Autor Thema: Genesys - Announcing a New Roleplaying Game Featuring the Narrative Dice System  (Gelesen 33747 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Luther Engelsnot

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 474
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Luther Engelsnot
Eine Ankündigung von der ich nicht weiß was ich von halten soll, aber auf jeden Fall überraschend kommt und doch irgendwie Sinn macht. FFG veröffentlich eine generische Version des Star Wars Würfelsystems. Hier die Ankündigung für wen es interessiert, ich hoffe es ist das richtige Unterforum:



 Genesys - Announcing a New Roleplaying Game Featuring the Narrative Dice System
Leite folgende Forenrollenspiele im Online Games Bereich des DnD-Gates:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Leite am Tisch:
Beyond the Wall
Mutant: Year Zero

Spiele am Tisch:
Star Wars Edge of the Empire

Offline Enrico Pallazzo

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 733
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tevanol
FFG Genesys
« Antwort #1 am: 27.06.2017 | 19:29 »
Auf Basis ihres Star Wars und WH3 Systems bringt FFG jetzt ein generisches System raus...

https://www.fantasyflightgames.com/en/news/2017/6/27/genesys/

Genesys. Eigentlich ganz nett, aber ob das groß erfolgreich wird?
It's the ship that made the Kessel Run in less than twelve parsecs
-
Ve vant ze money, Lebowski.
-
Hey! It's Enrico Pallazzo!

Offline Enrico Pallazzo

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 733
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tevanol
2 User, ein Gedanke...   ~;D  :d

It's the ship that made the Kessel Run in less than twelve parsecs
-
Ve vant ze money, Lebowski.
-
Hey! It's Enrico Pallazzo!

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.132
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Ein Mod der beide Threads zu einem zusammenfuehrt ;D
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Luther Engelsnot

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 474
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Luther Engelsnot
Scheint schon erledigt worden zu sein, danke. :D
Aber ja da poste ich einmal was in der Richtung und schon hat noch jemand die Idee. ~;D
Ansonsten finde ich es aber zumindest interessant. Ich mag das Star Wars Würfelsystem ja (auch wenn Warhammer 3rd Edition mehr Fleisch auf den Rippen hatte und ich immer noch mehr mag), aber mag nicht nur Star Wars damit bespielen. Wenn es gut gemacht ist, wäre es also vielleicht was für mich und möglicherweise nehmen sie es als Grundlage für Erweiterungen, die ihre eigenen Welten bespielen, wie Netrunner.
Leite folgende Forenrollenspiele im Online Games Bereich des DnD-Gates:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Leite am Tisch:
Beyond the Wall
Mutant: Year Zero

Spiele am Tisch:
Star Wars Edge of the Empire

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 18.779
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: FFG Genesys
« Antwort #5 am: 28.06.2017 | 00:13 »
Eigentlich ganz nett, aber ob das groß erfolgreich wird?

Um den Blechpirat zu zitieren: "It´s so shiny...."  ;)
Will heißen, das wird sicherlich schick genug aussehen und auch sonst ansprechend genug aufgemacht sein, um seine Käufer zu finden.

An das Regelwerk kann man sich zumindest gewöhnen und für manche Sachen ist es sogar ganz gut.
Natürlich schmeißt FFG hier auch wieder Genre und Setting wüst durcheinander, aber das gehört bei der Werbung für Universalsysteme ja zum guten Ton  ;)


Ich gehe davon aus, dass man spätestens mittelfristig aufgrund der Sortierungs- bzw. Veröffentlichungspolitik wieder zum Steineschmeißer werden könnte, aber bis sich das in der Breite auswirkt, hat das Spiel seinen Schnitt dicke gemacht.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Ich bin hoch erfreut.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Taysal

  • Adventurer
  • ****
  • BoL-Fan & Savage-Stylist
  • Beiträge: 737
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Taysal
    • Taysal.net
O je, schon wieder ein System mit Zugangsbeschränkung in Form von Spezialwürfeln. Fand ich mal cool, ist heutzutage für mich ein no go.
Bleibt savage!

Offline Prisma

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 707
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Prisma
Ich finde, dass ist nur was für Fans. :)

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
 

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.751
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
...könnte die spannendste Iteration des Systems werden. Ein Universalsystem muss nämlich genauer klar machen, wie es tickt.
Da kann nicht auf die Unterstützung von bestimmtem Setting-Flair verwiesen werden. Vielleicht verstehe ich dann auch mal, was an den "narrative dice" narratives Spielen unterstützen soll.
"Man kann Taten verurteilen, aber KEINE Menschen." - Vegard "Ihsahn" Sverre Tveitan

Offline Scimi

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.090
  • Username: Scimi
O je, schon wieder ein System mit Zugangsbeschränkung in Form von Spezialwürfeln. Fand ich mal cool, ist heutzutage für mich ein no go.

Alle Würfel außer W6 sind "Spezialwürfel"...  ;D

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.206
  • Username: LushWoods
Na Gott sei Dank mal was das echt shiny is und mich aber so was von überhaupt nicht interessiert.  :d

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 18.779
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Ein Universalsystem muss nämlich genauer klar machen, wie es tickt.

Sollte es, wird es aber wahrscheinlich nicht, wenn ich mir die anderen Rollenspiele von FFG so anschaue.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.662
  • Username: nobody@home
Werd's mir vielleicht mal anschauen, wenn es mir im Ladenregal über den Weg laufen sollte. An den bisherigen Star Wars-Spielen war ich schon settingbedingt nicht so furchtbar interessiert (nichts gegen Space Fantasy mit schnellen Raumflitzern und Laserschwertern an sich, aber ich hänge wirklich nicht mehr so sehr an genau diesem speziellen Universum) und die Spezialwürfel waren auch so ein Ausschlußkriterium (und das sage ich als bekennender Fate-Fan...), aber wenn sich dann herausstellen sollte, daß das System an sich mich doch anspricht...mal sehen.

Selbstbewußt genug kommt der Untertitel jedenfalls schon mal daher. "Das Rollenspiel für alle Settings"...nee, klar, auf so eine bahnbrechende Idee ist vorher definitiv noch nie jemand gekommen. ::)

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 18.779
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Die Groß- und Fettschreibung des Artikels ist aber von dir  ;)

Trotzdem gehört Klappern natürlich zum Handwerk und FFG wird wohl kaum hergehen und sagen "hier ist noch ein generisches System wie die paar Dutzend anderen vorher."


Interessant ist bei dem Ganzen vor Allem, ob das die übliche Mogelpackung in Sachen Universalsystem ist oder ob es Stellschrauben mit echter Wirkung gibt.
Und ob die garantiert folgenden Settingbücher was taugen ;)
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Radulf St. Germain

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.715
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Radulf St. Germain
    • Studio St. Germain
Klingt sehr spanned. Ich fand die Regeln bei FFG's Star Wars ziehmlich cool und ich suche tatsächlich noch ein generisches System, das mir richtig liegt. (Bei dem Dutzend war keines dabei außer GURPS und dafür habe ich mittlerweile zu wenig Zeit.)

Die Würfel sind aber leider etwas häßlich, finde ich.

Online K!aus

  • Fashion-Police
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.751
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy_DM
Endlich...

Ich werde es mir auf jeden Fall holen.
GURPS Deathwatch
[FFG] Star Wars Jedi Ritter, Rebellen
Mein biete Thread - schau doch mal rein. :)

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 18.779
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Du kannst ja dann auch deinen halben Zentner Star Wars-Würfel nutzen  ;D
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Bei Warhammer zu Star wars wurden damals allerdings die Wahrscheinlichkeiten geändert.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Tigerbunny

  • Strahlemann
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.047
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Saulus Traiton
Das klingt auf jeden Fall spannend... Kann man überhaupt genug Universalsysteme haben?
Warum Kinder im Nebenzimmer beim Rollenspiel schwierig sind: "Der alte Magier blickt erwartungsvoll von einem zum anderen, ihr wisst bereits was er fragen will, als er ansetzt: Kann ich was Süsses?"

"Optimisten machen Sudoku mit Kugelschreiber."
"Ein Freund ist jemand, der die Melodie in Deinem Herzen kennt, und Dich daran erinnern kann, wenn Du sie vergessen hast." - Eckhardt von Hirschhausen

Offline schoguen

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 159
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: schoguen
Man kann nie genügend davon haben. Man braucht ja mindestens eines pro Genre.  ~;D

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.215
  • Username: Korig
Ich finde es sehr interessant.  Freue mich darauf!  Mal sehen, ob man seine Star Wars Würfel weiter verwenden kann oder ob die Wahrscheinlichkeiten nochmals geändert wurden. Dem ersten Anschein nach sieht es aber nicht danach aus.

Online K!aus

  • Fashion-Police
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.751
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy_DM
Du kannst ja dann auch deinen halben Zentner Star Wars-Würfel nutzen  ;D

Ich sehe das ähnlich wie Korig: Ich baue auf die Marketing Abteilung von FFG, dass ich die Würfel nicht verwenden werden kann.  >;D
GURPS Deathwatch
[FFG] Star Wars Jedi Ritter, Rebellen
Mein biete Thread - schau doch mal rein. :)

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 18.779
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Der eine oder andere hat ja schon seine Star Wars-Würfel mit den verfügbaren Fotos verglichen - wenn überhaupt, ist der Unterschied klein genug, dass es die Spieler eh nicht merken  ;) ;D
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline tantauralus

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 706
  • Username: tantauralus
Zitat
Fantasy Flight Games' own Android setting is the perfect example of grounded sci-fi. If you choose to explore the Android Universe in Genesys, you'll enter a not-so-distant future where mega-corporations run sprawling cities, and runners explore the digital frontier of a network linking every electronic device on the earth.

Da bin ich ja mal gespannt ob das dann als FFG-eigenes Setting auf Genesys-Regeln erscheinen wird. Mit The Worlds of Android[/quote] haben sie ja schließlich schon ein regelloses Settingbuch veröffentlich dessen Text sie recyceln könnten.