: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen  (Gelesen 757653 mal)

0 Mitglieder und 5 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Silent

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.264
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Althena
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6175 am: 15.09.2022 | 16:21 »
Hmm, Preisbindung bedeutet doch genau, dass eine Veränderung nicht möglich ist, siehe § 3 BuchpreisbindungG:
Das ist ja gerade das besondere daran: Jeder kann sich für mindestens 18 Monate darauf verlassen, dass der Preis eines Buches stabil bleibt. Danach ist es dann die Entscheidung des Verlags ob er die Preisbindung aufhebt.

Ich glaube du missverstehst den Zusammenhang des Gesetzes.

- Verleger setzt verbindlichen Preis fest. Buchhandlung muss sich dran halten.
- Verleger ändert verbindlichen Preis. Buchhandlung muss sich an den neuen Preis halten.
- Verleger gibt die Freigabe von der Buchpreisbindung bekannt. Buchhandlung darf den Preis als unverbindlich ansehen.

Nur der dritte Fall hat eine "Schonfrist" von 18 Monaten. Änderungen sind theoretisch immer möglich, auch wenn dies im konkreten Fall dazu führt, dass Buchhändler das Buch seltener im Regal haben, sondern nur noch "zum Tagesaktuellen Preis" bestellen würden, falls der Verleger auf die dumme Idee kommen sollte die Preise zu oft zu ändern.

Nocheinmal:
Die Buchpreisbindung bedeutet nur, dass der Endkunde überall den gleichen Preis bezahlt. Doch dieser Preis wird rein vom Verleger bestimmt. Einmal verpflichtend bei der Veröffentlichung und danach bei Bedarf oder aus Spaß an der Freude. Die Buchpreisbindung hindert mich als Verleger meiner eigenen Bücher nicht an der freien Preisgestaltung, sondern nur die Händler daran Wettkämpfe mit dem Kulturgut Buch anzustellen.
>Werbefläche zu vermieten<

Offline Teerabe

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.077
  • Username: Teerabe
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6176 am: 15.09.2022 | 17:04 »
Dann hätte ich das in der Tat falsch verstanden bzw. den Gesetzestext falsch gelesen, kann schon sein. ;-)
Hmm, hast du spontan so etwas wie eine Quelle? Sonst versuch ich das mal anderweitig herauszufinden, ich war eh schon zu lange nicht mehr in einer Bibliothek...

Offline Scorpio

  • Obsidian Velvet
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.399
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Scorpio
    • Ulisses Spiele
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6177 am: 15.09.2022 | 17:09 »
Dann hätte ich das in der Tat falsch verstanden bzw. den Gesetzestext falsch gelesen, kann schon sein. ;-)
Hmm, hast du spontan so etwas wie eine Quelle? Sonst versuch ich das mal anderweitig herauszufinden, ich war eh schon zu lange nicht mehr in einer Bibliothek...

https://www.boersenverein.de/beratung-service/recht/buchpreisbindung/
DORP - Wir kochen mit Äther!

Ulisses Spiele Universalredakteur

Offline Silent

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.264
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Althena
>Werbefläche zu vermieten<

Offline LeoNiceland

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 378
  • Username: LeoNiceland
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6179 am: 16.09.2022 | 13:50 »
https://www.prometheusgames.de/verlag/2022/09/16/verlagsupdate-09-22/

Wahnsinn, ich soll noch eine Weltkarte bekommen.

Offline Sphyxis

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 358
  • Username: Sphyixs
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6180 am: 22.09.2022 | 06:42 »
Wie sieht das rechtlich mit der neuen Downloadpage und den (alten) Savage Worlds Downloads aus?

In manchen der Downloaddateien steht noch, dass Savage Worlds eine Marke von Prometheus Games sei?
(Stichprobe: Sundered Skies Gefährliche Brücken)

Offline LeoNiceland

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 378
  • Username: LeoNiceland
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6181 am: 22.09.2022 | 08:25 »
Wie sieht das rechtlich mit der neuen Downloadpage und den (alten) Savage Worlds Downloads aus?

In manchen der Downloaddateien steht noch, dass Savage Worlds eine Marke von Prometheus Games sei?
(Stichprobe: Sundered Skies Gefährliche Brücken)

Das kann nur einer sagen, der die Verträge zwischen PG und den Lizenzgeber kennt. Ist im Endeffekt wurscht, weil inzwischen eine eidesstattliche Vermögensauskunft der PG GbR vorliegen soll. Der Inhalt sieht wohl nicht so doll aus.

Offline Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 8.736
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6182 am: 22.09.2022 | 08:56 »
"Soll"?
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline LeoNiceland

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 378
  • Username: LeoNiceland
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6183 am: 22.09.2022 | 10:51 »
"Soll"?
Derjenige, der das gepostet hat, hat dies von seinem Anwalt nachgereicht bekommen. Das ist durchaus sehr glaubwürdig und plausibel und ergänzt sich eben zu der Zahlungsunfähigkeit, die er gegenüber einem weiteren Gläubiger schriftlich per E-Mail eingestanden haben soll.

Ich habe mich deswegen mit Derivaten bedient, um eben Punkt 2 in Rechnung zu tragen.
« Letzte Änderung: 22.09.2022 | 10:57 von LeoNiceland »

Online CAA

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 762
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CAA
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6184 am: 23.09.2022 | 19:33 »
"Soll"?

Wirklich viel gibts da zwar nicht, aber die Quelle dürfte sein: https://www.facebook.com/groups/169599861933187/permalink/434120738814430/
TL;DR: "User A" hat von seinem Anwalt erfahren, dass aufgrund eines anderen Mandanten des Anwalts eine eidesstattliche Vermögensauskunft eingetrudelt sei.

Offline LeoNiceland

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 378
  • Username: LeoNiceland
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6185 am: 26.09.2022 | 12:24 »
https://www.facebook.com/photo/?fbid=493475126122727&set=a.470526205084286

Offenbar gibt es 6 physische Drucke von der Rippers Resurrected Landkarte. Da habe ich auch mitgebackt. Hoffentlich bekomme ich das.

Offline Teerabe

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.077
  • Username: Teerabe
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6186 am: 28.09.2022 | 10:07 »
Sachen, die man fast überliest. Heute im Newsletter des Uhrwerk-Verlags:
Zitat
Ihr könnt..  ausprobieren, das Fantasy-storytelling-Spiel Forest of Radgost, das wir in deutsch verlegen.
Irgendwie klang das neulich bei PG noch anders. 

Offline ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.881
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6187 am: 16.10.2022 | 17:13 »
Es ist doch schon wieder verdächtig ruhig hier. Beinahe wäre der ganze Thread auf Seite 2 gerutscht.  8]
HamsterCon 2023 - TBA
Offizielle Homepage der HamsterCon - http://www.hamstercon.de
Fördert den Rollenspielnachwuchs! Aktion: "Nichtspieler Gesucht"

Offline Flamebeard

  • Resident Car Mechanic
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.999
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6188 am: 16.10.2022 | 18:48 »
Es ist doch schon wieder verdächtig ruhig hier. Beinahe wäre der ganze Thread auf Seite 2 gerutscht.  8]

Dachte ich neulich auch schon, wollte aber an nix rühren.

Mittlerweile habe ich mir mal die 'SaWo-Fanpage' angeguckt. Tja... Kann man schon so machen... Spannend finde ich halt den Disclaimer, dass Savage World-Bilder und -Symbole unter der Ulisses Fan-Richtlinie verwendet werden. Sich diese Fan-Richtlinie aber explizit auf die Eigenproduktionen von Ulisses bezieht.

Und bei den One Sheets steht unten immer noch schön drauf, dass SaWo ein Produkt des Prometheus Games Verlag GbR ist.

Klar sieht das jetzt nach Nitpickerei aus. Allerdings sollte man meinen, das jemand, der durch die Abläufe der vergangenen Jahre dermaßen verbrannte Flossen hat, auf solche Kleinigkeiten achtet (und z.B. bei einer Fan-Richtlinie nicht nur die erste Überschrift liest und daraus alles weitere ableitet).
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Offline Teerabe

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.077
  • Username: Teerabe
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6189 am: 16.10.2022 | 22:54 »
Es gab anscheinend wieder Veränderungen bei den Shops:

Ausweislich des Impressums wird der prometheusshop inzwischen von der 13Mann Verlags-, und Großhandelsgesellschaft mbH betrieben. Das ist insofern merkwürdig, als dass das immer noch als der Webshop von prometheusgames bezeichnet wird, das dortige Impressum ist unverändert geblieben.
Hingegen wird die Seite von 13Mann einschließlich des Shops von der Prometheus Spiele Verlags- und Handelsgesellschaft mbH betrieben.

Ansonsten ist es vermutlich ruhig, weil sich halt nichts tut, insbesondere seitens des Verlags nicht. Ist ja auch nur gerade Messezeit gewesen und nun driftet man so langsam in Richtung (Vor-)Weihnachtszeit und dann Jahreswechsel. :)

Offline Camo

  • Experienced
  • ***
  • Wandelndes Fossil
  • Beiträge: 424
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Camo
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6190 am: 17.10.2022 | 00:27 »
Hmmm... existiert der 13Mann Verlag denn noch als eigenständiger Verlag? Ich dachte, der ist in Prometheus Games aufgegangen?
The Real Old-Schooler - 40 years behind the screen.
Einer der letzten "Dinosaurier", die aus der Anfangszeit in Deutschland noch aktiv sind.

Offline Flamebeard

  • Resident Car Mechanic
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.999
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6191 am: 17.10.2022 | 09:18 »
Hmmm... existiert der 13Mann Verlag denn noch als eigenständiger Verlag? Ich dachte, der ist in Prometheus Games aufgegangen?

Der müsste noch im Handelsregister eingetragen sein. Zumindest spuckt Northdata noch Infos aus.

Finde ich aber auch seltsam - wenn das Geld so knapp ist, sollte man sich eigentlich nicht 2 GmbH leisten, da das allein bei der Verwaltung doppelte Kosten verursacht. Kann natürlich sein, dass sie 13Mann nicht dicht machen können, weil das Konto da nicht auf Null steht und sie die Rechte an den Produkten nicht einfach so zur Prometheus Games GmbH rüber bekommen. Bei den Eigenproduktionen kann man das eventuell noch 'schönbuchen', aber eventuelle Veröffentlichungsrechte für den deutschen Markt müsste man sich (je nach Lizenzvertrag, den wir ja nicht einsehen können) normalerweise vom Lizenzgeber genehmigen lassen. Wobei ich nicht weiß, ob und welche Lizenzen 13Mann überhaupt noch hält.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Offline Teerabe

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.077
  • Username: Teerabe
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6192 am: 17.10.2022 | 09:20 »
Hmmm... existiert der 13Mann Verlag denn noch als eigenständiger Verlag? Ich dachte, der ist in Prometheus Games aufgegangen?

Gute Frage, die so von außen gar nicht so einfach zu beantworten ist. Die Verlags- bzw. Shopnamen sind genau das: Namen und damit Bezeichnungen, die für die Ausübung der diversen Geschäfte gewählt wurden und werden. Für den Fall, dass man Forderungen hat und diese durchsetzen möchte ist vor allem die Frage entscheidend, wer der richtige Rechtsträger ist. Davon gibt es im PG-Universum drei
- die Christian Loewenthal und Marcel Hill GbR ehemals handelnd unter Prometheus Games
- die Prometheus Spiele Verlags- und Handelsgesellschaft mbH
- die 13Mann Verlags-, und Großhandelsgesellschaft mbH
Na  gut, und diese Savage-World-Fan-Website wird anscheinend von Christian Loewenthal allein betrieben.

Für die Frage, gegen wen man eine Forderung geltend macht, ist immer wieder die Frage wichtig, mit wem man eine Vereinbarung hat. Die ganzen alten Crowdfunding-Sachen beispielsweise beziehen sich auf die GbR, das Mentalismus-Dings wurde AFAIK von der 13Mann GmbH gemacht aber auch von der bzw.über die GbR vertrieben. Im Zweifelsfall hilft nur die jeweilige Korrespondenz weiter immer mit der Frage, wer den Auftrag bestätigt, die Rechnung geschrieben und das Geld erhalten hat.

Diese rechtliche Zuordnung ändert sich nicht einfach dadurch, dass PG da nachträglich etwas verändert.

Es wird allerdings auch nicht einfacher dadurch, dass da ständig Bewegung drin zu sein scheint und anscheinend auch wechselseitig vertrieben wird, also auch die PG GmbH Produkte der PG GbR oder der 13Mann GmbH verkauft oder andersherum. Es wird auch nicht besser dadurch, dass die GmbHs - zumindest nach dem letzten mir bekannten Stand - im Alleineigentum von Christian stehen, der auch alleiniger Geschäftsführer dort ist.

Bei den Verlagen kommt dann ggfls noch die Frage dazu, wer eigentlich Lizenznehmer ist oder war und was es da gegebenenfalls an Absprachen gab bzw. gibt.

Das bisherige Narrativ von PG hinsichtlich der ausstehenden Sachen war: Wir schaffen das, irgendwann, irgendwie. Bis auf die Sachen, die wir dann doch nicht schaffen.
Das hat sich dann vor gar nicht allzu langer Zeit dahingehend geändert, dass nun gesagt wird: Keine Ahnung, ob wir das noch schaffen. Die PG GbR schafft es keinen Fall mehr (die ist übrigens auch gar nicht mehr tätig und überschuldet) , aber unter dem Mantel der PG GmbH versuchen wir das irgendwie wiedergutzumachen, wollen aber auch nicht direkt dafür einstehen.


Online Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.340
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6193 am: 17.10.2022 | 10:03 »
Auf meine Mail hat CL seit Wochen jedenfalls nicht reagiert.
Angeblich wurde ja zwischenzeitlich ein Rippers Buch gedruckt, das ich tatsächlich noch gerne hätte, aber ich bin zwischenzeitlich umgezogen und PG hat Adressen natürlich nicht nochmal abgefragt.

Offline LeoNiceland

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 378
  • Username: LeoNiceland
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6194 am: 17.10.2022 | 16:11 »
Inzwischen haben beide Gesellschafter eine Vermögensauskunft gemacht. Da ist wohl bei der GbR nichts mehr zu holen.

Offline Teerabe

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.077
  • Username: Teerabe
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6195 am: 17.10.2022 | 21:47 »
Inzwischen haben beide Gesellschafter eine Vermögensauskunft gemacht. Da ist wohl bei der GbR nichts mehr zu holen.
Bezieht sich das nur auf die GbR oder auch auf die Gesellschafter?

Offline LeoNiceland

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 378
  • Username: LeoNiceland
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6196 am: 17.10.2022 | 22:24 »
Bezieht sich das nur auf die GbR oder auch auf die Gesellschafter?
Laut Aussage desjenigen kann eine VA nur von Privatleuten gemacht werden. Das ist in der Facebook-Gruppe etwas untergegangen, da die betreffende Person spät als Antwort zu einem Beitrag in die Diskussion eingestiegen ist. Das Ganze hat inzwischen einen Ausmaß angenommen, so dass da sicher weitere Personen anwaltlich gegen die GbR vorgegangen sind.
« Letzte Änderung: 17.10.2022 | 22:32 von LeoNiceland »

Offline Teerabe

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.077
  • Username: Teerabe
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6197 am: 17.10.2022 | 23:48 »
Wow, das ist schon krass. Wobei es mich schon so ein bisschen wundert, dass da zwei GmbHs mit laufendem Geschäftsbetrieb aber kein vollstreckbares Vermögen, keine IPs, gar nichts sein soll. Aber was soll's, ohne die Vermögensverzeichnisse konkret gesehen zu haben, kann man da nicht so viel zu sagen...
Klingt nach einem 'fade away', zumindest für den hier schwerpunktmäßig behandelten Teil der Crowdfundings.

Offline FlorianGressConsulting

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 57
  • Username: FlorianGressConsulting
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6198 am: 18.10.2022 | 06:18 »
Ich denke, dass es dabei darauf ankommt, wer die GmbHs kontrolliert, wer sie besitzt und auf die Reihung der Ansprüche. Also mal wieder auf sehr viele Details.


Offline Kreggen

  • Koop - Fanziner
  • Hero
  • **
  • Beiträge: 1.514
  • Username: Kreggen
    • Elfenwolf.de
Re: Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen
« Antwort #6199 am: 18.10.2022 | 07:07 »
Ich denke, dass es dabei darauf ankommt, wer die GmbHs kontrolliert, wer sie besitzt und auf die Reihung der Ansprüche. Also mal wieder auf sehr viele Details.

Einfach. Löwenzahn, Löwenzahn und Löwenzahn. Hat alles, besitzt alles, nimmt alles.
- spielt + spielleitet
    -> in Präsenz im Verein "Die Traumjäger"  [ http://www.die-traumjaeger.de/ ]
   - > online auf dem Lurch & Lama Discord
- spielleitet zur Zeit am liebsten Broken Compass & Mythos World