Autor Thema: OSR Smalltalk  (Gelesen 92847 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.431
  • Username: Gunthar
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #800 am: 19.07.2021 | 12:14 »
Ich würde Extra-XP geben, wenn sie die Rettung heimlich schaffen. Und allenfalls eine gute Goldbelohnung vom Auftraggeber.

Offline Tegres

  • erfolgreicher Spinneneinsacker
  • Famous Hero
  • ******
  • Rezensent
  • Beiträge: 2.380
  • Username: Tegres
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #801 am: 19.07.2021 | 12:16 »
Ich sehe die EP der Schätze über die Belohnung der Auftraggeber abgedeckt. Außerdem gibt es Dungeon ja vielleicht einige eher offensichtliche Schätze sowie kleinere Schätze, die die besiegten Monster bei sich tragen, die die Charaktere auch unter Zeitdruck mitnehmen können.
Mach mit bei den Blaupausen - Zufallstabellen, hilfreiche Artikel und mehr - einfach über den Discord-Server von System Matters

Für mich ist Cthulhu eher Ghostbusters meets Akte X in den 1920ern  ;D

Hier nur noch sonntags unterwegs. PNs lese ich auch an anderen Tagen.

Online ghoul

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.292
  • Username: ghoul
    • Ghoultunnel
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #802 am: 19.07.2021 | 12:19 »
Wie geht ihr eigentlich mit Save&Rescue-Missionen (in Dungeons) und XP um?

Wir hatten z.B. den Auftrag einen Gefangenen zu befreien. Natürlich wollten wir dabei klug und unauffällig vorgehen. Das ist nicht so der richtige Zeitpunkt um Schätze mitzunehmen.

Gibt es dann bei euch auch entsprechend wenig XPs, weil das Gold fehlt?
Edition?
Tactician: 96%
PESA hilft!

Offline grannus

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 501
  • Username: grannus
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #803 am: 19.07.2021 | 12:54 »
Ich würde sagen, jeder Gefangene hat einen Wert. Ich würde eifnsch den Wert in Gold als XP geben, immerhin scheint ja der Gerettet der Schatz zu sein....würde da gar nicht lange rum machen.

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.212
  • Username: tartex
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #804 am: 19.07.2021 | 14:06 »
Edition?

AD&D 1st würde mich besonders interessieren.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Village Idiot

  • Facette von Jiba
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.441
  • Username: Sylandryl Sternensinger
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #805 am: 19.07.2021 | 14:19 »
RAW wären dann wohl nur die XP für überwundene Gegner drin.
Persönlich gebe ich bei D&D b/x in seltenen Fällen noch kleine Mengen an QuestXp, das wäre hier vielleicht der Fall.
Aus der persönlichen Erfahrung, als Spieler kann ich aber sagen, keine XP ist gar nicht mal so schlecht oder doof, wie man vielleicht denken mag. Es hinterlässt halt schon das Gefühl, das richtige getan und dafür etwas geopfert zu haben. Oder halt die Versuchung vermeintlich unnötiges Risiken einzugehen, weil am Ende ja auch was bei rumkommen muss.
"I would like the world to remember me as the guy who really enjoyed playing games and sharing his knowledge and his fun pastimes with everybody else."
-Gary Gygax

Edition wars are like telling your best friend exactly why his prom date is ugly. You may have your reasons, you may even be right. But at the end of the day you're still a dick!
-The Dungeon Bastard

Online ghoul

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.292
  • Username: ghoul
    • Ghoultunnel
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #806 am: 19.07.2021 | 14:25 »
Eben. Als SL würde ich eine Schätze an Nebenorten platzieren, die zu Plündern mit Risiko verbunden wäre. Müssen die Spieler nicht holen. Aber: EP sind nicht alles!
Tactician: 96%
PESA hilft!

Offline Gruftengel

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 34
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gruftengel
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #807 am: 19.07.2021 | 14:31 »
Wir spielen die 2nd Edition und haben XP ganz abgeschafft. Von Stufe 1 bis 5 steigt man pro Spielabend eine Stufe auf, von 6 bis 10 alle 2 Spielabende eine Stufe, 11 bis 15 alle drei und 16+ alle vier Spielabende. So haben die Spieler am Anfang wenigstens das Gefühl, das es voran geht und der Charakter sich entwickelt. Selten anwesende Spieler oder neue Spieler haben einen Charakter, welcher 2 Stufen unter dem Gruppendurchschnitt startet. Hat sich bei uns ganz gut bewährt, erleichtert es dem SL enorm. Nach RAW würde es uns imho einfach zu lange dauern, bis ein Stufenaufstieg stattfindet, wir treffen uns ja im Schnitt alle 3 Wochen mal, sofern möglich.

Online ghoul

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.292
  • Username: ghoul
    • Ghoultunnel
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #808 am: 19.07.2021 | 14:36 »
Ähm, meinst du pro Abenteuer oder pro Spielabend? Letzteres ist ja turbo!
Tactician: 96%
PESA hilft!

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.212
  • Username: tartex
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #809 am: 19.07.2021 | 14:38 »
Aber: EP sind nicht alles!

Auf Level 1 und 2 eher schon, wenn man überleben will.  ;D

Unser Spielleiter hat uns übrigens am Ende die XPs für die erhaltene Belohnung (von einer Adeligen für ihren geretteten Sohn) gegeben.

ich hatte aber auch mal die Situation, wo wir versklaveten waren und für unsere Sklavenmeister auf einer Insel Schätze sammeln sollten. Aber irgendwie hatte mein Charakter keinen Bock die Schätze mitzunehmen und ihnen zu übergeben. Er wollte sie lieber für die Zeit nach der Befreiung zurückhalten und dann selbst einkassieren. Leider konnte er aber so nicht genug leveln, um sie jemals fertig zu machen. Ich war nicht sicher, wie ich als Spieler meinem Charakter seine Logiklücke erläutern hätte sollen...
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Gruftengel

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 34
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gruftengel
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #810 am: 19.07.2021 | 14:50 »
Pro Spielabend, wobei wir meist gegen 18 oder 19 Uhr beginnen und gern bis 2 oder 3 Uhr früh spielen. Früher haben wir direkt durchgespielt, aber werden alle alt. Also schaffen wir kleinere Abenteuer an ein oder 2 Abenden. Wiegesagt so haben die Spieler wenigstens das Gefühl es geht voran. Bei Levelverlust, den manche Gegner mit dich bringen gibt es ja in der 2nd keine Möglichkeit, die außer durch normal XP wieder zu bekommen. Anders als in 3. oder höherer Edition. Von daher zieht es sich in höheren Stufen automatisch länger, da auch ab und an mal eine Stufe oder 2 verlustig gegen.

Online ghoul

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.292
  • Username: ghoul
    • Ghoultunnel
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #811 am: 19.07.2021 | 15:13 »
Ah, ok.  :)
Tactician: 96%
PESA hilft!

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.431
  • Username: Gunthar
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #812 am: 19.07.2021 | 16:44 »
Tja. AD&D hatte noch sehr fiese Monster.  8] Schwupps waren einige Level weg, wenn man Pech hatte oder nicht gleich vorher verduftete.

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.212
  • Username: tartex
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #813 am: 12.08.2021 | 20:12 »
Kennt irgendwer das hier? Menschen & Magie - Ein Spielerhandbuch
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 13.920
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #814 am: 13.08.2021 | 01:31 »
Kennt irgendwer das hier? Menschen & Magie - Ein Spielerhandbuch
Das ist das aus dem Fanzinewettbewerb von System matters.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Online schneeland

  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 6.698
  • Username: schneeland
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #815 am: 1.09.2021 | 10:22 »
Falls jemand möchte:

1) Es kommt eine neue Version von Into the Odd, mit Design-Unterstützung von Johann Nohr und Publikation über Free League:



Link: Bastionland


2) Und wenn noch jemand nicht versorgt ist, läuft eine Kampagne für einen neuen Offset-Druck von Stars Without Number:



Link: Kickstarter
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Olupo

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 34
  • Username: Olupo
    • Olupo's Den
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #816 am: 1.09.2021 | 12:42 »
Das neue Artwork für ItO sagt mir nicht zu. Es bringt irgendwie nicht die Stimmung des alten Regelwerks rüber.
Vielleicht gibt es im Kickstarter ein paar mehr Previewbilder. Falls es keine signifikanten Änderungen im System gibt, interessiert mich das neue überhaupt nicht.

Offline sma

  • Experienced
  • ***
  • a.k.a. eibaan
  • Beiträge: 417
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sma
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #817 am: 1.09.2021 | 13:09 »
Falls es keine signifikanten Änderungen im System gibt, interessiert mich das neue überhaupt nicht.
Lt. Chris McDowall:

Zitat
- Extra content in the sample adventure (2 new dungeon levels, a few mini dungeons in the Fallen Marsh, and again some little tweaks here and there)
- New Arcana, and tweaking of a lot of the existing ones that I felt could be better
- Additional random tables in the Oddpendium, some of which I think was originally released as a PDF back around ITO's launch
- Obviously entirely new graphics and layout
- Some polishing of things that were unclear in the previous edition

Das klingt jetzt so, als wenn sich an der Charaktererschaffung und den Regeln nichts ändern wird.

Offline Olupo

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 34
  • Username: Olupo
    • Olupo's Den
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #818 am: 1.09.2021 | 13:16 »
Ich warte mal die Informationen im Kickstarter ab. An dem visuellen Upgrade bin ich nicht interessiert.

Online Uwe-Wan

  • Mythos
  • ********
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 8.414
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #819 am: 1.09.2021 | 15:46 »
Falls jemand möchte:


2) Und wenn noch jemand nicht versorgt ist, läuft eine Kampagne für einen neuen Offset-Druck von Stars Without Number:



Link: Kickstarter

Wie gehabt liefert KC nur innerhalb der USA.
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Online schneeland

  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 6.698
  • Username: schneeland
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #820 am: 1.09.2021 | 15:52 »
Wie gehabt liefert KC nur innerhalb der USA.

Geht auch woanders hin (Level: Capitan), wenn auch zu horrenden Preisen.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Incantatar

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 117
  • Username: Incantatar
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #821 am: 20.09.2021 | 14:33 »
RAW wären dann wohl nur die XP für überwundene Gegner drin.
Persönlich gebe ich bei D&D b/x in seltenen Fällen noch kleine Mengen an QuestXp, das wäre hier vielleicht der Fall.
Aus der persönlichen Erfahrung, als Spieler kann ich aber sagen, keine XP ist gar nicht mal so schlecht oder doof, wie man vielleicht denken mag. Es hinterlässt halt schon das Gefühl, das richtige getan und dafür etwas geopfert zu haben. Oder halt die Versuchung vermeintlich unnötiges Risiken einzugehen, weil am Ende ja auch was bei rumkommen muss.
Apropos XP, nach Jahren B/X-Leitens bin ich mittlerweile dazu über gegangen XP-Anforderungen für alle Level zu vierteln. RAW XP-Anforderungen sind mMn nur geeignet, wenn man mehrmals pro Woche spielt. Jetzige Kampagne ging von Tomb of the Serpent Kings  -> Kidnap of the Archpriest -> Hot Springs Island. Mittlerweile ca. 10-11 Sitzungen und die Charaktere sind trotz der Anpassung nur Lvl 2-3.

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.212
  • Username: tartex
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #822 am: 20.09.2021 | 15:01 »
Mittlerweile ca. 10-11 Sitzungen und die Charaktere sind trotz der Anpassung nur Lvl 2-3.

Muss ja keiner einen Elf spielen.  >;D
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Toa

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 200
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Toa
    • Obscurati Publishing
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #823 am: 20.09.2021 | 16:03 »
Jetzige Kampagne ging von Tomb of the Serpent Kings  -> Kidnap of the Archpriest -> Hot Springs Island. Mittlerweile ca. 10-11 Sitzungen und die Charaktere sind trotz der Anpassung nur Lvl 2-3.
Hast du die Schatzwerte in ToSK angepasst? Die sind aus irgendeinem Grund auf 200 gp für einen Stufenaufstieg geeicht (also Faktor 10 zu gering für B/X).

Offline Incantatar

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 117
  • Username: Incantatar
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #824 am: 20.09.2021 | 17:04 »
Hast du die Schatzwerte in ToSK angepasst? Die sind aus irgendeinem Grund auf 200 gp für einen Stufenaufstieg geeicht (also Faktor 10 zu gering für B/X).
Habe ich, allerdings mit Faktor 5. Am Ende waren alle Überlebenden Level 2, das hat schon gepasst. Kidnap the Archpriest war halt ein Reinfall für die Gruppe. Wurden erwischt und konnten sich nur knapp raus kämpfen. Hot Springs Island sind sie im Nordteil der Insel und die ganzen Schätze sind eher im süden. Ich gebe auch noch XP fürs Schreiben des Journals und für das Erkunden weiterer Inselteile. Passt schon so. Ist jetzt vielleicht auch nicht so repräsentativ. Meine Gruppe hat oft pech und musste Vorsicht erst erlernen. 12 Sitzungen Towers Two 2019-2020 mit LotFP waren sehr tödlich und B4 - The Lost City danach hat im TPK geendet (Aaskriecher). Ich fudge übrigens nicht.  >;D

Zitat
Muss ja keiner einen Elf spielen.  >;D
Der Elfin-Spieler (OSR-Neuling) glaubte sein Char sei auf Level 1 schon unterpowert.  ;D
« Letzte Änderung: 20.09.2021 | 17:12 von Incantatar »