Autor Thema: Eberron-Smalltalk  (Gelesen 3919 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 9.984
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Eberron-Smalltalk
« Antwort #50 am: 30.11.2022 | 08:35 »
Heute wurde Chronicles of Eberron via Hive & Co. für den 1.12.2022 als PDF und POD angekündigt!  :headbang:

Danke für den Hinweis! :d
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Das Horn von Hur'Adhaar (Savage Worlds - Eberron)
The Wild Beyond the Witchlight (Savage Worlds - Prismeer)
In Vorbereitung: -

Offline K!aus

  • Fashion-Police
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.759
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy_DM
Re: Eberron-Smalltalk
« Antwort #51 am: 30.11.2022 | 09:03 »
Heute wurde Chronicles of Eberron via Hive & Co. für den 1.12.2022 als PDF und POD angekündigt!  :headbang:

Aber sowas von!  :headbang:
GURPS Deathwatch
[FFG] Star Wars Jedi Ritter, Rebellen
Mein biete Thread - schau doch mal rein. :)

Offline Antariuk

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.785
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Antariuk
    • Plus 1 auf Podcast
Re: Eberron-Smalltalk
« Antwort #52 am: 30.11.2022 | 09:17 »
Oh, das wird mein Weihnachtsgeschenk an mich dieses Jahr. Go Eberron! :d
Kleiner Rollenspielstammtisch: Plus 1 auf Podcast

"Ein Zauberer mag noch so raffiniert sein, ein Messer im Rücken wird seinen Stil ernsthaft versauen." - Steven Brust

Offline K!aus

  • Fashion-Police
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.759
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy_DM
Re: Eberron-Smalltalk
« Antwort #53 am: 1.12.2022 | 19:04 »
GURPS Deathwatch
[FFG] Star Wars Jedi Ritter, Rebellen
Mein biete Thread - schau doch mal rein. :)

Online Tintenteufel

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.085
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Eberron-Smalltalk
« Antwort #54 am: 2.12.2022 | 08:30 »
Hab so viel geshoppt, dass ich mich tatsächlich noch etwas gedulden muss. Aber krass: GOLD BESTSELLER an Tag 1!
Spiele derzeit DCC und SdDF.
Im Bereich Spielberichte könnt ihr mehr über unsere Homebrew-Kampagne erfahren, auf meinem Blog mehr zu unserer Spielwelt Avalon und auf Instagram Bilder unserer Runde sehen. Ach, und ich habe eine ko-fi-Seite mit kostenlosen Karten!

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 9.984
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Eberron-Smalltalk
« Antwort #55 am: 2.12.2022 | 09:00 »
Hab so viel geshoppt, dass ich mich tatsächlich noch etwas gedulden muss. Aber krass: GOLD BESTSELLER an Tag 1!

Mein gmsguild sagt inzwischen sogar "Platin" :d
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Das Horn von Hur'Adhaar (Savage Worlds - Eberron)
The Wild Beyond the Witchlight (Savage Worlds - Prismeer)
In Vorbereitung: -

Online Tintenteufel

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.085
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Eberron-Smalltalk
« Antwort #56 am: 2.12.2022 | 09:17 »
Mein gmsguild sagt inzwischen sogar "Platin" :d

 :o
Spiele derzeit DCC und SdDF.
Im Bereich Spielberichte könnt ihr mehr über unsere Homebrew-Kampagne erfahren, auf meinem Blog mehr zu unserer Spielwelt Avalon und auf Instagram Bilder unserer Runde sehen. Ach, und ich habe eine ko-fi-Seite mit kostenlosen Karten!

Offline K!aus

  • Fashion-Police
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.759
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy_DM
Re: Eberron-Smalltalk
« Antwort #57 am: 2.12.2022 | 10:25 »
Mein gmsguild sagt inzwischen sogar "Platin" :d

Nach der Erklärung der Ranks hat Eberron zwischen 1.000 (Platin) und 2.500 (Mithral) Fanboys, für die das Buch ein Instant-Buy ist?
« Letzte Änderung: 2.12.2022 | 10:34 von K!aus »
GURPS Deathwatch
[FFG] Star Wars Jedi Ritter, Rebellen
Mein biete Thread - schau doch mal rein. :)

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 9.984
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Eberron-Smalltalk
« Antwort #58 am: 2.12.2022 | 12:02 »
Nach der Erklärung der Ranks hat Eberron zwischen 1.000 (Platin) und 2.500 (Mithral) Fanboys, für die das Buch ein Instant-Buy ist?

Plus Leute wie mich, die noch gar nicht dazu gekommen sind, es zu kaufen, die es aber definitiv noch tun werden :d
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Das Horn von Hur'Adhaar (Savage Worlds - Eberron)
The Wild Beyond the Witchlight (Savage Worlds - Prismeer)
In Vorbereitung: -

Online aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.498
  • Username: aikar
Re: Eberron-Smalltalk
« Antwort #59 am: 2.12.2022 | 12:23 »
Und gekauft  ;D

Offline JohnLackland

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 71
  • Username: JohnLackland
Re: Eberron-Smalltalk
« Antwort #60 am: 3.12.2022 | 10:19 »
Hemm... Print ist immer so teuer... ach was soll´s :-)

Offline schneeland

  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 9.001
  • Username: schneeland
Re: Eberron-Smalltalk
« Antwort #61 am: 26.01.2023 | 17:04 »
Gerade auf ENWorld gelesen: Keith Baker überlegt wohl aktuell, seinen Fokus von Eberron auf andere Sachen zu verlegen, wo er nicht unter der Fuchtel von WotC steht - Keith Baker asks about walking away from Eberron.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 9.984
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Eberron-Smalltalk
« Antwort #62 am: 26.01.2023 | 18:38 »
Gerade auf ENWorld gelesen: Keith Baker überlegt wohl aktuell, seinen Fokus von Eberron auf andere Sachen zu verlegen, wo er nicht unter der Fuchtel von WotC steht - Keith Baker asks about walking away from Eberron.

Spannend. Keine Ahnung, was gerade auf Patreon passiert, wo seine Umfrage ja eigentlich platziert ist, aber die Meinungen auf ENworld sind doch recht eindeutig und decken sich mit meiner: Ich mag Eberron wirklich, aber das ist kein Grund, dass Keith sich von WotC vera***en lassen muss. Ich wünsche ihm den Mut, etwas Neues, Eigenständiges zu starten. Ja, vermutlich wird es ohne das Zugpferd D&D nicht mehr den Bekanntheitsgrad von Eberron erreichen. Aber ich finde nicht, dass er dafür seine künstlerische Freiheit aufgeben sollte. Was immer er da ggf. ausheckt - ich werde es mir sicherlich anschauen.
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Das Horn von Hur'Adhaar (Savage Worlds - Eberron)
The Wild Beyond the Witchlight (Savage Worlds - Prismeer)
In Vorbereitung: -

Online aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.498
  • Username: aikar
Re: Eberron-Smalltalk
« Antwort #63 am: 26.01.2023 | 23:18 »
Was Weltengeist sagt.

Online Tintenteufel

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.085
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Eberron-Smalltalk
« Antwort #64 am: 26.01.2023 | 23:21 »
Spiele derzeit DCC und SdDF.
Im Bereich Spielberichte könnt ihr mehr über unsere Homebrew-Kampagne erfahren, auf meinem Blog mehr zu unserer Spielwelt Avalon und auf Instagram Bilder unserer Runde sehen. Ach, und ich habe eine ko-fi-Seite mit kostenlosen Karten!

Offline Tudor the Traveller

  • Karnevals-Autist
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.634
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tudor the Traveller
Re: Eberron-Smalltalk
« Antwort #65 am: Gestern um 10:01 »
Sehe ich doch etwas zwiespältiger. Künstlerische Freiheit schön und gut, aber die Promtion durch WotC inklusive des Wettbewerbs als Startplattform hat Eberron in dem Ausmaß doch überhaupt erst ermöglicht. Wenn man ein Patronat haben will, das Geld und Support ohne kommerzielle Vorgaben bereitstellt, sollte man sich nicht an ein kommerziell ausgerichtetes Unternehmen wenden.
NOT EVIL - JUST GENIUS

"Da ist es mit dem Klima und der Umweltzerstörung nämlich wie mit Corona: Wenn man zu lange wartet, ist es einfach zu spät. Dann ist die Katastrophe da."

This town isn’t big enough for two supervillains!
Oh, you’re a villain all right, just not a super one!
Yeah? What’s the difference?
PRESENTATION!

Online Mr. Ohnesorge

  • Mythos
  • ********
  • Nordlicht
  • Beiträge: 9.158
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Eberron-Smalltalk
« Antwort #66 am: Gestern um 10:11 »
Wenn man ein Patronat haben will, das Geld und Support ohne kommerzielle Vorgaben bereitstellt, sollte man sich nicht an ein kommerziell ausgerichtetes Unternehmen wenden.

Genau das bietet ja Patreon ;)
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Online aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.498
  • Username: aikar
Re: Eberron-Smalltalk
« Antwort #67 am: Gestern um 13:20 »
Sehe ich doch etwas zwiespältiger. Künstlerische Freiheit schön und gut, aber die Promtion durch WotC inklusive des Wettbewerbs als Startplattform hat Eberron in dem Ausmaß doch überhaupt erst ermöglicht. Wenn man ein Patronat haben will, das Geld und Support ohne kommerzielle Vorgaben bereitstellt, sollte man sich nicht an ein kommerziell ausgerichtetes Unternehmen wenden.
Alles richtig. Und über viele Jahre hat das ja mit dem Unternehmen offenbar gepasst. Jetzt ist er halt einem Punkt, wo ihm die künstlerische Freiheit wichtiger ist als die Unterstützung des Unternehmens. +Das jetzige Verhalten von WotC stößt ihm halt wohl auch mehr auf als in den Jahren davor. Also will er was neues starten. Ich liebe Eberron, aber ich kann den Antrieb zur Änderung nachvollziehen.

Offline Drakon

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 218
  • Username: Drakon
Re: Eberron-Smalltalk
« Antwort #68 am: Gestern um 13:45 »
Puh, ich weiß gar nicht so recht, wie ich abstimmen soll.
Ich bin ja schon ein großer Keith-Baker-Fanboy und mag seine Herangehensweise an den Weltenbau gerne, aber ich will eigentlich nicht, dass er Zeit und Energie von Eberron abzieht für ein anderes Projekt.

Ich finde an Eberron ja gerade besonders reizvoll, dass er die Vorgaben von D&D nimmt und die kreativ neu umsetzt.
Ehrlich gesagt gefallen mir seine Sachen, die er komplett frei ohne Vorgaben macht, weniger gut.

Online aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.498
  • Username: aikar
Re: Eberron-Smalltalk
« Antwort #69 am: Gestern um 13:50 »
Generell: Wenn man etwas machen muss, das man nicht machen will, nimmt die Motivation ab und mit der Motivation die Qualität und die Geschwindigkeit. Daher glaube ich nicht, dass die Eberron-Fans, und da gehöre ich dazu, wirklich davon profitieren würden, wenn Keith sich zwingen muss. Das Ergebnis wären wahrscheinlich noch 1-2 halbgare Sachen und dann gar nichts mehr.
So schaut vielleicht ein interessantes neues Setting von einem hoch begabten und motivierten Autor raus. Vielleicht muss es sich erst noch einschleifen, aber es kann ja mit der Zeit reifen.

Online Tintenteufel

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.085
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Eberron-Smalltalk
« Antwort #70 am: Gestern um 13:51 »
Puh, ich weiß gar nicht so recht, wie ich abstimmen soll.
Ich bin ja schon ein großer Keith-Baker-Fanboy und mag seine Herangehensweise an den Weltenbau gerne, aber ich will eigentlich nicht, dass er Zeit und Energie von Eberron abzieht für ein anderes Projekt.

Ich finde an Eberron ja gerade besonders reizvoll, dass er die Vorgaben von D&D nimmt und die kreativ neu umsetzt.
Ehrlich gesagt gefallen mir seine Sachen, die er komplett frei ohne Vorgaben macht, weniger gut.

Oh, ich verstehe dich so gut, Drakon.
Aber WotC?  :'(
Spiele derzeit DCC und SdDF.
Im Bereich Spielberichte könnt ihr mehr über unsere Homebrew-Kampagne erfahren, auf meinem Blog mehr zu unserer Spielwelt Avalon und auf Instagram Bilder unserer Runde sehen. Ach, und ich habe eine ko-fi-Seite mit kostenlosen Karten!

Offline Drakon

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 218
  • Username: Drakon
Re: Eberron-Smalltalk
« Antwort #71 am: Gestern um 14:10 »
Zur Info: Habe mir gerade die aktuell 106 Kommentare im Poll durchgelesen und für NEW FRONTIER gestimmt.

Mal schauen, was er so baut, wenn er freie Hand hat (wenn er sich dazu entscheidet).
Ich liebe Eberron, aber: Eigentlich brauch ich nicht so viel mehr dazu. Und er hat versprochen, dass er Fragerunden und so etwas für Eberron in jedem Fall weiterhin für die Patreons macht.

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 9.984
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Eberron-Smalltalk
« Antwort #72 am: Gestern um 14:22 »
Sehe ich doch etwas zwiespältiger. Künstlerische Freiheit schön und gut, aber die Promtion durch WotC inklusive des Wettbewerbs als Startplattform hat Eberron in dem Ausmaß doch überhaupt erst ermöglicht. Wenn man ein Patronat haben will, das Geld und Support ohne kommerzielle Vorgaben bereitstellt, sollte man sich nicht an ein kommerziell ausgerichtetes Unternehmen wenden.

Ich würde dir ja etwas mehr zustimmen, wenn Eberron noch eine aktive Produktlinie bei WotC wäre. Aber dem ist ja nicht so. Er kann neue Eberron-Sachen gar nicht bei WotC publizieren. Zugleich möchten sie aber mitreden und mitkassieren, wenn er etwas neues auf eigene Rechnung und eigenes Risiko rausbringt. Dann macht es für mich schon Sinn zu sagen: "Okay, andere Mütter haben auch schöne Töchter. Mach ich halt was anderes." Scheint ja ohnehin das zu sein, was WotC mit seiner OGL-Reform gerne erreichen möchte.
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Das Horn von Hur'Adhaar (Savage Worlds - Eberron)
The Wild Beyond the Witchlight (Savage Worlds - Prismeer)
In Vorbereitung: -

Offline Tudor the Traveller

  • Karnevals-Autist
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.634
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tudor the Traveller
Re: Eberron-Smalltalk
« Antwort #73 am: Gestern um 14:23 »
Alles richtig. Und über viele Jahre hat das ja mit dem Unternehmen offenbar gepasst. Jetzt ist er halt einem Punkt, wo ihm die künstlerische Freiheit wichtiger ist als die Unterstützung des Unternehmens. +Das jetzige Verhalten von WotC stößt ihm halt wohl auch mehr auf als in den Jahren davor. Also will er was neues starten. Ich liebe Eberron, aber ich kann den Antrieb zur Änderung nachvollziehen.

Klar. Ich hatte mich an dem "ver***schen" im OP gestört, weil WotC Bashing ja gerade en vogue ist. Uneinigkeit zwischen Künstlern und Auftraggebern ist ja irgendwie schon beinahe normal.

Ich würde dir ja etwas mehr zustimmen, wenn Eberron noch eine aktive Produktlinie bei WotC wäre. Aber dem ist ja nicht so. Er kann neue Eberron-Sachen gar nicht bei WotC publizieren. Zugleich möchten sie aber mitreden und mitkassieren, wenn er etwas neues auf eigene Rechnung und eigenes Risiko rausbringt. Dann macht es für mich schon Sinn zu sagen: "Okay, andere Mütter haben auch schöne Töchter. Mach ich halt was anderes." Scheint ja ohnehin das zu sein, was WotC mit seiner OGL-Reform gerne erreichen möchte.

Naja, Eberron gehört nunmal WotC (edit: oder nicht?). Und WotC macht jetzt aggressiv Markenschutz. Nach allem was da zuletzt kam ist das auch irgendwie logisch, die können kein unkontrolliertes Störfeuer von 3PP gebrauchen, das ihre angehende Marke verwässert.

Um Eberron finde ich es auch sehr schade. Aber so läuft es halt im Business ?!  :think:
« Letzte Änderung: Gestern um 14:31 von Tudor the Traveller »
NOT EVIL - JUST GENIUS

"Da ist es mit dem Klima und der Umweltzerstörung nämlich wie mit Corona: Wenn man zu lange wartet, ist es einfach zu spät. Dann ist die Katastrophe da."

This town isn’t big enough for two supervillains!
Oh, you’re a villain all right, just not a super one!
Yeah? What’s the difference?
PRESENTATION!

Online Tintenteufel

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.085
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Eberron-Smalltalk
« Antwort #74 am: Gestern um 14:25 »
... weil WotC Bashing ja gerade en vogue ist.
...
Uneinigkeit zwischen Künstlern und Auftraggebern ist ja irgendwie schon beinahe normal.

Deshalb lieber vom gemeinen Raffgier-Konzern-Bashing zum Künstler-Bashing?  ::)
Spiele derzeit DCC und SdDF.
Im Bereich Spielberichte könnt ihr mehr über unsere Homebrew-Kampagne erfahren, auf meinem Blog mehr zu unserer Spielwelt Avalon und auf Instagram Bilder unserer Runde sehen. Ach, und ich habe eine ko-fi-Seite mit kostenlosen Karten!