Autor Thema: Wie Bleiben Superhelden bei Verstand ?  (Gelesen 529 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 11.225
  • Username: Supersöldner
Wie Bleiben Superhelden bei Verstand ?
« am: 18.09.2020 | 11:13 »
Wer verhindert eigentlich wie das Superhelden Posttraumatische Belastung Störungen Endwickeln ? Wie Bleiben Superhelden bei verstand ?
Spielt doch mal die Bösen.

Offline KhornedBeef

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.357
  • Username: KhornedBeef
Re: Wie Bleiben Superhelden bei Verstand ?
« Antwort #1 am: 18.09.2020 | 15:40 »
Wer verhindert eigentlich wie das Superhelden Posttraumatische Belastung Störungen Endwickeln ? Wie Bleiben Superhelden bei verstand ?
Störungen? Was für Störungen? *Fliegt in seiner Latexhose davon*

In erster Linie die Ignoranz der Autoren, wie auch bei anderen Medien.
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.

Offline Ruinenbaumeister

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.675
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Prof. Galgenhöfer
Re: Wie Bleiben Superhelden bei Verstand ?
« Antwort #2 am: 18.09.2020 | 15:45 »
So ein Superheld hat eben eine Super-Psyche. Der wird nicht krank. Falls doch, ist es halt eine Super-PTBS, die nur zeigt, dass der Superheld einfach super ist und alles besser kann als andere. Er ist dann einfach super tragisch. So tragisch kann ein Normalo gar nicht sein, denn sonst wäre er ja super.
Und wenn ich mich im Zusammenhang
des Multiversums betrachte, wie oft bin ich?

Offline ChaosZ

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 198
  • Username: ChaosZ
Re: Wie Bleiben Superhelden bei Verstand ?
« Antwort #3 am: 18.09.2020 | 16:06 »
Drogen!
Ich war, ich bin, ich werde sein - die Revolution wird die Menschheit befreien.

Bats & Rats, unite & bite!

Offline nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.650
  • Username: nobody@home
Re: Wie Bleiben Superhelden bei Verstand ?
« Antwort #4 am: 18.09.2020 | 16:33 »
Was heißt hier "bleiben bei Verstand"? Wer mit seiner Zeit und gegebenenfalls noch seinen übermenschlichen Kräften nix Besseres anzufangen weiß, als in Kostüm und Strumpfhosen im Alleingang auf Verbrecherjagd zu gehen, der hat doch schon von vornherein einen an der Waffel! ~;D

Ansonsten gehe ich normalerweise davon aus, daß auch Superhelden Therapeuten finden können wie unsereiner auch.

Offline unicum

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.035
  • Username: unicum
Re: Wie Bleiben Superhelden bei Verstand ?
« Antwort #5 am: 18.09.2020 | 16:41 »
Ach wenn schon Lucifer zur Therapie geht, warum sollten das nicht andere auch machen?

Viele der Superhelden haben ja ein sehr gestörtes Verhältnis zu Kleidung, neigen darzu ihre Identität zu verheimlichen (also in richtung gespaltene Persönlichkeit),...
Warum sollten sie "bei Verstand bleiben?"

ach ja - weist du überhaupt was eine Posttraumatische Belastungstörung ist?

Kennst du auch das Wort Resilienz? - Es scheint Leute zu geben welche an normalen dingen "zerbrechen" und andere stecken viele Niederschläge ein und stehen auf und machen weiter.

Offline CAA

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 676
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CAA
Re: Wie Bleiben Superhelden bei Verstand ?
« Antwort #6 am: 18.09.2020 | 16:47 »
Iron Man 3? The Boys? Wer sagt dass Superhelden bei Verstand bleiben?  ~;D

Online tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 7.984
  • Username: tartex
Re: Wie Bleiben Superhelden bei Verstand ?
« Antwort #7 am: 18.09.2020 | 16:50 »
Ich würde ja einfach Watchmen lesen und staunen.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline unicum

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.035
  • Username: unicum
Re: Wie Bleiben Superhelden bei Verstand ?
« Antwort #8 am: 18.09.2020 | 17:12 »
Würden sie einen Comic lesen wollen in welcher der Superheld über 30 Seiten lang nur zuhause sizt, bei jedem knarren zusammenzuckt, bei einem Vorbeifahrenden Krankenwagen mit Martinshorn in katatonische Staare fällt und seine Depressionen auslebt? Den ganzen Tag im Bett liegenbleibt und sich überlegt "warum nur ich? Womit habe ich das verdient?"

Naja der Comic wäre wenigstens einfach zu zeichnen - man könnte das gleiche Bild immer wieder recyclen,... der Texter könnte seine Texte auch wieder recyclen,...

NEIN

Auch wenn ich denke das so etwas dem "Normalo" der keine Posttraumatische Belastungsstörung oder sonst eine Störung hat diese "Krankheiten" (ach der simmuliert doch nur! drückt sich von der Arbeit! Lasst sich vom Sozialen Netz auffangen,...) nahebringen könnte, denke ich nicht das so etwas wirklich hergestellt, vermarktet und verkauft würde.

Offline Alexandro

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.678
  • Username: Alexandro
Re: Wie Bleiben Superhelden bei Verstand ?
« Antwort #9 am: 18.09.2020 | 17:29 »
Was gefährdet denn ihren Verstand?

Im Gegensatz zu Soldaten, Polizisten, Feuerwehrmännern und anderen Personengruppen, die zu PTSD neigen, zwingt ja niemand die Superhelden etwas zu tun, was sie nicht wollen. Wenn sie sich dabei nicht mehr wohl fühlen, dann nehmen sie sich halt für eine Weile eine Auszeit (wie es Peter Parker z.B. regelmäßig macht) und sind für eine Weile Privatleute.

Die Ausnahme sind sicherlich Leute wie Batman, die sich bereits wegen irgendeiner Art von Trauma für die Karriere als Superhelden entschieden haben und sich daher nicht in der Lage fühlen einfach aufzuhören. Aber diese Personen sind schon von Anfang an geistig nicht wirklich gesund.
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Online tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 7.984
  • Username: tartex
Re: Wie Bleiben Superhelden bei Verstand ?
« Antwort #10 am: 18.09.2020 | 18:40 »
Naja der Comic wäre wenigstens einfach zu zeichnen - man könnte das gleiche Bild immer wieder recyclen,... der Texter könnte seine Texte auch wieder recyclen,...

NEIN

Also ich würde das durchaus gerne lesen, besonders weil das Comic wohl ein Amalgam aus den unerdrückten/hochschießenden Erinnerungen und den Alltagserfahrungen bieten würde. Scheint ja gerade perfekt für das Medium geeignet zu sein.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Tele

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 389
  • Username: Tele
Re: Wie Bleiben Superhelden bei Verstand ?
« Antwort #11 am: 18.09.2020 | 19:07 »
Iron Man 3? The Boys? Wer sagt dass Superhelden bei Verstand bleiben?  ~;D

Genau! Und Watchmen. Dass Batman bei Verstand sei, behauptet doch nicht ernsthaft Jemand. Avengers Endgame Hawkeye und Thor...

Das Thema psychischer Überforderung, Soziopathie, Gottkomplex etc. kommt in dem Genre doch recht oft vor.

Online ErikErikson

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 441
  • Username: ErikErikson
Re: Wie Bleiben Superhelden bei Verstand ?
« Antwort #12 am: 18.09.2020 | 19:48 »
Tatsächlich haben die Autoren recht damit, wenn sie keine Störungen darstellen. ca. 30% aller Menschen, die konstant mit massiver gewalt konfrontiert sind, reagieren darauf selbst mit Anwendung von gewalt, und fühlen sich damit wohl. keine psychischen störungen. Wir können davon ausgehen, das die langfristig erfolgreichen Helden alle zu dieser Gruppe gehören, diejenigen die damit nicht zurechtkommen, werden automatisch ausgesiebt.

Offline Alexandro

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.678
  • Username: Alexandro
Re: Wie Bleiben Superhelden bei Verstand ?
« Antwort #13 am: 18.09.2020 | 19:55 »
Tatsächlich haben die Autoren recht damit, wenn sie keine Störungen darstellen. ca. 30% aller Menschen, die konstant mit massiver gewalt konfrontiert sind, reagieren darauf selbst mit Anwendung von gewalt, und fühlen sich damit wohl. keine psychischen störungen.

Ob dieses "wohlfühlen" nicht bereits eine psychische Störung darstellt, wäre allerdings eine Definitionsfrage.  ;)
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline Lobos_World

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 59
  • Username: Lobos_World
Re: Wie Bleiben Superhelden bei Verstand ?
« Antwort #14 am: 11.10.2020 | 14:09 »
Die Comicwelten sind voll von gescheiterten Existenzen die mit ihrer Macht und Verantwortung kaum bis gar nicht umgehen können. (Batman, Hulk, Magneto, Watchmen, usw).
Ich denke dass genau dieser Tanz am Rande des Abgrunds einen wirklich interessanten Helden ausmachen.