Autor Thema: Excel-->Welche Formel  (Gelesen 2099 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Morvar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.225
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Morvar
Excel-->Welche Formel
« am: 1.03.2019 | 15:25 »
Servus!

Folgendes Problem:
Ich möchte in den Zellen C1 bis C8 eine Zahl eintragen können. Zum Beispiel möchte ich in C 2 eine 1 eintragen.
Dann soll automatisch in C 1, C3, C4, C5, C6, C7 und C8 eine Zahl eingetragen werden. Nach folgendem Schema:

Wenn in C 2 eine 1, dann in C1 eine -10, C3 und C4 eine -6, C5 und C6 eine -8 und C 7 und C8 eine -4.

Grundsätzlich wäre das ja mit Sverweis irgendwie möglich. Oder mit wenn dann...
Aber mein Problem ist, das dieses Schema mit jeder Zelle funktionieren soll.
Wenn ich also in C 1 eine 1 eintrage, soll z.b in C2 eine -10, C3 und C4 eine -6, C5 und C6 eine -8 und C 7 und C8 eine -4.

Versteht mich jemand?
LG

Online schneeland

  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 6.683
  • Username: schneeland
Re: Excel-->Welche Formel
« Antwort #1 am: 1.03.2019 | 15:39 »
Versteht mich jemand?

Möglicherweise :).

Was ich nicht ganz verstehe ist, wie die Abhängigkeiten sind, sprich: wie hängt das, was z.B. in C3 und C4 steht von der Eingabe in C2 ab. Und soll die Eingabe immer in C2 erfolgen oder auch mal in C3 oder C7?
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline K!aus [N/A]

  • Fashion-Police
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.663
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy_DM
Re: Excel-->Welche Formel
« Antwort #2 am: 1.03.2019 | 15:41 »
Hi,
vielleicht magst du allgemeiner beschreiben worauf du hinaus willst? Evtl. lässt sich dein Vorhaben elegant umsetzen, wenn man das Große Ganze kennt?
Gruß, Klaus.
GURPS Deathwatch
[FFG] Star Wars Jedi Ritter, Rebellen
Mein biete Thread - schau doch mal rein. :)

Offline Morvar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.225
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Morvar
Re: Excel-->Welche Formel
« Antwort #3 am: 1.03.2019 | 15:42 »
Die Abhängigkeit ist so, wenn in irgendeinem der acht Felder eine 1 gesetzt wird, sollen die anderen Felder automatisch mit zahlen gefüllt werden. Je nachdem welches der acht Felder eine 1 bekommt, unterscheiden sich die Zahlenwerte in den Feldern. War das..verständlich? :-\ Ich bin soooo ein mathematisch und logisch unbegabter Mensch...Gib mir Menschen und deren Probleme...;-)

Offline Morvar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.225
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Morvar
Re: Excel-->Welche Formel
« Antwort #4 am: 1.03.2019 | 15:44 »
Ich will nur einen selbstberechnende Charakterbogen für mein Homebrew bauen. In Excel...nicht schön aber da ich weder programmieren kann, noch das Geld habe jemanden zu bezahlen, noch die Lust und Ruhe mich in Java oder so einzuarbeiten...nun ja..da nehm ich halt Excel.

In diesem speziellen Fall geht es darum, das ein Maagiebegabter für Feuer in anderen Magieschulen automatisch Abzüge bekommt. Je nachdem, wie nah die Schule an seiner eigenen ist, mehr oder weniger Abzüge.

Offline Morvar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.225
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Morvar
Re: Excel-->Welche Formel
« Antwort #5 am: 1.03.2019 | 15:46 »
Alle anderen Sachen hab ich mit Sverweis und einfachen Summen und Dividieren Formeln selbst erledigt...Nicht elegant..reicht aber.;-)

Offline K!aus [N/A]

  • Fashion-Police
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.663
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy_DM
Re: Excel-->Welche Formel
« Antwort #6 am: 1.03.2019 | 15:46 »
Ne, ne. Schon klar.
Wirkt wie ein Prio System der Charakter Erschaffung.
Und sollen die anderen Felder dann in einer bestimmten Reihenfolge gefüllt werden.
Aktuell wirkt es so 'von links nach rechts'.
Gruß, Klaus.
GURPS Deathwatch
[FFG] Star Wars Jedi Ritter, Rebellen
Mein biete Thread - schau doch mal rein. :)

Online schneeland

  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 6.683
  • Username: schneeland
Re: Excel-->Welche Formel
« Antwort #7 am: 1.03.2019 | 15:48 »
Was man, glaube ich, schon mal festhalten kann: sofern Du Dir mit Excel-Bordmitteln behelfen willst und keine Skripte schreiben, solltest Du die Eingabe von der Berechnung trennen, sprich:
  • Es gibt einen Bereich, z.B. B1 bis B8, wo in eines der Felder eine 1 eingetragen werden kann
  • Es gibt einen Bereich, z.B. C1 bis C8, in welchem die Ausgabewerte landen

Theoretisch kann man eine große Menge von Fallunterscheiden (WENN B1=1 DANN C2=-10, etc.) machen. Effektiver wäre es aber, zu überlegen, ob er eine Berechnungsvorschrift gibt, nach der man allgemeingültig die Ausgabewerte bestimmen kann. Dazu müssten wir aber mehr über Dein Problem und die angestrebten Zusammenhänge zwischen den Werten wissen.

Edit:
Ok, zwischenzeitlich schon klargestellt. In diesem Fall wäre die Frage: wie ergeben sich konkret die Abzüge in den anderen Schulen?
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Morvar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.225
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Morvar
Re: Excel-->Welche Formel
« Antwort #8 am: 1.03.2019 | 15:53 »
So wie im Anhang sollen die Abzüge verteilt werden.

@Klaus
hab im Moment einfach die Schulen in Excel untereinander und dann daneben eine Spalte für Begabung. Da wollte ich dann die 1 eintragen, damit die anderen Felder in der Spalte BEgabung dann sofort die anderen werte haben.

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 16.452
  • Username: Rhylthar
Re: Excel-->Welche Formel
« Antwort #9 am: 1.03.2019 | 16:05 »
Ich nehme mal an, die 1 ist nicht statisch, sondern könnte sich theoretisch auch verändern/erhöhen?
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Flamebeard

  • Resident Car Mechanic
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.411
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: Excel-->Welche Formel
« Antwort #10 am: 1.03.2019 | 16:07 »
Das würde ich ganz unelegant mit einer WENN... DANN... SONST... Abfrage regeln. Also im Zielfeld eine Formel, die abprüft, ob du in einem der anderen Felder die Formel mit einer 1 überschrieben hast. Und in der SONST-Abfrage kannst du weitere WENN... DANN... Abfragen verschachteln. Wie gesagt - nicht elegant, aber sollte funktionieren. Einziges Manko: Mit dem Setzen der 1 ist die Formel in dem Feld futsch. Man sollte sich die Feld-Formeln also für Notfälle irgendwo hin wegkopieren. Oder vorher wissen, was für ein Zaubberer man sein möchte. :D
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Offline Flamebeard

  • Resident Car Mechanic
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.411
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: Excel-->Welche Formel
« Antwort #11 am: 1.03.2019 | 16:08 »
Ich nehme mal an, die 1 ist nicht statisch, sondern könnte sich theoretisch auch verändern/erhöhen?

So, wie ich ihn verstanden habe, stellt die 1 den einzigen Binärwert dar - also "kann ich diese Schule gut": ja/nein
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Offline K!aus [N/A]

  • Fashion-Police
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.663
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy_DM
Re: Excel-->Welche Formel
« Antwort #12 am: 1.03.2019 | 16:13 »
Hi,
also ich habe es über eine Matrix gelöst.

In den Zellen G1:K1 stehen wie meine Beispiel-Schulen bzgl. Abzug zueinander stehen - ich glaube das ist deine Vorstellung im Kopf.

In Zelle A2 habe ich dann ein Dropdown eingerichtet und in den Zellen daneben werden abhängig von der Schule in A2 eben die zugehörigen Abzüge aus der Matrix gefüllt.

Gefühlt ist das etwas doppelt-gemoppelt, denn wenn du die Matrix hast ... kannst du einfach die Werte ablesen. ;)

Viele Grüße
  K!aus.
GURPS Deathwatch
[FFG] Star Wars Jedi Ritter, Rebellen
Mein biete Thread - schau doch mal rein. :)

Offline Morvar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.225
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Morvar
Re: Excel-->Welche Formel
« Antwort #13 am: 1.03.2019 | 16:19 »
Die 1 ist tatsächlich der Einzige Wert..also AN oder AUS.

@Klaus
Vielen Dank! Das schaue ich mir jetzt mal an! Super!

Offline Morvar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.225
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Morvar
Re: Excel-->Welche Formel
« Antwort #14 am: 21.03.2019 | 08:23 »
Neue Frage:
Ich möchte, dass in Feld A (Größenklasse) ein Wert ausgegeben wird, wenn in Feld B (Körpergröße) eine normale Dezimalzahl steht. Z.b 1,42.

Wenn also in B= eine Zahl zwischen den aufgeführten Bereichen ist soll die Zahl daneben in A ausgegeben werden.
Titanisch (30,01 und größer) = 10
Kolossal (10,01 - 30,00) = 8
Gigantisch (6,01 - 10,00) = 6
Riesig (4,00 - 6,00) = 4
Sehr Groß (3,01 -4,00) = 2
Groß (2,11 - 3,00) = 1
Menschengroß  (1,21 - 2,10) = 0
Klein (0,81 - 1,20) = -1
Sehr Klein (0,41 - 0,80) = -2
Winzig (0,21 - 0,40) = -4
Mini (0 - 0,20) = -6
Mikroskopisch = Nix

Steh da gerad auf dem Schlauch.

LG und Danke!

Offline Duck

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.304
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Delurion
Re: Excel-->Welche Formel
« Antwort #15 am: 21.03.2019 | 08:33 »
Das ist ein klassischer Fall für den SVERWEIS (oder INDEX/VERGLEICH) mit ungefährer Übereinstimmung. Schau mal hier: https://www.youtube.com/watch?v=8J5CyvHpAPM
A dungeon crawl is just a badly planned heist.
Tischrollenspiel ist der Marxismus der Unterhaltung.

Offline Morvar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.225
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Morvar
Re: Excel-->Welche Formel
« Antwort #16 am: 21.03.2019 | 09:45 »
Verdammt...es ist sooo einfach...arbeite ständig mit Sverweis...aber hab nie über die Variable Wahr nachgedacht. Danköööööö

Offline Morvar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.225
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Morvar
Re: Excel-->Welche Formel
« Antwort #17 am: 21.03.2019 | 18:12 »
Und noch ein Szenario.
Diesmal glaub ich nicht, dass es schon wieder der Sverweis ist...hoffe ich...   :-[

Also..

In Feld A steht ein Wert (von -6 bis +6)
Anhand dieses Wertes soll entschieden werden, welche Zahlenspanne in Feld
B, C, D, E, F, G stehen sollen.

Zum besseren Verständnis:
Mensch hat Wert 0 (Feld A)
Er kann jetzt aus dem Feld B die Werte 1, 2, 3, 4 nutzen
Aus Feld C die Werte 2, 3, 4, 5
Aus Feld D die Werte 2, 4, 6, 8
Aus Feld E die Werte 3, 5, 7, 9
Aus FEld F die Werte 4, 6, 8, 10

Minotaur hat Wert 1 (Feld A)
Er kann jetzt aus dem Feld B die Werte 1, 2, 3, 4, 5 nutzen
Aus Feld C die Werte 2, 3, 4, 5, 7
Aus Feld D die Werte 2, 4, 6, 8, 10
Aus Feld E die Werte 3, 5, 7, 9, 11
Aus FEld F die Werte 4, 6, 8, 10, 12

Irgendwie verständlich?

LG Morvar


Offline K!aus [N/A]

  • Fashion-Police
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.663
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy_DM
Re: Excel-->Welche Formel
« Antwort #18 am: 21.03.2019 | 18:28 »
Ich habe leider nicht verstanden was du simulieren möchtest.
Vielleicht beschreibst du erstmal in Worten was es inhaltlich / regelseitig mit den Werten -6 bis 6 (in Spalte A) auf sich hat und zu welcher Konsequenz das (warum?) in den anderen Spalten führt.

Gruß, Klaus.
GURPS Deathwatch
[FFG] Star Wars Jedi Ritter, Rebellen
Mein biete Thread - schau doch mal rein. :)

Offline Morvar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.225
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Morvar
Re: Excel-->Welche Formel
« Antwort #19 am: 21.03.2019 | 18:40 »
Okay:
Wenn Ein Charakter Größe 0 hat, kann er die verschiedenen Rüstungsarten bis zu einer bestimmten Dicke tragen, ohne eingeengt zu sein. Je Größer umso mehr Schichten.
Je kleiner man ist, desto weniger Schichten eines Materials kann man tragen.

Ein Pixie könnte z.b nur eine dünne Stoffrüstung tragen mit SR 1, EIn Riese könnte eine Stoffrüstung mit so vielen Schichten tragen, das diese SR 6 hätte.

Mit einer Plattenrüstung könnte ein Pixie nur bis zu SR 3 haben, ein Riese aber eine Platte bis z.b SR 14 oder so.

Ich will, das ein Spieler automatisch anhand seiner Größe die passenden GRENZEN der SR der verschiedenen Rüstungsarten (Also Stoff, Platte, Schuppen usw.) angezeigt bekommt.

Also ein Spieler vom Pixie kann nur Textil 1 wählen, ein Spieler eines Riesen Textil 1- 6.


Offline K!aus [N/A]

  • Fashion-Police
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.663
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy_DM
Re: Excel-->Welche Formel
« Antwort #20 am: 21.03.2019 | 18:47 »
D.h. in deinem obigen Beispiel des Menschen, dann stellt die Spalte B z.B. Stoffrüstung dar?
Falls ja, warum kann es dann in Spalte B die Werte 1, 2, 3 oder 4 geben wenn in jeder Spalte die Grenze - was nur eine Zahl wäre und nicht vier - stehen soll?

Gruß, Klaus.
GURPS Deathwatch
[FFG] Star Wars Jedi Ritter, Rebellen
Mein biete Thread - schau doch mal rein. :)

Offline Duck

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.304
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Delurion
Re: Excel-->Welche Formel
« Antwort #21 am: 21.03.2019 | 19:01 »
Ich will, das ein Spieler automatisch anhand seiner Größe die passenden GRENZEN der SR der verschiedenen Rüstungsarten (Also Stoff, Platte, Schuppen usw.) angezeigt bekommt.

Also ein Spieler vom Pixie kann nur Textil 1 wählen, ein Spieler eines Riesen Textil 1- 6.

Sollen in dem Feld nur die Grenzen angezeigt werden (also z.B. "1-4" oder "1, 2, 3, 4")? Dann wäre es wieder der SVERWEIS mit "1-4" usw. als referenzierten Werten. Oder soll der Spieler die jeweiligen Werte als Dropdown auswählen können? Dann funktioniert es so: https://www.tabellenexperte.de/dynamische-drop-down-listen-teil-1/
A dungeon crawl is just a badly planned heist.
Tischrollenspiel ist der Marxismus der Unterhaltung.

Offline Morvar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.225
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Morvar
Re: Excel-->Welche Formel
« Antwort #22 am: 21.03.2019 | 20:09 »
Man braucht zur Berechnung von Gewicht und Kosten alle Werte von z.b 1 bis 4. Man kann ja eine Textilrüstung mit SR 1 oder eben vierlagig mit 4 bauen. Dann kostet sie nur 4 mal soviel und wiegt auch 4x soviel.

Offline Morvar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.225
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Morvar
Re: Excel-->Welche Formel
« Antwort #23 am: 21.03.2019 | 20:17 »
Also.
Ich wähle Mensch. Dann hab GK 0.
Jetzt wähle ich für den Torso Platte und für den Kopf Kette. Excel berechnet automatisch, das am Torso bis zu 10 Punkte SR durch platte und Gk möglich ist. Am Kopf nur 6, da Kette und GK 0.
Hätte ich Pixie gewählt, wäre bei gleichen Entscheidungen,  nur 3 und 2 möglich.

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 30.623
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: Excel-->Welche Formel
« Antwort #24 am: 21.03.2019 | 20:31 »
Da würde ich einfach eine separate Tabelle machen, etwa auf einem gesonderten Blatt, in der die ganzen Werte fix eingetragen sind. Dann rufst du nur noch ab, aus welcher Quelle der Wertebogen die Felder füllen soll.
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline K!aus [N/A]

  • Fashion-Police
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.663
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy_DM
Re: Excel-->Welche Formel
« Antwort #25 am: 21.03.2019 | 20:53 »
Mir erscheint das Problem recht ähnlich zu dem mit den Magieschulen oben.
Anstatt der Schule hast du GK und anstatt der Mali jeweils zu den anderen Schulen eben die SR.

Kannst du das nicht als Matrix separat aufschreiben?

Gruß, Klaus.
GURPS Deathwatch
[FFG] Star Wars Jedi Ritter, Rebellen
Mein biete Thread - schau doch mal rein. :)

Offline Morvar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.225
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Morvar
Re: Excel-->Welche Formel
« Antwort #26 am: 22.03.2019 | 08:26 »
@alle Danke schonmal!

Das mit der Matrix der Schulen habe ich ausprobiert, aber ich brauche ja eine AUSWAHL von z.b 1-4 unter dem Dropdownmenü. Deshalb schaue ich mir die dynamische Dropdownliste nochmal an!

LG