Autor Thema: Fragen für FS Neulinge  (Gelesen 23387 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kardinal Richelingo

  • Eed_de der HERZEN
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: eed_de
Fragen für FS Neulinge
« am: 28.03.2004 | 13:58 »
So langsam arbeite ich mich vor. Eine Fragen kommen da auf, vielleicht könnt ihr mir da ja helfen

1. Charaktererschaffung: Welche Erfahrungen habt ihr ? Welche Art ist besser , das Pfade System, was mir gerade beim ersten Mal sehr gut gefällt oder das Point - buy System ? Was ist zu beachten ? Fangen Eure Spieler mit mehr Punkten an ?

2. Der Players Companion, inwiefern ist der noch in der second edition aktuell ?

Cheers

Ingo
« Letzte Änderung: 27.08.2004 | 10:05 von Boba Fett »
"Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids,
we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and
listening to repetitive electronic music."

Kristian Wilson, Nintendo, Inc, 1989

Gast

  • Gast
Re: [Fading Suns] newbie Fragen
« Antwort #1 am: 28.03.2004 | 14:51 »
Ich fang mal bei Punkt 2 an:
Das PC ist absolut noch zu gebrauchen. Du findest da viele Beschreibungen und Berufscharakterisierungen, und vor allem eine Beschreibung aller bekannten Alienrassen, die im Grundbuch nicht abgedeckt sind. Dazu kommen noch neue okkulte sekten und übernatürliche Kräfte, Mutantenerschaffung und a bisserl mehr.
Das einzige Problem: will man das Karrieresystem der Charaktererschaffung verwenden, sind da für die ganzen neuen Karrieren die Sätze natürlich nicht drin, aber meiner Meinung nach ist das kein Hindernis weil...

Punkt 1:
....ich es nicht verwende! Es ist zwar ganz nett gemacht, aber meine Spieler (und auch ich selbst halten es da mehr mit der freien Charaktererschaffung. Ist ja auch kein Problem, beides zu verwenden, denn die Punkte bei der freien Methode und bei der Karrieremethode sind ja identisch.
Wenn Du mehr Punkte geben möchtest, ist das auch bei der Karriere kein Problem, addierst die einfach zu den freien Punkten in der zweiten "Tour of Duty".

Ich habe mich dazu entschlossen, bei der Charaktererschaffung etwas großzügiger zu sein, als im Buch. Bei mir gibts 10 Fertigkeitspunkte mehr, und auch ein kleines Goodie zum Schluß, wenn der Spieler merkt, was er vergessen hat, wo ihm was fehlt, wo es nicht gereicht hat u.ä., so zirka im Wert von 5 Freebies.
Ist natürlich schon einiges mehr als im Original, aber ich mache auch gern etwas anspruchsvollere Abenteuer.
Wenn Du ähnliches vorhast, kleiner Tipp: die Attributspunkte würd ich auf keinen Fall erhöhen, das haut richtig bei der Macht der Charaktere rein, und hab ein Auge darauf, dass die Punkteerhöhung nicht dazu führt, dass sich die Spieler die Super-Kämpfer oder Okkultisten bauen, ich für meinen Teil hatte da mehr die Vielseitigkeit der Charaktere im Auge, als ich mich zur Erhöhung der Punkte entschloß. Wenn einer meckert, dass Du ihm Vorschriften machen willst, sag ihm folgendes: "Du kannst Dir gern den Charakter nach Originalregeln zusammenstellen, kein Problem. Verzichte auf die Bonuspunkte, und keiner redet Dir rein. Nimm die Punkte, und verwende sie so, wie sie von mir gedacht sind. Deine Entscheidung."

MfG Kane
« Letzte Änderung: 28.03.2004 | 16:05 von Kane Garou »

Offline Kardinal Richelingo

  • Eed_de der HERZEN
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: eed_de
Re: [Fading Suns] newbie Fragen
« Antwort #2 am: 28.03.2004 | 15:35 »
Danke ! das hatte ich mir so ungefähr gedacht bzw. erhofft.

10 Punkte mehr, das wäre auch mein Richtwert. Ich finde das Pfadsystem deshalb interessant, weil bei den Point and buy Systemen nicht selten ähnliche Charaktere entstehen. Am Anfang ist das kein Problem aber später kristallisieren sich die Vorlieben des SLs in den Skills der Charaktere wieder. Ich kenne keinen SL der alle skills wie vorgeschrieben gleichmässig benutzt. Hmm.

Noch eine Frage. Wie sieht das mit den Urges / Hubris aus ? Kriegen die Spieler die schnell. Ich meine eine Hubris von 9 ist ja wohl ultraheftig ! und alleine aufgrund der wahrscheinlichkeit müsste es doch pro Planeten mindestens einen Priester mit ner Hubris von 9 geben. Das wäre dann aber bye bye lieber Planet. Wie handhabst du das in der Praxis ?

Und die Urges sind eine wunderbare Idee, jedoch nutzt die sich bestimmt schnell ab, oder ? Nach einem Charakter, der seine Urges bekämpft, haben ja leider alle das Prinzip verstanden. Das kann zwar abgewandelt werden, aber die Überraschung dürfte dann doch weg sein, oder ?
"Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids,
we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and
listening to repetitive electronic music."

Kristian Wilson, Nintendo, Inc, 1989

Gast

  • Gast
Re: [Fading Suns] newbie Fragen
« Antwort #3 am: 28.03.2004 | 16:03 »
Hast Du die 2nd ED?
Weiß nämlich nicht, ob da nicht ein paar Änderungen zur 1st Ed vorgenommen wurde.

Bedenke folgendes:
Um Urge/Hubris zu bekommen, muß man den Wurf auf der Tabu Tabelle schaffen. Wenn man überwürfelt, ist man in diesem Fall sicher. D.h. dass weniger erfahrene Okkultisten da weniger Probleme mit haben, als die, die es besser wissen sollten.

Will man in seinem okkulten Bereich vorankommen, sprich das Attribut steigern, dürfen zu diesem Zeitpunkt Theurgy + Hubris, bzw. Psi + Urge, bzw. Antinomy + Fealty nicht 10 oder mehr sein.
Die dunkle Seite darf aber steigen, auch wenn die Summe dann 10 überschreitet.

Will man also okkult vorankommen, muss man an sich arbeiten, bzw. sich besser gleich angemessen verhalten.

Gehe obendrein davon aus, dass, insbesondere bei den Priestern, sehr darauf geachtet wird, welche Anzeichen des Hubris sie zeigen. Gerade das Synnecullum (der interne Geheimdienst der Kirche) hat da ein Auge drauf, aber ansich auch alle anderen Priester. Gerade aufgrund der katastrophalen Auswirkungen ist man hier notfalls nicht zimperlich.

Dass es nicht zu leicht ist, diese Nachteile wieder loszuwerden, ist Aufgabe des Spielleiters. Aber nach meiner Auffassung sind die Aufgaben dafür schon recht knackig, und z.B. Absolution für die Sünden kann man ja auch mit einer Auflage verbinden.

Mache den Spielern klar (genau wie ihre Ausbilder es den Charakteren klar gemacht haben werden), dass man sich vor der dunklen Seite sehr in Acht nehmen soll. Übertreibe ruhig etwas, aber lass sie über die Regeln dahinter im Unklaren.
Überlege, wie man Urge geheimnissvoll machen kann. Der Charakter ist gerade in einer Unterredung mit NSCs, und die anderen SCs sind nicht dabei? Spiele "Speak in Tongues" nicht aus, teile mit, dass eine Reaktion erfolgt (natürlich aufgrund der Worte des SC, die er garnicht bewusst verändert mitbekommen hat), die negativ für den Charakter ist, ihn aber rätseln lässt, was da gerade passiert ist. Teile bei "Wyrd Drain" nicht mit, dass sich der Charakter plötzlich schwach fühlt, informiere ihn erst über den Verlust der Punkte, wenn er das nächste Mal seine Kräfte wirken will. Überlege Dir ein paar Möglichkeiten, falls der Urge durchbricht, informiere Dich (unauffällig) stets über die Level, die die Charaktere haben. Mach ihnen Angst, nicht die völlige Kontrolle über ihren Charakter zu haben. Denn das IST Urge.

Und wenn sich die Charaktere nicht darum kümmern, was ihr Charakter dadurch für Mist verzapft, denke an die Wellen, die sie schlagen. Es gibt genug ziemlich unangenehme Leute, die nur auf so etwas lauern. Bevor eine Welt hopsgeht, ist der Charakter wahrscheinlich längst fällig.

P.S. Ein Gerücht behauptet, der Planet Nowhere wäre genau diesem Schicksal (Hubris 9) einst zum Opfer gefallen. Ein beständiges Mahnmal, und ein Grund, das mit allen Mitteln zu verhindern.
« Letzte Änderung: 28.03.2004 | 16:10 von Kane Garou »

Offline Kardinal Richelingo

  • Eed_de der HERZEN
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: eed_de
Re: [Fading Suns] newbie Fragen
« Antwort #4 am: 28.03.2004 | 16:35 »
SUPER ! ich spiele die zweite Edition, ja.  Das macht es durchaus klarer, ich hatte das Überwürfeln und die sozialen Konsequenzen übersehen. Momentan arbeite ich an den Regeln und versuche die mal so zu verstehen. Es liest sich alles ja relativ einfach, doch wie immer einige Ausnahmeregeln bzw. Zusatzregeln. Ist aber ein wenig unübersichtlich, das Ganze.

Wie machen sich die Schildregeln im Spiel ? Liest sich an sich gut, aber bremsen die das nicht aus ?

Wo siehst du Schwächen des Systems bzw. was wird deiner Meinung nach gerne mal übersehen oder vergessen ?

"Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids,
we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and
listening to repetitive electronic music."

Kristian Wilson, Nintendo, Inc, 1989

Gast

  • Gast
Re: [Fading Suns] newbie Fragen
« Antwort #5 am: 28.03.2004 | 16:53 »
Ich helfe gern!

Schilde ansich sind o.k., aber halte sie selten. Bedenke, dass sicher gern jeder Mächtige eins haben möchte, und nur seeehr weinge wissen, wie man sie herstellt. Die wirklich starken Schilde, die sich mit Rüstungen kombinieren lassen, sind echte Hammer, gib die nicht in Spielerhände, es sei denn Du willst sie z.B. im Auftrag des Imperiums in einen absolut gefährlichen Kampfeinsatz schicken. Und dann nur "leihweise". Was auch schon sehr stark ist, sind die "normalen" Schilde in Kombination mit Synthsilk oder Ballistic Cloth. Wenn Du da mal einen Kandidaten hast, denke aber an Blasterwaffen, Salvenfeuer, Explosionen (die Überlastungsregeln), oder aber, mein Liebling für das entsetzte Gesicht beim ersten Mal  >:D, ein Nahkämpfer, der auf fiese Griffe setzt!!! Nix mit Schild, hehehe, und jede Runde Schaden!

Was man häufig vergisst??
Mir fällt grad nichts ein.... ;D ;D ;D

Ich hab mir inzwischen so einiges an Hausregeln gemacht, auch viele Kampfmanöver und Waffen, okkulte Kräfte etc..
Da ich allerdings weiß, wie sie gemeint sind, oder was dahinter steckt, sind sie z.T. nicht besonders beschrieben (vor allem die Waffen, Werte ja, Beschreibung nein). Kann ich Dir aber trotzdem mal mailen, wenn Du willst, d.h. sobald ich hier ein kleines e-mail Problem gelöst habe. Ich schreibe den Kram allerdings auf Englisch, ist ein Tick von mir. Wenn Du Interesse hast, schreib es einfach hier rein oder ne Nachricht an meine Box hier. Melde mich, kann allerdings ein paar Tage dauern.

Kane


Offline Kardinal Richelingo

  • Eed_de der HERZEN
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: eed_de
Re: [Fading Suns] newbie Fragen
« Antwort #6 am: 28.03.2004 | 17:04 »
sehr gerne !!!!

dann löcher ich dich mal weiter, das spiel hat mich gepackt. BTW werde ich vielleicht wieder eine mindmap der Regln machen, vielleicht kann ich dir die dann auch mal schicken :) aber momentan ohne gewähr, als frischer Papa habe ich viel vor und komme zu wenig.

Es gibt ja leider nicht allzuviele Raumschifftypen, hast du in einem anderen Spiel gewildert ?
« Letzte Änderung: 28.03.2004 | 18:02 von eed_de »
"Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids,
we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and
listening to repetitive electronic music."

Kristian Wilson, Nintendo, Inc, 1989

Offline Kardinal Richelingo

  • Eed_de der HERZEN
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: eed_de
Re: [Fading Suns] newbie Fragen
« Antwort #7 am: 28.03.2004 | 17:21 »
und noch etwas. das system sieht recht tödlich aus, stimmt die Einschätzung ?
"Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids,
we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and
listening to repetitive electronic music."

Kristian Wilson, Nintendo, Inc, 1989

Offline THEonlytrueSHADOW

  • Experienced
  • ***
  • Stur lächeln und winken, Männer!
  • Beiträge: 268
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: THEonlytrueSHADOW
Re: [Fading Suns] newbie Fragen
« Antwort #8 am: 28.03.2004 | 18:30 »
@Kane:
Na ja, sooo selten sind Schilde auch wieder nicht, denn schließlich waren sie gegen Ende der 2. Republik Massenware. Das sie mittlerweile nicht mehr hergestellt werden (können) hat zwar dafür gesorgt, daß sie relativ selten geworden sind, aber so ziemlich jeder der ein gewisses Maß an Macht erreicht/ererbt hat, dürfte über einen Schild verfügen. Viel witziger ist die Geschichte mit der Energieversorgung, denn a) passt nicht jede Batterie in einen Energieschild (und da kommts dann auch wieder drauf an, was das für ein Schild ist  >;D ) und wenn man Pech hat hat die einzige Ladestation des gesamten Planeten gerade eine Panne und fällt für ein paar Stunden/Tage/Wochen aus.
Es hat ja schließlich seinen Grund, warum schwere (oder wenn aus Plastik: etwas weniger Schwere) Rüstungen wieder in Mode gekommen sind.
Sprich: Man sollte sich seine Fusionsbatterien einteilen.

@eed_de:
Die Einschätzung stimmt, wobei sich manche Kämpfe (RELATIV) hinziehen können.
« Letzte Änderung: 28.03.2004 | 18:32 von THEonlytrueSHADOW »
Wie sich Verdienst und Glück verketten
Das fällt den Toren niemals ein
Wenn sie den Stein der Weisen hätten
Der Weise mangelte dem Stein

Mephistopheles, Faust II

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 12.874
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: [Fading Suns] newbie Fragen
« Antwort #9 am: 28.03.2004 | 18:36 »
Nach meiner Erfahrung- ja! Und so viel habe ich noch nicht gespielt.
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Kardinal Richelingo

  • Eed_de der HERZEN
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: eed_de
Re: [Fading Suns] newbie Fragen
« Antwort #10 am: 28.03.2004 | 18:54 »

@eed_de:
Die Einschätzung stimmt, wobei sich manche Kämpfe (RELATIV) hinziehen können.

vermutlich vor allem wenn Schilde im Spiel sind.  []-
"Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids,
we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and
listening to repetitive electronic music."

Kristian Wilson, Nintendo, Inc, 1989

Offline THEonlytrueSHADOW

  • Experienced
  • ***
  • Stur lächeln und winken, Männer!
  • Beiträge: 268
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: THEonlytrueSHADOW
Re: [Fading Suns] newbie Fragen
« Antwort #11 am: 28.03.2004 | 19:10 »
Nich unbedingt. Es reicht eigentlich schon, wenn du zwei Nahkämpfer hast, die kein Problem damit haben ihre defensiven Möglichkeiten voll auszuschöpfen  ::)
Wie sich Verdienst und Glück verketten
Das fällt den Toren niemals ein
Wenn sie den Stein der Weisen hätten
Der Weise mangelte dem Stein

Mephistopheles, Faust II

Offline Kardinal Richelingo

  • Eed_de der HERZEN
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: eed_de
Re: [Fading Suns] newbie Fragen
« Antwort #12 am: 28.03.2004 | 19:35 »
ok, ist ja auch realistisch. halbwegs. wie kann das durchbrochen werden ?
"Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids,
we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and
listening to repetitive electronic music."

Kristian Wilson, Nintendo, Inc, 1989

Offline THEonlytrueSHADOW

  • Experienced
  • ***
  • Stur lächeln und winken, Männer!
  • Beiträge: 268
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: THEonlytrueSHADOW
Re: [Fading Suns] newbie Fragen
« Antwort #13 am: 28.03.2004 | 19:46 »
Ich habe nicht umsonst das relativ in der Klammer groß geschrieben, denn in der Regel durchbricht es sich von selbst.

Zumal dieses "Problem" (oder sollte ich das eher Möglichkeit für stilvolle Kämpfe nennen?  ;) ) sich eigentlich nur Duellen stellt, bei denen die Kämpfer vergleichbar gut sind.
Wie sich Verdienst und Glück verketten
Das fällt den Toren niemals ein
Wenn sie den Stein der Weisen hätten
Der Weise mangelte dem Stein

Mephistopheles, Faust II

Gast

  • Gast
Re: [Fading Suns] newbie Fragen
« Antwort #14 am: 28.03.2004 | 19:48 »
Mach die da mal nicht zu viele Gedanken, teste es erstmal. Ich habe auf jeden Fall kein Problem mit der Länge der Kämpfe feststellen können. Bei mir laufen die Spieler allerdings auch nicht mit so schwren Rüstungen rum. Halbplatte kommt vor, aber selten was schwereres. Gerade die Schilde sind im Nahkampf nicht so gut, da man ja freiwillig auf des Werfen der Victory dice verzichten kann, und dann steter Tropfen den Stein recht schnell höhlt.
Probiers erstmal aus, wenn dann wirklich Probleme auftreten: Du weißt ja, wo ein paar Spielleiter zu finden sind, die sich gern den Kopf über solche Fragen zerbrechen  ;)

Offline Kardinal Richelingo

  • Eed_de der HERZEN
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: eed_de
Re: [Fading Suns] newbie Fragen
« Antwort #15 am: 28.03.2004 | 19:52 »
ok, vielen Dank !  8)
"Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids,
we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and
listening to repetitive electronic music."

Kristian Wilson, Nintendo, Inc, 1989

Gast

  • Gast
Re: [Fading Suns] newbie Fragen
« Antwort #16 am: 28.03.2004 | 19:52 »
@ Shadow
Sooooo selten sind Schilde nicht, aber sooo wenige Adlige, mächtige Gildenmitglieder und andere, die sich sowas schnappen würden, gibts auch nicht.
Es ist doch irgendwie blöd, wenn man sagen kann: Okay mein Char hat jetzt 700Fbs, der geht erstmal in den nächsten High Techh Laden, und kauft sich ein Duellschild. Dann sind die Dinger doch nichts besonderes mehr, oder? Und ich finde, das sollten sie auch sein. Frag mal meine Spieler, die haben schon den einen oder anderen Schil im Laufe der langen Zeit in den Händen gehabt, aber es ist immer noch was besonderes für sie, und so möchte ich es auch weiter halten.

Offline Kardinal Richelingo

  • Eed_de der HERZEN
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: eed_de
Re: [Fading Suns] newbie Fragen
« Antwort #17 am: 28.03.2004 | 20:04 »
@ Shadow
Sooooo selten sind Schilde nicht, aber sooo wenige Adlige, mächtige Gildenmitglieder und andere, die sich sowas schnappen würden, gibts auch nicht.
Es ist doch irgendwie blöd, wenn man sagen kann: Okay mein Char hat jetzt 700Fbs, der geht erstmal in den nächsten High Techh Laden, und kauft sich ein Duellschild. Dann sind die Dinger doch nichts besonderes mehr, oder? Und ich finde, das sollten sie auch sein. Frag mal meine Spieler, die haben schon den einen oder anderen Schil im Laufe der langen Zeit in den Händen gehabt, aber es ist immer noch was besonderes für sie, und so möchte ich es auch weiter halten.

gehören schilde nicht eh zur verbotenen Technologie ? Klar, einige Adelige werden sie tragen, aber die dürfen das ja auch, bzw. das wird geduldet.
"Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids,
we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and
listening to repetitive electronic music."

Kristian Wilson, Nintendo, Inc, 1989

Offline THEonlytrueSHADOW

  • Experienced
  • ***
  • Stur lächeln und winken, Männer!
  • Beiträge: 268
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: THEonlytrueSHADOW
Re: [Fading Suns] newbie Fragen
« Antwort #18 am: 28.03.2004 | 20:14 »
@Kane:
Ok, da stimme ich dir zu, wer 700FB hat, hat noch lange keinen Schild. Deine Aussage, daß jeder Mächtige einen haben möchte hatte ich dann wohl fehlinterpretiert. Wollte nur feststellen, daß so ziemlich jeder (NPC) der über ein gewisses Maß an Macht verfügt höchstwahrscheinlich auch einen hat. (Das der dann weg vom Markt ist, is ja klar  ::) )


@eed_de:
Energieschilde sind Serfs verboten. Wer nicht gerade nen Leibeigener darf sie benutzen.
Wie sich Verdienst und Glück verketten
Das fällt den Toren niemals ein
Wenn sie den Stein der Weisen hätten
Der Weise mangelte dem Stein

Mephistopheles, Faust II

Offline Kardinal Richelingo

  • Eed_de der HERZEN
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: eed_de
Re: [Fading Suns] newbie Fragen
« Antwort #19 am: 28.03.2004 | 20:30 »

@eed_de:
Energieschilde sind Serfs verboten. Wer nicht gerade nen Leibeigener darf sie benutzen.



ok, das würde ich gerne ändern :) bei mir wird die Kirche Lizenzen und Freibriefe für den Besitz von bestimmten Technologien verkaufen. Wer so einen ersteht darf auch Schilde etc tragen. Serfs sind natürlich ausgeschlossen.
"Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids,
we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and
listening to repetitive electronic music."

Kristian Wilson, Nintendo, Inc, 1989

Offline THEonlytrueSHADOW

  • Experienced
  • ***
  • Stur lächeln und winken, Männer!
  • Beiträge: 268
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: THEonlytrueSHADOW
Re: [Fading Suns] newbie Fragen
« Antwort #20 am: 28.03.2004 | 20:39 »
Eigentlich ist diese Regulierung überflüssig, denn die Preise für Technologie regulieren deren Verbreitung schon sehr gut.Vergleich mal die Löhne auf den Seite 202-203 des Grundbuchs mit den entsprechenden Preisen.

Edit: Soll ich evtl. mal die Kirhclichen Verbote hier rein schreiben, oder hast du das Forbidden Lore?
« Letzte Änderung: 28.03.2004 | 20:43 von THEonlytrueSHADOW »
Wie sich Verdienst und Glück verketten
Das fällt den Toren niemals ein
Wenn sie den Stein der Weisen hätten
Der Weise mangelte dem Stein

Mephistopheles, Faust II

Offline Kardinal Richelingo

  • Eed_de der HERZEN
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: eed_de
Re: [Fading Suns] newbie Fragen
« Antwort #21 am: 28.03.2004 | 21:01 »

Edit: Soll ich evtl. mal die Kirhclichen Verbote hier rein schreiben, oder hast du das Forbidden Lore?


ich habs, aber noch nicht gelesen ! momentan lese ich die letzten Zeilen des Regelbuchs und mach mich dann an den Players Companion. Ich bin seit gestern glücklicher Besitzer aller Bücher :) Aber lesen muss ich sie auch wohl noch......
"Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids,
we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and
listening to repetitive electronic music."

Kristian Wilson, Nintendo, Inc, 1989

Catweazle

  • Gast
Re: [Fading Suns] newbie Fragen
« Antwort #22 am: 28.03.2004 | 21:13 »
Schilde sind sehr, sehr mächtig - meiner Erfahrung nach - und müssen nicht immer schwer zu bekommen sein. In meiner Gruppe befindet sich ein Brother Battle, dessen Rüstung ein Vestment ist, d.h. der  Schild von Armor of the Pancreator passt zur ohnehin schon nicht leichten Rüstung dazu. Dieser Panzer ist kaum zu knacken. Da es sich nicht um einen technischen Energieschild handelt bricht er auch nicht unter Dauerfeuer zusammen. Und da der Kamerad kein Hubris hat hilft auch kein Zurückhalten von Victory Dice. Blaster leaken zwar immer noch durch aber seine Plastic Half Plate hält immer noch 6d ab.

Der gute kann den Schild auch an andere verteilen. Die Gegner meiner Spieler müssen sich ganz schön umorientieren. Gegen den Brother Battle sehen die meisten sehr, sehr alt aus.

Gast

  • Gast
Re: [Fading Suns] newbie Fragen
« Antwort #23 am: 29.03.2004 | 01:20 »
Das mit dem Brother Battle und der gesegneten Rüstung ist ein echter Brecher, das ist mir auch schon aufgefallen. Bisher habe ich das aber fein aus dem Spiel rausgehalten, sowohl auf SC als auch NSC Seite. Kleine Inspiration: wenn ein normaler Schild eine Überlastungsprobe machen muss, zieh dem okkulten Schild zusätzliche Ladungen ab! Ansonsten: Ringen, siehe oben!
Das weitergeben der "Armor of the Pancreator" hab ich bei mir auch geändert, bei den Brother Battle funktioniert das nur auf den Krieger selbst. Ich sag jetzt nicht, dass das realistischer wäre o.ä., ich finde es ansonsten aber zu störend im Spiel.

Was die Gesetze zur High Tech angeht: wenn ich mich recht erinnere, stehen nur Adel, Kirche und Gilden unter "Extreme Penance", die Freeman sind da nicht eingeschlossen. Und gerade bei den Priestern ist es auch noch mal die Frage, wie der Orden dazu steht, wenn dieser Priester bestimmte Gegenstände hat und benutzt.
Außerdem gibt es Gegenstände, die schlicht und ergreidend von der Kirche oder dem Adel verboten sind. Shield Damper zum Beispiel. Und Golems. und sicher noch einiges mehr, vor allem, wenn es sich um okkulte oder technische Artefakte handelt.

Catweazle

  • Gast
Re: [Fading Suns] newbie Fragen
« Antwort #24 am: 29.03.2004 | 12:50 »
Ich hatte mal die Regel, dass jeder Punkt Schaden eine Ladung vom Schild abzieht. Ich glaube, die werde ich wieder beleben.