Autor Thema: Was ist derzeitig euer absolutes Lieblingsrollenspiel?  (Gelesen 11588 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.683
  • Username: Luxferre
Re: Was ist derzeitig euer absolutes Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #100 am: 1.09.2020 | 18:51 »
Und es geht sogar ausschließlich um Hârn.
Tolle Sachen - möchte das Zeug aus meiner Hârnsammlung nicht missen.

Tolle Sachen ist ja schon fast ein Defaitismus  >;D das Material ist großartig. Man kauf ein PDF (gefühlt zu teuer für die paar seiten) und dann kommts knüppeldicke. Sehr dichte Atmo, wirklich viel Inhalt, kein platzfüllendes Geschwurbel ... sondern spielbare Inhalte. Wenn man es bodenständig mag. Für mega-larger-than-life ist das nichts. Schaue mal im HârnMaster-Board (unter Coops, nicht Systeme  wtf? ), da haben wir einiges an Material durchgekaut. Und das AB 100 Bushels of Rye versuchen wir sogar (A?)D&D tauglich zu machen.
‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Offline Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.720
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Was ist derzeitig euer absolutes Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #101 am: 1.09.2020 | 20:04 »
Können wir dann langsam wieder  :btt:?
Danke:)
"Da muss man realistisch sein..."

Offline ArneBab

  • Famous Hero
  • ******
  • Bild unter GPL von Trudy Wenzel.
  • Beiträge: 3.828
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ArneBab
    • 1w6 – Ein Würfel System
Re: Was ist derzeitig euer absolutes Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #102 am: 2.09.2020 | 08:05 »
GURPS  :w6: :w6: :w6: & FATE  :wf: :wf: :wf: :wf:

Weil:
Beide sind generisch/universell einsetzbar und haben keine Klassen/Level und gewürfelten Attribute
GURPS: Total komplex, genau und detailliert
Fate: Einfach, schnell und narrativ schön
Mein eigenes (1w6), das von anfang an als Schnittstelle zwischen Fudge und Gurps geplant war, so dass ich Regeln aus beidem nutzen kann :-) :w6: (ich brauche ein Icon für einen Würfel, bei dem vor der 5 ein Minus steht :-))
1w6 – Ein-Würfel-System — konkret und direkt, einfach saubere Regeln.
Zettel-RPG — Ein Kurzregelwerk auf Post-Its — für Runden mit Kindern.
Flyerbücher — Steampunk trifft Fantasy — auf einem Handzettel.
Technophob — »Wenn 3D-Drucker alles her­stel­len können, aber nicht dürfen, dann ist Techschmuggel Widerstand und Hacken Rebellion.«

Offline bobibob bobsen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.991
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bobibob bobsen
Re: Was ist derzeitig euer absolutes Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #103 am: 2.09.2020 | 08:50 »
Bei mir ist es DW. Ich habe gerade eine Runde mit absoluten Anfängern am start und da bringt das so richtig Laune weil die nicht Vorbelastet sind.

Offline Robotnik

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 31
  • Username: Robotnik
Re: Was ist derzeitig euer absolutes Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #104 am: 2.09.2020 | 09:19 »
Warhammer Fantasy 2. Edition

Online T.Dorst

  • Adventurer
  • ****
  • All Hail King Torg, Lord of all Kobolds!
  • Beiträge: 518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: T.Dorst
Re: Was ist derzeitig euer absolutes Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #105 am: 19.10.2020 | 15:30 »
KULT - hat sich seit 20 Jahren nicht geändert.
Sammler sind die glücklicheren Menschen!

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.192
  • Username: tartex
Re: Was ist derzeitig euer absolutes Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #106 am: 19.10.2020 | 15:37 »
KULT - hat sich seit 20 Jahren nicht geändert.

Das Spiel aber schon.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Online T.Dorst

  • Adventurer
  • ****
  • All Hail King Torg, Lord of all Kobolds!
  • Beiträge: 518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: T.Dorst
Re: Was ist derzeitig euer absolutes Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #107 am: 19.10.2020 | 16:19 »
Das Spiel aber schon.

Hat meine Begeisterung nicht gebremst. :)
Sammler sind die glücklicheren Menschen!

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 30.617
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: Was ist derzeitig euer absolutes Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #108 am: 19.10.2020 | 16:27 »
Bei mir vermutlich wenig überraschend,

Pathfinder 1
um einige Krebswucherungen bereinigt, dafür erweitert um Path of War sowie ein paar 3.5-Importe.

Grund: hohes Powerniveau und echte Optionsvielfalt (nicht wie diese Phantom-Auswahlen von PF2); insgesamt hat die 3E halt immer noch ein einzigartiges Spielgefühl.

Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Ahab

  • Adventurer
  • ****
  • KULTist
  • Beiträge: 536
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ahab
    • 3P - Pen, Paper, Pampers - Podcast und Blog zum Rollenspiel mit Kindern (und ohne)
Re: Was ist derzeitig euer absolutes Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #109 am: 19.10.2020 | 16:29 »
Cthulhu.

Immer und immer wieder seit 1984.

Das. Mit der 7E als evolutionärem Zenit.  ^-^

Offline aufiblue

  • Experienced
  • ***
  • The Undefined
  • Beiträge: 301
  • Username: aufiblue
    • Aufiblue - Inventions and Roleplaying Games
Re: Was ist derzeitig euer absolutes Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #110 am: 1.11.2020 | 14:42 »
Absolut ist schwierig, aber derzeit ist mein Lieblingsrollenspielsystem Aborea.
If you life hundred days I want to life hundred minus one days because I want to never life without you.

My Website: Aufiblue - Inventions and Roleplaying Games!
- In English and German -

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 8.753
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Was ist derzeitig euer absolutes Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #111 am: 1.11.2020 | 19:56 »
Vermutlich wenig überraschend, weil ich es ja hier an verschiedenen Stellen breitgetreten habe: Savage Worlds.

Warum? Weil ich endlich begriffen habe, dass mir Pulp am meisten Spaß macht und weil Savage Worlds dazu einfach passt. Weil bei Savage Worlds wirklich in jeder Spielsitzung irgendwas passiert, womit nun wirklich niemand gerechnet hat. Weil sogar ich mir die Regeln merken kann. Weil ich es als Spielleiter mit null Vorbereitung leiten kann. Und weil ich damit nahezu beliebiges Setting-Hopping betreiben kann.

Klar, ein paar Kröten habe ich dafür (wie bei jedem Regelwerk) schlucken müssen, aber die stören mich derzeit in der Praxis nicht halb so sehr, wie ich vermutet hatte.
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Wilde See (Savage Worlds)
In Vorbereitung: Eberron (Savage Worlds)

Offline aufiblue

  • Experienced
  • ***
  • The Undefined
  • Beiträge: 301
  • Username: aufiblue
    • Aufiblue - Inventions and Roleplaying Games
Eure Lieblings-Rollenspiel-Systeme
« Antwort #112 am: 10.11.2020 | 14:44 »
Von welchen Rollenspielsystemen seid ihr total beeindruckt und weshalb seid ihr das? Welches oder welche Systeme findet ihr sehr gut oder gar absolut gelungen? Welches spielt ihr am Liebsten mit eurer Gruppe? Welches ist aus eurer Sicht das Beste, das ihr je bespielt habt oder nur gelesen habt?

[Ich hoffe, dass dieser Beitrag nicht in der falschen Kategorie ist. Wenn doch, kann es gerne verschoben werden.]
If you life hundred days I want to life hundred minus one days because I want to never life without you.

My Website: Aufiblue - Inventions and Roleplaying Games!
- In English and German -

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Runenstahl

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.127
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Runenstahl
Re: Eure Lieblings-Rollenspiel-Systeme
« Antwort #113 am: 10.11.2020 | 15:00 »
Als langjähriger Veteran habe ich so einiges gelesen und gespielt. Das perfekte System ist mir dabei bislang nicht untergekommen. Einige sehr gute Systeme kenne ich natürlich dennoch:

Fate - Fate erinnert mich ein bißchen an den Kommunismus. Auf dem Papier ein tolles Konzept, in der Praxis funktioniert es nicht. Zumindest die Fate-Varianten die ich kenne sind mMn unspielbar. Aber Fate hat der Szene tatsächlich viele neue Impulse gegeben und ist wie gesagt ein großartiges Konzept.

Powered by the Apokalypse - Aus dieser Familie habe ich einzig Dungeon-World mal kurz bespielt. Aber das ist tatsächlich ein großartiges Rollenspiel. Genauso wie Fate hat es neue Ideen ins Spiel gebracht, ist toll umgesetzt und dabei auch noch besonders gut und schnell Spielbar. Für meinen Geschmack sehr dicht an einem "Perfekten System" dran.

Vampire / Skyrealms of Jorune / Death Frost Doom (Abenteuer) und einige andere - Unabhängig vom System gibt es viele Werke die eine sehr dichte und gelungene Atmosphäre haben. Das ist ein Wert den man nicht unterschätzen sollte.

D&D 5e - Die mMn bislang beste D&D Version. Hier überzeugt vor allem die Bekanntheit, die digitale Unterstützung und die generell gute Spielbarkeit. Hat aber auch etliche Punkte die mich stören.

Offline Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.784
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: Eure Lieblings-Rollenspiel-Systeme
« Antwort #114 am: 10.11.2020 | 15:10 »
Es gibt bereits ein vergleichbares Thema: Was ist derzeitig euer absolutes Lieblingsrollenspiel?

Edit Hotze: Da beide Themen nahezu identisch waren, haben ich sie hier mal zusammengeführt.
« Letzte Änderung: 11.11.2020 | 09:57 von Hotzenplot »
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Radulf St. Germain

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.414
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Radulf St. Germain
    • Studio St. Germain
Re: Was ist derzeitig euer absolutes Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #115 am: 15.11.2020 | 09:50 »
Ich bin ja was Regeln angeht sehr polyamorös. Aktuell mag ich Savage Worlds und Warlock! sehr gerne. Genesys würde ich auch mehr mögen, wenn man das online besser spielen könnte (custom dice).  ::)


Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 8.753
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Was ist derzeitig euer absolutes Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #116 am: 15.11.2020 | 10:29 »
Genesys würde ich auch mehr mögen, wenn man das online besser spielen könnte (custom dice).  ::)

Das. Außerdem wäre es schön zu wissen, ob es jetzt den Rauswurf bei FFG überlebt oder ob es schiedlich-friedlich einschlafen wird... ;)
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Wilde See (Savage Worlds)
In Vorbereitung: Eberron (Savage Worlds)

Offline Mithras

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.560
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mithras
Re: Was ist derzeitig euer absolutes Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #117 am: 15.11.2020 | 11:05 »
DCC und Savage Worlds, wird vermutlich auch ne ganze Weile so bleiben. Und mein Favorit vom Regelsystem her natürlich Hârnmaster.
Ich spiele lieber AD&D statt Pathfinder und Cyberpunk 2020 statt Shadowrun.

Offline Megavolt

  • Zwinker-Märtyrer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.858
  • Username: Megavolt
Re: Was ist derzeitig euer absolutes Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #118 am: 15.11.2020 | 11:12 »
DCC ist aktuell mein Lieblingsrollenspiel, weil es ein Spaßgarant ist, weil es super interessant ist und weil es auf verschiedenen Ebenen ultra leicht zu handhaben ist.

Ich muss als "Regelsystem" Savage Worlds erwähnen. Selbe Begründung: Macht zuverlässig Bock, hat sehr interessante Aspekte und hat das mit Abstand leichteste Handling weit und breit.

Offline Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.720
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Was ist derzeitig euer absolutes Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #119 am: 15.11.2020 | 11:17 »
Cyberpunk RED
"Da muss man realistisch sein..."

Offline Radulf St. Germain

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.414
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Radulf St. Germain
    • Studio St. Germain
Re: Was ist derzeitig euer absolutes Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #120 am: 15.11.2020 | 18:28 »
Das. Außerdem wäre es schön zu wissen, ob es jetzt den Rauswurf bei FFG überlebt oder ob es schiedlich-friedlich einschlafen wird... ;)

Ja, das war auch eine Spaßbremse für mich.

Offline GornOfDagon

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 20
  • Username: GornOfDagon
Re: Was ist derzeitig euer absolutes Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #121 am: 16.11.2020 | 09:12 »
Blades in the Dark, weil...

...interessantes Setting, da ich Locke Lamora, Dishonored oder Peaky Blinders liebe
...simple Regeln, die aber alles Notwendige abdecken und ein rasantes Spiel ermöglichen
...schon nach kurzer Zeit ein dichtes Netzwerk von Intrigen und Verflechtungen unterschiedlicher Fraktionen entsteht

Offline SirLittleDragon

  • Survivor
  • **
  • Fragen kost nix.
  • Beiträge: 81
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SirLittleDragon
Re: Was ist derzeitig euer absolutes Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #122 am: 17.11.2020 | 17:19 »
Auch weiterhin Shadowrun 3.01D und DSA.
Method Actor 92%, Storyteller 83%, Tactician 75%, Power Gamer 58%, Butt-Kicker 42%, Casual Gamer 33%, Specialist 33%

Offline KhornedBeef

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.249
  • Username: KhornedBeef
Re: Was ist derzeitig euer absolutes Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #123 am: 5.01.2021 | 10:11 »
Leider noch keine Spielgelegenheit, aber es ist glaube ich das beste Spiel, das ich je gelesen habe. Da passt einfach alles zusammen, und trifft auch noch meine derzeitige Präferenz für einen Kompromiss zwischen regelleicht, taktisch und Erzählung fördernd. Nachteil: macht wirklich nur dark fantasy military fiction, was eine ziemliche Nische ist.

Band of Blades
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.

Offline Morf

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 249
  • Username: Morf
Re: Was ist derzeitig euer absolutes Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #124 am: 10.01.2021 | 00:43 »
Leider noch keine Spielgelegenheit, aber es ist glaube ich das beste Spiel, das ich je gelesen habe. Da passt einfach alles zusammen, und trifft auch noch meine derzeitige Präferenz für einen Kompromiss zwischen regelleicht, taktisch und Erzählung fördernd. Nachteil: macht wirklich nur dark fantasy military fiction, was eine ziemliche Nische ist.

Band of Blades

Klingt spannend:
Wie ist die Welt/der bespielte Hintergrund beschaffen? Überzeugend als Konzept?