Autor Thema: Kurioseste oder aussergewöhnlichste Gruppenzusammenführung  (Gelesen 5876 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.412
  • Username: nobody@home
Re: Kurioseste oder aussergewöhnlichste Gruppenzusammenführung
« Antwort #25 am: 25.09.2019 | 23:26 »
Nennt mich altmodisch oder meinetwegen auch bequem, aber in geeigneten Settings mag ich eigentlich immer noch den Ansatz mit einer passenden SC-Dachorganisation, deren Mitglieder dann ganz logischerweise miteinander zusammenarbeiten, die auch gleich mit dafür sorgt, daß man nicht einfach nur so als freischaffender Mörderhobo komplett ohne soziale Kontakte und sonstige Unterstützung im Regen steht, und die bei Ausfällen auch zeitweise oder komplett neue Ersatzcharaktere stellen kann -- also im Prinzip einfach so was wie die Rebellion bei Star Wars, die Sternenflotte bei Star Trek, S.A.V.E. bei Chill oder den Century Club in Spirit of the Century.

Funktioniert natürlich nur in Settings, in denen solche Organisationen dann auch praktisch existieren können. Klassische Fantasyrollenspielwelten werden normalerweise beispielsweise nicht viel haben, was wirklich global aktiv ist, einfach, weil da so ziemlich niemand (die Götter vielleicht mal ausgenommen, und je nach Welt ist selbst das nicht sicher) die nötigen weltweiten Einflußmöglichkeiten hat...da landet man dann eben entweder auch schneller mal in Gegenden, wo die etablierte Gruppenzugehörigkeit "zuhause" einem nicht mehr viel bringt, oder aber man vermeidet es von Anfang an, in solche Gebiete zu reisen, und beides kann schnell als unbequeme Einschränkung empfunden werden.

Offline Issi

  • Patin der Issi Nostra
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 11.862
  • Username: Issi
Re: Kurioseste oder aussergewöhnlichste Gruppenzusammenführung
« Antwort #26 am: 26.09.2019 | 16:49 »
So spektakuläre Sachen sind es nicht:
Eine Figur hat die Gruppe aus dem Burgverlies befreit.
Eine Figur hat als Gruppen Sklave angefangen.
Eine hing an den Füssen Kopfüber in der Falle.
Eine saß in so einem Käfig zum verhungern.


Offline BBB

  • Famous Hero
  • ******
  • Teilzeitforist... leider
  • Beiträge: 2.716
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BBB
Re: Kurioseste oder aussergewöhnlichste Gruppenzusammenführung
« Antwort #27 am: 27.09.2019 | 08:36 »
Jetzt hab ich doch noch etwas, das ich beitragen kann... sind beide aber reltiv nah beieinander.

Als SL:
DSA Spontanspiel, keiner hatte etwas vorbereitet.
Beide Spieler erwachten, hatte keine Ahnung, wer sie waren oder was sie da suchten, wo sie waren, und mussten dann im Laufe des Spielabends herausfinden, wer sie sind und wie sie dahingekommen sind.

Das eigentlich lustige daran: Die beiden Chars waren ein Ferkina Besessener und ein Ritter, bei denen ich eigentlich vorgesehen hatte, dass die sich im Kampf gegenseitig so lädiert hatten, dass sie eine Gehirnerschütterung davon trugen (also eigentlich ziemlich billig).
Der Spieler, der den Ferkinabesessenen abbekommen hatte, drückte sich aber dermaßen zivilisiert aus und der Ritter war sowas von ungehobelt und roh, dass ich die Hintergrundgeschichte spontan zu einem schief gegangenen Körpertausch umgewandelt habe.

Hat viel Spaß gemacht.



Der Spieler des viel zu gut erzogenen Ferkinabesessenen hat das Konzept dann ein paar Jahre später aufgenommen und mich als Spieler spontan in eine ähnliche Situation gemacht. Meine Mitspielerin fand meinen Char komplett entkleidet auf offener Straße - Gedächtnisverlust inklusive.
Das lustige daran: Es ist bis heute mein meistgespielter Lieblingscharakter und ich bin mir immernoch nicht sicher, wer er eigentlich war und was er kann, denn auch die Spielwerte werden komplett durch den SL verwaltet. Hab zwar ne ungefähre Ahnung von dem meisten, aber eben kein wirkliches Hintergrundwissen.

Die Dame, die ihn damals auf offener Straße gefunden hat, ist übrigens auch bis heute seine beste Freundin.
Power Gamer: 33% Butt-Kicker: 21% Tactician: 67% Specialist: 42% Method Actor: 88% Storyteller: 75% Casual Gamer: 42%

Spielt zur Zeit: Nix so richtig, Reiter der schwarzen Sonne wenn Zeit ist...
Würde gern spielen: Witcher, Altered Carbon, Nesciamus, DSA, ... irgendwas ;)

Offline unicum

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.934
  • Username: unicum
Re: Kurioseste oder aussergewöhnlichste Gruppenzusammenführung
« Antwort #28 am: 27.09.2019 | 09:54 »
Meinem SC in Midgard war es passiert, dass dieser als Skelett (!) zur Gruppe stiess und zuerst wieder mittels speziellem Ritual und einer Zeitrück- und -hinreise (Beschaffung des Körpers) zu einem normalen Charakter zu werden.

Und du beschwerst dich in einem anderen Faden das bei vorgefertigten Midgardfiguren die Werten zu hoch sind  ~;D
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,112546.msg134797868.html#msg134797868

Ich hab am lezten Samstag bei der Gruppenzusammenführung gesagt:
Jeder von euch ist Schiffbrüchig!
Jeder von euch kommt von einem anderen Schiff, mitten auf hoher See kracht es und das Schiff bricht auseinander,...
Nach und nach finden sich dann die Figuren auf der Insel und müssen etwas an Ausrüstung improvisieren,...
Und dann wird ihnen klar: Die Insel war wohl bis vor kurzem noch unter Wasser!
Etwas später treffen sie einen anderen (lebenden) menschen der ihnen sagt "Ich komme jedes Jahr hierher wenn die Insel da ist, vor 3 Jahren habe ich auf einer Strasse eine Kiste mit magischen Waffen gefunden. Auch sonst liegt hier manchmal viel interessantes zeugs rum. Aber habt ihr die Glocke gehört? Wenn sie zum zwölften mal schlägt geht die Insel wieder unter bis nächstes Jahr, ich will eigentlich beim zehnten Schlag schon wieder bei meinem Boot sein,..."

Offline Gunthar

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.134
  • Username: Gunthar
Re: Kurioseste oder aussergewöhnlichste Gruppenzusammenführung
« Antwort #29 am: 27.09.2019 | 10:17 »
Und du beschwerst dich in einem anderen Faden das bei vorgefertigten Midgardfiguren die Werten zu hoch sind  ~;D
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,112546.msg134797868.html#msg134797868
Mein SC ist normal ausgewürfelt und gesteigert.  :D :d Keine Mary Sue.

Das mit der absaufenden Insel ist auch ganz nett.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
I propose that we rename the game "The One Ring" to become "The Eleven Ring" ;)
Three Rings for the Elven-kings under the sky,
Seven for the Dwarf-lords in their halls of stone,
Nine for Mortal Men doomed to die,
Eleven Rings to roleplay the one...

Offline Village Idiot

  • Facette von Jiba
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.480
  • Username: Sylandryl Sternensinger
Re: Kurioseste oder aussergewöhnlichste Gruppenzusammenführung
« Antwort #30 am: 29.09.2019 | 21:26 »
Mein Charakter war eine Kröte, die in einer Feenwelt gefangen war und vom Rest der Gruppe gerettet wurde.
"I would like the world to remember me as the guy who really enjoyed playing games and sharing his knowledge and his fun pastimes with everybody else."
-Gary Gygax

Enjoy your fucking chains.

Edition wars are like telling your best friend exactly why his prom date is ugly. You may have your reasons, you may even be right. But at the end of the day you're still a dick!
-The Dungeon Bastard

Offline BBB

  • Famous Hero
  • ******
  • Teilzeitforist... leider
  • Beiträge: 2.716
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BBB
Re: Kurioseste oder aussergewöhnlichste Gruppenzusammenführung
« Antwort #31 am: 30.09.2019 | 06:30 »
Mein Charakter war eine Kröte, die in einer Feenwelt gefangen war und vom Rest der Gruppe gerettet wurde.

Nimm es mir bitte nicht übel, aber dein Forennick zusammen mit dem Avatar-Bild und der Hintergrundstory deines SCs wirft bei mir gerade echt Kopfkino an :-)
Herrliche Idee...
Power Gamer: 33% Butt-Kicker: 21% Tactician: 67% Specialist: 42% Method Actor: 88% Storyteller: 75% Casual Gamer: 42%

Spielt zur Zeit: Nix so richtig, Reiter der schwarzen Sonne wenn Zeit ist...
Würde gern spielen: Witcher, Altered Carbon, Nesciamus, DSA, ... irgendwas ;)

Offline Village Idiot

  • Facette von Jiba
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.480
  • Username: Sylandryl Sternensinger
Re: Kurioseste oder aussergewöhnlichste Gruppenzusammenführung
« Antwort #32 am: 30.09.2019 | 22:46 »
Nimm es mir bitte nicht übel, aber dein Forennick zusammen mit dem Avatar-Bild und der Hintergrundstory deines SCs wirft bei mir gerade echt Kopfkino an :-)
Herrliche Idee...

Das könnte natürlich so einiges erklären.  :o

 :d ~;D
"I would like the world to remember me as the guy who really enjoyed playing games and sharing his knowledge and his fun pastimes with everybody else."
-Gary Gygax

Enjoy your fucking chains.

Edition wars are like telling your best friend exactly why his prom date is ugly. You may have your reasons, you may even be right. But at the end of the day you're still a dick!
-The Dungeon Bastard

Offline Gunthar

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.134
  • Username: Gunthar
Bald kann ich in einer Midgard 4 Gruppe spielen. Der SL sagte mir, dass ich als Stein- oder Glasstatue starten werden.  :o wtf? :think: Mir geht schon das Kopfkino an, was passiert, wenn die mich nicht entsteinern, sondern als Stein-/Glasfigur verkaufen werden.  :o 8] ~;D
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
I propose that we rename the game "The One Ring" to become "The Eleven Ring" ;)
Three Rings for the Elven-kings under the sky,
Seven for the Dwarf-lords in their halls of stone,
Nine for Mortal Men doomed to die,
Eleven Rings to roleplay the one...

Offline unicum

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.934
  • Username: unicum
Bald kann ich in einer Midgard 4 Gruppe spielen. Der SL sagte mir, dass ich als Stein- oder Glasstatue starten werden.  :o wtf? :think: Mir geht schon das Kopfkino an, was passiert, wenn die mich nicht entsteinern, sondern als Stein-/Glasfigur verkaufen werden.  :o 8] ~;D

Deine SL haben kuriose Ideen, als Skelett als Steinstatue,... kann man deine Spielfiguren nicht auch einfach mal in der Kneipe treffen?

Offline Heinzelgaenger

  • Hero
  • *****
  • -rollt seinen Wonzling in Richtung Küche-
  • Beiträge: 1.402
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Einzelgaenger
Charaktere waren so ne Art Göttersprösslinge und jeder Spieler durfte reihum ein Stündchen mit maximalem Erzählrecht und eigenmächtigem Zeitmanagement ("drei Jahre später, du wirst als Galeerensklave von den Minotauren festgegehalten") leiten. Der Zeitgott spulte in seinem Abschnitt sogar nach Belieben vor und zurück, bis die Szene und sein Sohn maximal passend in die Gruppe eingegliedert wurde. Danach spielten die Götter überhaupt keine Rolle mehr und es ging um recht schnödes Abenteuerln.

Offline Megavolt

  • Zwinker-Märtyrer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.630
  • Username: Megavolt
Anforderung: "Wir wollen so dringend mal schönes DSA spielen, wer meistert uns?" - wenn die Pflicht ruft, dann bin ich am Start :D

Onlinerunde, ich kenne die Mitspieler nicht, meine Vorgaben waren: "wir spielen ein schönes Ritterabenteuer in Andergast", "macht euch mal selber die Figuren, das passt schon", "schaut mal, dass die Slots ein bisschen verteilt sind, also: Kämpfer, Heiler, Waldfuzzi, Schlaubi usw." "wir spielen Stufe 1"

Ergebnis:

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

War eine super lustige Runde, bin mit mehreren der Mitspielerinnen und Mitspieler nach wie vor in Kontakt und wir spielen weiter.
« Letzte Änderung: 5.08.2021 | 11:18 von Megavolt »

Offline Gunthar

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.134
  • Username: Gunthar
Deine SL haben kuriose Ideen, als Skelett als Steinstatue,... kann man deine Spielfiguren nicht auch einfach mal in der Kneipe treffen?
Der SL denkt sich wohl: In der Kneipe treffen? Ach wie ordinär.  So langweilig.  ;)  ~;D
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
I propose that we rename the game "The One Ring" to become "The Eleven Ring" ;)
Three Rings for the Elven-kings under the sky,
Seven for the Dwarf-lords in their halls of stone,
Nine for Mortal Men doomed to die,
Eleven Rings to roleplay the one...

Offline bobibob bobsen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.051
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bobibob bobsen
Ich hatte mal eine Runde damit beginnen lassen das alle SC als Geister auf einem Friedhof starten und sich aus den frisch Beerdigten bzw aufgebahrten Körpern einen aussuchen konnten. Hinweise über die Stärken und Schwächen gab es anhand von Texten auf den Grabsteinen bzw. den ausgelegten Nachrufen zu den Toten. Wir hatten wirklich sehr viel Spaß.

Offline Ayou

  • Adventurer
  • ****
  • Geschichtenmagier
  • Beiträge: 833
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ayou
Bei meiner aktuellen Maguschronik habe ich alle 4 Charaktere ohne Erinnerungen auf einem Feld nahe Seattle aufwachen lassen.
Der Boden um sie herum schien verbrannt, ihre Kleidung war zerrissen. Sie hatten seltsame Wunden am Körper und wirklich niemand erinnerte sich an irgendetwas.

Das ist natürlich nur halb so spaßig, wenn die Spieler ihre Charaktere eigentlich kennen. Deswegen habe ich alle 4 Charaktere vorab gebaut, inklusive Hintergrund, Verflechtungen und allem drum und dran. Die Spieler haben sich dann vor Kampagnenstart nur anhand des Bildes den Charakter ausgesucht und alles Andere im Laufe des Spiels entdeckt.
Nerd, Rollenspieler, Magier Samurai, Geschichtenerzähler, Chemiker und wirklich nichts Besonderes.
Twitter

Offline Flietenkicker

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 451
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sidekick-Kai
    • Trodox' Ars Arcana
Ich lese hier mal still mit.  :d
"Erhältich bei viele Spielefachgechäften."

Offline Bad_Data

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 203
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bad_Data
Sehr toller Thread!

Ich habe eine Runde einmal so zusammengeführt, dass sie geheimnisvolle Botschaft bekommen haben, die sie zu einem bestimmten Ort gerufen hat. Als sie dann da waren, wartete nicht die Gruppe, sondern alle wurden nacheinander ermordet. Dann wurde alles wieder zurückgesetzt, weil es sich um eine Zeitschleife gehandelt hat. Am Ende kam dann heraus, dass die Charaktere in ihrer Zukunft einen Bösewicht aufhalten würden, der, um das zu verhindern, zurück in die Zeit reist, um die Charaktere vorher zu töten. Das bringt die Charaktere dann auf die Spur des Bösewichts, so dass sie dessen Pläne verhindern.

Was ich gerne mal umsetzen würde, wozu aber noch keine Gelegenheit war, ist, dass ich einen neuen Charakter in die Runde bringe, welcher von jemand Neues in der Runde gespielt wird. Dann stellt sich heraus, dass der Charakter in Wirklichkeit ein Verräter ist und der eigentliche neue SC ein anderer ist. Vielleicht jemand, der zuerst als NSC auftritt und dadurch zunächst verdächtig wirkt.
"Die Zeit ist das Feuer, in dem wir verbrennen."

Offline Tele

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 922
  • Username: Tele
Anforderung: "Wir wollen so dringend mal schönes DSA spielen, wer meistert uns?" - wenn die Pflicht ruft, dann bin ich am Start :D

Onlinerunde, ich kenne die Mitspieler nicht, meine Vorgaben waren: "wir spielen ein schönes Ritterabenteuer in Andergast", "macht euch mal selber die Figuren, das passt schon", "schaut mal, dass die Slots ein bisschen verteilt sind, also: Kämpfer, Heiler, Waldfuzzi, Schlaubi usw." "wir spielen Stufe 1"

Ergebnis:

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

War eine super lustige Runde, bin mit mehreren der Mitspielerinnen und Mitspieler nach wie vor in Kontakt und wir spielen weiter.

Lustigerweise skalieren die Spieler in meiner Hauptgruppe sich immer total weit runter: Unfähiger Dieb, gerade entflohener Sklave, aus der Akademie geworfener Magier, zweifelnder Priester. Die haben immer Null Prestige, keine Verbindungen, kein Geld und sind nur so Semi-fähig. Das kann auf Dauer auch echt anstrengend sein...

Offline Sphinx

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 862
  • Username: Sphinx
Einer meiner letzten Chars ist der Gruppe förmlich vor die Füße gefallen. Aus 50m Höhe durch die Bäume gebremst aufgeschlagen und fast tot. Nachdem er im kleinen Vorspiel von einem mächtigen Wesen ungelenkt wegteleportiert worden ist.

Persönlich tendierte ich mittlerweile zu einfachen schnellen Einführungen. Einen Spieler die halbe Spielrunde zuschauen zu lassen bis die richtige Gelegenheit auftritt mag zwar immersiver sein, aber unfreundlich den Spieler so lang nicht mitmachen zu lassen. Also gibt es da ehr die schnellste Lösung als die passendste, Hauptsache der Charakter kann mitmachen.

Offline Tele

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 922
  • Username: Tele
In der "Fibel des Jägerhandwerks" gibt es für HeXXen 1733 das (nicht neu erfundene, aber hier adaptierte) Konzept der Gruppenprologe.
In einer Session 0, in der die Spieler zusammen ihre Jäger entwerfen, entwickeln sie eine gemeinsame Vorgeschichte, die dann auch regeltechnische Auswirkungen haben kann und auf die Welt abgestimmt ist.
Da Spekturm reicht von Verwandt über Abhängig voneinander, alle einer Organisation zugehörig bis zu verflucht und ein paar mehr. Ich werde das jetzt mit einer Gruppe ausprobieren. Dann wirkt die Zusammenführung (hoffentlich) weniger erzwungen und ich ziehe mir schon einen (Neben-)Plot raus.

Mal gucken.

HEXer

  • Gast
Mein alter Spielleiter hat mal eine neue Runde mit dem Satz begonnen: "Ihr seid alle tot."

Offline Cormac

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 791
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Cormac
Mein alter Spielleiter hat mal eine neue Runde mit dem Satz begonnen: "Ihr seid alle tot."

Gefällt mir. Spart viel Zeit. Ich brauch normalerweise drei, vier Spielabende bis dahin….. ~;D

Offline bobibob bobsen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.051
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bobibob bobsen
Zitat
Mein alter Spielleiter hat mal eine neue Runde mit dem Satz begonnen: "Ihr seid alle tot."

Fü Los muertos ist das ja der Standartsatz. Immerhin spielt man da Tote auf Ihrem Weg durchs Totenreich.

Offline nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.412
  • Username: nobody@home
Mein alter Spielleiter hat mal eine neue Runde mit dem Satz begonnen: "Ihr seid alle tot."

"...und trefft euch in einer Taverne im Jenseits"? ~;D

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.828
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Für das Dragon AGE System habe ich mal, so wie in den PC Spielen, jeder der 4 Helden seine eigene Originstory bekam. Die anderen Spieler haben dann einfach temporäre Begleiter gespielt (so konnten die anderen Spieler auch mal andere Klassen testen), aber die XP gingen an den Hauptcharakter. Als 5. Abenteuer kam dann eine Zusammenführung, da jeder Nemesis zur gleichen Organisation gehörte und so führten dann ihre Wege zusammen.