Autor Thema: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X  (Gelesen 172850 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ma tetz

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 400
  • Username: Ma tetz
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2650 am: 12.08.2021 | 14:03 »
Ich stimme dir zu 100 % zu, dass man das Abenteuer nicht so zu meistern braucht. Ich dachte nur, dass Jiba wahrscheinlich RAW spielen will und da könnte das passen.

Alles fein.  :)
Ich würde das Abenteuer aus der Erinnerung (auch ca. 15 Jahre her) auch schon als Perlschnur sehen. Deshalb habe ich es ja auch vorgeschlagen.
Ihr interessiert Euch für den Schatten des Dämonefürsten? Dann kommt zur Höllenpforte (Discordserver).

Offline Trollkongen

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 484
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Trollkongen
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2651 am: 29.08.2021 | 22:19 »
Wolf von Winhal?

Offline Ninkasi

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.276
  • Username: Ninkasi
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2652 am: 18.10.2021 | 17:51 »
Da geht gerade ein KS Rohals Erben steil ab und liegt in den letzen Zügen.
Mal wieder gefühlt sehr viele Dinge über 7x7w20 Heftchen verteilt.
Magie war immer mein Steckenpferd gewesen in Aventurien, deshalb
aus Neugier mal nachgeschaut was die Zauberstile in DSA5 so bedeuten und dann stolper ich in der nützlichen DSA-Wiki über so einen Eintrag:
Zitat
Wer eine Zauberstilsonderfertigkeit besitzt, der kann weitere, zum Zauberstil zugehörige erweiterte Zaubersonderfertigkeiten erwerben. Diese erweiterten Zaubersonderfertigkeiten können nur dann erlernt werden, wenn man bereits die passende Zauberstilsonderfertigkeit besitzt.
Hat mein Interesse direkt hinweggefegt.   :-[  :o

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 8.890
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2653 am: 18.10.2021 | 18:36 »
DSA ist einfach das deutscheste aller Rollenspiele... ~;D
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Wilde See (Savage Worlds), Eberron (Savage Worlds)
In Vorbereitung: 

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.357
  • Username: tartex
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2654 am: 18.10.2021 | 19:00 »
Hat mein Interesse direkt hinweggefegt.   :-[  :o

Was hast du gegen Zungenbrecher? Sag das 3x schnell hintereinander und du spürst die Magie!  ~;D
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Online schneeland

  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 6.877
  • Username: schneeland
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2655 am: 18.10.2021 | 19:10 »
Der nachfolgende Satz müsste entsprechend lauten: Verstöße werden nach §4 des Gesetzes über die Ausübung von Zaubersonderfertigkeiten mit bis zu Haftstrafen bis zu 2 Jahren geahndet."
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Apollo-Союз

  • Experienced
  • ***
  • Экспериментальный полёт
  • Beiträge: 166
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Apollo-Soyuz
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2656 am: 18.10.2021 | 19:43 »
Zitat
Wer eine Zauberstilsonderfertigkeit besitzt, der kann weitere, zum Zauberstil zugehörige erweiterte Zaubersonderfertigkeiten erwerben. Diese erweiterten Zaubersonderfertigkeiten können nur dann erlernt werden, wenn man bereits die passende Zauberstilsonderfertigkeit besitzt.
Hat mein Interesse direkt hinweggefegt.   :-[  :o

Hey, jetzt komm mal, das ist halb so schlimm. Im Eröffnungsvertrag meines Girokontos (Sparkasse, 2004) steht der Satz

"Unterhält der Kontoinhaber mehrere Konten, so bildet jedes Kontokorrentkonto ein selbstständiges Kontokorrent; dies gilt insbesondere für das Begründen von Scheckverbindlichkeiten."

Da hat Ulisses sich doch im Vergleich noch zurückgenommen.  ~;D


ETA: Gehe ich Recht in der Annahme, dass das einfach nur eine verklausierte Art ist zu sagen, dass es einen Skill Tree gibt?  :think:
Entropy... is a such a lonely word.

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.010
  • Username: nobody@home
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2657 am: 18.10.2021 | 20:35 »
ETA: Gehe ich Recht in der Annahme, dass das einfach nur eine verklausierte Art ist zu sagen, dass es einen Skill Tree gibt?  :think:

So was in der Art. Beispielsweise setzt die Zauberstilsonderfertigkeit "Scholar der Akademie Schwert und Stab zu Gareth" erst mal die Sonderfertigkeit "Tradition (Gildenmagier)" voraus, erlaubt dem Charakter, über das Talent "Willenskraft (Bedrohungen standhalten)" seine Furcht besser zu unterdrücken als andere, und gewährt potentiellen Zugriff auf die erweiterten Zaubersonderfertigkeiten "Destruktor", "Eiserne Konzentrationsstärke", und "Kriegszauberer". Alles schön kleinteilig halt...

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.607
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2658 am: 18.10.2021 | 20:44 »
Ich bin ja absoluter Fan der Welt (Aventurien) aber DSA5 hat mich ziemlich ratlos zurück gelassen in vielen Bereichen
Möge noch mal jemand über R(o)uleMaster meckern.  ;)

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.357
  • Username: tartex
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2659 am: 18.10.2021 | 21:02 »
Ich bin ja absoluter Fan der Welt (Aventurien) aber DSA5 hat mich ziemlich ratlos zurück gelassen in vielen Bereichen
Möge noch mal jemand über R(o)uleMaster meckern.  ;)

Ja, ist halt leider nicht mehr so ein freies Erzählspiel wie DSA4.  :(

Deshalb hatte man auch noch keine 20 Jahre um zu einem Schluss zu kommen.  8]
« Letzte Änderung: 18.10.2021 | 21:04 von tartex »
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 8.890
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2660 am: 18.10.2021 | 21:13 »
Ja, ist halt leider nicht mehr so ein freies Erzählspiel wie DSA4.  :(

 >;D

ETA: Gehe ich Recht in der Annahme, dass das einfach nur eine verklausierte Art ist zu sagen, dass es einen Skill Tree gibt?  :think:

Zaubersonderfertigkeitenhierarchie! Preiset die Schönheit der deutschen (oder wenigsten der eingedeutschten) Sprache! "Skill Tree", also echt jetzt...
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Wilde See (Savage Worlds), Eberron (Savage Worlds)
In Vorbereitung: 

Offline Darius der Duellant

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.243
  • Username: Darius_der_Duellant
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2661 am: 18.10.2021 | 21:50 »
Ich finde es eigentlich ganz gut formuliert.
Keine ausuferndes Geschwafele, sondern eine simple, technische Beschreibung dessen was die SF bewirkt.
Butt-Kicker 100% / Tactician 83% /Power Gamer 83% / Storyteller 83% / Specialist  75% / Method Actor  50% / Casual Gamer 33%

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 13.438
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2662 am: 18.10.2021 | 22:39 »
Ja, ist halt leider nicht mehr so ein freies Erzählspiel wie DSA4.  :( n.  8]
kann ich ne Dosis von deiner Inspiration bekoimmen
“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.607
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2663 am: 18.10.2021 | 22:49 »
Ja, ist halt leider nicht mehr so ein freies Erzählspiel wie DSA4.  :(

Ich hätte gerne die Kräuter, die Du scheinbar nimmst.  ~;D

Offline Ma tetz

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 400
  • Username: Ma tetz
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2664 am: 18.10.2021 | 23:24 »
Das ist doch nichts Neues. Das Konzept gibt es schon seit Jahren bei den Kampfsonderfertigkeiten in DSA5 und bei den bisherigen Magiebänden mit Sicherheit auch. Und das Fähigkeiten aufeinander aufbauen ist auch kein DSA-Spezifikum.

Man bleibt einfach beim Grundregelwerk und dann kann man DSA5 auch einigermaßen flüssig runterspielen.
Ihr interessiert Euch für den Schatten des Dämonefürsten? Dann kommt zur Höllenpforte (Discordserver).

Offline Ninkasi

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.276
  • Username: Ninkasi
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2665 am: 19.10.2021 | 12:33 »
Nun, es ist nix Neues, es mag eine vernünftige, technische Beschreibung sein und man mag DSA5 mit dem Grundwerk einigermaßen flüssig spielen können, aber:
 Dat ist hier die Lästerecke und ich will dat so nich!  >;D

Mir persönlich ist es halt mal wieder aufgefallen.
Ein Magie-/Zauber-sammelband hätte mich in der Theorie schon interessieren können, aber wenn ich schon denke:
Wie, dies gibt es als Bonus in einem separaten Heftchen? Warum ist das denn nicht schon im "normalen" mit drin?
und auf meiner Informationsuche stirbt jegliches Verlangen nach dem Produkt. Da gab es mal andere Zeiten bei mir.

Alles vereint und doch verstreut. Gefällt mir nicht. Irgendwo freut es mich, wenn ein Verlag mit einem Rollenspiel auch erfolgreich ist, aber der Weg muss mir ja nicht zusagen.

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.010
  • Username: nobody@home
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2666 am: 19.10.2021 | 13:02 »
Persönlich geht's zumindest mir auch so, daß "offiziell" vorgegebene Bäume/Aufstiegslisten/ähnliche Konstrukte heutzutage eher ein Abtörner sind. Es ist ja eine Sache, festzulegen, daß Angehörige einer bestimmten Gruppe normalerweise erst X lernen und sich dann erst Y und Z vornehmen -- aber von da bis zur hochregelrichterlichen Anordnung, daß das ausnahmslos jeder von ihnen genau so und niiiieeemals nicht auch nur ein bißchen anders zu machen hat, ist es doch noch mal ein ziemlicher Sprung.

Offline Jens

  • Mimimi-chaelit
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 10.327
  • Username: Jens
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2667 am: 19.10.2021 | 15:17 »
Wie, dies gibt es als Bonus in einem separaten Heftchen? Warum ist das denn nicht schon im "normalen" mit drin?
Es gibt sie... in drei normalen Büchern... das Ding scheint jetzt einfach mal eine Zusammenfassung von den Magiebänden etc. zu sein, wo alle Zauber und so verstreut sind.

Ansonsten halt Regelwiki lesen, die funktioniert ja jetzt ganz wunderbar ;D

Offline Sosthenes

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 207
  • Username: Sosthenes
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2668 am: 19.10.2021 | 15:19 »
Ja, das Wunder an Zuverlässigkeit und Webdesign...

Offline Zanji123

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 322
  • Username: Zanji123
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2669 am: 19.10.2021 | 15:32 »
Es gibt sie... in drei normalen Büchern... das Ding scheint jetzt einfach mal eine Zusammenfassung von den Magiebänden etc. zu sein, wo alle Zauber und so verstreut sind.

Ansonsten halt Regelwiki lesen, die funktioniert ja jetzt ganz wunderbar ;D

wieso sollte ich ein regelwiki lesen wenn ich die regeln (wären sie den korrekt in EINEM Buch drin und ordentlich sortiert für ein Thema) im Regal stehen habe.

Ich verstehe dieses "ja dafür gibt's das regelwiki online Argument irgendwie null. Ich will nicht bei PnP noch mehr online gedöns als ohne hin schon im Moment (dank roll 20)

Man hätte einfach einen Band für Magie, einen für Kampf / Profan und einen für Gewandte machen können. Aber nö so hab ich 3 für Magie, 3 für den Kampf.... und als Neuling steh ich davor und weis nicht soll ich jetzt alle kaufen oder was steht wo und hätte die Angst das garantiert im Band 2 der Band 1 erwähnt wird als "da steht's genauer"



anyway: zum thema "Railroad Abenteuer für DSA" hat noch keiner Tal der Finsternis erwähnt?? Hallo?? mit dem Auftritt der Kelly Family!?
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.... die zehnte sitzt in der Ecke und summt die Pokécenter Melodie

Online Uwe-Wan

  • Mythos
  • ********
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 8.441
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2670 am: 19.10.2021 | 16:15 »
Das Thema Railroading in alten DSA-Abenteuern haben wir 2016 oder so beerdigt.
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline Ninkasi

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.276
  • Username: Ninkasi
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2671 am: 19.10.2021 | 17:02 »
Das neue Zauberbuch ist bestimmt toll, aber macht viele alte Seiten überflüssig.
Bringt neue Traditionen hinzu, da frage ich mich: Warum wurden neue Traditionen nicht in ein Magie4-Buch gepackt, sondern in ein Zauberbuch?
Für Umsteiger von DSA4 auf DSA5 ist das jetzt vielleicht genau richtige Buch.

ein paar der Zusatzprodukte:
-Spielhilfe zu den magischen Kraftlinien. Steht nicht alles Nützliche schon im Magiesonderband 1,2 oder 3?
-Spielhilfe zum Thema Limbus. Genau die gleiche Frage.
-Sammlung der Sonderfertigkeiten für Gildenmagiertraditionsartefakte.
- Magiebuch-Generator. Toll. Sowas brauch ich als SL im (Magie-/SL-)Grundwerk.
-Studierstube des Magiers, Stäbe, Waffen, Gewandung, Artefakte, Beispielordenshaus. Also eigentlich alles, was ich so in der neuen Spielhilfe für Gildenmagier erwarte
- sonst noch ein paar schöne Sachen, wie Szenarien, Abenteuer, Charaktere, Akademiebeschreibung...
Eigentlich klar das es eine extra Sammelbox dafür gibt.

so genug abgelästert, ich bin alt und vermisse meine uralte DSA-Runde.  8]

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.357
  • Username: tartex
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2672 am: 19.10.2021 | 17:21 »
anyway: zum thema "Railroad Abenteuer für DSA" hat noch keiner Tal der Finsternis erwähnt?? Hallo?? mit dem Auftritt der Kelly Family!?

Das klingt jetzt so als bestünde eine Dependenz zwischen der Eisenbahn und der Kelly Family. Aber ich behaupte mal die Kelly Family war damals das echte Problem.

Zu den vielen Büchern: prinzipiell finde ich es ja klug die Elemente über Jahre hinweg nacheinander spielzutesten und so behutsam zu veröffentlichen anstatt alles gleichzeitig zu droppen, die Frage ist nur, ob das Ergebnis bei DSA5 dieses Testen auch widerspiegelt.
« Letzte Änderung: 19.10.2021 | 17:30 von tartex »
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Ma tetz

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 400
  • Username: Ma tetz
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2673 am: 19.10.2021 | 17:23 »
@ Ninkasi: Das die DSA5 Punlikationsstrategie der letzte Sch... ist, da bin ich voll bei Dir.

Aber letztlich war DSA in keiner Iteration, die ich kenne (3-5) wirklich gut. Ich habe es viel gespielt und eine schöne Zeit, aber wenig sentimentale Verklärung.

p.s. Aventurien hat aber immer noch einen Platz in meinem Rollenspielherz. Mir geht es nur um die Regeln.
« Letzte Änderung: 19.10.2021 | 17:55 von Ma tetz »
Ihr interessiert Euch für den Schatten des Dämonefürsten? Dann kommt zur Höllenpforte (Discordserver).

Offline Jens

  • Mimimi-chaelit
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 10.327
  • Username: Jens
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2674 am: 19.10.2021 | 20:14 »
wieso sollte ich ein regelwiki lesen wenn ich die regeln (wären sie den korrekt in EINEM Buch drin und ordentlich sortiert für ein Thema) im Regal stehen habe.

Ich verstehe dieses "ja dafür gibt's das regelwiki online Argument irgendwie null. Ich will nicht bei PnP noch mehr online gedöns als ohne hin schon im Moment (dank roll 20)
Es ist einerseits gut, dass es das gibt, andererseits ist es auch wieder ein Argument gegen DSA, dass es sowas geben muss. Und wenn ich nur Magie 1+2 zum Basisband dazu habe, fehlen mir alle Optionen aus Magie 3... und wenn ich die alle hab, fehlen mir die zusätzlichen aus dem Rohal-Gedöns... es kommen immer mehr Optionen dazu. Irgendwie scheint kaum noch was gestrichen zu werden (außer die mächtigen Magiesachen damals aus DSA4, die ziemlich klar broken waren)