Autor Thema: Die drei besten Rollenspiele aller Zeiten sind...  (Gelesen 14402 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KhornedBeef

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.507
  • Username: KhornedBeef
Re: Die drei besten Rollenspiele aller Zeiten sind...
« Antwort #125 am: 3.07.2017 | 08:52 »
[...]
3. mein Eigenes
[...]
*schnüff* riecht ihr  das? Puh..   ;)
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.

Offline bobibob bobsen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.014
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bobibob bobsen
Re: Die drei besten Rollenspiele aller Zeiten sind...
« Antwort #126 am: 3.07.2017 | 09:09 »
Zitat
*schnüff* riecht ihr  das? Puh..   ;)

Da es ja um rein subjektive Vorlieben geht finde ich kann man auf die Kommentierung dieser auch mal verzichten. Nur meine Meinung.

Offline KhornedBeef

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.507
  • Username: KhornedBeef
Re: Die drei besten Rollenspiele aller Zeiten sind...
« Antwort #127 am: 3.07.2017 | 09:26 »
Da es ja um rein subjektive Vorlieben geht finde ich kann man auf die Kommentierung dieser auch mal verzichten. Nur meine Meinung.
Die Kniggepolizei schläft nie *Tatüüütataaatatüütataaa*
Außerdem hat Pixellance es genug drauf, um das locker zu nehmen, glaube ich.
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.

Offline bobibob bobsen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.014
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bobibob bobsen
Re: Die drei besten Rollenspiele aller Zeiten sind...
« Antwort #128 am: 3.07.2017 | 10:01 »
Zitat
Die Kniggepolizei schläft nie *Tatüüütataaatatüütataaa*
Außerdem hat Pixellance es genug drauf, um das locker zu nehmen, glaube ich.

Wollte dich nicht angreifen, würde es nur angenehmer finden wenn man es hier nicht kommentiert. Ob Pixellance das locker nimmt ist mir wurscht. Mich stört das.
Damit verabschiede ich mich wieder.

Offline KhornedBeef

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.507
  • Username: KhornedBeef
Re: Die drei besten Rollenspiele aller Zeiten sind...
« Antwort #129 am: 3.07.2017 | 10:24 »
Wollte dich nicht angreifen, würde es nur angenehmer finden wenn man es hier nicht kommentiert. Ob Pixellance das locker nimmt ist mir wurscht. Mich stört das.
Damit verabschiede ich mich wieder.
Notiert. Hast auch recht, stört etwas den Fluss. Danke!
Die drei besten Rollenspiele, ich kenne:
Night's Black Agents (Genre, Schreibe, neue Mechaniken und Designanweisungen aus einem Guss; Ideen und obsessive Materialkenntnis dringen aus allen Poren)
Fate (für mich ein neuer Ansatz; Ich bin kein guter Fatespieler, aber vom Perspektivwechsel kann jedes Spiel profitieren)
noch offen, Kandidaten sind Delta Green (fokussiert, schnörkellos, stilsicher) und 13th Age (ebenfalls ein Ideenspringbrunnen). Beides muss noch getestet werden.

Der Ehrenpreis in der Kategorie "Phantastischer Hintergrund und Abenteuerideen, wenn man mit den Regeln leben kann": Dark Heresy / Rogue Trader / Black Crusade
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.

Offline Issi

  • Patin der Issi Nostra
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 11.324
  • Username: Issi
Re: Die drei besten Rollenspiele aller Zeiten sind...
« Antwort #130 am: 3.07.2017 | 10:37 »
@ Heptor
Weiß nicht, wäre es nicht übersichtlicher die jeweiligen Edition zusammen zu fassen?
Also z.B. DSA 1,5 und Co soundsoviel Punkte insgesamt ?
Weil Rolemaster zum Beispiel wurde nicht in Editionen unterteilt andere auch nicht.
Und es waren ja Systeme gesucht. Nicht Editionen von Systemen. Oder irre ich mich?
Viele Grüße  :)
« Letzte Änderung: 3.07.2017 | 10:45 von Issi »

Offline +12vsMentalDamage

  • Experienced
  • ***
  • Brettspieler auf Abwegen
  • Beiträge: 274
  • Username: +12vsMentalDamage
Re: Die drei besten Rollenspiele aller Zeiten sind...
« Antwort #131 am: 3.07.2017 | 12:33 »
Der Ehrenpreis in der Kategorie "Phantastischer Hintergrund und Abenteuerideen, wenn man mit den Regeln leben kann": Dark Heresy / Rogue Trader / Black Crusade

+1
Konvertit

Offline Arldwulf

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.505
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arldwulf
Re: Die drei besten Rollenspiele aller Zeiten sind...
« Antwort #132 am: 3.07.2017 | 12:54 »
AD&D 1st weil ich die kleinen Ecken und daran immer noch liebe und es nach all den Jahren immer noch Spaß macht
D&D4e weil es das vielleicht am besten designte und spielleiterfreundlichste Spiel für mich ist, was am meisten dem Konzept "wie kann ein Regelwerk helfen" folgt.
Fiasco, weil ich das Konzept mag

Offline fivebucks

  • Adventurer
  • ****
  • http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Ffc
  • Beiträge: 796
  • Username: fivebucks
Re: Die drei besten Rollenspiele aller Zeiten sind...
« Antwort #133 am: 3.07.2017 | 14:02 »
Crunch
Skillsystem: Midgard
Schadenssystem: Rolemaster
Magiesystem: Ars Magica

Fluff / Welt:
Shdowrun
Mittelerde
World of Darkness

Ehrenhafte Erwähnung für Multgenre und Dimensionsreisen:
Amber
TORG
Sturmbringer und Spin Offs

;)
« Letzte Änderung: 3.07.2017 | 14:17 von fivebucks »

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 18.069
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Die drei besten Rollenspiele aller Zeiten sind...
« Antwort #134 am: 3.07.2017 | 14:11 »
*schnüff* riecht ihr  das? Puh..   ;)

Wenn das eigene System es nicht auf diese Liste schafft, macht man ja wohl ganz massiv was falsch  ;)
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.553
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Die drei besten Rollenspiele aller Zeiten sind...
« Antwort #135 am: 3.07.2017 | 20:00 »
Ich bitte die nicht beabsichtigte olfaktorische Belästigung zu entschuldigen. Hat nicht jeder seinen oder ihren Systemhomunkulus für Regentage in der Schublade, den man sich selbst auf den eigenen Leib geschnitten hat und 100 % zu seinen/ihren Vorlieben passt (naja bis zur nächsten Iteration)?
DUNGEON WORLD FANZINE/SANDBOX DIE GLORREICHE STADT 
Gib Deinem Spiel eine überraschende Wendung  Blaupausen - Zufallstabellen
Pixellance und seine RPG Pixelbilder auf  TWITTER

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 9.664
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Die drei besten Rollenspiele aller Zeiten sind...
« Antwort #136 am: 3.07.2017 | 20:28 »
Fate
Engel
Exalted


Schade, eine Top 5 wäre mir lieber.

Edit: Nochmal was ausgetauscht.
« Letzte Änderung: 3.07.2017 | 20:31 von Tomte Tummetott »
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline Asathyr

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 328
  • Username: Asathyr
Re: Die drei besten Rollenspiele aller Zeiten sind...
« Antwort #137 am: 3.07.2017 | 20:49 »
Fluff:
1. AD&D (Grey Box)
2. Shadowrun
3. Sengoku RPG

Crunch:
1. Conan 2D20 (Modiphius)
2. Burning Wheel Gold
3. D&D 5E

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 18.069
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Die drei besten Rollenspiele aller Zeiten sind...
« Antwort #138 am: 3.07.2017 | 22:00 »
Hat nicht jeder seinen oder ihren Systemhomunkulus für Regentage in der Schublade, den man sich selbst auf den eigenen Leib geschnitten hat und 100 % zu seinen/ihren Vorlieben passt (naja bis zur nächsten Iteration)?

Nein, haben viele nicht (mehr) - genau deswegen ist die Nennung durchaus relevant.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Wulfhelm

  • Gast
Re: Die drei besten Rollenspiele aller Zeiten sind...
« Antwort #139 am: 3.07.2017 | 22:46 »
Ich bitte die nicht beabsichtigte olfaktorische Belästigung zu entschuldigen. Hat nicht jeder seinen oder ihren Systemhomunkulus für Regentage in der Schublade, den man sich selbst auf den eigenen Leib geschnitten hat und 100 % zu seinen/ihren Vorlieben passt (naja bis zur nächsten Iteration)?
Nein. Ich z.B. habe die Idee für ein solches System (bzw. deren mehrere) detailliert im Kopf, aber nicht die Ausführung in der Schublade.
Wenn Du wirklich ein komplettes für-dich-ideal-System in der Schublade hast, das von der Qualität objektiv auch nur mit semiprofessionellen Publikationen mithalten kann: Respekt. Aber meiner Erfahrung nach ist es so: Selbst wenn Du 90% des Regel- und Hintergrunddesigns bereits auf absolut brilliante Weise abgefrühstückt hast, hast Du maximal 10% der gesamten Arbeit für ein konkurrenzfähiges Produkt erledigt.

Offline Ogerpoet

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 78
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Heptor Coleslaw
Re: Die drei besten Rollenspiele aller Zeiten sind...
« Antwort #140 am: 4.07.2017 | 08:05 »
@ Heptor
Weiß nicht, wäre es nicht übersichtlicher die jeweiligen Edition zusammen zu fassen?
Also z.B. DSA 1,5 und Co soundsoviel Punkte insgesamt ?
Weil Rolemaster zum Beispiel wurde nicht in Editionen unterteilt andere auch nicht.
Und es waren ja Systeme gesucht. Nicht Editionen von Systemen. Oder irre ich mich?
Viele Grüße  :)
Das ist eben die Frage?!
Im Post von Arldwulf ein paar Antworten über diesem, gibt er seine Stimme AD&D und D&D4e. Das hat er sicher sehr bewusst unterschieden. Darf man das zusammenfassen? Hat er dann eine oder zwei Simmen für das zusammengefasste D&D abgegeben?
Wenn er jetzt noch einen Fluffvote für ForgottenRealms abgibt? Sind es dann 3 Stimmen. Und was ist mit den Usern, die gar keinen Fluffvote eingestellt haben? Haben die dann 3 Stimmen weniger?

Fragen über Fragen.
Mach einfach eine eigene Statistik und wirf Sie in die Runde.

Gruss Heptor


Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk

All those who believe in telekinesis: "Raise my hand!"

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.553
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Die drei besten Rollenspiele aller Zeiten sind...
« Antwort #141 am: 4.07.2017 | 09:33 »
Nein. Ich z.B. habe die Idee für ein solches System (bzw. deren mehrere) detailliert im Kopf, aber nicht die Ausführung in der Schublade.
Wenn Du wirklich ein komplettes für-dich-ideal-System in der Schublade hast, das von der Qualität objektiv auch nur mit semiprofessionellen Publikationen mithalten kann: Respekt. Aber meiner Erfahrung nach ist es so: Selbst wenn Du 90% des Regel- und Hintergrunddesigns bereits auf absolut brilliante Weise abgefrühstückt hast, hast Du maximal 10% der gesamten Arbeit für ein konkurrenzfähiges Produkt erledigt.

?

Keine Ahnung auf was Du dich beziehts oder dein Statement evoziert hat, ich kann beim besten Willen keine Kommerzialisierungsintention aus meinem Post herauslesen.
Warum sollte man sein Liebligsmotorrad an dem man so gerne rumschraubt auch verkaufen wollen? Im Gegenteil würde mir der Kommerzaspekt jegliche Spaß am Tüfteln nehmen.
DUNGEON WORLD FANZINE/SANDBOX DIE GLORREICHE STADT 
Gib Deinem Spiel eine überraschende Wendung  Blaupausen - Zufallstabellen
Pixellance und seine RPG Pixelbilder auf  TWITTER

Offline Arldwulf

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.505
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arldwulf
Re: Die drei besten Rollenspiele aller Zeiten sind...
« Antwort #142 am: 4.07.2017 | 11:58 »
Im Post von Arldwulf ein paar Antworten über diesem, gibt er seine Stimme AD&D und D&D4e. Das hat er sicher sehr bewusst unterschieden. Darf man das zusammenfassen? Hat er dann eine oder zwei Simmen für das zusammengefasste D&D abgegeben?
Wenn er jetzt noch einen Fluffvote für ForgottenRealms abgibt? Sind es dann 3 Stimmen. Und was ist mit den Usern, die gar keinen Fluffvote eingestellt haben? Haben die dann 3 Stimmen weniger?

Hab ich, ja. Ich glaube aber nicht, dass man dies allgemeingültig sagen kann. Nicht jedes System unterscheidet sich in seinen Editionen so stark wie D&D, gerade was auch die abgedeckten Spielbereiche und Spielgefühle angeht. Insofern muss man dort wohl einfach auf den Einzelfall schauen, bei manchen Sachen macht es Sinn in Editionen zu unterteilen und bei anderen nicht.

Offline Maarzan

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.006
  • Username: Maarzan
Re: Die drei besten Rollenspiele aller Zeiten sind...
« Antwort #143 am: 4.07.2017 | 12:43 »
Nein, haben viele nicht (mehr) - genau deswegen ist die Nennung durchaus relevant.

Ich bin auch von "fertigen" Spielen ausgegangen. Und welcher echter do-it-yourself wird wirklich fertig, wenn kein "Redaktionstermin" ihn zwingt?
Storytellertraumatisiert und auf der Suche nach einer kuscheligen Selbsthilferunde ...

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.494
  • Username: tartex
Re: Die drei besten Rollenspiele aller Zeiten sind...
« Antwort #144 am: 4.07.2017 | 15:20 »
Ich bitte die nicht beabsichtigte olfaktorische Belästigung zu entschuldigen. Hat nicht jeder seinen oder ihren Systemhomunkulus für Regentage in der Schublade, den man sich selbst auf den eigenen Leib geschnitten hat und 100 % zu seinen/ihren Vorlieben passt (naja bis zur nächsten Iteration)?

Die besten Rollenspiele sind ja gerade deshalb so gut, weil sie neue Möglichkeiten aufzeugen, auf die man selbst nie so gekommen wäre. Also bei mir fließt das eindeutig in die Wertung mit ein. Wenn ich meine DSA1-Savage-Fate-powered-by-the-Apocalypse-Funnel-Classics anschaue, kommen die da nicht ran.
« Letzte Änderung: 4.07.2017 | 16:46 von tartex »
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Oak

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 704
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: oak
    • SPRAWLDOGS
Re: Die drei besten Rollenspiele aller Zeiten sind...
« Antwort #145 am: 4.07.2017 | 15:51 »
Fate Core
Shadowrun
Earthdawn

Offline T.Dorst

  • Adventurer
  • ****
  • All Hail King Torg, Lord of all Kobolds!
  • Beiträge: 538
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: T.Dorst
Re: Die drei besten Rollenspiele aller Zeiten sind...
« Antwort #146 am: 4.07.2017 | 15:52 »
KULT
Mage (Ascension)
Paranoia
Sammler sind die glücklicheren Menschen!

Offline Thorg

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 11
  • Username: Thorg
Re: Die drei besten Rollenspiele aller Zeiten sind...
« Antwort #147 am: 4.07.2017 | 16:11 »
Shadowrun (3.)
Star Wars (D6/WEG)
Splittermond

Offline pan narrans

  • Hero
  • *****
  • Häscher des Grafen
  • Beiträge: 1.217
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Pan Narrans
Re: Die drei besten Rollenspiele aller Zeiten sind...
« Antwort #148 am: 4.07.2017 | 16:18 »
Die drei besten Rollenspiele aller Zeiten sind momentan:

1. Mutant Chronicles 3
2. The One Ring
3. Beyond the Wall

Natürlich rein subjektiv.
And the Lord said unto John, come forth and ye shall receive eternal life. But John came fifth and won a toaster.

Offline Maarzan

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.006
  • Username: Maarzan
Re: Die drei besten Rollenspiele aller Zeiten sind...
« Antwort #149 am: 4.07.2017 | 16:24 »
Die besten Rollenspiele sind ja gerade deshalb so gut, weil sie neue Möglichkeiten aufzeugen, auf die man selbst nie so gekommen wäre. Also bei fließt das eindeutig in die Wertung mit ein...

Ne, das qualifiziert bloss für einen Innovationspreis.
Um gut zu sein, muss der Rest und die Integration darin dann auch noch funktionieren, bzw. die Idee dann auch passend umgesetzt worden sein.
Storytellertraumatisiert und auf der Suche nach einer kuscheligen Selbsthilferunde ...