Autor Thema: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?  (Gelesen 1063 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.441
  • Username: Gunthar
Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« am: 17.07.2021 | 21:23 »
Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?

Warhammer Fantasy ist gerade an der unteren Grenze (ist vorwiegend Fantasy) und
Star Wars an der oberen Grenze (ist vorwiegend Sci-Fi).
Shadowrun steht so in etwa in der Mitte.

Offline Moonmoth

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 737
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Moonmoth
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #1 am: 17.07.2021 | 21:27 »
Numenéra würde mir noch einfallen. Aber da gibt es wirklich viel.
Dauerhaft inaktiv.

Offline fivebucks

  • Adventurer
  • ****
  • http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Ffc
  • Beiträge: 795
  • Username: fivebucks
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #2 am: 17.07.2021 | 21:47 »
Spacemaster / Rolemaster

Offline fivebucks

  • Adventurer
  • ****
  • http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Ffc
  • Beiträge: 795
  • Username: fivebucks
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #3 am: 17.07.2021 | 21:50 »
Rifts, Torg

Offline fivebucks

  • Adventurer
  • ****
  • http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Ffc
  • Beiträge: 795
  • Username: fivebucks
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #4 am: 17.07.2021 | 21:51 »
Elric / Hawkmoon / Corum

Offline Camouflage

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 784
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Camouflage
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #5 am: 17.07.2021 | 21:53 »
Wenn Warhammer drunter fällt wegen Fantasy + Weird Science / Steampunk, zählen dann auch Eberron und Ravnica für D&D?

(Wobei der Science-Aspekt da nur ne umlackierte Version der normalen Magie ist)

- Fading Suns
- Dune
« Letzte Änderung: 17.07.2021 | 21:55 von Camouflage »
Zitat
12. To beat your enemy, you must know him. 13. Your enemy is the highest authority on the topic of himself. 14. So listen when your enemy speaks, but do not credit his words. 15. Listening is a real bargain. 16. Credit ist way overpriced.
- Book of Del, Chapter 6, The Book of Retcon

Offline fivebucks

  • Adventurer
  • ****
  • http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Ffc
  • Beiträge: 795
  • Username: fivebucks
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #6 am: 17.07.2021 | 21:54 »
Mage: The Ascension, Exalted
« Letzte Änderung: 18.07.2021 | 14:45 von fivebucks »

Online Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.729
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #7 am: 17.07.2021 | 21:55 »
Starfinder
"Da muss man realistisch sein..."

Offline klatschi

  • Experienced
  • ***
  • Eichhörnchen auf Crack
  • Beiträge: 233
  • Username: klatschi
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #8 am: 17.07.2021 | 21:58 »
Coriolis & Faith RPG
Beide mehr in Richtung SciFi als Star Wars würde ich sagen

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.938
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #9 am: 17.07.2021 | 22:07 »
Wenn Warhammer Fantasy schon zählt, dann zählt 40K erst recht und genau so mindestens die (setting-chronologisch) späteren Deadlands-Ableger. Tendentiell auch das "normale" Deadlands.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline ScarSacul

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 160
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SirBrendan
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #10 am: 17.07.2021 | 22:19 »
Bisher noch nicht genannt:

Weltraum SciFi

Alien
Traveller
Space Gothic
3:16 Carnage Amongst the Stars
Star Trek
Orbital Blues
ViewScream
Firefly


Unterwasser SciFi

Blue Planet (Recontact)
LodlanD


Edit: Titel nicht richtig gelesen..Space Fantasy... am ehesten von oben genannten Blue Planet

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 12.843
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #11 am: 17.07.2021 | 22:23 »
Spelljammer
HELLAS: Worlds of Sun and Stone
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline QuantizedFields

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 179
  • Username: QuantizedFields
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #12 am: 17.07.2021 | 22:47 »
The Latter Earth von Worlds Without Number.
Ultraviolet Grasslands würde ich auch dazuzählen.

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.830
  • Username: nobody@home
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #13 am: 17.07.2021 | 23:19 »
Wenn Shadowrun zählt, dann auch Equinox (was ja im Prinzip vom Setting her nichts viel anderes als "Shadowrun ein paar hundert oder tausend Jahre später nach der großen Dämoneninvasion und Zerstörung der Erde" ist).

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 13.394
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #14 am: 17.07.2021 | 23:28 »
gurps Technomancer
“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.830
  • Username: nobody@home
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #15 am: 17.07.2021 | 23:46 »
(Turbo-)Fate-Settingkandidat: Masters of Umdaar. Der erste Eindruck wird fast zwangsläufig stark in Richtung He-Man gehen (was ja erst mal kein Ausschlußkriterium wäre... ;)), aber prinzipiell kann man Umdaar auch allemal zum Spielen eher "klassischer" Planetary Romance im Stil von John Carter oder Flash Gordon heranziehen, das paßt also schon.

Ich bin sicher, daß es allein für Fate noch ein paar Kandidaten mehr gibt, aber um diese Uhrzeit bin ich nicht mehr in der Verfassung für längeres Suchen. Außerdem gibt's MoU im Gegensatz zu den meisten anderen auch ganz offiziell auf Deutsch, was allemal ein Pluspunkt ist.

Offline klatschi

  • Experienced
  • ***
  • Eichhörnchen auf Crack
  • Beiträge: 233
  • Username: klatschi
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #16 am: 18.07.2021 | 00:05 »
Bisher noch nicht genannt:

Weltraum SciFi

Alien
Traveller
Space Gothic
3:16 Carnage Amongst the Stars
Star Trek
Orbital Blues
ViewScream
Firefly


Unterwasser SciFi

Blue Planet (Recontact)
LodlanD


Edit: Titel nicht richtig gelesen..Space Fantasy... am ehesten von oben genannten Blue Planet

Geht ja um Science Fantasy
Kenne nicht alle Systeme die du genannt hast aber einigen würde ich den Fantasy Aspekt absprechen 

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.938
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #17 am: 18.07.2021 | 01:04 »
(Turbo-)Fate-Settingkandidat: Masters of Umdaar.

Dann werfe ich noch Barbarian Conquerors of Kanahu in den Ring.

Das ist kein Wackelkandidat in Sachen Genre-Zuordnung, dafür kennts keine Sau ;D
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Doc-Byte

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 447
  • Username: Doc-Byte
    • Star Reeves - Das Space Western RPG
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #18 am: 18.07.2021 | 01:46 »
Wenn Shadowrun zählt, dann auch Equinox (was ja im Prinzip vom Setting her nichts viel anderes als "Shadowrun ein paar hundert oder tausend Jahre später nach der großen Dämoneninvasion und Zerstörung der Erde" ist).

Equinox ist aber sowas von Space Fantasy, das ist sogar fast schon mehr Fantasy als Space! ;D Allerdings wurde es letztes Jahr eingestellt / auf Eis gelegt. Aber es gibt ein paar gute Zusatzbücher, die letzten wiederum zwar nicht mehr auf Deutsch, aber mit dem veröffentlichen Material kann man schon gut auskommen und es hat irgendwie auch wieder den Vorteil, dass man mit den eBooks für relativ kleines Geld das System komplett erwerben kann.

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.552
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #19 am: 18.07.2021 | 03:45 »
(beliebiges Superhelden System hier einsetzen)
Dune
Dishonered
Fragged Empire
Judge Dredd and the World of 2000AD

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.569
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #20 am: 18.07.2021 | 10:18 »
Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
Hier werden gerade so derart viele unterschiedliche Systeme in den Raum geschmissen, dass wir vielleicht erstmal klären sollten, was Science-Fantasy überhaupt ist ?
Was sind die (klassischen) Merkmale von Science Fantasy ?
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.830
  • Username: nobody@home
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #21 am: 18.07.2021 | 10:57 »
Hier werden gerade so derart viele unterschiedliche Systeme in den Raum geschmissen, dass wir vielleicht erstmal klären sollten, was Science-Fantasy überhaupt ist ?
Was sind die (klassischen) Merkmale von Science Fantasy ?

Hm, Wikipedia hilft uns da heute mal nicht viel weiter. (Und nein, die englische Seite ist auch nicht viel ergiebiger.) Die da genannten Pern-Romane würde ich beispielsweise noch gar nicht "wirklich" als Science Fantasy einstufen, weil's da von den -- aus den einheimischen Feuerechsen per menschlicher Genmanipulation hervorgegangenen -- Drachen mit ihren telepathischen und Teleporterfähigkeiten abgesehen keine ernsthaften "fantastischen" Elemente gibt...

Für mich würde ich aus dem Bauch heraus sagen: Wenn das Setting klare Elemente von sowohl Science Fiction als auch von Fantasy hat, dann ist es Science Fantasy. Einfach nur fliegende Schiffe zu haben, macht beispielsweise aus der Fantasy noch lange nicht zwingend SF, und umgekehrt waren Psikräfte lange genug Bestandteil selbst recht "legitimer" Science Fiction, daß sie für mich rein persönlich immer noch nicht komplett im selben Bereich wie "klassische Fantasymagie" angekommen sind(*). Star Trek beispielsweise würde ich trotz Gummitechnologie und Aliens mit allen möglichen unmöglichen Kräften durchaus immer noch als weitgehend reine Science Fiction einstufen, auch deshalb, weil zumindest die klassischen Serien die Zuschauer immer noch in guter SF-Tradition gerne mal zum Nachdenken über Fragen einladen, die sie sich sonst vielleicht nie gestellt hätten, und nicht einfach nur i-welche Standardplots IM WELLLTRAAAAUUUMMM!!! abspulen...

(*) Obwohl sich die beiden natürlich überlappen; der finstere Hexenmeister, der jemandem auf weite Entfernung mittels "schwarzer Magie" seinen Willen aufzwingt, und die fiesen Aliens, die dasselbe einfach aufgrund ihrer "natürlichen" Fähigkeiten können und tun, sind beispielsweise erst mal nur dasselbe Plotelement nach einem schnellen Kostümwechsel.

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.214
  • Username: tartex
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #22 am: 18.07.2021 | 11:04 »
World of Synnibarr: Far Future Super-D&D-Helden mit 80iger-Retro-Sci-Fi-Futurismus. Da gab es z.B. Rocket Racoon als spielbare Klasse bevor es cool war. Das ultimative Kitchensink-Setting mit Vokuhila für Leute, denen Rifts zu zurückhaltend ist.  :headbang:
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.552
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #23 am: 18.07.2021 | 11:20 »
Star Trek beispielsweise würde ich trotz Gummitechnologie und Aliens mit allen möglichen unmöglichen Kräften durchaus immer noch als weitgehend reine Science Fiction einstufen, auch deshalb, weil zumindest die klassischen Serien die Zuschauer immer noch in guter SF-Tradition gerne mal zum Nachdenken über Fragen einladen, die sie sich sonst vielleicht nie gestellt hätten, und nicht einfach nur i-welche Standardplots IM WELLLTRAAAAUUUMMM!!! abspulen...

Natürlich wurden in der Originalserie (SciFi-mäßig) gesellschaftliche Probleme gut dargestellt, andererseits waren die Gegner der Enterprise Crew oft "Götter", die mit einem Fingerschnipp ein Red Shirt getötet haben oder riesige Weltraumtiere, die das Schiff fressen wollten. In der TNG-Ära haben sie sich mehr auf die Weltraum SciFi-Elemente konzentriert, wobei es mit Q immer noch die schnippende Gottheit gab und sie immer noch, ab und zu, auf Weltraumtiere getroffen sind. Star Trek mag vielleicht sauberer aussehen und sie reden ständig von dieser "Wissenschaft" und "Utopie", aber Fantasy ist sehr präsent, besonders, wenn man sich die anderen Weltraumimperien ansieht (Space Orks, Space Elfen/Dunkelelfen, Reptoloiden, Feudalgesellschaften, Römisches Reich usw..).

Offline Maarzan

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.852
  • Username: Maarzan
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #24 am: 18.07.2021 | 11:30 »
StarTrek ist sogar EDOH-Fantasy -> Klingonen/Orks, Vulkanier/Elfen, Ferengi/Halblinge ...  ~;D
Zwerge scheinen bis dahin ausgestorben zu sein.
Storytellertraumatisiert und auf der Suche nach einer kuscheligen Selbsthilferunde ...