Autor Thema: OSR Smalltalk  (Gelesen 63516 mal)

Muskel Maxe und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Koruun

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 526
  • Username: Koruun
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #675 am: 19.11.2020 | 20:10 »
Gut, die verbuggte Audio ist mir mangels nutzen noch nicht aufgefallen (und interessiert mich einfach nicht - weil Discord), aber gibt es nicht Bots für Discord? Weil ein AD&D Charactersheet ist integriert.  :think:
Mag sein, dass es ein Setup gibt mit dem ich via Discord-Bot lokale MP3s abspielen kann, das was ich bisher gesehen habe war mir aber zu viel Aufwand für den Nutzen.

@AlterZwerg
Welches VTT verwendest du denn?
Spielt: D&D 5E, WFRP 4E
Leitet: AD&D, HârnMaster

"When I worldbuild, I don't think in high fantasy.
Unfortunately, 5E is made for high fantasy."

Offline AlterZwerg

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 32
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: AlterZwerg
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #676 am: 19.11.2020 | 20:22 »
Mag sein, dass es ein Setup gibt mit dem ich via Discord-Bot lokale MP3s abspielen kann, das was ich bisher gesehen habe war mir aber zu viel Aufwand für den Nutzen.

@AlterZwerg
Welches VTT verwendest du denn?

Fantasy Grounds. Hab gestern mal einen Thread bei den Online-Tools dazu aufgemacht. Der hat zwar keinen integrierten Audioplayer, aber dafür ne UI wie Diablo 2 (Zitat eines Spielers).  ;D
Ich kenn aber auch keinen der sowas hat. Das läuft alles irgendwie über Bots und Extensions. Hab das mal versucht, aber die Spieler wollten keine musikalische Berieselung.
Leitet aktuell: D&D5E, AD&D2E
Spielt aktuell: D&D5E, DCC, Verbotene Lande

Online ghoul

  • Hero
  • *****
  • im Exil
  • Beiträge: 1.511
  • Username: ghoul
    • Ghoultunnel
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #677 am: 20.11.2020 | 07:54 »
@AlterZwerg: Danke für die ausführliche Antwort.
Für mich sehe ich die Gefahr, zu viel an Tools und Tokens herumzubasteln statt richtig Abenteuer vorzubereiten.
Deswegen habe ich bisher rein über Discord geleitet, ab und zu Kartenaussschnitte und Monsterbilder hochgeladen, fertig.

Nun bin ich doch bei Roll20 gelandet (geographische Karten, taktische Gefechte zu Land und See) und muss ab und zu mich zwingen, den Laptop wegzulegen ("Oh cool, ich muss noch einen Windrichtungscounter basteln"), um auf Papier die wesentlichen Abenteuernotizen zu machen.
Tactician: 96%
PESA hilft!

Offline Scurlock

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 697
  • Username: Scurlock
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #678 am: 20.11.2020 | 15:00 »
@AlterZwerg: Danke für die ausführliche Antwort.
Für mich sehe ich die Gefahr, zu viel an Tools und Tokens herumzubasteln statt richtig Abenteuer vorzubereiten.
Deswegen habe ich bisher rein über Discord geleitet, ab und zu Kartenaussschnitte und Monsterbilder hochgeladen, fertig.
Vielleicht sollte das auch mein Weg sein. Hab gestern mehrere Stunden Material für Tableplop hochgeladen, um dann festzustellen, dass die Performance des Tools auf der Karte gewaltig in die Knie geht, so dass ne Navigation nur schwer möglich ist.
Hab mir dann als Alternative das Beginner-Tutorial von Astral angeschaut. Was sieht man da? Neben dem Spielertoken grast auf ner schönen Karte ne animierte Kuh. Das Token kann man schön hin- und herschieben und der Fog of War wird fein dargestellt. Echt jetzt? Das soll ein Beginner-Tutorial sein? Ich will wissen wie man ne Karte erstellt, wie man Abenteuermaterial einfach einbinden kann, wie man elegant Würfelmakros erstellt...und die zeigen mir ne animierte Kuh und ein verschiebbares Token.
Angeblich soll man bei Astral auch (noch) keine eigenen Karten zeichnen können. Ich halte das für essentiell. Dynamischer Fog of War ist nett, aber erst einmal sollten doch die Standards vorhanden sein. 
Auf den Präsentationsvideos sieht es mittlerweile fast so aus wie in Szenen aus Baldurs Gate. Ich will aber kein PC-Spiel spielen, sondern ne entspannte RPG-Runde in Corona-Zeiten starten. Dafür brauche ich nur ein Tool, dass mir ohne große Einarbeitung elegante Werkzeuge bereitstellt. Stattdessen bekomme ich Programme, mit denen ich nach viel Einarbeitung meinen Spielern animierte Kühe und dynamischen Fog of War präsentieren kann.
« Letzte Änderung: 20.11.2020 | 15:07 von Scurlock »

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 7.870
  • Username: tartex
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #679 am: 21.11.2020 | 06:22 »
Kann mir irgendwer verraten welche D&D-Versionen (und auch welche OSR-Systeme) offiziell Roll-Under-Attribut-Checks verwenden?

Ich bin ja großer Fan davon, aber immer noch planlos - und manchmal überrascht - wo sie auftauchen. Durchblick habe ich leider noch immer keinen.

Danke!  :)

(Seitenangaben zum Nachschlagen wären natürlich auch super...)
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.397
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #680 am: 21.11.2020 | 07:56 »
Kann mir irgendwer verraten welche D&D-Versionen (und auch welche OSR-Systeme) offiziell Roll-Under-Attribut-Checks verwenden?

Ich bin ja großer Fan davon, aber immer noch planlos - und manchmal überrascht - wo sie auftauchen. Durchblick habe ich leider noch immer keinen.

Danke!  :)

(Seitenangaben zum Nachschlagen wären natürlich auch super...)

Beyond the Wall S.27 dt. Ausgabe GRW
DUNGEON WORLD FANZINE/SANDBOX DIE GLORREICHE STADT 
Gib Deinem Spiel eine überraschende Wendung  Blaupausen - Zufallstabellen
Pixellance auf  TWITTER

Online ghoul

  • Hero
  • *****
  • im Exil
  • Beiträge: 1.511
  • Username: ghoul
    • Ghoultunnel
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #681 am: 21.11.2020 | 09:43 »
Alle bis inkl. 2E.
« Letzte Änderung: 21.11.2020 | 19:27 von ghoul »
Tactician: 96%
PESA hilft!

Offline Rorschachhamster

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.315
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fischkopp
    • Mein Weblog
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #682 am: 21.11.2020 | 09:57 »
Alle bis inkl. 2E.
Sicher? Ich hab auf die Schnelle werder was in der roten Mentzer Box noch im DMG was gefunden...  :think:

Offline Gunthar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.988
  • Username: Gunthar
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #683 am: 21.11.2020 | 09:59 »
Ability-Checks waren bei D&D1 und AD&D Roll under.

Offline Grummelstein

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.155
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grummelstein
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #684 am: 21.11.2020 | 10:01 »
Kann mir irgendwer verraten welche D&D-Versionen (und auch welche OSR-Systeme) offiziell Roll-Under-Attribut-Checks verwenden?
...
The Black Hack & alle Varianten. The Bluehack, Heroic Fantasy, Sharp swords & Sinister Spells, Black Sword Hack ...
"Please understand." ~S. Iwata~


"Why you ackin´so cray-cray?"

Offline Koruun

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 526
  • Username: Koruun
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #685 am: 21.11.2020 | 10:32 »
Kann mir irgendwer verraten welche D&D-Versionen (und auch welche OSR-Systeme) offiziell Roll-Under-Attribut-Checks verwenden?

Ich bin ja großer Fan davon, aber immer noch planlos - und manchmal überrascht - wo sie auftauchen. Durchblick habe ich leider noch immer keinen.

Danke!  :)

(Seitenangaben zum Nachschlagen wären natürlich auch super...)

Da ich noch vor kurzem darüber nachgedacht habe, dass die Erfolgschance bei Roll Under erheblich höher ist als bei Skillchecks ab Ära 3E, möchte ich die Frage erweitern um:
Gibt es in den offiziellen Regeln (B/X / AD&D etc.) Modifikatoren dazu? Das einzige, das ich im Kopf habe, ist dass die Rules Cyclopedia Abzüge gibt wenn jemand nicht proficient ist in einem Skill und sonst ohne Abzüge gewürfelt wird.
Kennt ihr weitere Modifikatoren?
Ich hatte nämlich überlegt Abzüge bei schwereren Checks anzuwenden (-2 / -4).
Spielt: D&D 5E, WFRP 4E
Leitet: AD&D, HârnMaster

"When I worldbuild, I don't think in high fantasy.
Unfortunately, 5E is made for high fantasy."

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 7.870
  • Username: tartex
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #686 am: 21.11.2020 | 10:50 »
Bitte, nicht die Seitenzahlen vergessen! Ich bin nämlich offensichtlich zu blöd das selbst zu finden.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Rorschachhamster

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.315
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fischkopp
    • Mein Weblog
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #687 am: 21.11.2020 | 11:07 »
Bitte, nicht die Seitenzahlen vergessen! Ich bin nämlich offensichtlich zu blöd das selbst zu finden.
Das würde mich auch interessieren... Ich glaub nämlich, zumindest bei AD&D war das nicht Teil der offiziellen Regeln...  :)

Offline Koruun

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 526
  • Username: Koruun
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #688 am: 21.11.2020 | 11:18 »
AD&D finde ich gerade nichts dazu, in der Rules Cyclopedia steht es ab Seite 81.


edit - meine Frage ist dann auch auf Seite 86 der Rules Cyclopedia beantwortet worden:

Zitat
Positive  and  Negative  Modifiers
When  the  character  is  using  a  skill,  the  DM
may wish  to assign positive or negative modifiers
to  make  the  character's   roll   easier  or  harder.
These  modifiers  are  based  on  circumstances.
Circumstances  that  make  a  job  slightly  more
difficult  warrant  a  +1  or  +2  modifier.  Those
that  make  the  job  substantially  more  difficult
warrant  a  +3  or  +4  modifier.  Those  that  make
the job very hard—such  as not  being able to see,
working  on  the  rolling  deck  of  a  ship  during  a
severe  storm,  and  so  forth—can  warrant  penal-
ties  of  +5,  +  10,  or  even  +  15  to  the  roll.
On  the  other  hand,  circumstances  that  make
the  job  easier—such  as  having  all  the  materials
needed,   having   lots   of  time,   and   so  forth—
warrant  positive  benefits  a:  the  same  scale.
« Letzte Änderung: 21.11.2020 | 11:26 von Koruun »
Spielt: D&D 5E, WFRP 4E
Leitet: AD&D, HârnMaster

"When I worldbuild, I don't think in high fantasy.
Unfortunately, 5E is made for high fantasy."

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 7.870
  • Username: tartex
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #689 am: 21.11.2020 | 12:09 »
Ich finde es in der Red Box nicht, was ja interessant ist, falls so ein grundlegendes Konzept nicht am Anfang eingeführt wird. Vielleicht bin ich auch einfach blind.

Der Tipp mit der Rules Encyclopedia war gut. Es scheint so als wäre Roll Under erst mit dem Skill-System in Kapitel 5 eingeführt. Obwohl in Kapitel 13 wird es dann doch als generelles System erwähnt. (Meine Drivethru-PDF hat anscheinend keine gedruckten Seitenzahlen...)

« Letzte Änderung: 21.11.2020 | 13:54 von tartex »
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Gunthar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.988
  • Username: Gunthar
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #690 am: 21.11.2020 | 13:01 »
Ich finde es in der Red Box nicht, was ja interessant ist, falls so ein grundlegendes Konzept nicht am Anfang eingeführt wird. Vielleicht bin ich auch einfach blind.

Der Tipp mit der Rules Encyclopedia war gut. Es scheint so als wäre Role Under erst mit dem Skill-System in Kapitel 5 eingeführt. Obwohl in Kapitel 13 wird es dann doch als generelles System erwähnt. (Meine Drivethru-PDF hat anscheinend keine gedruckten Seitenzahlen...)
Rules Cyclopedia Seite 143 Ability Check erklärt das einwandfrei. Aber wieso das erst dort steht?

Offline Rorschachhamster

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.315
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fischkopp
    • Mein Weblog
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #691 am: 21.11.2020 | 13:27 »
Ich finde es in der Red Box nicht, was ja interessant ist, falls so ein grundlegendes Konzept nicht am Anfang eingeführt wird. Vielleicht bin ich auch einfach blind.

Der Tipp mit der Rules Encyclopedia war gut. Es scheint so als wäre Role Under erst mit dem Skill-System in Kapitel 5 eingeführt. Obwohl in Kapitel 13 wird es dann doch als generelles System erwähnt. (Meine Drivethru-PDF hat anscheinend keine gedruckten Seitenzahlen...)
Rules Encyclopedia ist ja schon ... Anfang 90er?  :think:

Ich glaube mich erinnern zu können, mal gelesen zu haben, irgendwo, TM, daß das Konzept eine beliebte Hausregel war, es aber lange nicht in die Regeln geschafft hat... Jon Petersons Blog (der von "Playing the World")? Irgendein Old SchoolBlog hatte jedenfalls damal ein Thema zu,aber das kann ja auch nu schon irgendwann in den letzten 10 Jahren sein...  ~;D ^-^

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 7.870
  • Username: tartex
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #692 am: 21.11.2020 | 13:55 »
Mein "Role Under"-Typo... Ob das ein Freudscher war?  ~;D
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Lasercleric

  • Famous Hero
  • ******
  • Striking before you know it.
  • Beiträge: 2.381
  • Username: Lasercleric
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #693 am: 21.11.2020 | 22:14 »
In meinem Expert Set von 1980 steht auf Seite X51: „The player must roll the ability rating or less on a d20. The DM may give a bonus or penalty on the roll, depending on the difficulty of the action ... It is suggested that a roll of 1 always succeed and a roll of 20 always fail.“

Offline Gunthar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.988
  • Username: Gunthar
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #694 am: 21.11.2020 | 22:22 »
Eigentlich müsste das auch im Basic Set stehen.

Offline Rorschachhamster

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.315
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fischkopp
    • Mein Weblog
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #695 am: 21.11.2020 | 23:32 »
Ihr sprecht dann aber von B/X, nicht von BECMI, oder? Interessant.  :)

Offline Lasercleric

  • Famous Hero
  • ******
  • Striking before you know it.
  • Beiträge: 2.381
  • Username: Lasercleric
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #696 am: 21.11.2020 | 23:44 »
Eigentlich müsste das auch im Basic Set stehen.

Da habe ich tatsächlich nichts gefunden.

Offline Rorschachhamster

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.315
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fischkopp
    • Mein Weblog
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #697 am: 22.11.2020 | 05:42 »
Im E von BECMI steht, soweit ich das Überblicken kann, als einzige Erwähnung unter Klettern auf Seite 24:
Zitat
Sie können auch den Geschicklichkeits- oder Stärkewert eines Charakters benutzen, um seine Sturzchance zu ermitteln. In diesem Fall kann ein Erfolg dadurch festgestellt werden, daß der Charakter den betreffenden Wert oder weniger auf W20, 3W6, 4W6 oder was auch immer erwürfelt.
Aber gilt das wirklich, weil da nichts von universeller Anwendung steht? Bei Schwimmen steht auch nichts vergleichbares...  :)

EDIT: Oder müßte die Deutsche Übersetzung BEAM heißen? ~;D
« Letzte Änderung: 22.11.2020 | 05:47 von Rorschachhamster »

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • ....verachtet dein Lieblingssystem.
  • Beiträge: 20.495
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #698 am: 22.11.2020 | 08:49 »
Ja, die nennt man so!!! 🤣
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Dark Heresy 2E, Beyond the Wall, Swords and Wizardry

Offline Lasercleric

  • Famous Hero
  • ******
  • Striking before you know it.
  • Beiträge: 2.381
  • Username: Lasercleric
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #699 am: 22.11.2020 | 17:15 »
Ihr sprecht dann aber von B/X, nicht von BECMI, oder? Interessant.  :)
Jawoll, im X von B/X.