Autor Thema: OSR Smalltalk  (Gelesen 39275 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dirk Remmecke

  • Adventurer
  • ****
  • Dragon Master
  • Beiträge: 692
  • Username: Dirk Remmecke
    • Record of Dragon War! Kickstarter!!
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #350 am: 20.01.2019 | 21:37 »
Deswegen will ich endlich ein Wizardry RPG.  :-\

Das hier?



Das ist allerdings oldschoolig. D&D meets MERP.

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.625
  • Username: Rhylthar
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #351 am: 20.01.2019 | 21:43 »
T'Rang? Umpani? Rattkin? Felpurr, Rawulfs?

Auf Englisch erhältlich?
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Crimson King

  • Mutter aller Huren
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 15.132
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #352 am: 20.01.2019 | 21:55 »
T'Rang? Umpani? Rattkin? Felpurr, Rawulfs?

Auf Englisch erhältlich?

Vermutlich weder noch.

Ansonsten stimme ich Teddy in weiten Teilen zu, sowohl was seine Einstellung zu Weirdness angeht als auch seinen Beispielen Moorcock und Miéville. Beide mischen aber in ihrem Gesamtwerk auch munter die Genres durcheinander. Im Settingbereich muss man auch ganz sicher Planescape, Talislanta und das kleine, aber feine Last Days of Anglekite nennen.

Ich störe mich im Übrigen wenig an abstoßenden, kranken Sachen. Dieses Gewürz sollte aber sehr dosiert eingesetzt werden, sonst verliert es ganz schnell seinen Reiz. Ich erinnere mich da an den Film Naked Lunch, eine Verfilmung des gleichnamigen surrealen Romans von William S. Burroughs. Den fand ich 10 Minuten lang verstörend, dann war auch der schrägste Kram so normal geworden, dass er mich nicht mal ansatzweise kratzen konnte.
« Letzte Änderung: 26.10.2019 | 13:43 von Crimson King »
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.625
  • Username: Rhylthar
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #353 am: 27.01.2019 | 11:51 »
Mal wieder was auf ebay für das OSR-Feeling (allerdings d20):

*KLICK*
Sowohl "Grey Citadel" als auch "The Banewarrens" kann ich empfehlen, Infos am besten über rpggeek. Der Preis ist okay, wobei man "Grey Citadel" auch auf DrivethruRPG für einen ähnlichen Preis inkl. pdf bekommt.
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline felixs

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.307
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: felixs
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #354 am: 19.02.2019 | 18:01 »
Mein Black Hack 2nd Edition ist heute gekommen.
Gedruckt und fertig sieht das Buch besser aus, als befürchtet. Ich bin immer noch nicht ganz zufrieden mit den Entscheidungen bezüglich der Illustrationen etc., aber es ist nicht so hässlich, wie das PDF mich fürchten machte.

Am Wochenende wird gespielt - ich bin schon gespannt.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Megavolt

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.804
  • Username: Megavolt
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #355 am: 19.02.2019 | 18:11 »
Schöne Diskussion hier, aber ich frage mich schon den ganzen Abend, was wohl ein Negadungeon ist?

Mein jüngstes Erlebnis zu diesem Begriff: Wir sitzen herum und ich leite in einer tighten Rollenspieldiskussion irgendein Argument damit ein und entfalte es in aller Ruhe, derweil schauen sich alle am Tisch verdutzt an. Irgendwann traut sich einer und fragt: "Was soll denn das bitte sein, ein NEGER-Dungeon?"

Heikel, heikel!  ~;D

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.758
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #356 am: 20.02.2019 | 01:11 »
Ich bin mir sicher im Eskapodcast kriegt ihr das ganz charmant weggefrotzelt.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline felixs

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.307
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: felixs
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #357 am: 23.02.2019 | 09:05 »
Black Hack 2nd hat leider ziemlich gefloppt.
Die einfachen Regeln kamen gut an, einige Details der Regeln nicht. Und der Spielstil, den die Aufmachung des Materials und die Illustrationen implizieren, funktioniert für meine Gruppe nicht.
« Letzte Änderung: 23.02.2019 | 10:14 von felixs »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.625
  • Username: Rhylthar
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #358 am: 22.03.2019 | 17:37 »
So, The Bonegarden ist gerade bei ebay. Sehr nettes Survival Adventure.
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Kardinal

  • Hero
  • *****
  • Malmsturm: Weltenspinner
  • Beiträge: 1.945
  • Username: Kardinal
    • Rollenspiel im Bergischen...
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #359 am: 22.03.2019 | 18:13 »
T'Rang? Umpani? Rattkin? Felpurr, Rawulfs?

Auf Englisch erhältlich?

damn, jetzt will ich das haben!
The Future: Transhumanism is what all the rich people are doing - and Cyberpunk is what they are doing to the rest of society.

Democracy is a device that ensures we shall be governed no better than we deserve. - G. B. Shaw

“That's what I do — I drink and I know things.” - Tyrion Lannister

Offline Gunthar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.583
  • Username: Gunthar
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #360 am: 28.03.2019 | 14:49 »
T'Rang? Umpani? Rattkin? Felpurr, Rawulfs?

Auf Englisch erhältlich?
Würde mich auch interessieren.

Offline Mithras

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 987
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mithras
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #361 am: 4.04.2019 | 21:43 »
Ich werde noch irre, ich habe mal auf einem Blog etwas zu einem OSR-Setting gelesen mit echt abgefahrener Fantasy. Es kamen Teergruben und Asbestrüstungen vor und noch anderes weirdes Zeug. Ich glaube es war ein deutscher Blog und entsprechend ein Homebrew Hexcrawl oder so. Könnte auch englisch gewesen sein oder die Erwähnung von einem englischen Setting auf einem deutschen Blog. Jedenfalls finde ich nichts mehr davon, weder den Blog noch das Setting. Und Google liefert bisher keine passende Ergebnisse. Kennt jemand zufällig etwas in der Richtung oder hat einen Tip für mich?


Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

Ich spiele lieber AD&D statt Pathfinder und Cyberpunk 2020 statt Shadowrun.

Offline ghoul (im Exil)

  • Adventurer
  • ****
  • im Exil
  • Beiträge: 916
  • Username: ghoul
    • Ghoultunnel
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #362 am: 6.04.2019 | 10:56 »
Das muss das Plinius the Elder Hexploration RPG gewesen sein.  ~;D

Spaß beiseite, ich dachte da klingelt bei mir was im Hinterkopf, aber es war nur Wikipedia:
Zitat
Der römische Naturforscher Plinius der Ältere berichtet von bei Tisch gebrauchten Tüchern aus „unbrennbaren Leinen“, die durch das Feuer gereinigt werden konnten, sowie von Leichentüchern für Könige aus Asbestgewebe, durch die nach der Verbrennung der Leichen die Asche der Körper sicher vom Übrigen abgetrennt werden konnte.
Obwohl im ersten Jahrtausend unserer Zeitrechnung über Asbest von Europa bis China berichtet wird, konnten sich nur sehr reiche Menschen Gegenstände daraus leisten. Bekannt ist eine Legende, welche besagt, dass Karl der Große durch die Reinigung seiner Tischdecke im Feuer seine Gäste beeindruckt habe.[9]
Im Mittelalter ging das Wissen um die Herkunft in Europa verloren und es entstanden Gerüchte, dass es sich beim Asbest um Schuppen von drachenartigen Reptilien oder sogar um Federn des Phönix handeln könnte. Schwindler versuchten Stoffe aus Asbest als Teile der Kleidung Jesu zu verkaufen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Asbest#Antike_und_Mittelalter
Tactician: 96%
PESA hilft!

tassander

  • Gast
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #363 am: 7.04.2019 | 11:24 »
Ich werde noch irre, ich habe mal auf einem Blog etwas zu einem OSR-Setting gelesen mit echt abgefahrener Fantasy. Es kamen Teergruben und Asbestrüstungen vor und noch anderes weirdes Zeug. Ich glaube es war ein deutscher Blog und entsprechend ein Homebrew Hexcrawl oder so. Könnte auch englisch gewesen sein oder die Erwähnung von einem englischen Setting auf einem deutschen Blog. Jedenfalls finde ich nichts mehr davon, weder den Blog noch das Setting. Und Google liefert bisher keine passende Ergebnisse. Kennt jemand zufällig etwas in der Richtung oder hat einen Tip für mich?



Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

Beduinen in Asbestrüstung auf den Ebenen des Anästhetischen Feuers, vielleicht?

http://falsemachine.blogspot.com/2018/03/the-wodlands-1-plains-of-anaesthetic.html

Offline Mithras

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 987
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mithras
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #364 am: 7.04.2019 | 11:34 »
Genau das wars, habe ich nicht gefunden beim suchen. Hast du gewusst wo das ist oder war das Zufall? Danke für den Link!


Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

Ich spiele lieber AD&D statt Pathfinder und Cyberpunk 2020 statt Shadowrun.

tassander

  • Gast
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #365 am: 7.04.2019 | 13:09 »
Genau das wars, habe ich nicht gefunden beim suchen. Hast du gewusst wo das ist oder war das Zufall? Danke für den Link!



Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

 Gern geschehen! Ich habe mich tatsächlich gleich daran erinnert, und wusste auch noch, in welchem Blog ich das gelesen hatte. 😎

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 19.913
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #366 am: 7.04.2019 | 14:02 »
So, The Bonegarden ist gerade bei ebay. Sehr nettes Survival Adventure.

Allein, nicht so richtig OSR...
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games

Offline Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.049
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #367 am: 3.05.2019 | 12:20 »
Ich habe gestern mit B/X-Regeln gespielt, dabei hat sich mir an einer Stelle folgende Frage gestellt:
Wie handhabt ihr Hinterhalte der SC? Ich stand vor dem für mich häufigen Problem, dass Charaktere einem abgelenkten NSC schnell und unauffällig vorauslaufen und sich in dem Raum auf die Lauer legen wollten, in den er auf dem Weg war. Nicht trivial, aber schaffbar, m.E. auch für Nicht-Diebe. Also etwas, worauf ich (auch wegen der wichtigen Konsequenzen) gerne würfeln lassen wollte.
Ich habe mich dann für Roll-Under-DEX-Würfe entschieden, für den Krieger im Kettenhemd um 4 erschwert.
So richtig "richtig" hat sich das für mich aber nicht angefühlt.
Habt ihr irgendwelche übliche Vorgehensweisen für Heimleichkeit jenseits von Diebensfertigkeiten und jenseits von "Beschreib, was du machst, dann sehen wir, ob das klappen wird oder nicht"?
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline ghoul (im Exil)

  • Adventurer
  • ****
  • im Exil
  • Beiträge: 916
  • Username: ghoul
    • Ghoultunnel
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #368 am: 3.05.2019 | 12:25 »
Überraschungswuerfe?
Tactician: 96%
PESA hilft!

Offline Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.049
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #369 am: 3.05.2019 | 12:34 »
Überraschungswuerfe?

Danke, gerade nachgeschlagen und gefunden - wäre wohl tatsächlich das richtige gewesen. Ich gewöhne mich einfach nur schwer daran, dass man zur Beantwortung der Frage, was gewürfelt werden könnte, nicht auf den Charakterbogen, sondern in die Regeln guckt (oder improvisiert ...).
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.601
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #370 am: 17.05.2019 | 08:10 »
Danke, gerade nachgeschlagen und gefunden - wäre wohl tatsächlich das richtige gewesen. Ich gewöhne mich einfach nur schwer daran, dass man zur Beantwortung der Frage, was gewürfelt werden könnte, nicht auf den Charakterbogen, sondern in die Regeln guckt (oder improvisiert ...).
Charakterbogen und SL-Schirm mache ich oft selbst. Vielleicht auch aus der Erfahrung heraus, dass SC-Bögen meist a) unvollständig und b) unübersichtlich oder zu knapp sind. Mit selbst erstellten Bögen und Schirm hab ich das Problem nicht.

In anderen Worten, das woran Du Dich nicht gewöhnen kannst, sehe ich nicht als OSR-Problem an, sondern als eines, das so in fast allen RSP vorkommt. Nur halt nicht so offensichtlich. Vielleicht hatte ich deswegen mit OS(R)-Kram nur kurz anfangs Schwierigkeiten.
"Man kann Taten verurteilen, aber KEINE Menschen." - Vegard "Ihsahn" Sverre Tveitan

Offline Tegres

  • erfolgreicher Spinneneinsacker
  • Hero
  • *****
  • Chronist der Spielrunden
  • Beiträge: 1.499
  • Username: Tegres
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #371 am: 24.08.2019 | 21:16 »
Kennt jemand von euch ein Abenteuer, bei dem es in die Hölle oder Unterwelt geht? Ich möchte meinen Spielern die Option bieten, gefallene Mitcharaktere wieder aus den Fängen des Todes zu befreien.
Ich weiß, dass "Schwerter gegen den Tod" für DCC übersetzt wird, aber suche etwas bodenständigeres.
Mach mit bei den Blaupausen - Zufallstabellen, hilfreiche Artikel und mehr - einfach über den Discord-Server von System Matters

1. Kerbe im Colt

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.625
  • Username: Rhylthar
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #372 am: 24.08.2019 | 21:25 »
Kennt jemand von euch ein Abenteuer, bei dem es in die Hölle oder Unterwelt geht? Ich möchte meinen Spielern die Option bieten, gefallene Mitcharaktere wieder aus den Fängen des Todes zu befreien.
Ich weiß, dass "Schwerter gegen den Tod" für DCC übersetzt wird, aber suche etwas bodenständigeres.
Wie OSR muss es denn sein?

Aus dem gedächtnis fallen mir "A Paladin in Hell" und "Fires of Dis" ein.
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 7.267
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #373 am: 24.08.2019 | 21:29 »
Nod hatte einen mehrteiligen Hellcrawl...
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline Tegres

  • erfolgreicher Spinneneinsacker
  • Hero
  • *****
  • Chronist der Spielrunden
  • Beiträge: 1.499
  • Username: Tegres
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #374 am: 25.08.2019 | 07:35 »
Wie OSR muss es denn sein?

Aus dem gedächtnis fallen mir "A Paladin in Hell" und "Fires of Dis" ein.
Es kann ruhig irgendein D20-Abenteuer sein, im Zweifelsfall ist das ja leicht konvertiert. Es sollte aber nach Möglichkeit eher kurz sein, so 1 bis 3 Spielabende lang.
Die beiden Abenteuer scheinen mir sehr Planescape-spezifisch zu sein. Ich suche eher etwas Allgemeines, was ich halt immer dann herauskramen kann, wenn ein Charakter stirbt. Konkret geht es um meine Beyond-the-Wall-Runde, aber auch für mögliche andere OSR-Runde möchte ich das gerne vorhalten.
Mach mit bei den Blaupausen - Zufallstabellen, hilfreiche Artikel und mehr - einfach über den Discord-Server von System Matters

1. Kerbe im Colt