Autor Thema: Genesys - Announcing a New Roleplaying Game Featuring the Narrative Dice System  (Gelesen 33894 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Luther Engelsnot

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 474
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Luther Engelsnot
Ganz bestimmt. Sie schreiben ja schon in der Ankündigung:

Zitat
The Genesys system isn't limited to the settings found in the core rulebook, either. Keep your eyes out for future supplemental material that will provide in-depth guides to additional settings!
Leite folgende Forenrollenspiele im Online Games Bereich des DnD-Gates:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Leite am Tisch:
Beyond the Wall
Mutant: Year Zero

Spiele am Tisch:
Star Wars Edge of the Empire

Offline K!aus

  • Fashion-Police
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.751
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy_DM
Der eine oder andere hat ja schon seine Star Wars-Würfel mit den verfügbaren Fotos verglichen - wenn überhaupt, ist der Unterschied klein genug, dass es die Spieler eh nicht merken  ;) ;D

Kennt man schon alle Seiten aller Würfel? Erst dann lässt sich ja beurteilen, ob die Verteilung der Symbole dieselbe wie bei Star Wars ist. :)
GURPS Deathwatch
[FFG] Star Wars Jedi Ritter, Rebellen
Mein biete Thread - schau doch mal rein. :)

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 18.782
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Das meinte ich ja:
Man kennt noch nicht alle Seiten, aber man kann schon sagen, dass die Unterschiede nicht riesengroß sind, wenn es welche gibt.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.563
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
wie spielt sich das den das regelsystem von star wars so insgesamt (habkurz das free rpg day abenteuer überflogen) es scheint doch stark auf diese würfelpäarchen fokkusiert. eher hartwurst oder eher dnd 5e`?
DUNGEON WORLD FANZINE/SANDBOX DIE GLORREICHE STADT 
Gib Deinem Spiel eine überraschende Wendung  Blaupausen - Zufallstabellen
Pixellance und seine RPG Pixelbilder auf  TWITTER

Offline K!aus

  • Fashion-Police
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.751
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy_DM
wie spielt sich das den das regelsystem von star wars so insgesamt [..]
Super!

es scheint doch stark auf diese würfelpäarchen fokkusiert. eher hartwurst oder eher dnd 5e`?
Hä?
GURPS Deathwatch
[FFG] Star Wars Jedi Ritter, Rebellen
Mein biete Thread - schau doch mal rein. :)

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.563
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Super!
Hä?

Ist es eher stark regellastig oder eher nicht ausgelegt?
Fokkusieren die Regeln eher auf Kampf oder eher auf Rollenspiel?
Gibt es Klassen oder darf man sich seinen SC selber basteln, damit verbunden ist der Erfahrungszuwachs inkremntiell oder stufig?
Gibt es ein Rollenspiel dessen Regeln ähnlich funktionieren?
DUNGEON WORLD FANZINE/SANDBOX DIE GLORREICHE STADT 
Gib Deinem Spiel eine überraschende Wendung  Blaupausen - Zufallstabellen
Pixellance und seine RPG Pixelbilder auf  TWITTER

Offline Caranthir

  • Hero
  • *****
  • Fourth of the Sons of Fëanor
  • Beiträge: 1.072
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Caranthir
Für mich war das Würfelsystem zu krampfig. Erfolge gegen Misserfolge verrechnen, dann Vorteile, Nachteile abgleichene ... war mir zu umständlich, da braucht es aus meiner Sicht kein neues Universalsystem.
Lese: Fate of Cthulhu, Fate Horror Toolkit, Dragon Age RPG, The Expanse RPG

Leite: Der Eine Ring (Kampagnen in Wilderland und Rohan)

Brettspiele: Firefly, Dresden Files Card Game, Azul, Eldritch Horror

Spielerin von Rapunzel in Märchenkrieger Los!: "Das schaffe ich, ich hab lange Haare!" ;)

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.215
  • Username: Korig
Kennt man schon alle Seiten aller Würfel? Erst dann lässt sich ja beurteilen, ob die Verteilung der Symbole dieselbe wie bei Star Wars ist. :)

Es wurde wohl bestätigt, dass die Verteilung gleich ist. Ergo kann man seine Star Wars Würfel nützen.

Offline K!aus

  • Fashion-Police
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.751
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy_DM
Es wurde wohl bestätigt, dass die Verteilung gleich ist. Ergo kann man seine Star Wars Würfel nützen.

Gut zu wissen.

Ich denke mit den gängigen Star Wars Regelwerken würde sich schon jetzt Fantasy spielen lassen, dafür sind doch einfach zu viele mundane Waffen in Star Wars vorhanden.

Für mich eher die Frage wie sie das mit Magie (Psionics ... allgemein Powers ?!) regeln. Mir gefällt die Umsetzung der Machtkräfte sehr gut und so ein Force Lightning lässt sich einfach in einen klassischen Feuerball uminterpretieren.
Aber vielleicht haben sie da neue Ideen.

Für mich hat der Schritt vom zähen WHFRP3 zum feingeschliffenen Star Wars das System unglaublich attraktiv gemacht und ich spiele Star Wars damit sehr gerne.
GURPS Deathwatch
[FFG] Star Wars Jedi Ritter, Rebellen
Mein biete Thread - schau doch mal rein. :)

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Für mich hat der Schritt vom zähen WHFRP3 zum feingeschliffenen Star Wars das System unglaublich attraktiv gemacht und ich spiele Star Wars damit sehr gerne.

 :d
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Oak

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 704
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: oak
    • SPRAWLDOGS
Das erinnert mich an die Zeit als WEG seine SW-Lizenz verlor und sein System mit Metabarons am Leben erhalten wollte...

Schade, dass ich bisher noch kein FFG-SW habe spielen können.

Offline Nick-Nack

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 394
  • Username: Nick-Nack
    • Spannende Videos zu Rollen-, Gesellschafts- und Computerspielen
Ich bin da schon sehr gespannt. Das Konzept der Vorteile und Nachteile, die teilweise unabhängig von Erfolg und Misserfolg sind (auch wenn man bei einem Erfolg eher Nachteile und bei einem Misserfolg eher Vorteile zu erwarten hat, was es nochmal besser macht), gefällt mir sehr gut und gibt es in der Form auch nicht wirklich oft, gerade weil es ohne Spezialwürfel seeeeehr krampfig würde.
DSA5 Erzählregeln

Spannende Videos zu Rollen-, Gesellschafts- und Computerspielen:
http://www.nick-nack.de/

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Schade, dass ich bisher noch kein FFG-SW habe spielen können.
Unbedingt nachholen. Gerade mit den Einsteigerboxen ist das ne tolle Sache, vielleicht für den nächsten Kindergeburtstag.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 18.782
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Ich denke mit den gängigen Star Wars Regelwerken würde sich schon jetzt Fantasy spielen lassen, dafür sind doch einfach zu viele mundane Waffen in Star Wars vorhanden.

So sieht ja ein normales Universalsystem auch aus - man macht die Waffenliste ein bisschen länger, lässt dafür Dutzende Seiten Setting weg und fertig  ~;D


Dass man fast jedes System für andere Settings nutzen kann, ist ja eigentlich eine triviale Erkenntnis (und für dieses spezielle System hat z.B. Erdgeist schon erfolgreich den Nachweis geliefert ;))
Um einen echten Mehrwert zu liefern, muss so ein Ding entweder ein riesengroßer Baukasten sein (was das hier schon mal garantiert nicht wird) oder zumindest brauchbare Ansichten, Hinweise und Stellschrauben liefern, wie man welches Genre zweckmäßigerweise bedient.
Da bin ich angesichts der Ankündigung und dem "track record" von FFG hinsichtlich durchdachtem Crunch nicht übermäßig optimistisch, dass das über das Niveau von z.B. Savage Worlds hinausgeht - was ja aber auch völlig ausreichend wäre ;)
 

Grundsätzlich ist das Regelwerk gar nicht so verkehrt, wenn man sich dran gewöhnt hat...hat natürlich auch seinen Stallgeruch, aber den Schuh müssen sich andere Universalsysteme auch anziehen - und bei den meisten liegt dahingehend deutlich mehr im Argen als hier.


Ich bin hauptsächlich gespannt, wie bestimmte Regelbereiche funktionieren und wie anpassungsfähig sie sind (z.B. Magie und Fahrzeuge) und ob es in dieser Reihe endlich eine ordentliche inhaltliche Sortierung gibt. Die drängt sich ja hier noch mehr auf als bei früheren Kandidaten.


Gerade mit den Einsteigerboxen ist das ne tolle Sache, vielleicht für den nächsten Kindergeburtstag.

Ist wohl nicht so fies gemeint, wie es klingt  ;D
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Ist wohl nicht so fies gemeint, wie es klingt  ;D
Sprawldog hatte einen Bericht gepostet, wo er für seinen Sohn und die Geburtstagsrunde was mit Fate gemacht hat, daher ...
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 18.782
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
War mir schon klar ;)

Im direkten Gespräch würde ich jetzt einen politisch ziemlich unkorrekten Spruch über das Regelwerk ablassen, aber hier formuliere ich lieber mal neutral:
Eigentlich "dürfte" das Regelwerk mir gar nicht gefallen, weil es so sehr gegen meine Präferenzen geht.
In der Spielpraxis hat es sich aber größtenteils bewährt und ich mag es dementsprechend trotzdem.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Online Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 9.111
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Ich bin jedenfalls erfreut und interessiert - fand Warhammer 3 von zwei- bis dreimal spielen her schon sehr nett, Star Wars habe ich mir nur wegen des Settings nie näher angesehen ...
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 18.782
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Regelseitig ist das mMn schon ein Fortschritt, auch wenn der sich hauptsächlich darin ausdrückt, dass man weniger Karten und anderen Nippes ausliegen hat.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Swafnir

  • Gast
Also wenn man die Star Wars Würfel nutzen kann, dann hol ich mir das sicherlich  :d

Altansar

  • Gast
Also wenn man die Star Wars Würfel nutzen kann, dann hol ich mir das sicherlich  :d

+1

Offline Toppe

  • Dr. Mutanto
  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 370
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DaToppe
Unbedingt nachholen. Gerade mit den Einsteigerboxen ist das ne tolle Sache, vielleicht für den nächsten Kindergeburtstag.
Genau zum Kindergeburtstag habe ich einen einfachen Fantasy Hack der EotE geleitet.
Daher freu ich mich auf GeneSys und kann die Star Wars Boxen nur empfehlen.
Sorry, you must have been boring.

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.563
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Für mich war das Würfelsystem zu krampfig. Erfolge gegen Misserfolge verrechnen, dann Vorteile, Nachteile abgleichene ... war mir zu umständlich, da braucht es aus meiner Sicht kein neues Universalsystem.

Hmm wenn diese Rechnerei auf Dauer gestellt ist zudem mit Spezialwürfel scheint mir DnD 5e mit der simplen Vorteil/Nachteil Regelung klar überlegen..aber mal schauen
DUNGEON WORLD FANZINE/SANDBOX DIE GLORREICHE STADT 
Gib Deinem Spiel eine überraschende Wendung  Blaupausen - Zufallstabellen
Pixellance und seine RPG Pixelbilder auf  TWITTER

Offline KhornedBeef

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 11.050
  • Username: KhornedBeef
Hmm wenn diese Rechnerei auf Dauer gestellt ist zudem mit Spezialwürfel scheint mir DnD 5e mit der simplen Vorteil/Nachteil Regelung klar überlegen..aber mal schauen
"Rechnerei"?? sowas wie 4-2 ? Selbst wenn man das nicht auf einen Blick sieht, das ist nicht mehr Arbeit als DnD. Da stehen die relevanten Größen halt woanders (AC, MR). Oder ist das bei 5 alles so anders?
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.563
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
"Rechnerei"?? sowas wie 4-2 ? Selbst wenn man das nicht auf einen Blick sieht, das ist nicht mehr Arbeit als DnD. Da stehen die relevanten Größen halt woanders (AC, MR). Oder ist das bei 5 alles so anders?

In der DnD 5e wurden viele Modifikationen die es gab abgeschafft und der SL bestimmt ob Du einen Vorteil oder Nachteil in einer Situation hast . Der Spieler würfelt die entsprechende Probe mi 2w20 und nimmt bei einem Vorteil den höheren und bei einem Nachteil den niedrigeren Wert., der dann wie gewohnt mit dem Zielwert der Probe verglichen wird
DUNGEON WORLD FANZINE/SANDBOX DIE GLORREICHE STADT 
Gib Deinem Spiel eine überraschende Wendung  Blaupausen - Zufallstabellen
Pixellance und seine RPG Pixelbilder auf  TWITTER

Altansar

  • Gast
wobei bei star wars die mechanik ja eine andere ist. du hast eben nebeneffekte neben erfolg und misserfolg