Tanelorn.net

Autor Thema: Chroniken der Unterwelt Bespielen ?  (Gelesen 239 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 4.824
  • Username: Supersöldner
Chroniken der Unterwelt Bespielen ?
« am: 25.06.2017 | 15:22 »
wie und womit würdet ihr dies Welt bespielen ? Natürlich die der Bücher nicht der TV Serie.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Nachtfrost

  • Adventurer
  • ****
  • Schreckschreibungsexperte
  • Beiträge: 720
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nachtfrost
Re: Chroniken der Unterwelt Bespielen ?
« Antwort #1 am: 25.06.2017 | 16:02 »
Urban Fantasy mit Fate - Dresden Files
Ich kann die Gedanken hinter den Regeln ja durchaus verstehen. Dämonen sollen schliesslich schreckliche und furchteinflößende Wesen sein. Daher müssen auch die entsprechenden Regeln grauenvoll sein.

OPERA RPG - ein Rollenspiel um Seelenwanderung und Ethik

Online Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 4.824
  • Username: Supersöldner
Re: Chroniken der Unterwelt Bespielen ?
« Antwort #2 am: 7.11.2017 | 12:45 »
da ich heute einen weiten 826 Seiten Roman dazu gekauft habe 2 weiter komme noch einer davon wohl der erste einer neuen reihe (damit sind es 14 oder so und könnte 19 werden ?) Denken ich Grade wieder viel darüber nach.   hat jemand noch andre Vorschläge als Nachtfrost ?               Und wieso gibt es eigentlich kein Offizielles Pen an Paper ?  erfolgreich Genug  und bekannt genug  ist es doch ?
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 9.418
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Chroniken der Unterwelt Bespielen ?
« Antwort #3 am: 7.11.2017 | 13:01 »
Buffytvs, Angel
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline Hundopus

  • Storytellerpetausbrüter
  • Legend
  • *******
  • Der beste Freund des Menschen unter Wasser
  • Beiträge: 5.284
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tümpelritter
Re: Chroniken der Unterwelt Bespielen ?
« Antwort #4 am: 7.12.2017 | 16:44 »
wie und womit würdet ihr dies Welt bespielen ? Natürlich die der Bücher nicht der TV Serie.

Sorry, ich habe zufällig die TV-Serie angefangen und mich dann erinnert, dass ich vor Jahren mal in die Bücher reingeguckt habe. Die Erinnerungen sind natürlich verschwommen, aber Riesenunterschiede konnte ich bislang nicht feststellen. Allerdings habe ich, glaube ich, nur ein oder zwei Bücher gelesen und bislang nur 4 Folgen gesehen.

Als Möglichkeiten würden mir einfallen:

Für den actionorientierten Ansatz z.B. Savage Worlds:

Die Kräfte der Schattenjäger kann man mit den Magiefähigkeiten und einigen Talenten ganz gut abbilden (z.B. Boost Trait, Healing, Speed, Invisibility, Smite). Man muss eben die Anzahl der Zauber beschränken. Jeder Zauber ist eine Rune, die aktiviert werden kann. Gleiches gilt für die Vampire und die Dämonen, zumindest was die Kampffähigkeiten angeht. Puppet könnte leicht modifiziert die Geisteskontrolle widerspiegeln, Disguise die Gestaltwandlerfähigkeit.

Für Urban Fantasy verlockend wäre für mich auch ein Versuch über die apocalypse engine. Ziemlich nah dran dürfte Monsterhearts sein. Etwas weniger Teenagerliebe, Sex und Herzschmerz, etwas mehr Action ergäbe Monster of the Week,  etwas mehr Intrige ergäbe Urban Shadows.Wobei das Problem bei allen diesen pbta-Spielen ist, dass drei (vier) der wichtigsten Charaktere der Reihe (soweit ich sie kenne) fast das gleiche playbook zugrunde liegt. Bei Monster of the Week wären z.B. die drei Shadowhunter wahrscheinlich alle Initiates, bei Urban Shadows Hunter. Deswegen müsste man da ein paar Ausweichoptionen anbieten. Ganz zufrieden bin ich mit keiner meiner drei pbta-Optionen.

FATE wäre natürlich auch eine tolle Sache. Das ganze Schicksals-, Verwandtschafts- und Herzschmerzdrama lässt sich ja wunderbar über Aspekte und FATEpunkte ins Spiel einbauen. Notfalls kann das noch sozialen Stress/Konsequenzen erzeugen. Mit Dresden Files wollte ich es nicht direkt probieren, eher eine Basisvariante von FATE, die um die settingbezogenen Notwendigkeiten ergänzt wird.

Online Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 4.824
  • Username: Supersöldner
Re: Chroniken der Unterwelt Bespielen ?
« Antwort #5 am: 7.12.2017 | 17:10 »
die unterschied nehme von Folge zu Folge schnell zu dazu habe ich aber auch in Lesen einiges gesagt. letztendliches  sind  das zwei getrennte ...Universen oder so .
Auf Gruppen suche in Göttingen.