Autor Thema: Anfänger sucht System für passenden Kontrast zu DND 5e  (Gelesen 4267 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.758
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: Anfänger sucht System für passenden Kontrast zu DND 5e
« Antwort #25 am: 15.03.2020 | 12:59 »
Als guten Kontrast zu D&D kann ich auch das Warhammer Fantasy Rollenspiel (4. Edition) empfehlen.

Man spielt in einer Welt, die von Chaoskulten, Rattenmenschen, Orks, Untoten und anderen Schrecken bedroht wird.

Als Würfel benötigt man lediglich den W100. Bei einer Probe muss man gleich oder unter seinem Attributs- bzw. Fertigkeitswert würfeln, um erfolgreich zu sein. Leichte oder schwierige Proben erhöhen oder senken diesen Wert. Hat man z.B. einen Athletik-Wert von 39 und soll eine Einfache (+40) Probe ablegen, würfelt man gegen einen Wert von 39+40= 79

Die Charaktererschaffung kann je nach Vorliebe entweder zufällig sein oder man kann auch vieles, selbst die Attribute, von Hand setzen. Wählt man die zufällige Methode, erhält man Extra-Erfahrungspunkte, die man am Ende der Charaktererschaffung in die Erhöhung von Attributen oder Fertigkeiten investieren kann. Verteilt / wählt man von Hand, erhält man diese Extra-Erfahrungspunkte nicht.

Statt "Klassen" wie in D&D spricht man hier von sogenannten "Karrieren", die von aus D&D bekannten Dingen wie dem Magier, Priester oder Dieb hin zu "normalen" Berufen wie dem Gesandten, dem Adligen, dem Dorfbewohner, dem Bettler oder dem Kutscher reichen.

Jede dieser Karrieren hat noch einmal 4 Stufen.

Beim Dorfbewohner sehen diese Stufen z.B. folgendermaßen aus:

Stufe 1: Bauer
Stufe 2: Dorfbewohner
Stufe 3: Ratsmitglied
Stufe 4: Dorfältester

Erhalten sowohl die bei der Karrierestufe angegebenen Attribute als auch die angegebenen Fertigkeiten eine bestimmte Zahl von Steigerungen (und hat man sich im Laufe der Abenteuer ggf. die richtige Ausrüstung besorgt) kann man gegen die Zahlung weiterer Erfahrungspunkte entweder eine Karrierestufe "aufsteigen" (z.B. vom Bauern zum Dorfbewohner) oder in eine andere Karriere wechseln (z.B. von der Karriere "Dorfbewohner" zur Karriere "Jäger").

Im Kampf würfeln Angreifer und Verteidiger jeweils eine vergleichende Probe (anders als in D&D, wo nur der Angreifer würfelt). Das Ergebnis des Angreifers bestimmt auch gleichzeitig die getroffene Trefferzone (z.B. Kopf, Torso oder Arm).
Der Schaden einer Waffe wird nicht seperat ausgewürfelt sondern setzt sich aus einem festen Wert nach Waffe, dem Stärkebonus und den erzielten Erfolgsgraden zusammen. Dieser Schaden wird danach durch den Widerstandsbonus und die getragene Rüstung (wenn vorhanden) reduziert.

Kämpfe sind tödlicher als in D&D 5, und besonders "kritische Treffer" können langfristige Nachwirkungen wie Knochenbrüche oder sogar abgetrennte Körperteile verursachen.

In einem Kampf gegen einen Wolf hatte einer der Charaktere durch kritische Treffer zuerst einen gebrochenen Arm erhalten und wurde, als er bei 0 Wunden war (Wunden sind in Warhammer ungefähr das, was in D&D TP sind. Allerdings werden die Wunden nach einer festen Formel berechnet (und manchmal über Talente modifiziert), statt wie in D&D ausgewürfelt zu werden) durch eine gewürfelte 100 auf der Tabelle für kritische Treffer sofort auseinandergerissen. (Hätte der SC überlebt, hätte der gebrochene Arm 44 Tage bis zur Heilung gebraucht und selbst dann hätte es noch das Risiko gegeben, dass der Arm nicht korrekt verheilte und einen permanenten Malus auf bestimmte Fertigkeiten mit sich gebracht hätte...)

In D&D 5 hätten sich der Fighter und der Wolf so lange die TP runtergeprügelt bis einer von ihnen auf 0 gefallen ist.
Leitet (als SL): Splittermond
Bereitet vor (als Spieler): Splittermond

Offline Katharina

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 513
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: KAW
Re: Anfänger sucht System für passenden Kontrast zu DND 5e
« Antwort #26 am: 15.03.2020 | 13:06 »
Bei Cthulhu genügt erst einmal das Grundregelwerk, in dem auch 2 Abenteuer finden. Das neue Spielerhandbuch ist lediglich eine abgespeckte Version des GRW.
Mitglied im Rollenspielverein Athenaes Sigel
Leitet derzeit: Symbaroum, Cthulhu
Spielt derzeit: Cthulhu/Fhtagn, English Eerie und (unregelmäßig) Oneshots in neuen Systemen

Offline Melcro81

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 25
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Melcro81
Re: Anfänger sucht System für passenden Kontrast zu DND 5e
« Antwort #27 am: 15.03.2020 | 13:19 »
Das Warhammer klingt natürlich auch interessant. Werde ich im Auge behalten für später. Danke

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.541
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Anfänger sucht System für passenden Kontrast zu DND 5e
« Antwort #28 am: 15.03.2020 | 13:28 »
Das solltest du schon deshalb, weil Warhammer mMn eines der wenigen Fantasyrollenspiele mit durchgängig spannenden Hintergründen, Quellenbüchern und Abenteuern ist. Das kann man alles ganz flockig weglesen.
Mit deiner Entscheidung für CoC hast du dir allerdings ein Rollenspiel ausgesucht, das das auch exzellent leistet.
:)
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Melcro81

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 25
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Melcro81
Re: Anfänger sucht System für passenden Kontrast zu DND 5e
« Antwort #29 am: 15.03.2020 | 14:22 »
Das Problem ist halt, dass so viel interessant ist und ich am liebsten alles ausprobieren möchte. Naja kommt Zeit kommt, kommt Rat.

Offline Oasenseppel

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 204
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Oasenseppel
    • Ich auf Twitch
Re: Anfänger sucht System für passenden Kontrast zu DND 5e
« Antwort #30 am: 15.03.2020 | 14:34 »
Storyteller System der neuen World of Darkness. Oder wie die coolen Kids heute sagen: Chronicles of Darkness

Bestes System, krasser Kontrast.
Hier gibts mich live auf Twitch,mit viel RP-Gedöhns:
https://www.twitch.tv/trieback

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 8.758
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Anfänger sucht System für passenden Kontrast zu DND 5e
« Antwort #31 am: 15.03.2020 | 14:50 »
Das Problem ist halt, dass so viel interessant ist und ich am liebsten alles ausprobieren möchte. Naja kommt Zeit kommt, kommt Rat.

Lass dich nicht stressen. Es werden dir jetzt sicherlich noch auf Wochen hinaus Leute ihr jeweiliges Lieblingssystem wärmstens ans Herz legen. Konzentriere dich einfach erst einmal auf die, für die du dich jetzt entschieden hast, und schau dich hinterher nochmal um.
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Wilde See (Savage Worlds)
In Vorbereitung: Eberron (Savage Worlds)

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.914
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Anfänger sucht System für passenden Kontrast zu DND 5e
« Antwort #32 am: 15.03.2020 | 14:52 »
Das Problem ist halt, dass so viel interessant ist und ich am liebsten alles ausprobieren möchte.

Das legt sich in 10-20 Jahren  ~;D
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Erbschwein

  • Gast
Re: Anfänger sucht System für passenden Kontrast zu DND 5e
« Antwort #33 am: 15.03.2020 | 14:59 »
Hallo Melcro81,

Du hast Geschrieben das Es nicht Teuer werden sollte. Naja das Prob ist Es kommt immer wieder Eine Neue Edition Raus. .. Da angeblich die Firmen "Nicht" mit Leben können, ist aber eine Ansicht Weise die Muss Man Nicht haben.

Also Würde Ich Mir das Überlegen ob Du Dir alles Holen willst wegen der Kosten Frage. Du solltest Mal ein Einblick Verschaffen  ;) , oder Ein Überblick was Interessant ist für Dich.
Du solltest Deine Erwartung Stellen   8) und Nicht alles Kaufen sondern Erstmal Versuch zu Spiele und Ein Überblick zu bekommen.
Da Bestimmt Dir Nicht alles Gefallen wird. Und Du dann Arbeit reinstecken willst für Hausregeln.

Also Empfehle Ich Dir Online Runden zu Bekommen wo Man dieses Auch Ausgiebig Testet.

-Geschrieben in Geschrieben-

LG
Erbschwein

Zu Nebenwirkung Fragen Sie Ihren, Arzt und Apoteker

Offline Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.723
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Anfänger sucht System für passenden Kontrast zu DND 5e
« Antwort #34 am: 15.03.2020 | 15:20 »
@ YY tut es nicht, auch nach fast 30 Jahren nicht:).
"Da muss man realistisch sein..."

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.541
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Anfänger sucht System für passenden Kontrast zu DND 5e
« Antwort #35 am: 15.03.2020 | 15:32 »
Eben, eben. Der Normalfall wird einfach eintreten: Regale zukaufen und vollstellen, nix davon lesen und trotzdem regelmäßig schön spielen.
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 8.758
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Anfänger sucht System für passenden Kontrast zu DND 5e
« Antwort #36 am: 15.03.2020 | 15:36 »
Eben, eben. Der Normalfall wird einfach eintreten: Regale zukaufen und vollstellen, nix davon lesen und trotzdem regelmäßig schön spielen.

YMMD! :d
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Wilde See (Savage Worlds)
In Vorbereitung: Eberron (Savage Worlds)

Online hassran

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.038
  • Username: hassran
Re: Anfänger sucht System für passenden Kontrast zu DND 5e
« Antwort #37 am: 15.03.2020 | 15:52 »
Zu Cthuhlu gibt es das wunderbare und kostenlose FHTAGN, welches du hier findest:

https://fhtagn-rpg.de/

Es ist kostenlos, deutsch, erscheint unter Open Gaming License und es gibt kostenlose Szenarien. Und sogar ein Partnerboard im Tanelorn.

Offline Melcro81

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 25
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Melcro81
Re: Anfänger sucht System für passenden Kontrast zu DND 5e
« Antwort #38 am: 15.03.2020 | 16:33 »
He he. Ihr seid echt der Knaller... :D

Ich schau mir das alles mal an. Das FHTAGN ist echt cool gemacht, da bin ich gerade am schauen.
So viel zu lesen und zu spielen und so wenig Leute die bereit sind sowas mal auszuprobieren... wobei ich mir sicher bin, dass manche es lieben würden, wenn sie es nur mal probieren würden.
Zum Glück hab ich wenigstens eine Gruppe.

Offline Melcro81

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 25
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Melcro81
Re: Anfänger sucht System für passenden Kontrast zu DND 5e
« Antwort #39 am: 15.03.2020 | 16:51 »
Ist das FHTAGN 1 zu 1 zu dem "Kauf-Cthulhu" kompatibel? Oder unterscheiden sich die Regeln?

Offline Mudge

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 14
  • Username: Mudge
Re: Anfänger sucht System für passenden Kontrast zu DND 5e
« Antwort #40 am: 15.03.2020 | 17:38 »
Bevor man sich Regelwerke und Quellenbände zulegt, kann man Cthulhu erst mal in Ruhe kostenlos ausprobieren:

Für Cthulhu findest Du hier kostenlose Abenteuer:
https://www.cthulhu-wiki.de/rollenspiele/call_of_cthulhu_rpg/einstiegsabenteuer

Für den Anfang reicht auch ein Schnellstarter, den es hier kostenlos gibt:
https://www.pegasusdigital.de/product/129888/CTHULHU-Schnellstartregeln&language=de


Offline Katharina

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 513
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: KAW
Re: Anfänger sucht System für passenden Kontrast zu DND 5e
« Antwort #41 am: 15.03.2020 | 17:52 »
Ist das FHTAGN 1 zu 1 zu dem "Kauf-Cthulhu" kompatibel? Oder unterscheiden sich die Regeln?

Die Regeln unterscheiden sich, wenn auch nicht sehr stark. Ich würde sagen: Sobald du eines von beiden beherrscht, kannst du auch Abenteuer des anderen Systems leiten, ohne vorab konvertieren zu müssen. Für den Einstieg würde ich aber Abenteuer wählen, die für das jeweilige System geschrieben wurden, bis du darin fit bist.
Mitglied im Rollenspielverein Athenaes Sigel
Leitet derzeit: Symbaroum, Cthulhu
Spielt derzeit: Cthulhu/Fhtagn, English Eerie und (unregelmäßig) Oneshots in neuen Systemen

Offline Melcro81

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 25
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Melcro81
Re: Anfänger sucht System für passenden Kontrast zu DND 5e
« Antwort #42 am: 16.03.2020 | 11:53 »
Sehr cool, danke euch allen. Dann werd ich mal etwas Cthulhu Zeug runterladen und etwas bestellen. Und mich dann reinlesen. Dungeon World muss etwas warten.

Offline sindar

  • feindlicher Bettenübernehmer
  • Famous Hero
  • ******
  • Lichtelf
  • Beiträge: 3.741
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sindar
Re: Anfänger sucht System für passenden Kontrast zu DND 5e
« Antwort #43 am: 16.03.2020 | 12:55 »
Ein Hinweis zu Dungoen World bzw. allem, was zu der "Powered by the Acopcalypse"-Familie (PbtA) gehoert: Das erfordert meiner bescheidenen Erfahrung nach einen erfahrenen Spielleiter. Spielern ist Erfahrung mit anderen Systemen hier (wiederum meiner bescheidenen Erfahrung nach) eher ein Klotz am Bein, aber der Spielleiter sollte Erfahrung damit haben, mit unerwartetem Spielerinput umzugehen. Einfach weil nach meinem Verstaendnis hier waehrend des SPiels (nicht waehrend der Charakererschaffung, die laeuft anders) der Spielleiter einen Haufen Spielerinput in regelgemaesse Spielzuege uebersetzen muss, und das mit eher ... bescheidener Hilfe aus dem Regelwerk. Das soll da so sein, das Regelwerk will sich weitestmoeglich heraushalten, und mit einem entsprechend kompetenten Spielleiter und / oder einer entsprechend agierenden Spielgruppe geht das auch. Bloss - der Spielleiter muss halt darauf vorbereitet sein, einen Haufen Uebersetzungsarbeit zu machen.
Bewunderer von Athavar Friedenslied

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 30.623
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: Anfänger sucht System für passenden Kontrast zu DND 5e
« Antwort #44 am: 18.03.2020 | 13:42 »
Ich würde dann noch Fantasy AGE in den Ring werfen.
Fantasysystem, das meines Erachtens gezielt als D&D-Kontrast geschrieben wurde. Es gibt ein paar Parallelen, aber auch viele Unterschiede.
3D6 statt D20 --> Glockenkurve statt linear
20 Stufen, aber mit sehr gemächlichem Power-Anstieg.
Die mächtigsten Zauber etc entsprechen etwa dem, was man in D&D auf Stufe 5-6 bekommt.
Jenseits von Stufe 8 entwickelt man sich eigentlich nicht mehr so sehr nach oben, sondern hauptsächlich in die Breite.

UND!
Green Ronin verschenkt das Basic Rulebook derzeit, damit man sich beim Daheimbleiben nicht so langweilt. ^^
https://greenroninstore.com/collections/fantasy-age/products/fantasy-age-basic-rulebook-pdf
« Letzte Änderung: 18.03.2020 | 13:53 von Feuersänger »
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.723
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Anfänger sucht System für passenden Kontrast zu DND 5e
« Antwort #45 am: 18.03.2020 | 14:25 »
Da ich es gerade lese und es für sehr anfängerfreundlich halte und es sich trotz EDO deutlich von der Masse abhebt, würde ich nachträglich noch zu „Die Verbotenen Lande“ raten.
"Da muss man realistisch sein..."

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.552
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Anfänger sucht System für passenden Kontrast zu DND 5e
« Antwort #46 am: 18.03.2020 | 14:28 »
Leute er hat sich doch jetzt schon entschieden   ::)
DUNGEON WORLD FANZINE/SANDBOX DIE GLORREICHE STADT 
Gib Deinem Spiel eine überraschende Wendung  Blaupausen - Zufallstabellen
Pixellance und seine RPG Pixelbilder auf  TWITTER

Offline Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.723
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Anfänger sucht System für passenden Kontrast zu DND 5e
« Antwort #47 am: 18.03.2020 | 14:29 »
Nur weil er sich zwei Systeme anschaut, hat er sich noch laaaange nicht entschieden  ~;D
"Da muss man realistisch sein..."

Offline Melcro81

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 25
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Melcro81
Re: Anfänger sucht System für passenden Kontrast zu DND 5e
« Antwort #48 am: 18.03.2020 | 23:13 »
Ihr seid so geil...  :headbang: natürlich hab ich mich noch nicht vollständig entschieden bzw. irgendwas bestellt. Der Coronavirus-Wahnsinn wirkt sich auch auf mein Leben aus. Ich werd mir Fantasy age herunter laden und anschauen. Macht ruhig weiter Vorschläge. Corona is doof... ~;D

Offline Melcro81

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 25
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Melcro81
Re: Anfänger sucht System für passenden Kontrast zu DND 5e
« Antwort #49 am: 18.03.2020 | 23:17 »
Die verbotenen lande natürlich auch