Autor Thema: Hobbyentwickler-Austausch Organisation & Diskussion  (Gelesen 4991 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Zed

  • Hero
  • *****
  • Sommerschwede
  • Beiträge: 1.740
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zed
Re: Hobbyentwickler-Austausch Organisation & Diskussion
« Antwort #25 am: 1.10.2021 | 08:24 »
Das klingt schon sehr gut. Und nachjustieren ginge ja auch.

Zeit fürs nächste Thema?
・Forum schöner nutzen: Links, Tabellen, Bilder, Suchen
・Zeitreise-Anleitung
・Dein System konkret!
・Ideensteinbruch aus meinem D20


Storyteller 88%; Method Actor 63%; Power Gamer 58%; Tactician 58%; Butt-Kicker 38%; Specialist 38%; Casual Gamer 29%

Offline Toht

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 494
  • Username: Toht
Re: Hobbyentwickler-Austausch Organisation & Diskussion
« Antwort #26 am: 1.10.2021 | 11:29 »
Also ich würde gern noch auf Fragen zum Kampfsystem eingehen und mich auch nochmal näher mit den anderen Systemen auseinandersetzen. Diese Woche war aufgrund Audit in der Firma sehr wenig Zeit bei mir.

Online Zed

  • Hero
  • *****
  • Sommerschwede
  • Beiträge: 1.740
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zed
Re: Hobbyentwickler-Austausch Organisation & Diskussion
« Antwort #27 am: 2.10.2021 | 00:05 »
Bin zur Zeit auch beruflich stark eingespannt, daher folgen meine fehlenden Rückmeldungen frühestens kommende Woche.

#Charaktererschaffung hab ich schon mal vorgeschrieben und kann's jederzeit raushauen. Kann natürlich auch später kommen... :)
・Forum schöner nutzen: Links, Tabellen, Bilder, Suchen
・Zeitreise-Anleitung
・Dein System konkret!
・Ideensteinbruch aus meinem D20


Storyteller 88%; Method Actor 63%; Power Gamer 58%; Tactician 58%; Butt-Kicker 38%; Specialist 38%; Casual Gamer 29%

Offline Metamorphose

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Das Mondschaf
  • Beiträge: 690
  • Username: Metamorphose
    • vonallmenspiele
Re: Hobbyentwickler-Austausch Organisation & Diskussion
« Antwort #28 am: 2.10.2021 | 10:47 »
Ich persönlich freue mich auch auf die Charaktererschaffung, werde aber mal weitestgehend die Termine in der Orga einhalten (also Sonntag).
Keys RPG - Durchgeknalltes Universalrollenspiel in verschiedenen Welten
ZweiKopfDämon - Kreatives Erzählrollenspiel für zwei Personen
vonallmenspiele - Rollenspiele aus der Schweiz
Instagram vonallmenspiele

Offline Metamorphose

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Das Mondschaf
  • Beiträge: 690
  • Username: Metamorphose
    • vonallmenspiele
Re: Hobbyentwickler-Austausch Organisation & Diskussion
« Antwort #29 am: 8.10.2021 | 06:21 »
Was mich gerade sehr untreibt und ich gerne als nächstes Thema dazwischenschieben würde, wäre das Gegnerdesign. Jetzt weiss ich ja, wie ihr charaktere erschafft und weiterentwickelt.... hat aber für mich einen direkten zusammenhang mit der Welt und den Gegner*innen. Schon einfach in allgemeinen Proben gegen einen nsc oder kämpfe.

Was denkt ihr?
Keys RPG - Durchgeknalltes Universalrollenspiel in verschiedenen Welten
ZweiKopfDämon - Kreatives Erzählrollenspiel für zwei Personen
vonallmenspiele - Rollenspiele aus der Schweiz
Instagram vonallmenspiele

Online Zed

  • Hero
  • *****
  • Sommerschwede
  • Beiträge: 1.740
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zed
Re: Hobbyentwickler-Austausch Organisation & Diskussion
« Antwort #30 am: 10.10.2021 | 13:16 »
Gegnerdesign wäre bei mir persönlich nicht ganz vorne: Durch eine einigermaßen gegebene Kompatibilität zu DnD 3.5, kann man bei TAITO auf alles zugreifen, was es an 3.5-Gegnern so gibt.

Zusätzlicher Vorschlag: Ich habe beim Regelschreiben und auch in den Diskussionen hier ein paar klare Gamedesign-Überzeugungen entwickelt, und das geht wahrscheinlich vielen so. Ich wäre neugierig hier zu lesen, welche Überzeugungen die anderen durch das Schreiben ihrer Systeme gebildet haben.
・Forum schöner nutzen: Links, Tabellen, Bilder, Suchen
・Zeitreise-Anleitung
・Dein System konkret!
・Ideensteinbruch aus meinem D20


Storyteller 88%; Method Actor 63%; Power Gamer 58%; Tactician 58%; Butt-Kicker 38%; Specialist 38%; Casual Gamer 29%

Offline Rackhir

  • Experienced
  • ***
  • You have to be realistic about these things.
  • Beiträge: 184
  • Username: Rackhir
Re: Hobbyentwickler-Austausch Organisation & Diskussion
« Antwort #31 am: 23.10.2021 | 19:27 »
Ich muss mich leider für eine Weile aus der Runde zurückziehen. Zum einen übernehme ich für sechs Monate eine andere berufliche Tätigkeit, die meinen Alltag derzeit etwas durcheinander wirft, was mir weniger Zeit lässt. Zum anderen habe ich gerade mehr Spaß daran, an meinem 5E Megadungeon zu feilen als an Götterland. Ich beabsichtige aber in den Austausch zurückzukehren, sobald ich wieder mehr Zeit und Muße dafür habe. Viel Spaß unterdessen!

Offline Metamorphose

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Das Mondschaf
  • Beiträge: 690
  • Username: Metamorphose
    • vonallmenspiele
Re: Hobbyentwickler-Austausch Organisation & Diskussion
« Antwort #32 am: 8.11.2021 | 22:04 »
Ich habe ein bisschen das Gefühl, dass vieles in der Hobby-Entwicklerrunde schon besprochen wurde und würde gerne mal Testspiele machen. Im neuen Jahr wäre doch gut? Nach Weihnachten und Sylvester eine fröhliche Plauderrunde mit Testspiel ;) Wenn mein Grammatikalischer Irrsinn namens Rechtschreibung nicht allzusehr stört, könnte man das sogar nicht mal per Sprache sondern einfach per Chat. Wer hat Bock?
Keys RPG - Durchgeknalltes Universalrollenspiel in verschiedenen Welten
ZweiKopfDämon - Kreatives Erzählrollenspiel für zwei Personen
vonallmenspiele - Rollenspiele aus der Schweiz
Instagram vonallmenspiele

Offline Toht

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 494
  • Username: Toht
Re: Hobbyentwickler-Austausch Organisation & Diskussion
« Antwort #33 am: 8.11.2021 | 22:16 »
Bock ja, aber mir persönlich geht das grad alles zu schnell, ich bin ehrlich, ich komme kaum hinterher mit lesen, verstehen, durchdenken, Feedback geben.

Und dann muss ich ja noch mein eigenes System weiterentwickeln und vorstellen....
Ach und Arbeit und Alltag ist ja auchnoch :D

Offline Metamorphose

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Das Mondschaf
  • Beiträge: 690
  • Username: Metamorphose
    • vonallmenspiele
Re: Hobbyentwickler-Austausch Organisation & Diskussion
« Antwort #34 am: 8.11.2021 | 22:22 »
Das kann ich verstehen. Deswegen hätt ichs auch im Jan/Feb 22 angefangen und nicht MORGEN oder so :P
Ich hab generell das Gefühl, dass viele schon recht profitiert haben und halt auch eventuell am umstellen und erweitern sind. Eventuell eine kleine Pause nötig mit folgenden Testrunden?
Wir können den Turnus auch senken, beispielsweise 1 Thema pro Monat?
Was denkt ihr so drüber?
Keys RPG - Durchgeknalltes Universalrollenspiel in verschiedenen Welten
ZweiKopfDämon - Kreatives Erzählrollenspiel für zwei Personen
vonallmenspiele - Rollenspiele aus der Schweiz
Instagram vonallmenspiele

Offline Metamorphose

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Das Mondschaf
  • Beiträge: 690
  • Username: Metamorphose
    • vonallmenspiele
Re: Hobbyentwickler-Austausch Organisation & Diskussion
« Antwort #35 am: 15.11.2021 | 16:20 »
Ich denke, da viele eh noch überarbeiten oder kurzzeitig aussetzen, mache ich bis auf weiteres mal keine expliziten Hobbyentwickler-Austauschthreads mit Nummern, sondern einfach lose, was sich gerade so auftut.
Keys RPG - Durchgeknalltes Universalrollenspiel in verschiedenen Welten
ZweiKopfDämon - Kreatives Erzählrollenspiel für zwei Personen
vonallmenspiele - Rollenspiele aus der Schweiz
Instagram vonallmenspiele

Offline Metamorphose

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Das Mondschaf
  • Beiträge: 690
  • Username: Metamorphose
    • vonallmenspiele
Re: Hobbyentwickler-Austausch Organisation & Diskussion
« Antwort #36 am: 21.12.2021 | 07:46 »
Hey ihr entwickler*innen :) Ich wollt mal nachfragen, an was ihr gerade so seid? Vermutlich entweder fleissig am werkeln oder panisch Geschenke einkaufen? ;) Am besten natürlich am weiterentwickeln eures RPGs :)
Keys RPG - Durchgeknalltes Universalrollenspiel in verschiedenen Welten
ZweiKopfDämon - Kreatives Erzählrollenspiel für zwei Personen
vonallmenspiele - Rollenspiele aus der Schweiz
Instagram vonallmenspiele

Offline Rackhir

  • Experienced
  • ***
  • You have to be realistic about these things.
  • Beiträge: 184
  • Username: Rackhir
Re: Hobbyentwickler-Austausch Organisation & Diskussion
« Antwort #37 am: 21.12.2021 | 10:32 »
Ich habe Götterland erstmal etwas zurückgestellt. Durch die Diskussion in den verschiedenen Threads habe ich viele Anregungen und Ideen bekommen und weiß auch schon grob, wie ich die umsetzen kann. Ich habe nur gerade keine Lust an Regeln und Systemen zu schrauben. Das ist dann was fürs nächste Jahr.

Stattdessen arbeite ich gerade an ein paar Abenteuern. Ein altes, fertiges, das ich für die Online-Publikation nochmal überarbeite, dann ein Spaßprojekt mit einem Freund, und zu guter Letzt ein sehr, sehr großes Dungeon. Alles aus dem D&D-Bereich.

Online Zed

  • Hero
  • *****
  • Sommerschwede
  • Beiträge: 1.740
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zed
Re: Hobbyentwickler-Austausch Organisation & Diskussion
« Antwort #38 am: 21.12.2021 | 14:48 »
Bei mir ist es so:

Die Initiative hier hat bei mir vieles angestoßen. Insbesondere das Ausarbeiten unterschiedlicher Charaktere hat mir Freude gemacht und auch nochmal viele Kleinigkeiten und "Mittelkeiten" in den Regeln verändert.

Mir wird immer klarer, dass ich 2022 wirklich Spieltests durchführen muss. Für jede größere Weiterentwicklung bzw Vollendung des Systems (Zaubersprüche!) muss TAITO zuvor Spielrunden durchlaufen, damit ich es nicht in eine Sackgasse hinein entwickle.

Zusätzlich ist der Charakterbogen ist ein großes Thema bei mir. Ich erwarte vieles von meinem Charakterbogen: Er soll mehr als nur Stichwortgeber sein. Er soll das Nachschlagen in den Regeln möglichst häufig überflüssig machen. Er soll dokumentieren, wie sich die Fähigkeiten zusammensetzen. Ich will zwar weniger Buchhaltung als bei DnD 3.5, aber die Buchhaltung, die auch TAITO benötigt, soll mit dem Charakterbogen einfacher zuhandhaben sein. Dadurch wird die Buchhaltung leider auch sichtbarer.

Die aktuelle Fassung des Charakterbogens sieht sehr umfangreich und heterogen aus. Auch hier denke ich, dass Spieltests helfen werden herauszufinden, was man auf ein Bogen wirklich braucht.

Ob ich zwischen den Jahren einen Spieltest hinbekomme, weiß ich nicht, wenn ich sehe, was ich für die Zeit alles auf dem Zettel habe.  :o
・Forum schöner nutzen: Links, Tabellen, Bilder, Suchen
・Zeitreise-Anleitung
・Dein System konkret!
・Ideensteinbruch aus meinem D20


Storyteller 88%; Method Actor 63%; Power Gamer 58%; Tactician 58%; Butt-Kicker 38%; Specialist 38%; Casual Gamer 29%

Offline Alexandro

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.659
  • Username: Alexandro
Re: Hobbyentwickler-Austausch Organisation & Diskussion
« Antwort #39 am: 21.12.2021 | 16:52 »
Ich habe für TBD&D mittlerweile eine solide Basis, welche ich auch in meiner Runde nutze, tue mir allerdings noch etwas schwer damit diese zu verschriftlichen (was damit zu tun hat, dass dieses Jahr recht arbeitsintensiv war und wenn ich schon 8 Stunden pro Tag beruflich vor dem Rechner hänge, ist die Initiative da privat noch etwas zu machen nicht so hoch).

Trotzdem arbeite ich immer noch weiter und versuche mir Ideen für das System zu notieren, um sie später ausarbeiten zu können. Speziell versuche ich den Spielenden meiner Runde Material zu liefern (vor Kurzem hatten die wieder einen Stufenaufstieg, weshalb ich wieder neue Klassenoptionen schreiben "musste", um neue Steigerungsmöglichkeiten zu bieten - auf diese Weise wächst das System auch).
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline Metamorphose

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Das Mondschaf
  • Beiträge: 690
  • Username: Metamorphose
    • vonallmenspiele
Re: Hobbyentwickler-Austausch Organisation & Diskussion
« Antwort #40 am: 21.12.2021 | 17:26 »
Danke für eure Rückmeldungen.

Was denkt ihr, wie soll es weitergehn?
Pause und dann in eine Onlinespielrunde rein? Ich habe bewusst eine kleine Pause gemacht und würde die gerne bis etwa ende Januar weiten. Oder soll's das gewesen sein für's erste?
Was habt ihr für Vorstellungen?

Grüsse, Ben.
Keys RPG - Durchgeknalltes Universalrollenspiel in verschiedenen Welten
ZweiKopfDämon - Kreatives Erzählrollenspiel für zwei Personen
vonallmenspiele - Rollenspiele aus der Schweiz
Instagram vonallmenspiele

Offline Toht

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 494
  • Username: Toht
Re: Hobbyentwickler-Austausch Organisation & Diskussion
« Antwort #41 am: 28.12.2021 | 14:51 »
Ich muss ganz ehrlich sagen mir tat das entschleunigte gut. Mir waren die Themen davor zu sehr Schlag auf Schlag, als dass ich nachgekommen wäre alles zu lesen, zu schreiben, zu durchdenken, zu antworten, zu reflektieren.
Ich werde mich im neuen Jahr nochmal an die alten Themen setzen und eventuell bei Bedarf nochmal aufgreifen und verfolge das ganze Projekt des Austausches natürlich weiter, aber ich hatte durch endjahresstress und ähnliches keine Zeit und Muse mein Projekt weiterzuentwickeln. Ich hoffe das geht im neuen Jahr dann etwas weiter.

Offline Metamorphose

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Das Mondschaf
  • Beiträge: 690
  • Username: Metamorphose
    • vonallmenspiele
Re: Hobbyentwickler-Austausch Organisation & Diskussion
« Antwort #42 am: 4.02.2022 | 11:33 »
Na, wie gehts euch so und wo steht ihr aktuell?
Keys RPG - Durchgeknalltes Universalrollenspiel in verschiedenen Welten
ZweiKopfDämon - Kreatives Erzählrollenspiel für zwei Personen
vonallmenspiele - Rollenspiele aus der Schweiz
Instagram vonallmenspiele

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.543
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: Hobbyentwickler-Austausch Organisation & Diskussion
« Antwort #43 am: 4.02.2022 | 11:48 »
Ich muss sagen, ich fand es teilweise schwierig, bei den Austauschen mehreren Spielen querschnittsartig gerecht zu werden. Viel ergibt eben doch erst im Kontext Sinn.

Von mir aus können wir gern auch umschichtig mal testspielen. Ich wäre auch bereit anderer Leute Spiele mal zu leiten. Dann aber bitte möglichst entschlackt, also z.B. ein fertiges Szenario.

Online Zed

  • Hero
  • *****
  • Sommerschwede
  • Beiträge: 1.740
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zed
Re: Hobbyentwickler-Austausch Organisation & Diskussion
« Antwort #44 am: 4.02.2022 | 14:09 »
Na, wie gehts euch so und wo steht ihr aktuell?
Es war herausfordernd, sich immer wieder in die unterschiedlichen, hier vorgestellten Systeme hineinzudenken, und nicht immer übersichtlich. Aber sowohl der Perspektivwechsel als auch die immer konstruktiven Anmerkungen haben mir sehr viel gebracht. Plus der persönlichere Kontakt mit den anderen Entwickelnden.

Bei mir steht noch immer der Spieltest an. Viele Umstände machten es für mich schwierig, aber auch, das richtige Maß an "Jetzt sind die Regeln wirklich probierfähig" zu finden, fällt mir nicht leicht. Die Keys-Probe-Runde, bei der ich dabei bin, wird mir hier sicher auch Anhaltspunkte, wie ausprobierend die Testrunde sein darf, geben.

Ob es wohl Sinn macht, aus den ganzen Hobbyentwicklerthreads eine vertikale Übersicht des eigenen Systems zu extrahieren? Also einen Thread aufzumachen, der nur die Beiträge zum eigenen Thread sammelt?
・Forum schöner nutzen: Links, Tabellen, Bilder, Suchen
・Zeitreise-Anleitung
・Dein System konkret!
・Ideensteinbruch aus meinem D20


Storyteller 88%; Method Actor 63%; Power Gamer 58%; Tactician 58%; Butt-Kicker 38%; Specialist 38%; Casual Gamer 29%

Offline Metamorphose

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Das Mondschaf
  • Beiträge: 690
  • Username: Metamorphose
    • vonallmenspiele
Re: Hobbyentwickler-Austausch Organisation & Diskussion
« Antwort #45 am: 4.02.2022 | 15:04 »
@Zed: Eine gebündelte Form der Infos aus den Entwicklerthreads zu den jeweiligen Systemen finde ich sehr gut. Ich belass es aber jedem einzelnen, dass zu tun. Zur Proberunde: Ja, ich bin sogar ein bisschen aufgeregt deswegen ;)

Ich habe die Zeit der aktiven Hobby-Entwicklerthreads auch als anstrengend empfunden, es hat mir aber auch viel gebracht. Vor allen Dingen hats mir auch Spass gemacht, trotz des Verwaltungsaufwandes. Ich bin natürlich in kommenden Spielrunden - egal welches System - dabei (wenn die Technik mitspielt ;)).

Ich denke aber, dass ich ab April sicher mal 2 Monate wenig beitragen kann. Ich - oder ggf. sonst jemand - würde es dann nochmals fortsetzen. Zumal eurer Erfahrungsgewinn und die Veränderung mich brennend interessiert. Neuankömmlinge sind auch willkommen :)

Edit: Ich überlege auch, ob die Entwicklerthreads eine Jahreszahl bekommen, damit man nicht  zig Jahre zurückschauen müssen
« Letzte Änderung: 4.02.2022 | 15:07 von Metamorphose »
Keys RPG - Durchgeknalltes Universalrollenspiel in verschiedenen Welten
ZweiKopfDämon - Kreatives Erzählrollenspiel für zwei Personen
vonallmenspiele - Rollenspiele aus der Schweiz
Instagram vonallmenspiele

Offline Alexandro

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.659
  • Username: Alexandro
Re: Hobbyentwickler-Austausch Organisation & Diskussion
« Antwort #46 am: 4.02.2022 | 16:58 »
Habe in letzter Zeit immer mal wieder in die Threads hier reingelesen. Würde gerne versuchen mich stärker zu beteiligen, wenn diese wieder weitergeführt werden (auch wenn es mir sehr schwer fällt, mich in isolierte Regelkomplexe reinzudenken, weswegen ich mich über eine Zusammenfassung freuen würde.

Bin auch gerade dabei, die bisher von mir ersonnenen Regeln in eine Form zu bringen, welche auch außerhalb meines Kopfes Sinn macht - hoffe ich kann da bald etwas präsentieren.
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline Metamorphose

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Das Mondschaf
  • Beiträge: 690
  • Username: Metamorphose
    • vonallmenspiele
Re: Hobbyentwickler-Austausch Organisation & Diskussion
« Antwort #47 am: 14.05.2022 | 13:58 »
Ich bin in 2-3 Wochen wieder mehr im Forum unterwegs und würde hier das ganze hier gerne wieder ankicken. Wer möchte denn jetzt mitmachen und welches weitere Vorgehen fändet ihr gut? Lg
Keys RPG - Durchgeknalltes Universalrollenspiel in verschiedenen Welten
ZweiKopfDämon - Kreatives Erzählrollenspiel für zwei Personen
vonallmenspiele - Rollenspiele aus der Schweiz
Instagram vonallmenspiele

Online Zed

  • Hero
  • *****
  • Sommerschwede
  • Beiträge: 1.740
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zed
Re: Hobbyentwickler-Austausch Organisation & Diskussion
« Antwort #48 am: 14.05.2022 | 15:04 »
Hallo Metamorphose! Schön, dass Du wieder etwas Zeit findest, hier herumzulungern 🙂!

Ich wäre weiter dabei. Aber wie weitermachen? Ich weiß nicht recht.

Wir haben ja viele Themen abgegrast. Zuletzt blieben die Baustellen, die vielleicht behoben sind, vielleicht nicht. Eventuell könnte eine Art Hebammen- Incubator- oder Patensystem weiterhelfen?

Es könnte zusätzlich ein bedenkenswertes Angebot sein, neue Interessierte nochmal durch die #-Hobbyentwicklungs-Threads moderiert zu führen?

Wir müssen mit einbeziehen: Schon die erste Gruppe war ja sehr heterogen: Yney hatte ihr schon fertig erstelltes System in Deiner Initiative vorgestellt und sich Rückmeldungen von uns geben lassen; ich mein Testspiel-„reifes“ und andere ihre noch unfertigere Idee. Mein Gefühl ist: Das weitere Vorgehen muss auf die Heterogenität abgestellt sein.

Ich habe dank der T-Gemeinde zwischenzeitlich zwei Fragen für mich weiterentwickelt: Sind TAITOs etwa 120 Fertigkeiten zu viel? Interessiert die Leute eher ein neues System oder eher ein neues Setting?
« Letzte Änderung: 14.05.2022 | 16:32 von Zed »
・Forum schöner nutzen: Links, Tabellen, Bilder, Suchen
・Zeitreise-Anleitung
・Dein System konkret!
・Ideensteinbruch aus meinem D20


Storyteller 88%; Method Actor 63%; Power Gamer 58%; Tactician 58%; Butt-Kicker 38%; Specialist 38%; Casual Gamer 29%

Offline Metamorphose

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Das Mondschaf
  • Beiträge: 690
  • Username: Metamorphose
    • vonallmenspiele
Re: Hobbyentwickler-Austausch Organisation & Diskussion
« Antwort #49 am: 14.05.2022 | 17:48 »
Ja, ich fands auch schön konnte man sich weiterhelfen obwohl wir an unterschiedlichen Entwicklungsgraden des Rollenspiels waren. Hm, vielleicht lohnt sich ein Thread für Neulinge in der Entwicklergruppe, die dort hinschreiben um eine Übersicht zu bekommen?
Zu deinen Threads: Ich werd noch was zu dem Regeln/Setting-Thread schreiben aus der Sicht von Keys, wenn das so okay wäre?
Grüsse
Keys RPG - Durchgeknalltes Universalrollenspiel in verschiedenen Welten
ZweiKopfDämon - Kreatives Erzählrollenspiel für zwei Personen
vonallmenspiele - Rollenspiele aus der Schweiz
Instagram vonallmenspiele