Autor Thema: Uhrwerk ist insolvent  (Gelesen 97197 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

HEXer

  • Gast
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #675 am: 19.08.2019 | 12:50 »
Darf ich mal was blödes Fragen? Könnt ihr schon irgendeine Prognose oder vage Vermutung abgeben, ob und wie es mit Coriolis nach der Welle zwei weiter geht?
Ich habe ja selbst bei Fria Ligan den Eindruck, dass das (zugunsten von Alien?) ziemlich eingeschlafen ist...

Offline Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.377
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #676 am: 19.08.2019 | 12:56 »
Darf ich mal was blödes Fragen? Könnt ihr schon irgendeine Prognose oder vage Vermutung abgeben, ob und wie es mit Coriolis nach der Welle zwei weiter geht?
Ich habe ja selbst bei Fria Ligan den Eindruck, dass das (zugunsten von Alien?) ziemlich eingeschlafen ist...

Da können wir leider nichts zu sagen. Das hängt von Fria Ligan ab, und da wissen wir auch nicht mehr als du ;)
When you’re accustomed to privilege, equality feels like oppression.


Der Uhrwerk-Shop - http://shop.uhrwerk-verlag.de/

Uhrwerk auf PATREON - https://www.patreon.com/UhrwerkVerlag

der NERDKRAMLADEN Ebayshop - https://www.ebay.de/str/nerdkramladen

HEXer

  • Gast
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #677 am: 19.08.2019 | 13:11 »
Danke!
Klingt ja so, als seid ihr von eurer Seite aus seid weiter dran. :d

Offline Enrico Pallazzo

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 731
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tevanol
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #678 am: 19.08.2019 | 13:28 »
Darf ich mal was blödes Fragen? Könnt ihr schon irgendeine Prognose oder vage Vermutung abgeben, ob und wie es mit Coriolis nach der Welle zwei weiter geht?
Ich habe ja selbst bei Fria Ligan den Eindruck, dass das (zugunsten von Alien?) ziemlich eingeschlafen ist...

Das ist leider nicht nur Dein Eindruck. Irgendwann kommt ein Kickstarter (*gähn) zum nächsten Teil der Kampagne, aber planbar ist was anderes. Dadurch schläft ein System dann auch irgendwann ein. Gefällt mir absolut nicht (und müsste im Coriolis-Smalltalk oder im "State of the Industry" weitergeführt werden). Ich mag da doch die "klassische" Erscheinungsweise lieber, wie es beispielsweise Splittermond macht, was uns wieder zum Thema "Uhrwerk" führt.
It's the ship that made the Kessel Run in less than twelve parsecs
-
Ve vant ze money, Lebowski.
-
Hey! It's Enrico Pallazzo!

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 3.159
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #679 am: 20.08.2019 | 09:21 »
Scheint ja weiterzugehen. Das freut mich.
:)

Offline Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.377
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #680 am: 20.08.2019 | 10:01 »
Scheint ja weiterzugehen. Das freut mich.
:)

Der PLAN ist es, dass es weitergeht. Die Chancen dafür sind gut, aber es ist noch nix sicher.
When you’re accustomed to privilege, equality feels like oppression.


Der Uhrwerk-Shop - http://shop.uhrwerk-verlag.de/

Uhrwerk auf PATREON - https://www.patreon.com/UhrwerkVerlag

der NERDKRAMLADEN Ebayshop - https://www.ebay.de/str/nerdkramladen

Offline Toa

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 247
  • Username: Toa
    • Obscurati Publishing
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #681 am: 30.09.2019 | 13:58 »
Record of Dragon War kommt bei KAZÉ Games unter.

Offline Fillus

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.089
  • Username: Fillus
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #682 am: 21.10.2019 | 19:25 »
Schade wegen Space1889 :(

Als Backer (der es nicht anch Essen schafft) von "Die Verbotenen Lande" kann ich es völlig nachvollziehen, das ihr es dort an Nicht-Backer verkauft. :) Außerdem haben die Backer ja auch schon lange vorher ihre PDF Version gehabt. ;)

Offline Mr.Fabouless

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 57
  • Username: Mr.Fabouless
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #683 am: 22.10.2019 | 09:14 »
Kleines Feedback:

Mich störrt es gar nicht, dass ich als Backer meine Version von den verbotenen Landen erst nächste Woche bekomme, obwohl man es auf der Spiel schon bekommen kann. Wäre ja der absolute Wahnsinn, dass auf der größten Spiele Messe nicht zu verkaufen.

Ich bin sooooo glücklich, dass es trotz Insolvenz überhaupt kommt.

Offline Camouflage

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 828
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Camouflage
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #684 am: 22.10.2019 | 09:53 »
Kleines Feedback:

Mich störrt es gar nicht, dass ich als Backer meine Version von den verbotenen Landen erst nächste Woche bekomme, obwohl man es auf der Spiel schon bekommen kann. Wäre ja der absolute Wahnsinn, dass auf der größten Spiele Messe nicht zu verkaufen.

Ich bin sooooo glücklich, dass es trotz Insolvenz überhaupt kommt.

Sehe ich genau so.
Zitat
12. To beat your enemy, you must know him. 13. Your enemy is the highest authority on the topic of himself. 14. So listen when your enemy speaks, but do not credit his words. 15. Listening is a real bargain. 16. Credit ist way overpriced.
- Book of Del, Chapter 6, The Book of Retcon

Offline Rev. Bilk

  • Hero
  • *****
  • Gnampf!
  • Beiträge: 1.399
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Brevlik
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #685 am: 22.10.2019 | 11:43 »
Hi Patric,

als Backer und Vorbesteller stört es mich überhaupt nicht, wenn die Sachen auf der Spiel in die Masse gehen. Jeder Cent, den ihr erwirtschaftet, trägt zum Erhalt und zur Weiterentwicklung des Verlags bei, daher: nur zu!  :d

Wie kommt man als Backer und Vorbesteller (Verbotene Lande & Mertalia) an seine Sachen? Habt Ihr Listen dabei oder braucht Ihr irgendeine Legitimation?
Intelligenz und intelligentes Handeln müssen sehr weh tun. Warum sollten sich ansonsten so viele Menschen zwanghaft dumm anstellen, wenn sie damit nicht die Schmerzen vermeiden wollten?

Offline Clagor

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 203
  • Username: Clagor
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #686 am: 22.10.2019 | 12:28 »
Hi Uhrwerk Verlag,
ich schliessen mich an. Ich kann eine Woche warten.
LG
Clagor
Schaut auch auf meinen Kanälen vorbei als "Clagor RPG" auch Youtube und Twitch.tv.

Offline PaterLeon

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 62
  • Username: PaterLeon
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #687 am: 22.10.2019 | 13:35 »
Ich bin überglücklich, dass ich für das viele Geld, was ich in das Crowdfunding investiert habe, (trotz all der Umstände der letzten Zeit) das fertige Produkt bekomme. Das allein zählt für mich. Wer nun was wie wo früher bekommt, ist mir völlig Wurscht.  :)

Offline Horadan

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 256
  • Username: Horadan
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #688 am: 22.10.2019 | 15:35 »
Mich stört es gar nicht, dass ich als Backer meine Version von den Verbotenen Landen erst nächste Woche bekomme, obwohl man es auf der Spiel schon bekommen kann. Wäre ja der absolute Wahnsinn, dass auf der größten Spiele Messe nicht zu verkaufen.
+1

Offline NurgleHH

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.205
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: NurgleHH
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #689 am: 22.10.2019 | 19:41 »
Ich werde mich mal unbeliebt machen und gegen einige Vorredner sprechen. Ich finde es schon unangemessen, dass die Hauptrisikoträger in Zeiten der Insolvenz hinten anstehen müssen. Andere Backer und ich haben das Risiko getragen, es gab keine exklusiven Sachen bei dem Kickstarter. Ich empfand es eh etwas unfreundlich, dass Silent Pat bei den Fragen zu neunen  im Orkenspalter sagte, dass er erst etwas auf der Spiel sagt. Zusätzlich kam dies Für mich auch noch ziemlich ätzend rüber. Aber meine Meinung. Und da nicht jeder Backer zur Spiel kann, ist dies nicht toll. Sollte ich bei Uhrwerk noch einmal vor der Entscheidung stehen, würde ich mich jetzt wirklich anders entscheiden. Die Spiel ist absolut unbedeutend für mich (und scheinbar auch für Ulisses) und der Stellenwert ist fraglich für den Rollenspiel-Bereich.

Aber um es klar zu sagen, das ist meine subjektive Meinung. Aber ich finde es wichtig, dass auch mal andere Meinungen außer die ewigen “Alles ist Super”-Meinungen kommen.

Offline xplummerx

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 187
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: xplummerx
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #690 am: 22.10.2019 | 20:00 »
Die Spiel ist absolut unbedeutend für mich (und scheinbar auch für Ulisses) und der Stellenwert ist fraglich für den Rollenspiel-Bereich.

https://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/zwiebelfisch-abc-scheinbar-anscheinend-a-315125.html

Offline Little Indian #5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.389
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Little Indian #5
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #691 am: 22.10.2019 | 21:54 »
Ich bin da auch eher bei NurgleHH.

Natürlich freue ich mich als Backer, dass das Produkt trotz der Insolvenz kommt. Und natürlich habe ich Verständnis dafür, dass Uhrwerk in der aktuellen Situation versucht, auf allen möglichen Wegen (also auch durch Messeverkäufe) Einnahmen zu generieren.

Aber trotzdem sehe ich mich als jemand, der frühzeitig das Crowdfunding unterstützt hat, der es durch seinen Beitrag erst ermöglicht hat, dass die deutsche Version von Verbotene Lande überhaupt ermöglicht wurde, und der - wenn auch unwissend - durch seine Zahlung jedenfalls die Insolvenz unwahrscheinlicher gemacht hat. Und als solcher fühle ich mich jetzt überhaupt nicht wertgeschätzt. Wie NurgleHH bereits ausgeführt hat, gab es für die Backer keine Extras, die Produkte waren auch nicht erkennbar günstiger und jetzt werde ich sie nicht einmal früher haben als “normale“ Kunden. Das finde ich unbefriedigend und auch etwas unfair. Und dass ich die PDFs schon habe, ist auch kein echter Vorteil, da es mir vor allem auf die physischen Produkte ankam.
"I want to live forever or die trying." (Groucho Marx)

Offline Rev. Bilk

  • Hero
  • *****
  • Gnampf!
  • Beiträge: 1.399
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Brevlik
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #692 am: 23.10.2019 | 06:26 »
Seht es so: wer als Backer auf der Spiel ist bekommt das Ganze am selben Tag wie alle Anderen. Und: ihr bekommt die Bücher überhaupt.  Das ist mit Sicherheit auch den Anstrengungen  von Patric & Co. zu verdanken. Dem Insolvenzverwalter sind wir als Kunden eher egal... für den zählt primär  Gläubigerbefriedigung. Also freut Euch an dem was kommt, es ist ja kein finanzieller oder totaler Verlust!

Außer Euer SammelEgo ist so groß, das Ihr dafür einen eigenen Parkplatz braucht... ::) :-X
Intelligenz und intelligentes Handeln müssen sehr weh tun. Warum sollten sich ansonsten so viele Menschen zwanghaft dumm anstellen, wenn sie damit nicht die Schmerzen vermeiden wollten?

Offline aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.062
  • Username: aikar
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #693 am: 23.10.2019 | 06:50 »
Uhrwerk überlebt (wahrscheinlicher) und ich kriege mein Produkt. Damit passt es für mich. Ob ein paar es jetzt eine Woche oder zwei vor mir kriegen ist mir egal.

Offline Undwiederda

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 894
  • Username: Undwiederda
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #694 am: 23.10.2019 | 07:05 »
In der Regel stört mich das auch wenn ich als Backer nach gefühlt allen das Produkt erst bekomme aber hier sehe ich es für mich ein bisschen anders.

a) bin ich froh das ich es nach dem Ritt überhaupt bekomme
b) war das Timing vor der Spiel auch eher schwierig und
c) ist Patric sicher froh ein neues Prdoukt vor der grössten Spielmesse fertig zu haben und verkaufen zu können

Offline Rollenspielotter

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 157
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Rollenspielotter
    • Rollspielotters Blog
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #695 am: 23.10.2019 | 07:32 »
Ich finde es super, das viele von euch das entspannt sehen, finde aber auch, dass andere Meinungen auch ernst genommen werden sollten.
Ich würde es gerne anders relativieren: Ich war bei diesem Crowdfunding zwar nicht dabei, hab aber einige andere unterstützt und die Ergebnisse variieren stark. Bei Seelenfänger gab es ein tolles Bundle, aber es kam zu einigen (unverschuldeten) Verspätungen und die fertigen Bücher wurden u.a. auch auf der SPIEL verteilt, bevor sie verschickt wurden, die limited Edition kam noch später. Bei der Neuauflage von Savage Worlds sollen die Produkte ab Donnerstag im F-Shop verkauft werden. Abgesehen von der pdf-Version habe ich aber schon sehr lange nichts mehr von Ulisses gehört und bin mir nicht sicher wann ich meine Bücher bekomme. Von PrometheusGames brauche ich, glaube ich, gar nicht erst anfangen...
Was ich sagen will: Es kann sicherlich frustrierend sein, wenn man als einer der ersten mitfinanziert und auch ein gewisses Risiko trägt, dann aber doch einige Andere das Produkt vorher in Händen halten. Das kann aber auch bei besten Vorsätzen sicherlich mal passieren.
Ich schätze am Uhrwerk-Verlag gerade die direkte Kommunikation und den tollen Service. Ich hab zwar keine Ahnung von Insolvenz, man merkt aber wie sehr sie bemüht sind allen gerecht zu werden. Sei es nun die offene Kommunikation, das veröffentlichen trotz Insolvenz, gute Arbeit an allen Fronten trotz kleinem Team,...
Und unterm Strich bleibt eben eine weitere Veröffentlichung auf die man sich gefreut hat.

Auch hier nochmal danke für die tolle Arbeit von Uhrwerk!

Offline Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.377
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #696 am: 23.10.2019 | 07:44 »
Vielen Dank für das Feedback - sowohl das positive als auch das negative  :)

Es ist vollkommen okay, die Situation um Die Verbotenen Lande und die SPIEL nicht so toll zu finden.

Ich persönlich freue mich auch nicht gerade darüber, wenn Verlage ihre Produkte verkaufen, bevor die CF-Unterstützer beliefert wurden.

Ist in diesem EINEN Fall bei uns jetzt leider nicht wirklich anders machbar. Wären die Boxen eine Woche vorher da gewesen (oder wir nicht in einer Insolvenz stecken und ich nicht in gewissen Bereichen fremdbestimmt wäre ;) ) wäre das so auch nicht passiert.
When you’re accustomed to privilege, equality feels like oppression.


Der Uhrwerk-Shop - http://shop.uhrwerk-verlag.de/

Uhrwerk auf PATREON - https://www.patreon.com/UhrwerkVerlag

der NERDKRAMLADEN Ebayshop - https://www.ebay.de/str/nerdkramladen

Offline 10aufmW30

  • Hero
  • *****
  • 3,33% Chance
  • Beiträge: 1.831
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 10aufmW30
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #697 am: 23.10.2019 | 07:48 »
Keine finanzellen Verluste?
So ganz richtig ist das ja nicht. Wer 16€ für das Abenteuerschauplatz-Heft bezahlt hat, welches nicht produziert wird nach aktuellem Stand der Dinge, hat die verloren.

Ich habe mein Verbotene Lande längst verkauft, darum stört es mich nicht. Wäre dem nicht so, fänd ich es vermutlich nicht gut, aber keinen Aufreger.

Mir fehlt leider auch deutlich der Überblick was aus Uhrwerk wird. Das Insolvenzverfahren läuft, Mitarbeiter wurden entlassen, aber schon scheinen Veröffentlichungen und die in der Regel sehr teuren Messen kein Problem zu sein. Ich unke mal, dass der Verwalter einfach davon ausgeht, dass die Einnahmen und Folgeeinnahmen die Kosten übersteigen werden, sonst würde er das nicht genehmigen. Und dazu gehört sicher auch der vorzeitige Verkauf der VL. Der Typ ist doch kein Unmensch und auch nicht böse, sondern einfach nur ein Buchhalter, der die Interessen der Gläubiger schützen muss. Dazu gehört auch, dass ein Fortbestand des Verlags den Gläubigern mehr bringt, als eine sofortige Abwicklung.

Offline Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.377
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #698 am: 23.10.2019 | 08:06 »
Mir fehlt leider auch deutlich der Überblick was aus Uhrwerk wird. Das Insolvenzverfahren läuft, Mitarbeiter wurden entlassen, aber schon scheinen Veröffentlichungen und die in der Regel sehr teuren Messen kein Problem zu sein. Ich unke mal, dass der Verwalter einfach davon ausgeht, dass die Einnahmen und Folgeeinnahmen die Kosten übersteigen werden, sonst würde er das nicht genehmigen. Und dazu gehört sicher auch der vorzeitige Verkauf der VL. Der Typ ist doch kein Unmensch und auch nicht böse, sondern einfach nur ein Buchhalter, der die Interessen der Gläubiger schützen muss. Dazu gehört auch, dass ein Fortbestand des Verlags den Gläubigern mehr bringt, als eine sofortige Abwicklung.

Einen detailierten Überblick, wie es weitergeht wird es wahrscheinlich im Dezember geben. Bis dahin sind Details unsicher, wir mit unserem Umzug beschäftigt und müssen uns dann in die neuen Strukturen einleben.

Deine Einschätzung bzgl. des Insolvenzverwalters ist recht genau ins Schwarze getroffen. Allerdings haben wir WIRKLICH Glück - es gibt da wohl auch viele die eine schnelle Abwicklung immer vorziehen und darauf hinarbeiten, weil das für sie weniger Arbeit macht... Bei uns ist das zum Glück SEHR anders.
When you’re accustomed to privilege, equality feels like oppression.


Der Uhrwerk-Shop - http://shop.uhrwerk-verlag.de/

Uhrwerk auf PATREON - https://www.patreon.com/UhrwerkVerlag

der NERDKRAMLADEN Ebayshop - https://www.ebay.de/str/nerdkramladen

Offline KhornedBeef

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.935
  • Username: KhornedBeef
Re: Uhrwerk ist insolvent
« Antwort #699 am: 24.10.2019 | 09:30 »
Also meiner Meinung nach sieht das komisch aus, wenn man durch Glück und persönlichen Einsatz anderer Leute sein Produkt bekommt, und dann klagt, dass irgendein Plebs das vor einem bekommen könnte. Wisst ihr, außerhalb von Spielen werden manche KS nicht gebackt, um in Exklusivität zu baden, sondern um die Welt besser zu machen. Habt ihr das? Habt ihr. Das nimmt euch keiner.
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.