Tanelorn.net

Autor Thema: Veraenderungen gegenueber Ars4  (Gelesen 4874 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 31.134
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Veraenderungen gegenueber Ars4
« am: 2.12.2004 | 17:11 »
Hier fange ich mal an aufzulisten was mir bisher aufgefallen ist.
Es folgen Ausschnitte aus einem ICQ-Dialog:

Angriffsboni sind wohl nicht mehr in die naechste Runde uebertragbar, Soak ist kein Wurf sondern nur Stabina+Ruestung

Ini wird nur am Anfang des Kampfs gewuerfelt, gibt aber keinen "Ueberraschungsbonus" mehr in der ersten Kampfrunde. (Uebertrag in den ersten Angriffswurf)

Und Size wirkt sich jetzt direkt in die Wunden ein.
Size 0: alle 5 ein Woundlevel,
Size +1: alle 6 ein Woundlevel
Size -2: alle 3 ein Woundlevel.
Also bei 12 Schaden haette 0 drei Woundlevel (Heavy Wound -5), +1 nur zwei (Medium Wound -3) und -2 schon 4 (Incapacitated)

Man kriegt Abzuege fuer alle Wunden die man hat, also irgendwann schafft man nix mehr. Ab einer Gesamt Wound Penalty von -6 oder mehr kann reden, essen und sich (evtl. mit Hilfe) kurze Strecken bewegen. "Poductive activities" (ja, auch Laborarbeiten) sind dann nicht mehr drin.

Charaktererschaffung ist nett:
Kinder (bis 5) habe Speak Language 5 und 45 weitere XP  fuer (Area) Lore, Athletics, Awareness, Brawl, Charm, Folk Ken, Guile, Libing Language, Stealth, Survival, Swim

Pro spaeterem Jahr sind es 15 weitere XP (20 wenn du wealthy bist, 10 wenn du poor bist) fuer alle Skills die du lernen kannst/darfst

Magier verteilen 240 XP auf magische und nichtmagische Faehigkeiten fuer ihre Ausbildungszeit (sowie 120 Spruchstufen)

Wenn man einen Magier haben will der schon eine Weile aus der Ausbildung ist:
Magier kriegen nach der Ausbildung 30 XP/Jahr fuer Arts, Skils, Sprueche.
Jede Season Laboraktivitaet (z.B. Gegenstaende bauen) nimmt ihm 10 XP

Potions gibt's wohl nicht mehr
Dafuer gibt's Charged Items. Kosten wohl kein Vis, aber die "Charges" die man produzierst (1 wenn man's schaffst, +1 pro 5 drueber) kann man beliebig auf einen oder mehrere Gegenstaende verteilen (ohne sie vorher oeffnen zu muessen)

Noch was das euch aufgefallen ist?

Die neue Faery Magic klingt auch interessant
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Online Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 31.134
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Veraenderungen gegenueber Ars4
« Antwort #1 am: 2.12.2004 | 20:52 »
Sprueche koennen jetzt wohl nicht mehr so einfach mit Vis in der Dauer "geboostet" werden, dafuer halten einige Sprueche jetzt merklich laenger... Heilsprueche brauchen z.B. kein Vis mehr um dauerhaft zu wirken.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 16.116
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: Veraenderungen gegenueber Ars4
« Antwort #2 am: 4.12.2004 | 15:39 »
Wieviel kostet das Buch?

Oder wirds das Werk auch auf Deutsch geben?
Ac²E - Rollenspiel um heroische Action - Der total viel tollere Nachfolger von B&B. Kostenlos, CC-Lizenz.

Online Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 31.134
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Veraenderungen gegenueber Ars4
« Antwort #3 am: 4.12.2004 | 16:00 »
Einfuehrungspreis ist $25.- (aber wohl nur noch dieses Jahr, evtl. auch kuerzer wenn der erste Druck schnell genug ausverkauft ist)

Ob Truant eine deutsche Uebersetzung bringt weiss ich nicht. Bisher hat man zumindest nix davon gehoert
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Bad Horse

  • Hühnerleiter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 30.727
  • Username: Leonie
Re: Veraenderungen gegenueber Ars4
« Antwort #4 am: 10.12.2004 | 13:30 »
Sprueche koennen jetzt wohl nicht mehr so einfach mit Vis in der Dauer "geboostet" werden, dafuer halten einige Sprueche jetzt merklich laenger... Heilsprueche brauchen z.B. kein Vis mehr um dauerhaft zu wirken.


Ich fürchte, das hast du falsch verstanden. Der übliche CrCo 20 ist jetzt ein Ritual - das heißt, keine kürzere Wirkungsdauer mehr, und man braucht eine Stunde zum Casten....  :P

Generell sind vor allem die Magier um einiges schwächer geworden... früher bekamen sie für die Char-Erschaffung 55+Alter XP, 150 Spell Level und 150 XP für Künste. Jetzt sind es - umgerechnet - ca. 50 XP insgesamt, 120 XP für Sprüche und 120 XP für Level. Companions sind am Anfang stärker - sie kriegen (grob) Alter x 3 XP für Fertigkeiten, wenn sie reich sind, sogar Alter x 4.

Wenn jemand einen magischen Schutz hat, kannst du es mit einem starken Spruch vergessen, durch die Resistenz zu kommen. Penetration berechnet sich nach folgender Formel: Casting Total + Penetration - Spell Level, ja, das kann auch mal negativ sein. Und um einen Spruch auf Touch auf sich selbst zu sprechen, muß man seine Resistenz schlagen...  :P Letzten Endes hat das den Effekt, daß Rhys (ein ziemlich guter Kampfmagier) echte Probleme hat, mit seinem Ball of Abysmal Flames bei einer Popel-Fee (Might 5) Eindruck zu schinden (Casting Total bei Wurf 5 ist 33 + Penetration 6 - Spell Level 35 = 4 - Fee lebt noch). Mit seinem Arch of Fiery Ribbons hat er bessere Chancen... Naja, mein Fall ist das nicht.

Und Vis gibt jetzt nur noch +2 Punkte pro Bauer statt +5. Auch nicht so toll.

Aging zieht wieder von den Attributen ab. Und ich war so froh, diese Regelung losgeworden zu sein... naja, es ist nicht mehr so heftig wie in der 3. Edition.

Ich poste irgendwann noch mehr, aber jetzt reicht´s erstmal...
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Online Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 31.134
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Veraenderungen gegenueber Ars4
« Antwort #5 am: 10.12.2004 | 13:37 »
Ich fürchte, das hast du falsch verstanden. Der übliche CrCo 20 ist jetzt ein Ritual - das heißt, keine kürzere Wirkungsdauer mehr, und man braucht eine Stunde zum Casten....  :P
Dass es Rituale sind habe ich ueberlesen... Aber auch das aendert EINIGES am Spielstil.

Noch was "schoenes" das mir aufgefallen ist:
Parma ist jetzt SEHR faehig... Sie haelt sogar Waffen ab die mit "Edge of the Razor" behandelt wurden (genau wie andere magische Schutzeffekte wie Mights es auch tun)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Bad Horse

  • Hühnerleiter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 30.727
  • Username: Leonie
Re: Veraenderungen gegenueber Ars4
« Antwort #6 am: 10.12.2004 | 13:42 »
Parma (und ähnlicher Schutz) ist mir jetzt zu effektiv. Sieh dir das Beispiel mit der Might-5-Fee an und sag mir, daß das wirklich sein muß...

Aber immerhin haben sie ein paar Sachen klargestellt - wie und wann magischer Schutz wirkt, zum Beispiel. Aber irgendwie hatten wir das meiner Meinung nach auch schon so ausgefieselt...  ;)
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Online Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 31.134
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Veraenderungen gegenueber Ars4
« Antwort #7 am: 10.12.2004 | 14:03 »
Wie waere es mit Doppelter Ordnung des Effekts als Penetration-Bonus?

BTW: Die neuen Regelung zur Spell Mastery gefallen mir wirklich gut und mit dem Multiplikator den man dann noch zur Penetration kriegt (gerade wenn die auch noch "gemastert" ist) wenn man eine Arcane Verbindung (z.B. sich selbst) hat sollte man durchkommen...
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Bad Horse

  • Hühnerleiter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 30.727
  • Username: Leonie
Re: Veraenderungen gegenueber Ars4
« Antwort #8 am: 10.12.2004 | 18:44 »
Hausregeldiskussionen sollten wir vielleicht im Serpentia-Thread führen, oder?

Gut, die Spell Mastery-Sachen haben irgendwie was, aber so super-nötig find ich sie nicht.
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline Kalimar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.355
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kalimar
Re: Veraenderungen gegenueber Ars4
« Antwort #9 am: 30.10.2006 | 13:25 »
Mittlerweile ist ja einige Zeit vergangen:
was habt ihr denn von der 5ten in Eure Version der 4ten übernommen ?

Bin selbst bisher noch nicht zum leiten gekommen, das soll sich aber im neuen Jahr ändern. Vermutlich werde ich mit der 5ten einsteigen, würde aber gerne die eine oder andere Regelung (die mir dort nicht so gut gefällt) aus der 4ten "herüberretten" ...

Daher das Interesse.

Gruß,
Euer Kalimar

Offline Bad Horse

  • Hühnerleiter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 30.727
  • Username: Leonie
Re: Veraenderungen gegenueber Ars4
« Antwort #10 am: 8.11.2006 | 17:42 »
Das findest du am besten hier: http://home.main-rheiner.de/christian.beissmann/serpentia/Serpentia.htm

Und zwar unter Allgemeines - Hausregeln.  ;)

Ich weiß jetzt nicht mehr so ganz, was davon aus der 4., aus der 5. oder aus meinem eigenen Kopf ist...  ;)

Wenn du zum Teck kommst, können wir uns da ja noch mal drüber unterhalten...  :)
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline CharonJr

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 14
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CharonJr
Re: Veraenderungen gegenueber Ars4
« Antwort #11 am: 5.09.2010 | 12:10 »
Moin,

habe gerade eben den Thread hier gesehen, aber ich finde gerade die neue Regel für Penetration gegen magische Gegner sehr gut.

Gegen ungeschützte Gegner kann man weiterhin seinen dicksten Zauber auspacken, aber wenn der Gegner geschützt ist, muss man auf kleinere Zauber ausweichen (mehr freie Energie um den Schutz zu durchbrechen), möglichst in Kombination mit Meisterung des Spruches oder aber versuchen sich für einen geschützten Gegner eine Arkane Verbindung zu suchen.

Für mich paßt das in Summe sehr gut, dass magische Gegner wieder etwas Besonderes werden, da man halt jetzt z.B. einen materialisierten Dämon nicht mehr mit der gleichen Leichtigkeit plätten kann, wie einen normalen Gegner. Ansonsten macht es ja aber einer bestimmten Macht keinen Unterschied mehr (von Body-Leveln/Soak mal abgesehen), ob man versucht ein magisches Wesen oder einen normalen Menschen zu töten.

CharonJr

Offline 6

  • Rebell in Ausbildung
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 25.015
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: Veraenderungen gegenueber Ars4
« Antwort #12 am: 25.04.2012 | 16:34 »
*THREADNEKROMANTIE*
Gestern ist mir noch ein kleiner aber wichtiger Vorteil der 5-er gegenüber der 4-er bewusst geworden:
Durch die Erfahrungspunkteregelung, nach der Du pro Season nur auf eine Art Erfahrungspunkte bekommst, lohnt sich das Bücher lesen für den Magier nicht mehr so sehr wie in den vorhergehenden Editionen. Das bedeutet, dass man dann plötzlich viel mehr Zeit fürs Sprüche erforschen und Gegenstände bauen hat.
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline pharyon

  • Famous Hero
  • ******
  • Wir kümmern uns darum.
  • Beiträge: 2.356
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: pharyon
Re: Veraenderungen gegenueber Ars4
« Antwort #13 am: 10.06.2014 | 11:55 »
Threadwiedereerweckung:

Da in meiner Runde angesprochen wurde, dass wir zwischendrin auch mal Fantasy spielen könnten (zur Abwechslung), hab ich in meinem Fundus mal nachgeschaut und mein Ars Magica Regelwerk der 4. Edition rausgekramt. Da es inzwischen auch eine 5. Edition gibt, wollte ich hier mal nachfragen, welche Änderungen stattgefunden haben bzw. welche Ergänzungen im Sinne von Hausregeln o.ä. nützlich sein dürften. Über das GRW habe ich keine Bücher und erstmal auch nicht vor, welche zu erwerben.

Für Antworten bin ich euch - wie immer - sehr dankbar.

Grüße,

p^^
"Natürlich werden sie ihn foltern - es sind PRAIOS-Geweihte!" (vielen Dank, Kristin ^^)

"Lassen Sie uns die leichten Raumanzüge anziehen - schließlich wollen wir ja nicht ins All." (Danke, Bob Miller und Koloth, Sohn des Rodoth)

Online Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 31.134
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Veraenderungen gegenueber Ars4
« Antwort #14 am: 12.06.2014 | 08:52 »
4. und 5. Edition sind schon stellenweise SEHR unterschiedlich.

Die wohl ausfuehrlichste Liste der Aenderungen findet sich unter http://www.redcap.org/page/Ars_Magica_Fifth_Edition#Differences_Between_Fifth_Edition_and_Fourth_Edition
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."