Autor Thema: Uhrwerk ist insolvent  (Gelesen 97163 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Luxferre

  • Gast
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #600 am: 15.07.2019 | 07:30 »
Aber Uhrwerk ist/war keine GmbH, nur F&S.

Offline Teerabe

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.062
  • Username: Teerabe
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #601 am: 15.07.2019 | 07:53 »
Na ja, beide sind im Insolvenzverfahren. Wir wissen - was ja auch normal ist - viel zu wenig über die Interna, um sinnvoll über Gründe bzw. Auslöser der Insolvenzen zu spekulieren. Was wir ein bisschen einschätzen können, ist  die Kommunikation (Äußerungen) und die Lieferungen (Verhalten) und inwieweit die beiden übereinstimmen.

Luxferre

  • Gast
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #602 am: 15.07.2019 | 07:56 »
Na ja, beide sind im Insolvenzverfahren. Wir wissen - was ja auch normal ist - viel zu wenig über die Interna, um sinnvoll über Gründe bzw. Auslöser der Insolvenzen zu spekulieren. Was wir ein bisschen einschätzen können, ist  die Kommunikation (Äußerungen) und die Lieferungen (Verhalten) und inwieweit die beiden übereinstimmen.

Würde und werde ich nicht tun. Mir ging es darum, dass Kaskantor evtl. einer Fehlannahme aufsitzt.

Offline Kaskantor

  • Legend
  • *******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 4.116
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #603 am: 15.07.2019 | 08:03 »
Mir ging es auch nicht ums spekulieren, sondern um die Frage der GmbH.
Müsste ich mich jetzt auch einlesen, aber vermutlich werden die beiden Formen getrennt voneinander behandelt. Also bei dem einen wird es wie bei einer GmbH gehandhabt und bei der von Uhrwerk eben je nach deren Rechtsform. Außer bei der Übernahme wurde was geändert.
"Da muss man realistisch sein..."

Offline Harlekin78

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 628
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Harlekin78
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #604 am: 15.07.2019 | 09:22 »
Es ist übrigens, unabhängig von den höchst spekulativen Gründen der Insolvenz, meist so das ein Insolvenzverwalter neue Bankverbindungen aufsetzt. Das ergibt sich u.a. aus der Insolveznzordnung und hat ganz einfach etwas mit der automatischen Beendigung von Giroverträgen zu tun. Genaues muss ein Anwalt für Insolvenzrecht erklären, da bin ich auch nur Laie. Ich erwähne das ganze, weil der "andere" Rechnungsempfänger und/oder Bank kein Hinweis auf die "Art" oder gar Auslöser der Insolvenz gibt.

“The baby has known the dragon intimately ever since he had an imagination. What the fairy tale provides for him is a St. George to kill the dragon.” - G.K. Chesterton

Offline GTStar

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 332
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: GTStar
    • Hinter dem Schwarzen Auge ...das DSA-Fanprojekt
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #605 am: 17.07.2019 | 23:16 »
Es ist übrigens, unabhängig von den höchst spekulativen Gründen der Insolvenz, meist so das ein Insolvenzverwalter neue Bankverbindungen aufsetzt. Das ergibt sich u.a. aus der Insolveznzordnung und hat ganz einfach etwas mit der automatischen Beendigung von Giroverträgen zu tun. Genaues muss ein Anwalt für Insolvenzrecht erklären, da bin ich auch nur Laie. Ich erwähne das ganze, weil der "andere" Rechnungsempfänger und/oder Bank kein Hinweis auf die "Art" oder gar Auslöser der Insolvenz gibt.
Das ist korrekt. Es ist aber ebenfalls unstrittig, dass Pat - als Inhaber einer Personengesellschaft - mit der Insolvenz der Gesellschaft auch Privatinsolvenz anmelden muss. Es gibt bei Personengesellschaften keine wirkliche Trennung der Vermögen von Privatperson und Gesellschaft.

Mit "Gründen" hat das aber natürlich auch nichts zu tun. Es ist die logische Folge.
Hinter dem Schwarzen Auge ...das DSA-Fanprojekt mit den neusten Infos zu DSA, Aventuria und DSK!

Die DSA-Produktvorschau.

Wer keine Neuigkeiten zu DSA verpassen will sollte regelmäßig bei uns auf Nuntiovolo.de vorbeischauen ;)

Offline thorin

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 580
  • Username: thorin
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #606 am: 18.07.2019 | 16:24 »
Es ist aber ebenfalls unstrittig, dass Pat - als Inhaber einer Personengesellschaft - mit der Insolvenz der Gesellschaft auch Privatinsolvenz anmelden muss. Es gibt bei Personengesellschaften keine wirkliche Trennung der Vermögen von Privatperson und Gesellschaft.

Hm, ich weiß nicht, ob das unstrittig ist. Zunächst einmal sehe ich hier keine Personengesellschaft. Es gibt den Uhrwerk-Verlag, der meines Wissens nach gar keine eigene Rechtspersönlichkeit hat. Es ist einfach der Name, unter dem Patric Bücher verkauft. Es gibt also hier gar keine Gesellschaft, sondern nur einen Gewerbetreibenden. Dann kann auch keine Gesellschaft insolvent gehen, sondern nur Patric selbst. Ich gehe also davon aus, dass es keine Insolvenzverfahren gegen den Uhrwerkverlag gibt, sondern nur gegen Patric (wobei gegen immer so feindlich klingt, es heißt ja eigentlich: Über das Vermögen von ...).
Das ist aber gerade keine Privatinsolvenz, denn damit ist ja im allgemeinen die Verbraucherinsolvenz gemeint. Und Patric ist ganz gewiss kein Verbraucher, sondern Gewerbetreibender. Für ihn gelten also die Vorschriften über die Regelinsolvenz, die entgegen vieler Meinungen nicht nur für juristische Personen Anwendung finden. Jedenfalls dürfte es hier nicht um den Fall der Haftung für Verbindlichkeiten einer Gesellschaft geben, die ja z.B. bei einer GbR immer ein Thema sein kann.

Feder und Schwert ist meines Wissens eine GmbH, die lasse ich mal außen vor (dürfte ein separates Verfahren sein).

Aber eigentlich sind all die Vermutungen über das Verfahren für uns nicht wichtig. Ich warte einfach mal ab, was noch vom Verlag für Meldungen kommen und die sind wichtig. Z.B. dass ich meinen Coriolis-Kram bekommen werde. Der Rest ist eigentlich Sache von Patric.

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 37.048
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #607 am: 18.07.2019 | 21:30 »
Der Rest ist eigentlich Sache von Patric.

Mit diesem Satz gehe ich nicht konform und er macht Dich in meinen Augen einfach nur unsympatisch.
Ich schätze Patric als ziemlich guten Freund und damit ist es nicht mehr nur seine Sache.
Und ich denke, mit dieser Einstellung bin ich auch nicht alleine.
« Letzte Änderung: 18.07.2019 | 21:40 von Boba Fett (away) »
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.377
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #608 am: 18.07.2019 | 21:37 »
Mit diesem Satz gehe ich nicht konform und er macht Dich in meinen Augen ziemlich unsympatisch.
Ich schätze Patric als ziemlich guten Freund und damit ist es nicht mehr nur seine Sache.
Und ich denke, mit dieser Einstellung bin ich auch nicht alleine.

Ich glaube, das war eher auf die Spekulationen bezogen, was da im Hintergund passiert ist oder passiert. Thorin meinte mMn nicht, das ihm ausser sein Coriolis-Paket alles egal ist. (Ist aber wie gesagt nur meine Interpretation)

Edit:

Zitat
Ich schätze Patric als ziemlich guten Freund und damit ist es nicht mehr nur seine Sache.


Danke :)
« Letzte Änderung: 18.07.2019 | 21:39 von Silent Pat »
When you’re accustomed to privilege, equality feels like oppression.


Der Uhrwerk-Shop - http://shop.uhrwerk-verlag.de/

Uhrwerk auf PATREON - https://www.patreon.com/UhrwerkVerlag

der NERDKRAMLADEN Ebayshop - https://www.ebay.de/str/nerdkramladen

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 37.048
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #609 am: 18.07.2019 | 21:43 »
Ich glaube, das war eher auf die Spekulationen bezogen, ...

Dann entschuldige ich mich für die harsche Reaktion.
« Letzte Änderung: 18.07.2019 | 22:18 von Boba Fett (away) »
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.608
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #610 am: 18.07.2019 | 21:45 »
Das ist aber gerade keine Privatinsolvenz, denn damit ist ja im allgemeinen die Verbraucherinsolvenz gemeint. Und Patric ist ganz gewiss kein Verbraucher, sondern Gewerbetreibender. Für ihn gelten also die Vorschriften über die Regelinsolvenz, die entgegen vieler Meinungen nicht nur für juristische Personen Anwendung finden. Jedenfalls dürfte es hier nicht um den Fall der Haftung für Verbindlichkeiten einer Gesellschaft geben, die ja z.B. bei einer GbR immer ein Thema sein kann.

Nein...
Es ist eine - sorry...

Anders kann man die Insolvenz-Erklärung nicht verstehen.
Und NEIN, ich zeige jetzt niemand wie man die findet.

Offline Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.377
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #611 am: 18.07.2019 | 21:47 »
Bevor das jetzt in eine Diskussion ausartet - der Punkt geht definitiv an TeichDragon.
When you’re accustomed to privilege, equality feels like oppression.


Der Uhrwerk-Shop - http://shop.uhrwerk-verlag.de/

Uhrwerk auf PATREON - https://www.patreon.com/UhrwerkVerlag

der NERDKRAMLADEN Ebayshop - https://www.ebay.de/str/nerdkramladen

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.608
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #612 am: 18.07.2019 | 21:54 »
Sorry Pat. :(
Ich wollte das eigentlich NICHT diskutieren ...

Offline thorin

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 580
  • Username: thorin
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #613 am: 18.07.2019 | 21:54 »
Ich glaube, das war eher auf die Spekulationen bezogen, was da im Hintergund passiert ist oder passiert. Thorin meinte mMn nicht, das ihm ausser sein Coriolis-Paket alles egal ist. (Ist aber wie gesagt nur meine Interpretation)

So war es gemeint. Mir ging es nicht darum, dass mir das persönliche Schicksal aller, die mit dem Verlag in Verbindung stehen, egal sei. Ich finde aber, dass ich nur insoweit ein legitimies Interesse an Infos habe, soweit es die Erfüllung der Verbindlichkeiten des Verlages mir gegenüber betrifft. Und alles andere ist Sache des Verlags (sprich: Patric) und hat mich nicht anzugehen, wenn der etwas nicht teilen will. Ich wollte einfach nur zum Ausdruck bringen, dass ich finde, dass man Patric mal mit Spekulationen in Ruhe lassen sollte, weil uns das eigentlich nichts weiter angeht. Sorry, dass das falsch verstanden werden konnte.

PPS: @Boba: Der wertende Teil über mich war meiner Meinung nach nicht nötig.

Auch wenn mir sowas eigentlich egal sein sollte, ist es doch nicht ganz so. Ich werde mich deshalb erstmal selbst schützen und eine Tanelorn-Pause machen.
« Letzte Änderung: 18.07.2019 | 22:11 von thorin »

Offline rillenmanni

  • Mutter der Porzellan-Spieler
  • Famous Hero
  • ******
  • König der Narren
  • Beiträge: 3.412
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #614 am: 18.07.2019 | 22:16 »
Habe es auch so verstanden, wie Du es gemeint hast. :) Das sollte aus dem / Deinen Kontext hier im Faden aber eigtl ohnehin klar gewesen sein.

Und, thorin, jetzt mache Du doch nicht auch noch mit bei dem Bin-dann-mal-weg-Spiel! Das kommt echt voll in Mode!
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 9.602
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #615 am: 19.07.2019 | 06:54 »
Habe es auch so verstanden, wie Du es gemeint hast. :) Das sollte aus dem / Deinen Kontext hier im Faden aber eigtl ohnehin klar gewesen sein.

Und, thorin, jetzt mache Du doch nicht auch noch mit bei dem Bin-dann-mal-weg-Spiel! Das kommt echt voll in Mode!

+1
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Eberron (Savage Worlds)
In Vorbereitung: -
Pausierend: Wilde See (Savage Worlds)

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.608
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #616 am: 19.07.2019 | 10:23 »
Habe es auch so verstanden, wie Du es gemeint hast. :) Das sollte aus dem / Deinen Kontext hier im Faden aber eigtl ohnehin klar gewesen sein.

Und, thorin, jetzt mache Du doch nicht auch noch mit bei dem Bin-dann-mal-weg-Spiel! Das kommt echt voll in Mode!

+2

Seid lieb zueinander. :)
Ja, das ist ganze Thema IST problematisch, aber noch viel schwieriger für die betroffenen Leute als für uns "Endkunden".
Ich hab jedenfalls auch noch neue SpliMo-Sachen bestellt und werde gleich mal die schon erhältlichen PDFs einsortieren in meine Bibliothek.

Finde ich gut, das da alle am Ball bleiben beim Verlag. Und die PDFs sogar "direkt raus" sind.

Dioto

  • Gast
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #617 am: 19.07.2019 | 10:37 »
Gibt es eigentlich schon Informationen, wie es mit den Numenéra-Übersetzungen weitergeht bzw. ob sie überhaupt weitergeführt werden? Diese Spielereihe interessiert mich am meisten vom Uhrwerk-Sortiment.

Offline Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.377
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #618 am: 19.07.2019 | 10:43 »
Gibt es eigentlich schon Informationen, wie es mit den Numenéra-Übersetzungen weitergeht bzw. ob sie überhaupt weitergeführt werden? Diese Spielereihe interessiert mich am meisten vom Uhrwerk-Sortiment.

Dazu wird es auf der Feencon dieses WE zumindest eine kleine neue Info geben, die wir dann natürlich nächste Woche auch als News mitteilen werden. Also noch einen Tag, bzw. ein paar wenige Tage Geduld.
When you’re accustomed to privilege, equality feels like oppression.


Der Uhrwerk-Shop - http://shop.uhrwerk-verlag.de/

Uhrwerk auf PATREON - https://www.patreon.com/UhrwerkVerlag

der NERDKRAMLADEN Ebayshop - https://www.ebay.de/str/nerdkramladen

Dioto

  • Gast
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #619 am: 19.07.2019 | 10:54 »
Dazu wird es auf der Feencon dieses WE zumindest eine kleine neue Info geben, die wir dann natürlich nächste Woche auch als News mitteilen werden. Also noch einen Tag, bzw. ein paar wenige Tage Geduld.
Alles klar. Danke für die schnelle Antwort!  :d

Offline Viral

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.556
  • Username: viral
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #620 am: 27.07.2019 | 12:30 »
gibt es eigentlich Neuigkeiten zu Record of Dragon War?

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 10.731
  • Username: tartex
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #621 am: 27.07.2019 | 12:59 »
Falls die News zu Dark Conspiracy noch nicht verbreitet wurden:

Zitat
The insolvency administrator has used the last weeks to get familiar with the workings of the company and to look into various projects - of course including this crowdfunding.

And so far things are looking well: We are in productive talks with an English partner who offered to take over the full responsibility for this project (including all obligations toward you backers) and start work on the books again together with our editing and writing team. This way the fulfilment of the project would be guaranteed no matter what finally happens to Uhrwerk Verlag / Clockwork Publishing.

Since the discussions are ongoing and nothing has been finalized yet we can't give more details by order of the insolvency administrator, but we nonethelss wanted to give you guys a heads up since the last update was several weeks ago. We are expecting things to be wrapped up in the next couple of weeks and will of course make an announcement once everything is finalized.

Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.751
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #622 am: 27.07.2019 | 20:55 »
gibt es eigentlich Neuigkeiten zu Record of Dragon War?
Da würd ich mal lieber direkt bei Dirk Remmecke anfragen.  Keine Ahnung, wie man ihn derzeit am besten erreicht. Ich würde PN hier und im Disputorium probieren.
"Man kann Taten verurteilen, aber KEINE Menschen." - Vegard "Ihsahn" Sverre Tveitan

Offline Teerabe

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.062
  • Username: Teerabe
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #623 am: 31.07.2019 | 07:29 »
Folgende Mail erreichte mich gestern bezüglich  des Crowdfundings zu den Verbotenen Landen:

Zitat
Update zum Crowdfunding zu Die Verbotenen Lande:

Heute haben wir tolle Neuigkeiten für euch: Der Insolvenzverwalter hat inzwischen für die Produktion eines Großteil der Produkte aus diesem Crowdfunding grünes Licht gegeben, so dass eine Auslieferung der Pledge Rewards an euch gesichert ist. Dies betrifft die Basisbox (samt aller Upgrades), die Abenteuerbände "Der Zorn des Raben" und "Der Turm der Quetzel", den SL-Schirm, das Spielkartenset und die Würfel. In Vorbereitung auf diese erhöffte Lösung haben wir in den letzten Wochen mit Hochdruck an den Projekten gearbeitet und haben inzwischen alle Bücher und Hefte übersetzt vorliegen, so dass die jetzt ins Lektorat gehen.

Wir rechnen aktuell nicht einmal mit einer Verzögerung gegenüber dem ursprünglichen Zeitplan und einer Auslieferung der gedruckten Produkte im Oktober (die PDFs werden schrittweise vorher fertig werden).

Wem noch Artikel fehlen, die er gerne ordern möchte, kann das ab sofort in unserem Shop tun.

Noch keine belastbare Aussage können wir zum deutschen Abenteuerschauplatzheft und den darin enthaltenen Stretchgoal-Artikeln treffen, hier wird es voraussichtlich noch einige Zeit dauern, bis der Insolvenzverwalter eine Entscheidung trifft. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden, sobald wir mehr wissen.

Vielen Dank auf jeden Fall schon einmal für eure Geduld bis hierhin! Sobald es weitere Informationen gibt, melden wir uns wieder an dieser Stelle.

 :)

Offline Little Indian #5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.389
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Little Indian #5
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #624 am: 31.07.2019 | 11:33 »
Folgende Mail erreichte mich gestern bezüglich  des Crowdfundings zu den Verbotenen Landen:

Die Mail habe ich nicht bekommen, obwohl ich auch Backer der Verbotenen Lande bin. Den Download-Link für den Sountrack habe ich hin gegen schon erhalten.  :think:
"I want to live forever or die trying." (Groucho Marx)