Autor Thema: Splittermond leiten: Womit fange ich an?  (Gelesen 7502 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Iona

  • The Amazing Grace
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.296
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Iona
Re: Splittermond leiten: Womit fange ich an?
« Antwort #25 am: 28.02.2018 | 22:23 »
Dann klinke ich mich hier auch mal ein ...

.... warum, wenn man fragen darf?

Schlicht aus sehr guter Erfahrung :)

Ich habe vor einer Weile mit mehr oder weniger kompletten Pen & Paper-Neulingen eine Splittermondrunde gestartet.
In Arwingen haben wir zunächst den "Zwist der Geschwister" gespielt, der mit der Gruppe sehr gut funktionierte, weil ich einen SC mit der Familie der Geschwister verknüpft habe. Aber das Szenario sehe ich aber als optional. Es ist ein netter Einstieg und man lernt die Stadt kennen. Meine Truppe hatte sehr viel Spaß!

Sehr gut ist aber vor allem, dass man in dem Zusammenhang schon NSCs kennen lernt, die dann beim Krähenwasser vorkommen (können). Zusätzlich habe ich hier aber auch schon einen NSC angelegt, der dann später in der "Hexenkönigin" noch eine Rolle spielte.
Ohne zu viel zu spoilern: Einer der NSCs ist aus Ioria und kehrt vermutlich ja auch dahin zurück. Meine Spieler lieben zumindest diese kleinen Wiedersehensmomente.

Zu dem Zeitpunkt habe ich schon erste Elemente aus dem Nachfolgeabenteuer (Krähen) einfließen lassen. Danach gab es einen Abstecher nach Krahorst zur Bestie und eine kurze Erkundungstour in den Sumpf.

Als die Gruppe dann wieder nach Arwingen kam, begann dann das "Geheimnis des Krähenwassers".
Auch wenn das Abenteuer linear ist, finde ich es sehr gut, um eine (Anfänger-)Gruppe an verschiedene Elemente der Regeln und auch die Welt heranzuführen. Trotz der Linearität hatte ich allerdings nie das Gefühl, die Gruppe in eine Richtung drängeln zu müssen. Das ergibt sich in dem Abenteuer recht natürlich.

Dazu finde ich den "Fluch der Hexenkönigin" eher für eine Gruppe geeignet, die schon ein klein wenig was von der Welt mitbekommen hat. Das mag natürlich Geschmackssache sein, aber für mich war das stimmiger, dass sich eine etwas erfahrenere Truppe - sowohl auf Spieler- als auch auf Charakterebene - diesem Problem annimmt.
"If the legends are anything to go by, being a hero doesn't mean being perfect. Being a hero means overcoming imperfections to do good anyway." Lindsay Buroker - The Emporers Edge

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Helfer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Splittermond leiten: Womit fange ich an?
« Antwort #26 am: 28.02.2018 | 22:45 »
Wenn ich hier mal kurz einhaken darf (weil fehlt mir noch): Wo ist denn "Feuer und Flamme" im Webshop? Hab's gerade nicht gefunden ...

Öhm ... ja. Gute Frage. Ich check das morgen im Büro mal. Dachte das wäre verfügbar, finde es aber auch gerade nicht. wtf?

Offline Luxferre

  • MOINSTER (Gewinner der Moin-anders-schreiben-Challenge)
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.683
  • Username: Luxferre
Re: Splittermond leiten: Womit fange ich an?
« Antwort #27 am: 1.03.2018 | 08:00 »
Wieso wird hier eigentlich nicht "Türme im Eis" genannt?
Es ist halbwegs übersichtlich und in einer Handvoll kurzer Sessions zu schaffen. Besonderes Bonbon ist der (geschichtlich äußerst relevante) Bezug zu den Splitterträgern.
‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 9.587
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Splittermond leiten: Womit fange ich an?
« Antwort #28 am: 1.03.2018 | 08:30 »
Also dann will ich auf meine alten Tage (:korvin:) hierzu auch noch ein paar Worte verlieren.
Euer Rat ist mir teuer, Meister!  :pray:
Ich persönlich kann die Schnellstarter nur empfehlen zum Einstieg. [...] Bei SpliMo sollte man behutsam zulegen, was Regeln & Optionen anbelangt, sonst hat man sich recht schnell übernommen und verliert den Überblick (ja, auch die Spieler). Und vor allen Dingen sollte man nicht versuchen, alles-auch wenn das theoretisch möglich ist-bei SpliMo über Ticks& Meisterschaften zu regeln. Sonst: ~;P
Sicher hast du da ganz allgemeingültig recht. Aber ich habe bei Schnellstartern aka Einsteigerboxen etc. einfach immer ein schlechtes Gefühl. "Heute Mittag hinter der Turnhalle - aber ohne Treten!" hat mich schon damals nicht überzeugt.  8) Ich bin lieber am Anfang öfter ziemlich verwirrt und handwedele, als dass ich mir erst Regeln aneigne, die ich später wieder umschmeißen muss, weil ich dann richtig spielen/leiten will.
Also: Danke nochmals für die Empfehlung, ich weiß das wirklich zu schätzen. Aber ich bin dieser Teenie, dem die Mutter sagt "kein Knutschen beim ersten Date" und später ist die Hose aus. Heiße Herdplatte und so.

"Weniger ist mehr," oder aber das K.I.S.S.-Prinzip wirken bei SpliMo (in einigen Bereichen) wahre Wunder.

Wie meinen?

Unabhängig davon, was du letzten Endes leiten wirst @Hotze, bin ich auf deine ersten Eindrücke gespannt. 8]
Danke. Ich hoffe, ich komme spätestens im April dazu. Ist natürlich auch die Frage, wie schnell ich eine Runde zusammen bekommen. Außerdem werde ich eventuell @Madis als erfahrenen SMler mit an Bord haben. Ich werde auch noch ein paar andere Tanelornis ansprechen, die in der Nähe von Paderborn sind.

Dazu finde ich den "Fluch der Hexenkönigin" eher für eine Gruppe geeignet, die schon ein klein wenig was von der Welt mitbekommen hat. Das mag natürlich Geschmackssache sein, aber für mich war das stimmiger, dass sich eine etwas erfahrenere Truppe - sowohl auf Spieler- als auch auf Charakterebene - diesem Problem annimmt.
Danke für den Tipp. Anhand der Hinweise bin ich tatsächlich geneigt, die Hexenkönigin hintenan zu schieben.

Noch bin ich sowieso gerade mal am Anfang von der Arwinger Mark und habe kapiert, dass die Autoren da nur ein Moor reingebaut haben, damit sie aus den Arwingern Whiskeysäufer machen können. Was da wohl immer auf dem Schreibtisch stand? Ich hoffe, es gibt auch irgendwo eine Zuckerrohrplantage, wo Melasse abfällt  :headbang:

Zurzeit ist mein Plan, nach dem Lesen des Settings mal ein Testspiel alleine aufzuziehen. Ich setze mich allein an die Tickleiste und mache quasi Self-SM mit ein paar Archetypen. Danach ballere ich euch mit Fragen zu.  >;D
« Letzte Änderung: 1.03.2018 | 08:36 von Hotzenplot »
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/

Offline BobMorane

  • Hot Pink Motorblockschläger
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.506
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BobMorane
Re: Splittermond leiten: Womit fange ich an?
« Antwort #29 am: 1.03.2018 | 09:57 »
Zurzeit ist mein Plan, nach dem Lesen des Settings mal ein Testspiel alleine aufzuziehen. Ich setze mich allein an die Tickleiste und mache quasi Self-SM mit ein paar Archetypen. Danach ballere ich euch mit Fragen zu.  >;D

Self-SM  :o
Als gängige Abkürzung für Splittermond hat sich SpliMo etabliert, um sich vom Fesseln und Auspeitschen abzugrenzen.  :P Das kannst natürlich auch machen, da brauchst Du aber keine Tickleiste für.

Offline Jiyu

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 487
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiyu
Re: Splittermond leiten: Womit fange ich an?
« Antwort #30 am: 1.03.2018 | 10:05 »
da brauchst Du aber keine Tickleiste für

Aber eine Peitsche hat doch eine WGS von 15 Ticks...?  >;D

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 9.587
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Splittermond leiten: Womit fange ich an?
« Antwort #31 am: 1.03.2018 | 10:07 »
Da ich das auch in socialmedia postuliere, ist das natürlich reines Clickbaiting. Funktioniert ja, wie man sieht  ~;D
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/

Offline Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.369
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Re: Splittermond leiten: Womit fange ich an?
« Antwort #32 am: 1.03.2018 | 10:08 »
Self-SM  :o
Als gängige Abkürzung für Splittermond hat sich SpliMo etabliert, um sich vom Fesseln und Auspeitschen abzugrenzen.  :P Das kannst natürlich auch machen, da brauchst Du aber keine Tickleiste für.


Ich finde es ja immer noch schade, das wir unsere Splittermond-Supportgruppe nicht "Bund der SplitterMondler" genannt haben...
When you’re accustomed to privilege, equality feels like oppression.


Der Uhrwerk-Shop - http://shop.uhrwerk-verlag.de/

Uhrwerk auf PATREON - https://www.patreon.com/UhrwerkVerlag

der NERDKRAMLADEN Ebayshop - https://www.ebay.de/str/nerdkramladen

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 9.587
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Splittermond leiten: Womit fange ich an?
« Antwort #33 am: 1.03.2018 | 10:30 »
@Pat: Gnhihi, danke für die Idee. Ich weiß schon mal, wie ich meine Runde nennen werde.

 :btt:

Habe mir soeben noch das PDF von Geheimnis des Krähenwassers geholt und werde hoffentlich in den nächsten Tagen die Arwinger Mark durchhaben. Anschließend lese ich Krähenwasser, dann Hexenkönigin und schmökere bei allen WTFs in meinem Kopf im GRW. Danach wird es ein Self-SM geben und dann hoffentlich die Runde.

ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/

Offline Iona

  • The Amazing Grace
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.296
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Iona
Re: Splittermond leiten: Womit fange ich an?
« Antwort #34 am: 1.03.2018 | 10:36 »
@Hotze: wenn du magst und wir einen Termin finden, können wir das mit dem Kampf mit Tickleiste auch online üben. Online-SpliMo - du weißt ja :D
Ich habe das tatsächlich mit einem sehr visierten Regelkenner auch vor dem ersten Spielleiten gemacht ;)
Hat mir geholfen!
"If the legends are anything to go by, being a hero doesn't mean being perfect. Being a hero means overcoming imperfections to do good anyway." Lindsay Buroker - The Emporers Edge

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Helfer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Splittermond leiten: Womit fange ich an?
« Antwort #35 am: 1.03.2018 | 11:28 »
Öhm ... ja. Gute Frage. Ich check das morgen im Büro mal. Dachte das wäre verfügbar, finde es aber auch gerade nicht. wtf?

Hab nachgeschaut, das scheinen wir schlicht vergessen zu haben. Setzen wir uns in den nächsten Wochen dran. :)

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 9.587
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Splittermond leiten: Womit fange ich an?
« Antwort #36 am: 1.03.2018 | 11:47 »
@Hotze: wenn du magst und wir einen Termin finden, können wir das mit dem Kampf mit Tickleiste auch online üben. Online-SpliMo - du weißt ja :D
Ich habe das tatsächlich mit einem sehr visierten Regelkenner auch vor dem ersten Spielleiten gemacht ;)
Hat mir geholfen!

Ja, gerne und danke für das Angebot. Ich melde mich auf jeden Fall.

ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/

Offline Mr.Renfield

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 182
  • Username: Mr.Renfield
Re: Splittermond leiten: Womit fange ich an?
« Antwort #37 am: 1.03.2018 | 12:57 »
Wieso wird hier eigentlich nicht "Türme im Eis" genannt?

in meinem fall: weil ichs noch nicht kenne, aber mir verboten wurde, es zu lesen, bis die potentielle sl entscheidet, es doch nicht zu leiten ;-)

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.645
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Splittermond leiten: Womit fange ich an?
« Antwort #38 am: 1.03.2018 | 19:02 »
Wieso wird hier eigentlich nicht "Türme im Eis" genannt?
Es ist halbwegs übersichtlich und in einer Handvoll kurzer Sessions zu schaffen. Besonderes Bonbon ist der (geschichtlich äußerst relevante) Bezug zu den Splitterträgern.
Weil das für HG 2-Charaktere ist?! Und auch das mit der "Handvoll kurzer Sessions" kann ich nicht unterschreiben. Ich habe das Abenteuer für HG 1-Charaktere geleitet (entsprechend modifiziert) und wir waren nach 3 Sessions à 8 Stunden Spielzeit noch nicht durch. Natürlich kann man das so machen, und das ganze Ding auf HG 1 anpassen. Würde ich aber wohl nicht mehr machen, weil es schon mit Aufwand verbunden ist und man imho einfach an vielen Stellen merkt, dass das Abenteuer eigentlich für höherstufige Charaktere konzipiert worden ist.

Euer Rat ist mir teuer, Meister!  :pray:
Zu viel der Ehre . Es gibt mit Sicherheit Tanelornis, die SpliMo öfter als ich geleitet und demnach auch mehr Erfahrung mit SpliMo haben-wie z.B. der Weltengeist. ;)
 
Zitat
Wie meinen?
KISS-Prinzip

@Hotze: Das mit dem Self-SL zum Ausprobieren der Tick-Leiste halte ich für keine schlechte Idee, um mal ein Gefühl für die Tick-Leiste und den Ablauf zu bekommen. Hier noch ein weiterer Tipp: Es beschleunigt & vereinfacht die Kämpfe ungemein, wenn du:
a) nicht alles über Ticks abrechnest oder laufen lässt (ich wiederhole mich; Stichwort: Handwedelei) und
b) Die Spieler die Meisterschaften, Stärken und Zauber ihrer Charaktere gut kennen und genau wissen, wie sie funktionieren. Das macht es auch für dich als SL einfacher & angenehmer zum Leiten.

...und Darkardsmyr wäre mir zu gnomenlastig  ;D.
Das wundert mich jetzt etwas...die Stadt der Giftmischer & Tränkebrauer müsste doch eigentlich genau dein Ding sein... >;D




"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Horadan

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 221
  • Username: Horadan
Re: Splittermond leiten: Womit fange ich an?
« Antwort #39 am: 1.03.2018 | 20:48 »
...
In Arwingen haben wir zunächst den "Zwist der Geschwister" gespielt
...
Danach gab es einen Abstecher ... in den Sumpf [bei uns "Seelenqualen"].

Als die Gruppe dann wieder nach Arwingen kam, begann dann das "Geheimnis des Krähenwassers".
...
So lief das bei meiner neuen SpliMo-Runde übrigens auch (und sehr gut).  :d

Jetzt Mondsplittern wir gerade weiter - gerade wurde "Drachenpakt" abgeschlossen, als nächstes geht es wohl zu"Vangaras Prüfung".

Die "Mondsplitter"-Abenteuer lassen sich echt mit wenig Aufwand vorbereiten und auch mit den "vollen" Regeln ziemlich direkt bespielen.  8)

@Quendan: Danke  :D  :btt:

Offline Greifenklause

  • nicht (!!!) Greifenklaue
  • Famous Hero
  • ******
  • Wir hätten auch Craftbeer
  • Beiträge: 3.714
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: trollstime
Re: Splittermond leiten: Womit fange ich an?
« Antwort #40 am: 2.03.2018 | 09:15 »
@Hotze:
Ich habe früher (DSA4.1-Veteran) das Nachblättern während der Kämpfe gehasst.
Bei Splittermond macht uns das erstaunlich viel Spaß bzw wenig Stress.

Wir hatten letztens im Kampf die Frage, ob ein bestimmter Zauber gegen die Schadensresistenz des (recht toughen) Gegners ginge.
Als ich mal gerade nichts zu tun hatte als Spieler habe ich es nachgeschlagen und dem SL mitgeteilt, dass die nicht gilt.
Er hat das schnell geschluckt und der Gegner segnete auch bald das Zeitliche.
Besiegt durch Regeln. In meinen bisherigen Systemen hätte mich das gestört. Hier irgendwie weniger.

Ich kann das nicht in Worte fassen. Vielleicht so: Der starke Fokus aufs Balancing ist wahrscheinlich unsere Kuscheldecke. Wenn man dann eine von der Erstannahme abweichende Antwort im Regelwerk findet, geht man vielmehr als sonstwo davon aus, dass diese Antwort gut durchdacht und verknüpfter Bestandteil der "Balancing-Kuscheldecke" ist.

Deshalb gräme dich nicht, wenn du eine Regel nicht weißt oder ein Spieler eine überraschende Meisterschaft aus dem Hut zaubert.
Das ist hier nicht sooo schlimm.

Disclaimer:
Trollstime ist sich bewusst, dass dies eine Aussage basierend auf subjektiven Erfahrungen und Geschmacksempfinden ist.
« Letzte Änderung: 2.03.2018 | 14:53 von Greifenklause »
Spielt Gnomberserker und Dachgaubenzorros

Offline BobMorane

  • Hot Pink Motorblockschläger
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.506
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BobMorane
Re: Splittermond leiten: Womit fange ich an?
« Antwort #41 am: 2.03.2018 | 12:12 »
Binde deine Spieler in die Verwaltung der Tickleiste mit ein. In Demorunden manage ich häufig die Tickleiste für alle Spieler. In meinen Heimrunden übernehmen die Spieler zumindest ihre Figuren, teilwesie auch die Gegner.

Offline Jiyu

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 487
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiyu
Re: Splittermond leiten: Womit fange ich an?
« Antwort #42 am: 2.03.2018 | 14:40 »
Binde deine Spieler in die Verwaltung der Tickleiste mit ein. In Demorunden manage ich häufig die Tickleiste für alle Spieler. In meinen Heimrunden übernehmen die Spieler zumindest ihre Figuren, teilwesie auch die Gegner.
+1. In unserer SpliMo-Runde übernehmen wir Spieler die komplette Verwaltung der Tickleiste, das entlastet den SL deutlich.

Offline Iona

  • The Amazing Grace
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.296
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Iona
Re: Splittermond leiten: Womit fange ich an?
« Antwort #43 am: 2.03.2018 | 14:52 »
+1. In unserer SpliMo-Runde übernehmen wir Spieler die komplette Verwaltung der Tickleiste, das entlastet den SL deutlich.

Japp, so läuft das bei uns auch :) Meist sitze ich auch zu weit weg. Klappt hervorragend!
"If the legends are anything to go by, being a hero doesn't mean being perfect. Being a hero means overcoming imperfections to do good anyway." Lindsay Buroker - The Emporers Edge

Offline Greifenklause

  • nicht (!!!) Greifenklaue
  • Famous Hero
  • ******
  • Wir hätten auch Craftbeer
  • Beiträge: 3.714
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: trollstime
Re: Splittermond leiten: Womit fange ich an?
« Antwort #44 am: 2.03.2018 | 15:02 »
Das Verrückte an einer Tickliste ist ja auch, dass auch die was zu tun haben, die gerade nichts zu tun haben und sei es nur die Smaragde weiter zu setzen.
Das sorgt für psychologisch weniger Langeweile.

Disclaimer:
Trollstime verwendet keine Edelsteine, sondern Würfel.
Spielt Gnomberserker und Dachgaubenzorros

Offline BobMorane

  • Hot Pink Motorblockschläger
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.506
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BobMorane
Re: Splittermond leiten: Womit fange ich an?
« Antwort #45 am: 2.03.2018 | 18:45 »
Ach Mist gread den Disclaimer gelesen.  :-\ Da wolte ich schon los deine Klunker klauen.

Offline Schlangengott

  • Adventurer
  • ****
  • Tod den Sterblichen!
  • Beiträge: 701
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schlangengott
Re: Splittermond leiten: Womit fange ich an?
« Antwort #46 am: 1.09.2019 | 02:55 »
Also was du unbedingt brauchst um schnell alles mögliche bei Splittermond nachzuschlagen ist Splitterwiki, einfach auf Google splitterwiki eingeben, dann den Begriff, also meinetwegen Illusionsmagie...dauert so 4 Sek. bis sich die Seite aufgebaut hat, aber ich wäre komplett gekillt gewesen, mit 6 Spielern von denen keiner die Regeln kennt. Splitterwiki hat mein Leben da endlos erleichter.

Jetzt kenne ich so die Regeln von Splittermond viel besser, dank Splitterwiki und einfach schnell online nachschlagen, anstelle von tausend Jahren suchen. Wird auch immer aktualisiert...

www.splitterwiki.de
« Letzte Änderung: 1.09.2019 | 11:48 von Schlangengott »
"Die Menschen sterben und sind nicht glücklich"

Albert Camus

"Auf jeden Fall ist dieser "Auteur" (Schlangengott) ein echtes Phänomen. Eine Art Rollenspielentwickler-Kaspar-Hauser-Kaiser-Caligula-Chimäre. Da DARF, nein da MUSS man gespannt sein."

Zornhau

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 9.587
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Splittermond leiten: Womit fange ich an?
« Antwort #47 am: 1.09.2019 | 10:36 »
Danke, ergänze ich oben.
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/

Offline Schlangengott

  • Adventurer
  • ****
  • Tod den Sterblichen!
  • Beiträge: 701
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schlangengott
Re: Splittermond leiten: Womit fange ich an?
« Antwort #48 am: 1.09.2019 | 12:02 »

Also anstelle eines Spielleiterschirm hatte ich immer meinen Laptop vor mir stehen...oder wenn du genug Platz hast, kannst du den Spielleiterschirm um den Laptop herum dekorieren...am Ende hatte ich ne Menge Seiten geöffnet, aber egal...

...manchmal wird man bei Werten von Kreaturen zwar auf eine Buchseite unten verwiesen bei Quellen, weil von den Kreaturen alles außer die Werte angezeigt wird, aber wissen wo es steht, ist ja dann auch gut...
"Die Menschen sterben und sind nicht glücklich"

Albert Camus

"Auf jeden Fall ist dieser "Auteur" (Schlangengott) ein echtes Phänomen. Eine Art Rollenspielentwickler-Kaspar-Hauser-Kaiser-Caligula-Chimäre. Da DARF, nein da MUSS man gespannt sein."

Zornhau

Offline Baron_von_Butzhausen

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 263
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lieblingsmensch
Re: Splittermond leiten: Womit fange ich an?
« Antwort #49 am: 3.02.2020 | 11:53 »
Hallöle,

ich habe Gestern das erste Mal Splittermond überhaupt geleitet. Nie gespielt.

Ich habe den Schnellstarter mit dem Abenteuer "Die Federn des Feiglings" geleitet und war sehr begeistert. Ich hatte auch "Die Nacht der Toten" gelesen, das schien mir aber für ein erstes Abenteuer nicht geeignet.

Das gewählte Abenteuer hat einen starken Orient Flair. Es bietet Reise, Stadt, Intrigen, Einbruch und Kämpfen. Kann ich nur empfehlen für einen ersten Ausflug nach Lorakis.


Grüße
Andreas
Im Moment spiele ich: Leider nichts.
Im Moment leite ich: Beyond the Wall. Eine Runde die pbtA Systeme ausprobiert. Aktuell Dungeonworld. Cthulhu - Schreie und Flüstern mit Twitter Leuten.
Im Moment beschäftige ich mich: Beyond the Wall und Through Sunken Lands. pbtA Systeme, gerade Dungeon World.
Im Moment lese ich: Oribos von Markus Heitz. Die Horus Heresy.