Autor Thema: Bryan Talbot - warum musste er gehen?  (Gelesen 5073 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Celestine

  • Experienced
  • ***
  • Regenbogen-Monarch
  • Beiträge: 312
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Celestine
Re: Bryan Talbot - warum musste er gehen?
« Antwort #25 am: 2.02.2018 | 21:07 »
Geil, ich hatte den als Künstler gar nicht so auf dem Schirm gehabt, aber der hat auf jeden Fall Bilder gemacht, die eng mit meinen frühsten Rollenspieleindrücken verbunden sind.  :)
"Before there was anything, there was nothing. And before there was nothing, there were monsters." https://www.youtube.com/watch?v=F2k7Jf9xO3g

Offline Isegrim

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.281
  • Username: Isegrim
Re: Bryan Talbot - warum musste er gehen?
« Antwort #26 am: 2.02.2018 | 21:20 »
Ich meinte nicht Dich in Bezug auf Talbot, sondern Silent Pat in Bezug auf Fuchs ;)

Ups. Auf jeden Fall viel Glück. ;)
"Klug hat der Mann gehandelt, der die Menschen lehrte, den Worten auch der Anderen Gehör zu schenken."  Euripides

Offline rillenmanni

  • Mutter der Porzellan-Spieler
  • Famous Hero
  • ******
  • König der Narren
  • Beiträge: 3.412
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Re: Bryan Talbot - warum musste er gehen?
« Antwort #27 am: 2.02.2018 | 21:21 »
Wenn man die Kreativität walten lässt, fallen einem gewiss viele mehr oder weniger exotische Gründe ein für ein Ende der kurzen Talbot-Ära. Der typische Grund ist aber das Geld. Und auch Schmidt hat kalkuliert. Ein anderer Faktor ist aber die Zeit, und Schmidt hatte es oft eilig: Es reicht ja, wenn BT zum Zeitpunkt X nicht für einen bestimmten Auftrag (Ausbau) Zusagen konnte. Dann dürfte der Fortmann ran, Schmidt hat nicht gekotzt, klar weniger bezahlt und sich dann nicht mehr beim BT gemeldet (der sowieso lieber Comics zeichnete).
Es mag spannendere Gründe geben. Und das gemeinsame Nachdenken ist ja nicht verboten. 😀
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 2.968
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: Bryan Talbot - warum musste er gehen?
« Antwort #28 am: 5.02.2018 | 17:26 »
Im gleichen Zug würde ich auch gern wissen, warum Jörg Drühl nach dem ersten Tharun/Schwertmeisterkasten raus war, und wir danach auch dort die leicht albernen Zeichnungen von Jochen Fortmann ertragen mussten... :D

Das ist für mich ja quasi die Wiederholung der Tragödie die ich schon mit Talbot hatte bei DSA.

Hab sogar mal versucht an den Drühl für ein Interview im Zuge des Tharun Rereleases vor ein paar Jahren ranzukommen, aber gaaar nicht so leicht. Keine Email und keine Telefonnummer im Netz.
Ne Freundin von mir hat in Burghausen mal ein paar Häuser weiter gewohnt, aber da einfach klingeln bei ihm hätte ich ein bisschen creepy gefunden.

« Letzte Änderung: 5.02.2018 | 17:28 von Grubentroll »

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 30.891
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: Bryan Talbot - warum musste er gehen?
« Antwort #29 am: 5.02.2018 | 17:43 »
Oh, da hätte es damals aber noch eine Kommunikationstechnologie gegeben... der Bibliographische Reziproke Informations Erfassungs Literator, abgekürzt B.R.I.E.F.
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Online Kreggen

  • Koop - Fanziner
  • Hero
  • **
  • Beiträge: 1.390
  • Username: Kreggen
    • Elfenwolf.de
Re: Bryan Talbot - warum musste er gehen?
« Antwort #30 am: 5.02.2018 | 18:00 »
So sind die Geschmäcker halt verschieden. Mir haben die Talbot-Illus nie sonderlich gefallen, die Fortmann-Zeichnungen kannte ich bereits aus der Fantasy-Serie Mythor und war mit denen praktisch vertraut.
« Letzte Änderung: 5.02.2018 | 18:29 von Kreggen »
- spielt + spielleitet im Verein "Die Traumjäger"  [ http://www.die-traumjaeger.de/ ] .. noch ..
- erwägt, das Hobby an den Nagel zu hängen

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 2.968
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: Bryan Talbot - warum musste er gehen?
« Antwort #31 am: 5.02.2018 | 18:15 »
Oh, da hätte es damals aber noch eine Kommunikationstechnologie gegeben... der Bibliographische Reziproke Informations Erfassungs Literator, abgekürzt B.R.I.E.F.

Das ist mir zu abgefahren.

Offline rillenmanni

  • Mutter der Porzellan-Spieler
  • Famous Hero
  • ******
  • König der Narren
  • Beiträge: 3.412
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Re: Bryan Talbot - warum musste er gehen?
« Antwort #32 am: 5.02.2018 | 22:35 »
Genau. Man muss nicht auf jeder Sau reiten, die gerade durchs Dorf getrieben wird. :)
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 2.968
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: Bryan Talbot - warum musste er gehen?
« Antwort #33 am: 7.03.2018 | 14:06 »
und müsste man es nicht dann B.R.I.E.L. abkürzen?

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 30.891
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: Bryan Talbot - warum musste er gehen?
« Antwort #34 am: 7.03.2018 | 14:16 »
Mir fiel nichts mit F ein xD
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Helfer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.008
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Bryan Talbot - warum musste er gehen?
« Antwort #35 am: 7.03.2018 | 14:37 »
Fernkommunikator.

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 30.891
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: Bryan Talbot - warum musste er gehen?
« Antwort #36 am: 7.03.2018 | 15:39 »
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat