Autor Thema: Filme und Serien, die jeder super findet. Nur ihr nicht.  (Gelesen 22299 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ThinkingOrc

  • WM-Tippkönig
  • Adventurer
  • ****
  • Easy going Avatar of chill!
  • Beiträge: 634
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ThinkingOrc
Re: Filme und Serien, die jeder super findet. Nur ihr nicht.
« Antwort #425 am: 31.08.2023 | 08:24 »
Ja, aber Sprachkompetenz nimmt in öffentlichen Medien allgemein ab.
Hat aber auch damit zu tun, dass es eine Contentschwemme gibt. Bei soviel Masse leidet irgendwann die Klasse.
« Letzte Änderung: 31.08.2023 | 12:15 von ThinkingOrc »

Offline Darius der Duellant

  • Legend
  • *******
  • ^k̆aπa dlikχanuj šχa’yθ.
  • Beiträge: 4.947
  • Username: Darius_der_Duellant
Re: Filme und Serien, die jeder super findet. Nur ihr nicht.
« Antwort #426 am: 31.08.2023 | 09:45 »
:) ähm... habt ihr mal gelesen wie in den 90ern z.b. Videospiele übersetzt worden sind und (teilweise) noch heute? Die Übersetzungscrew bekommt ne Excel Liste mit den Sätzen / Wörtern und dann heisst es "joha übersetzt das mal" ohne das die Übersetzer einen Bezug zur Szene / ein Bild haben.

ich kann hier mal die Seite https://lostinlocalization.com/  empfehlen die einen Blick auf die lokalisation von Jap -> Englisch gibt und auch einige Interviews gemacht hat.


und so wird wohl auch der "Übersetzungsfehler" mit Chest = Brust / Truhe passiert sein. Man knallt dem Übersetzer die wörter hin und der hat KEINE Erklärung in welchem Zusammenhang das genannt wird. In einem Fantasy Setting kann man halt davon ausgehen das ein Dolch in einer Truhe ist. Das selbe mit skelleton crew. Ohne Zusammenhang macht die Übersetzung mit "Skelett Truppe" als Übersetzung schon Sinn.
Man sollte daher nicht "die blöden Übersetzer" angreifen sondern eher Blizzard die ihre Übersetzer nicht die nötigen Tools geben.


(sorry aber ich könnt mich immer aufregen wenn auf die Übersetzer geschimpft wird von Leuten die meist null Ahnung haben wie das abläuft. Ich bin kein gelernter Übersetzer (mir haben meine zwei Jahre Fremdsprachenkorrespondenten Ausbildung mit 6 Stunden Übersetzen aus und in der Fremdsprache gereicht) habe aber schon texte in der Ausbildung ohne Kontext übersetzen dürfen (war n fieser test unserers Lehrers) und auch wenn die Texte die wir übersetzt haben da eigentlich korrekt waren, passten die zum Kontext halt mal null)

Ich kenne die Excel-Geschichten.
In Anbetracht der schieren Menge an Infos in D4 die ohne Kontext aber wenig bis keinen Sinn ergeben,  glaube ich nicht dass der hier generell nicht geliefert wird.
Butt-Kicker 100% / Tactician 83% /Power Gamer 83% / Storyteller 83% / Specialist  75% / Method Actor  50% / Casual Gamer 33%

Offline Zanji123

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.232
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zanji123
Re: Filme und Serien, die jeder super findet. Nur ihr nicht.
« Antwort #427 am: 31.08.2023 | 14:21 »
Mir fällt ja auf, dass die Übersetzungsqualität bei Synchronfassungen auch laufend schlechter wird. Da werden teilweise Worte verwendet, wo ich mir denke: "Alter, wie wäre da einfach X gewesen?" Statt dessen kommt irgendwas, bei dem man merkt, da wurde einfach das englische Wort "eingedeutscht".
Ganz schlimm sind die Dokus, wo die deutsche Stimme drüberliegt - da hört man dann, dass im Original teilweise was ganz anderes gesagt wird.

dieses "drübergequatsche" verstehe ich aber sowieso nicht. Ist man zu faul den o-ton rauszumachen und laber daher einfach drüber? ich sehe da den vorteil nicht :D


Ich kenne die Excel-Geschichten.
In Anbetracht der schieren Menge an Infos in D4 die ohne Kontext aber wenig bis keinen Sinn ergeben,  glaube ich nicht dass der hier generell nicht geliefert wird.

wie gesagt man weis nicht wie die Übersetzung abgelaufen ist aber der Satz "there is a dagger in the chest" kannst halt ohne die Szene zu kennen wo das vorkommt bei Diablo halt so sehen das da ein Dolch in einer Truhe liegt oder... halt im Brustkorb einer Leiche.

Fakt ist: Übersetzer sein... is kein netter Job den du bekommst halt (fast immer) aufs Maul :)
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.... die zehnte sitzt in der Ecke und summt die Pokécenter Melodie

Offline tartex

  • Titan
  • *********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 13.407
  • Username: tartex
Re: Filme und Serien, die jeder super findet. Nur ihr nicht.
« Antwort #428 am: 31.08.2023 | 14:58 »
dieses "drübergequatsche" verstehe ich aber sowieso nicht. Ist man zu faul den o-ton rauszumachen und laber daher einfach drüber? ich sehe da den vorteil nicht :D

Wenn man den Interview-Partner sieht, ist es doch bescheuert dessen Stimme und Ausdruck nichtmals ansatzweise mit dem Publikum zu teilen.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Zanji123

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.232
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zanji123
Re: Filme und Serien, die jeder super findet. Nur ihr nicht.
« Antwort #429 am: 1.09.2023 | 07:08 »
Wenn man den Interview-Partner sieht, ist es doch bescheuert dessen Stimme und Ausdruck nichtmals ansatzweise mit dem Publikum zu teilen.

das Problem bei diesen "über O-Ton Syncronisiere"... man hört ja die originalstimme kaum noch raus. Also weder die Betonungen noch sonstwas weil die Syncro Stimme bedeutend lauter drüber ist.
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.... die zehnte sitzt in der Ecke und summt die Pokécenter Melodie

Offline bolverk

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.376
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bolverk
Re: Filme und Serien, die jeder super findet. Nur ihr nicht.
« Antwort #430 am: 5.09.2023 | 10:51 »
War das nicht die Star Trek Serie, in der sie Minutenlang Klingonisch im OmU hatten? Das hat mich ziemlich schnell ziemlich gestört…
Total ätzend. Ich habe kein Problem mit dem Redesign der Klingonen gehabt, außer, dass die alle irgendwie komplett steif wirkten. Aber das andauernde, lahme Geschwätz hat jegliche Energie aus jeder Klingonen-Szene herausgesaugt. Klingonen sollten aufregend sein, Krieger, aber diese waren nur zum gähnen. Ich habe zur Halbzeit der ersten Staffel aufgehört zu gucken. Falls es danach radikal besser geworden sein sollte, tja, dann habe ich das Beste wohl verpasst. Egal.

Thema: 300 - weiß gar nicht, ob den tatsächlich "jeder" super findet, ich finde ihn beschissen.
"Anyone can be a winner if their definition of victory is flexible enough."
- DM of the Rings

Offline Zanji123

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.232
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zanji123
Re: Filme und Serien, die jeder super findet. Nur ihr nicht.
« Antwort #431 am: 5.09.2023 | 11:58 »

Thema: 300 - weiß gar nicht, ob den tatsächlich "jeder" super findet, ich finde ihn beschissen.

:-P ich wage die steile These das 300 eher ein homoerotischer softcore Porn ist (den hey ähm der hat mehr nackte haut als jeden gay film den ich so gesehen habe *lach*)

Joke beiseite: Er ist halt "nur" deswegen so "bahnbrechend" gewesen aufgrund der Bilder und des Artstyles imho.
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.... die zehnte sitzt in der Ecke und summt die Pokécenter Melodie

Offline KWÜTEG GRÄÜWÖLF

  • Burggräflicher Bierbote
  • Legend
  • *******
  • Stiff upper lip, and fear nothing!
  • Beiträge: 6.396
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kwuteg Grauwolf
Re: Filme und Serien, die jeder super findet. Nur ihr nicht.
« Antwort #432 am: 5.09.2023 | 13:00 »
Ja, und er liefert unfreiwillig eine super Parodie auf Machismo. Und man kann ultrapazifistische Althistoriker damit dazu bringen, den Einsatz von thermonuklearen Waffen gegen Hollywood gutzuheißen  >;D
Theirs not to make reply,
Theirs not to reason why,
Theirs but to do and die:
Into the valley of Death
    Rode the six hundred.

Online Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.273
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: Filme und Serien, die jeder super findet. Nur ihr nicht.
« Antwort #433 am: 5.09.2023 | 13:33 »
:-P ich wage die steile These das 300 eher ein homoerotischer softcore Porn ist (den hey ähm der hat mehr nackte haut als jeden gay film den ich so gesehen habe *lach*)

Joke beiseite: Er ist halt "nur" deswegen so "bahnbrechend" gewesen aufgrund der Bilder und des Artstyles imho.

Die Bilder spielten eine Rolle, aber halt auch die Action und der Splatter-Effekt (trug auch schon bei der Spartacus-Serie zu deren Erfolg bei).

Offline tartex

  • Titan
  • *********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 13.407
  • Username: tartex
Re: Filme und Serien, die jeder super findet. Nur ihr nicht.
« Antwort #434 am: 5.09.2023 | 14:09 »
:-P ich wage die steile These das 300 eher ein homoerotischer softcore Porn ist (den hey ähm der hat mehr nackte haut als jeden gay film den ich so gesehen habe *lach*)

Man sollte auch nicht Shampoo-Werbung am Berg vergessen. Die Frauen sind ja das lustigste am Film.

Ansonsten finde ich gute Bilder bei einem Film wichtiger als die Handlung. War als denn im Kino gesehen habe gleich #teamxerxes, weiß auch gar nicht, wie man das anders rum lesen kann, wenn man nicht ganz daneben ist.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline menemen

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 118
  • Username: menemen
Re: Filme und Serien, die jeder super findet. Nur ihr nicht.
« Antwort #435 am: 5.09.2023 | 17:38 »
Thema: 300 - weiß gar nicht, ob den tatsächlich "jeder" super findet, ich finde ihn beschissen.

Dachte jetzt auch, dass der nur in der Schwulenszene, sowie der Blut&Boden-Deppenfraktion (a la Identitäre Bewegung) gut ankommt.

Offline JAW6

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 138
  • Username: JAW6
Re: Filme und Serien, die jeder super findet. Nur ihr nicht.
« Antwort #436 am: 5.09.2023 | 17:56 »
Ich mag 300, finde aber tatsächlich den zweiten Teil besser. Zum Thema James Bond hat sich bei uns ein neuer Trend abgebildet: nach Sichtung beider Timothy Dalton Bonds haben wir festgestellt, dass wir gerade DIE gut finden, eben weil sie nicht dem Bond Klischee entsprechen. Leider sah es die Masse der Kinogänger damals anders...

Offline Lyonesse

  • Legend
  • *******
  • Emeritierter MERS-Club Präsi
  • Beiträge: 4.278
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lyonesse
Re: Filme und Serien, die jeder super findet. Nur ihr nicht.
« Antwort #437 am: 5.09.2023 | 17:59 »
300 lange nicht gesehen, aber der ist so arg überdreht, dass es fast schon
wieder gut ist. Ist halt eine Comicverfilmung. Lohnt sich aber eigentlich schon
für die Szene mit der hohen Kunst der spartanischen Diplomatie.
Ganz lustig auch als Parodie, auch wenn der Beitrag aus weniger woken Zeiten stammt:
Absolutes Rauchverbot in Sparta
Es kommt die Nacht, da niemand wirken kann.
Johannes 9:4
''Mi dispiace, ma io so' io e voi non siete un cazzo!''
Der Marchese del Grillo
Servants quail, allies betray, friends die.
Conan the Barbarian

Open Range Schießerei
Major Lennox Answered With His Life, Sir!
Die Familie des Vampirs

Last Ronin

  • Gast
Re: Filme und Serien, die jeder super findet. Nur ihr nicht.
« Antwort #438 am: 5.09.2023 | 19:22 »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)


(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
« Letzte Änderung: 5.09.2023 | 19:24 von Last Ronin »

Offline Zanji123

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.232
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zanji123
Re: Filme und Serien, die jeder super findet. Nur ihr nicht.
« Antwort #439 am: 6.09.2023 | 08:18 »

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)


danke! Ich wusste doch das ich das Zeichen irgendwo schonnmal gesehn habe xD
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.... die zehnte sitzt in der Ecke und summt die Pokécenter Melodie

Offline Gwynplaine

  • the Laminator
  • Famous Hero
  • ******
  • Häscher™ des Grafen
  • Beiträge: 2.010
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asuryan
Re: Filme und Serien, die jeder super findet. Nur ihr nicht.
« Antwort #440 am: 6.09.2023 | 10:39 »
Ja, und er liefert unfreiwillig eine super Parodie auf Machismo. Und man kann ultrapazifistische Althistoriker damit dazu bringen, den Einsatz von thermonuklearen Waffen gegen Hollywood gutzuheißen  >;D

Naja, die Erklärung für das ganze Pathos und Machismo liefert ja die letzte Szene des Films/des Comics: die ganze Story ist die Erzählung von Dilios [David Wenham], um seine Leute vor der Schlacht von Plataiai einzuheizen und zu motivieren. Von daher ist jegliche Übertreibung für  mich damit erklärt. Historisch natürlich Unfug, aber das ist nicht das Setting des Films/Comics.

Offline KWÜTEG GRÄÜWÖLF

  • Burggräflicher Bierbote
  • Legend
  • *******
  • Stiff upper lip, and fear nothing!
  • Beiträge: 6.396
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kwuteg Grauwolf
Re: Filme und Serien, die jeder super findet. Nur ihr nicht.
« Antwort #441 am: 6.09.2023 | 11:20 »
Das erklärt natürlich ne Menge  ;D
Theirs not to make reply,
Theirs not to reason why,
Theirs but to do and die:
Into the valley of Death
    Rode the six hundred.

Online Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.273
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: Filme und Serien, die jeder super findet. Nur ihr nicht.
« Antwort #442 am: 6.09.2023 | 11:25 »
Naja, die Erklärung für das ganze Pathos und Machismo liefert ja die letzte Szene des Films/des Comics: die ganze Story ist die Erzählung von Dilios [David Wenham], um seine Leute vor der Schlacht von Plataiai einzuheizen und zu motivieren.

Das selbe Prinzip nutzt auch How I Met Your Mother. Wenn man das verinnerlicht hat, gewinnt die Serie gleich ordentlich an Qualität, da Ted halt auch mächtig übertreibt.

Offline Alexandro

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.221
  • Username: Alexandro
Re: Filme und Serien, die jeder super findet. Nur ihr nicht.
« Antwort #443 am: 12.09.2023 | 19:31 »
Die "Mission Impossible"-Reihe ab Teil 3.

Teil 1 war ein sehr guter Brückenschlag: der Film fängt wie eine typische Episode der Fernsehserie an, mit einem perfekt harmonierenden Team welches ihr komplexes Täuschungsmanöver perfekt durchführt... nur um dann etwas zu sehen, was in der Fernsehserie nie passiert ist, nämlich dass der Plan komplett schief geht und (fast) das gesamte Team getötet wird. Das ist ein starker Einstieg und man will sofort wissen, was da schiefgegangen ist (werde jetzt nicht spoilern, aber die Erklärung ist sehr gut und folgerichtig). Der Hauptcharakter für Rest des Films ist dann ein relativ unerfahrener Agent (gemessen an der Kompetenz der restlichen Teams, wohlgemerkt), der zudem ohne Ressourcen der Organisation agieren muss. Dadurch gibt es mehr Action, mehr knappe Kisten, weniger das "auf alles vorbereitet"-Gefühl der Serie, und mehr ein "Oh Gott, wie haben wir das nur überlebt?"-Gefühl. Perfekt für einen actionlastigen Kinofilm.

Bei Teil 2 zeigt dann einen Ethan Hunt, der sich in der IMF einen Namen gemacht hat, aber trotzdem ein "risk taker" geblieben ist (auch sehr gut durch die Eingangssequenz demonstriert). Also jemand, der nicht unbedingt mit dem perfekten Plan in eine Situation reingeht, sondern das macht, was er im ersten Teil gelernt hat und anscheinend gut kann: improvisieren. Eine interessante Charakterentwicklung und es wäre interessant gewesen zu sehen, wo diese hinführt: geht er nach und nach immer unvernünftigere Risiken ein, bis irgendwann sein Improvisationstalent und unverschämtes Glück nicht mehr ausreicht? Muss er eine schmerzhafte Lektion lernen, und wird dadurch ein besserer Teamleader, statt ein Cowboy der unüberlegt reinstürmt?

Nö, nichts davon. In Teil 3 macht er einfach ein 180° Drehung und ist plötzlich extrem vorsichtig. Es gibt immer noch Szenen wo er irgendwo hochklettert oder Tom Cruises "signature silly run" hinlegt, aber generell fühlt man deutlich weniger "stakes" und es ist immer irgendwie abgesichert. Es fühlt sich irgendwie zu banal an.

Aber das wichtigste, was definierend für das MI-Franchise ist: die Masken! Diese sind in Teil 1+2 integraler Teil des Plots, in Teil 3 kommen sie noch am Anfang vor (in einer Szene, die nichts mit dem Hauptplot zu tun hat), und dann nie wieder - selbst in einer Szene, wo Cruise sich in den Vatikan(!) einschleichen muss, also eine Situation wo es wirklich, wirklich von Vorteil wäre, wenn man einfach wie jemand anders aussehen könnte. Ab Teil 4 werden die Masken komplett weggelassen (vermutlich, weil der Plot dieser Filme in 5 Minuten gelöst werden könnte, würde sich irgendjemand mal für einen Moment erinnern, dass man diese perfekte Verkleidungstechnik rumliegen hat) - stattdessen etabliert jeder Film ein paar "Wegwerf-Gadgets", welche jeweils einmal eingesetzt werden, und danach ebenso komplett vergessen werden. Fühlt sich einfach nur billig an.

Das reduzierte Risiko hatte ich ja schon erwähnt, in Teil 6 mündet das ernsthaft darin, dass es einen Nahkampf zwischen "Giftzwerg" Cruise und Henry Cavill gibt, und es trotzdem nicht gefährlich für Cruise aussieht.

Irgendwie hat die Reihe für mich keine Identität mehr, und ist zu einem relativ generischen Actionreißer geworden - und nicht mal einem guten.
Wer beim Rollenspiel eine Excel-Tabelle verwendet, der hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

Offline Skolman

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 149
  • Username: Skolman
Re: Filme und Serien, die jeder super findet. Nur ihr nicht.
« Antwort #444 am: 17.09.2023 | 08:26 »
Man sollte auch nicht Shampoo-Werbung am Berg vergessen. Die Frauen sind ja das lustigste am Film.

Ansonsten finde ich gute Bilder bei einem Film wichtiger als die Handlung. War als denn im Kino gesehen habe gleich #teamxerxes, weiß auch gar nicht, wie man das anders rum lesen kann, wenn man nicht ganz daneben ist.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Hi Tartex! In AT hast du dich gerade strafbar gemacht! 😛

Ich mag 300 gar nicht! Ich mag es generel nicht wenn Filme eine schwarz/weiß und gut/böse Darstellung vermitteln. Darum sehe ich vermutlich fast keine Filme mehr...

Offline Alexandro

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.221
  • Username: Alexandro
Re: Filme und Serien, die jeder super findet. Nur ihr nicht.
« Antwort #445 am: 3.10.2023 | 16:17 »
Mandalorian (basierend auf Staffel 1). Star Wars und Italowestern passt so gar nicht zusammen, vieles ist zu gritty mit zu oberflächlichen Charakteren, und die Gefängnisepisode (Folge 6) war wahrscheinlich das langatmigste und für die Handlung überflüssigste, was ich in Fernsehserien bisher gesehen habe.

Naja, die Erklärung für das ganze Pathos und Machismo liefert ja die letzte Szene des Films/des Comics: die ganze Story ist die Erzählung von Dilios [David Wenham], um seine Leute vor der Schlacht von Plataiai einzuheizen und zu motivieren. Von daher ist jegliche Übertreibung für  mich damit erklärt.

Das macht es leider nicht besser: wenn die Zielgruppe der Erzählung die Soldaten der anderen griechischen Stadtstaaten sind, dann ist es (im Sinne deren Motivation) vielleicht nicht besonders zielführend, diese in der Geschichte als Idioten und Feiglinge zu bezeichnen.
Wer beim Rollenspiel eine Excel-Tabelle verwendet, der hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

Online Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.273
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: Filme und Serien, die jeder super findet. Nur ihr nicht.
« Antwort #446 am: 4.12.2023 | 14:32 »
Mad Max Fury Road

Der Film ist optisch beeindruckend, die Action grandios und die Story stört nicht. Tom Hary und Charlize Theron machen einen guten Job.

Aber was mich bei dem Film stört, dass es halt nicht Mad Max ist, denn Mad Max spielt eine Nebenrolle. Es ist also eher ein Film featuring Mad Max.
Für mich fühlt sich das ein bißchen wie eine Mogelpackung an, denn ich erwarte ja Mad Max als Hauptcharakter.
An sich fände ich den Titel des neuen Films Furiosa - A Mad Max Story für Mad Max: Fury Road passender.

Offline Megavolt

  • Zwinker-Märtyrer
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.665
  • Username: Megavolt
Re: Filme und Serien, die jeder super findet. Nur ihr nicht.
« Antwort #447 am: 4.12.2023 | 14:51 »
Mad Max: Fury Road ist vielleicht der einzige Actionfilm, der mir überhaupt ehrliche Zuschauensfreude bereitet hat, und das auch noch durchgehend, und das Setting ist erste Sahne. Ich glaube, ich habe erstmals richtig verstanden, was der Reiz an Actionfilmen ist.

Man denke zum Vergleich mal an diesen unsäglichen Matrix-Action-Zeitlupen-Tanz-Quatsch. Ich habe letzthin mal 5 Minuten in Matrix Resurrection reingeschaut und fands gleich wieder nervtötend, edgy und langweilig wie sonstwas. Oder an Kill Bill, den doofsten Film ever. Mad Max ist eine total andere Liga und deshalb Schande über jeden, der ihn hier verunglimpft.  ~;D
« Letzte Änderung: 4.12.2023 | 15:02 von Megavolt »

Online Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.273
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: Filme und Serien, die jeder super findet. Nur ihr nicht.
« Antwort #448 am: 4.12.2023 | 15:02 »
Wie geschrieben:
Der Film ist gut. Aber mich stört der irreführende Titel.
Ich schau ihn ansonsten gerne, aber ich muss jedes Mal "Mad Max" geistig im Titel ausblenden, weil Mad Max dort nur eine Nebenrolle spielt.

Offline KWÜTEG GRÄÜWÖLF

  • Burggräflicher Bierbote
  • Legend
  • *******
  • Stiff upper lip, and fear nothing!
  • Beiträge: 6.396
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kwuteg Grauwolf
Re: Filme und Serien, die jeder super findet. Nur ihr nicht.
« Antwort #449 am: 4.12.2023 | 16:11 »
Naja, wenn Alexandre Dumas damit durchkam, ein Buch "Die drei Musketiere" zu nennen, obwohl es so ziemlich ab den ersten 15 Seiten vier sind...  ;D
Theirs not to make reply,
Theirs not to reason why,
Theirs but to do and die:
Into the valley of Death
    Rode the six hundred.