Autor Thema: Spieler... Grrrr... manchmal möchte ich sie würgen!  (Gelesen 475557 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.278
  • Username: Gunthar
Re: Spieler... Grrrr... manchmal möchte ich sie würgen!
« Antwort #4675 am: 7.02.2021 | 21:41 »
Vor Jahren hätten wir auch einen Spieler zum Würgen gehabt. Nachdem ein anderer Spieler seinen SC verloren hatte, einen neuen gemacht und dann die Gruppenzusammenführung gemacht werden sollte. Da fiel dem Spieler nicht anderes ein, diesen neuen SC gleich wieder abzumurksen. Der DM hatte dann den Spieler mit einer massiven Abwertung seines SC bestraft.

Offline ErikErikson

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 757
  • Username: ErikErikson
Re: Spieler... Grrrr... manchmal möchte ich sie würgen!
« Antwort #4676 am: 7.02.2021 | 21:45 »
Keine Ahnung, war noch nicht in der Situation bzw bin da selber recht genügsam. Anderen Forumsmitgliedern reicht schon ein Satz, um auf eine ihnen unliebige Spielweise zu schließen. Ich denk aber, es ist besser, er ist nach 10 Minuten aufgestanden, als nach einer Stunde, wenn die Sache schon mehr im rollen gewesen wär. ;)
Ehrlich gesagt, mir reichen auch 10 Minuten, um zu sehen, das mit ne Spielweise nicht gefällt. Inzwischen bin ich wohl auch soweit, das schon im Vornherein zu sehen. Das sind ja oft sehr subtile Details ,die m,an da heranzieht, wenn man die Erfahrung hat. ich finde es aber gut, wenn man nach 10 Minuten geht, anstatt aus Höflichkeit das mit jammermine zu durchleiden, das erspart allen ärger.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.132
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Spieler... Grrrr... manchmal möchte ich sie würgen!
« Antwort #4677 am: 7.02.2021 | 22:07 »
Ich bin ein Spielleiter, der dann erstmal den Fehler bei sich sucht, aber da alle anderen Mitspieler es auch nicht nachvollziehen konnten und es einfach als "Oh, da haben wir jetzt ein Crewmitglied verloren" abgetan und nachher sogar noch in die Fiktion eingebaut haben, war ich beruhigt.
Kenne ich und hätte ich vermutlich auch so gemacht. Mein Bauchgefühl sagt mir aber, dass es wohl besser (für alle Anwesenden) war, dass er schon so früh ausgestiegen ist. Und wenn die anderen den "Verlust" noch dementsprechend eingebaut haben - um so besser. Am Ende hat ihn wahrscheinlich eh'keiner vermisstm(und seinen Charakter auch nicht).

Zitat
Meine Frau hatte mir vorgeschlagen, dass ich zum dritten Geburtstag meiner Tochter mal für sie Rollenspiel mache, die steht so auf Würfel. Mein böser Gedanke war dann, dass ich für eine Testrunde des Ganzen den Spieler anschreibe, schließlich sollte er als gute Wasserstandsanzeige dienen, ob ein System für Dreijährige zu komplex ist oder nicht.  ~;D
Du sollst deiner Tochter zum Geburtstag doch was Schönes schenken, und keine abschreckenden Beispiele... >;D

ach ja, ich hätte gerne auch eine PM mit dem Youtube-Kanal, um mir seine ach so tollen Tipps mal anzuschauen.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Alexandro

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.944
  • Username: Alexandro
Re: Spieler... Grrrr... manchmal möchte ich sie würgen!
« Antwort #4678 am: 7.02.2021 | 22:39 »
Bitte auch eine PM mit dem YT-Kanal.

Hatte auch mal in einer Conrunde einen Spieler, der sehr von sich überzeugt war (ein extremer Fall von Dunning-Kruger) und nicht nur der Meinung war er wäre der beste Spieler in der Runde (was sich dann immer in irgendwelchen seltsamen Alleingängen äußerte), sondern auch den anderen Spielern permanent erklären musste, wie man "richtig" spielt (er hatte übrigens auch einen YT-Kanal). Nach einer Weile stauchte ihn einer der Mitspieler recht resolut zusammen, dass er bitte nur als sein Charakter mit ihm reden solle, dann werde er schon IG richtig darauf reagieren, aber dass seine Kommentare aus dem Off überhaupt nicht gingen. Dann war er ruhig.

Ist doch super, dass der Spieler gleich ausgestiegen ist. Sonst hätte er vielleicht den ganzen Abend rumgemosert oder das Spiel sabotiert. Ihr anderen hattet Spaß, das ist doch das Wichtigste.  :d

Rummosern ist auch so ein Ding... da hatte ich mal eine Mitspielerin, die wegen einer Aktion des SL gegen ihren Charakter permanent rumgestänkert hat. Zugegebenermaßen fand ich das was der SL gemacht hatte auch nicht 100% OK (hatte den Charakter mit bewusst unzureichend herausgegebenen Informationen ins Messer laufen lassen), aber die Unfähigkeit der Spielerin die Sache mal auf sich beruhen zu lassen fand ich auch nicht so pralle.
« Letzte Änderung: 7.02.2021 | 22:50 von Alexandro »
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline Trollkongen

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 450
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Trollkongen
Re: Spieler... Grrrr... manchmal möchte ich sie würgen!
« Antwort #4679 am: 8.02.2021 | 00:27 »
Ehrlich gesagt, mir reichen auch 10 Minuten, um zu sehen, das mit ne Spielweise nicht gefällt.

Joa, kommt aber eben immer darauf an, WIE man den Ausstieg dann macht. Wenn es ziemlich genau so war wie KyoshiroKami das wiedergegeben hat, ist das schon unhöflich und dreist.

Offline Seraph

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.323
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Re: Spieler... Grrrr... manchmal möchte ich sie würgen!
« Antwort #4680 am: 8.02.2021 | 06:57 »
Vor Jahren hätten wir auch einen Spieler zum Würgen gehabt. Nachdem ein anderer Spieler seinen SC verloren hatte, einen neuen gemacht und dann die Gruppenzusammenführung gemacht werden sollte. Da fiel dem Spieler nicht anderes ein, diesen neuen SC gleich wieder abzumurksen. Der DM hatte dann den Spieler mit einer massiven Abwertung seines SC bestraft.

Ich bin immer wieder baff, sowas zu hören. Das läuft in so vielen Punkten meiner Spielmentalität zuwider, krass...

Warum sollte ein Spieler den SC eines anderen umbringen? Okay, das mag in einigen Gruppen noch spaßig sein, wenn BEIDE damit einverstanden sind.
Warum zum Kuckuck aber tut der Spieler exakt dasselbe nochmal? Ist das ein Witz?? Oder einfach Egomanie?

Und warum zur Hölle bestraft der SL den Spieler ingame, anstatt einfach das Spiel zu unterbrechen und ein ernsthaftes Wörtchen (in der Metaebene) mit dem Spieler zu wechseln???
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Offline Crimson King

  • Nicht mal Halbleiter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 16.979
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: Spieler... Grrrr... manchmal möchte ich sie würgen!
« Antwort #4681 am: 8.02.2021 | 07:13 »
Ich bin immer wieder baff, sowas zu hören. Das läuft in so vielen Punkten meiner Spielmentalität zuwider, krass...

Warum sollte ein Spieler den SC eines anderen umbringen? Okay, das mag in einigen Gruppen noch spaßig sein, wenn BEIDE damit einverstanden sind.
Warum zum Kuckuck aber tut der Spieler exakt dasselbe nochmal? Ist das ein Witz?? Oder einfach Egomanie?

Und warum zur Hölle bestraft der SL den Spieler ingame, anstatt einfach das Spiel zu unterbrechen und ein ernsthaftes Wörtchen (in der Metaebene) mit dem Spieler zu wechseln???

Das Erstaunlichste daran ist, dass der mordende SC abgewertet wurde. Konsequenterweise hätte man dem Spieler einfach die Tür zeigen sollen.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline KyoshiroKami

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 573
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: KyoshiroKami
    • Würfelabenteurer
Re: Spieler... Grrrr... manchmal möchte ich sie würgen!
« Antwort #4682 am: 8.02.2021 | 09:01 »
Joa, kommt aber eben immer darauf an, WIE man den Ausstieg dann macht. Wenn es ziemlich genau so war wie KyoshiroKami das wiedergegeben hat, ist das schon unhöflich und dreist.

Ja, ich glaube das war das, was mich am meisten gestört hat. Vor allem dann das mit dem bei einem "besseren" System soll ich mich melden. Nein, für solche speziellen Leute gibt es bei mir eine Liste.

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 8.396
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Spieler... Grrrr... manchmal möchte ich sie würgen!
« Antwort #4683 am: 8.02.2021 | 09:39 »
Ja, ich glaube das war das, was mich am meisten gestört hat. Vor allem dann das mit dem bei einem "besseren" System soll ich mich melden. Nein, für solche speziellen Leute gibt es bei mir eine Liste.

Bei mir auch... :d
(Und das war auch mein einziger Gedanke, als ich deinen Beitrag gelesen habe: "Oh, das wäre einer für meine Liste!".)
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Pausierend (Spieler erkrankt): Die Türme von London (Savage Worlds)
Pausierend (Corona): Wilde See (Savage Worlds)
Ersatz derzeit: Solospiel

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.278
  • Username: Gunthar
Re: Spieler... Grrrr... manchmal möchte ich sie würgen!
« Antwort #4684 am: 8.02.2021 | 12:57 »
Ich bin immer wieder baff, sowas zu hören. Das läuft in so vielen Punkten meiner Spielmentalität zuwider, krass...

Warum sollte ein Spieler den SC eines anderen umbringen? Okay, das mag in einigen Gruppen noch spaßig sein, wenn BEIDE damit einverstanden sind.
Warum zum Kuckuck aber tut der Spieler exakt dasselbe nochmal? Ist das ein Witz?? Oder einfach Egomanie?

Und warum zur Hölle bestraft der SL den Spieler ingame, anstatt einfach das Spiel zu unterbrechen und ein ernsthaftes Wörtchen (in der Metaebene) mit dem Spieler zu wechseln???
Der SC hatte als Guter eine klar Chaotisch Böse Aktion gemacht.

Ich fand die Reaktion des SL eigentlich noch angemessen. Quasi als Verwarnung, dass das nicht geht. War aber beruflich bedingt kurz darauf aus der Gruppe ausgestiegen.

Offline ErikErikson

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 757
  • Username: ErikErikson
Re: Spieler... Grrrr... manchmal möchte ich sie würgen!
« Antwort #4685 am: 8.02.2021 | 13:09 »
Der SC hatte als Guter eine klar Chaotisch Böse Aktion gemacht.

Ich fand die Reaktion des SL eigentlich noch angemessen. Quasi als Verwarnung, dass das nicht geht. War aber beruflich bedingt kurz darauf aus der Gruppe ausgestiegen.
ich kenne es noch so, das man auch gesinnungsfremde Aktionen machen darf, und sich die gesinnung erst dann verschiebt, wenn man das wiederholt häufiger macht.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.132
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Spieler... Grrrr... manchmal möchte ich sie würgen!
« Antwort #4686 am: 8.02.2021 | 13:19 »
Bitte auch eine PM mit dem YT-Kanal.
Falls du noch nicht reingeschaut haben solltest: Ich hoffe, dein  :ctlu:-Wert liegt über 50.

Zitat
Hatte auch mal in einer Conrunde einen Spieler, der sehr von sich überzeugt war (ein extremer Fall von Dunning-Kruger) und nicht nur der Meinung war er wäre der beste Spieler in der Runde (was sich dann immer in irgendwelchen seltsamen Alleingängen äußerte), sondern auch den anderen Spielern permanent erklären musste, wie man "richtig" spielt (er hatte übrigens auch einen YT-Kanal).
Hm, der hatte auch einen YT-Kanal? Das liest sich ja fast schon wie eine Krankheit bzw. Da(rin) könnte man ja fast schon ein Muster erkennen... ::)

Zitat
Nach einer Weile stauchte ihn einer der Mitspieler recht resolut zusammen, dass er bitte nur als sein Charakter mit ihm reden solle, dann werde er schon IG richtig darauf reagieren, aber dass seine Kommentare aus dem Off überhaupt nicht gingen. Dann war er ruhig.
Manche Leute brauchen sowas (ehe sie reagieren). Die verstehen die Sprache durch die Blume oder den Wink mit dem Zaunpfahl oftmals leider nicht.

"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.278
  • Username: Gunthar
Re: Spieler... Grrrr... manchmal möchte ich sie würgen!
« Antwort #4687 am: 8.02.2021 | 15:35 »
Wieso wird eigentlich so ein Geheimnis um diesen YT-Kanal gemacht? Dürfen die anderen hier nicht auch reinschauen? ::)

Offline ErikErikson

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 757
  • Username: ErikErikson
Re: Spieler... Grrrr... manchmal möchte ich sie würgen!
« Antwort #4688 am: 8.02.2021 | 15:46 »
Wieso wird eigentlich so ein Geheimnis um diesen YT-Kanal gemacht? Dürfen die anderen hier nicht auch reinschauen? ::)
Der ist nur für die Elite. gewöhnliche Rollenspieler können das gar nicht erfassen, was da diskutiert wird, und wären nur verstört. Daher ist der Zugang beschränkt.

Offline Uwe-Wan

  • Mythos
  • ********
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 8.119
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Spieler... Grrrr... manchmal möchte ich sie würgen!
« Antwort #4689 am: 8.02.2021 | 15:51 »
Kannste nix machen. ;D
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Online Isegrim

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.052
  • Username: Isegrim
Re: Spieler... Grrrr... manchmal möchte ich sie würgen!
« Antwort #4690 am: 8.02.2021 | 16:01 »
Ja, ich glaube das war das, was mich am meisten gestört hat. Vor allem dann das mit dem bei einem "besseren" System soll ich mich melden. Nein, für solche speziellen Leute gibt es bei mir eine Liste.

Okay, so ne besserspieler-attitüde mag ich auch nicht.
"Klug hat der Mann gehandelt, der die Menschen lehrte, den Worten auch der Anderen Gehör zu schenken."  Euripides

Offline KyoshiroKami

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 573
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: KyoshiroKami
    • Würfelabenteurer
Re: Spieler... Grrrr... manchmal möchte ich sie würgen!
« Antwort #4691 am: 8.02.2021 | 17:41 »
Wieso wird eigentlich so ein Geheimnis um diesen YT-Kanal gemacht? Dürfen die anderen hier nicht auch reinschauen? ::)

Ganz einfach, es soll keine öffentliche Bloßstellung werden. Dafür ist der Thread nicht da, sondern, damit man sich anonym über Spieler auslassen kann.

Offline Village Idiot

  • Facette von Jiba
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.426
  • Username: Sylandryl Sternensinger
Re: Spieler... Grrrr... manchmal möchte ich sie würgen!
« Antwort #4692 am: 8.02.2021 | 17:58 »
Sehr löblich, aber neugierig bin ich jetzt trotzdem.  ;D
"I would like the world to remember me as the guy who really enjoyed playing games and sharing his knowledge and his fun pastimes with everybody else."
-Gary Gygax

Edition wars are like telling your best friend exactly why his prom date is ugly. You may have your reasons, you may even be right. But at the end of the day you're still a dick!
-The Dungeon Bastard

Offline ErikErikson

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 757
  • Username: ErikErikson
Re: Spieler... Grrrr... manchmal möchte ich sie würgen!
« Antwort #4693 am: 8.02.2021 | 18:00 »
Ich bezweifle, das das tanelorn das potential hat, irgendjemanden öffentlich bloßzustellen.

Offline Village Idiot

  • Facette von Jiba
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.426
  • Username: Sylandryl Sternensinger
Re: Spieler... Grrrr... manchmal möchte ich sie würgen!
« Antwort #4694 am: 8.02.2021 | 18:08 »
Na ja, das man jetzt hier keine Lästerrunde starten möchte, kann ich schon nachvollziehen.
"I would like the world to remember me as the guy who really enjoyed playing games and sharing his knowledge and his fun pastimes with everybody else."
-Gary Gygax

Edition wars are like telling your best friend exactly why his prom date is ugly. You may have your reasons, you may even be right. But at the end of the day you're still a dick!
-The Dungeon Bastard

Offline Sphinx

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 710
  • Username: Sphinx
Re: Spieler... Grrrr... manchmal möchte ich sie würgen!
« Antwort #4695 am: 9.02.2021 | 14:37 »
Ach diesen Typ "Ich spiel seit 20 Jahren Rollenspiel" kenne ich auch schon.
Zum einen hat sich das Hobby seit dem doch erheblich weiter entwickelt, und wenn man diese Entwicklung verpennt hat, ist man nicht um bedingt weiter als ein Neuling.

Oder ein aktueller Fall in einer meiner Runden. Hat vor 20 Jahren recht viel DnD gespielt. Metagamed mit diesem Wissen von vor 20 Jahren. Aktuell haut ihn dieses veraltete Wissen öfter in die Pfanne, als das er einen nutzen daraus ziehen könnte.

Gerade in neuen Runden muss man doch etwas flexibel sein und nicht erwarten nur nach Chema F zu spielen das man viele Jahre mit seiner festen Gruppe betrieben hat.

Offline Seraph

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.323
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Re: Spieler... Grrrr... manchmal möchte ich sie würgen!
« Antwort #4696 am: 9.02.2021 | 16:11 »
Na ja, das man jetzt hier keine Lästerrunde starten möchte, kann ich schon nachvollziehen.

Im Pegasus-Forum gab es diesbezüglich kürzlich eine (etwas ausufernde) Diskussion. Da ging es um das Einbinden von Links überzogen teurer Angebote von Rollenspielbüchern.
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Offline unicum

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.215
  • Username: unicum
Re: Spieler... Grrrr... manchmal möchte ich sie würgen!
« Antwort #4697 am: 9.02.2021 | 16:25 »
Ach diesen Typ "Ich spiel seit 20 Jahren Rollenspiel" kenne ich auch schon.

Puh,... zum glück kann ich sagen "Ich spiel seit über 30 Jahren Rollenspiel",...

Und im übrigen ja ich hab am anfang auch richtigen Mist gemacht. Bei ...
Vor Jahren hätten wir auch einen Spieler zum Würgen gehabt. Nachdem ein anderer Spieler seinen SC verloren hatte, einen neuen gemacht und dann die Gruppenzusammenführung gemacht werden sollte. Da fiel dem Spieler nicht anderes ein, diesen neuen SC gleich wieder abzumurksen. Der DM hatte dann den Spieler mit einer massiven Abwertung seines SC bestraft.

Dachte ich mir "Ah das hätte in meiner ersten Rollenspielrunde auch passieren können,..." einer meiner 3 mitspieler war durchaus auch etwas schräg drauf und bezüglich des bestrafens durch den SL dachte ich damals auch das man das so machen muss. (also insbesondere da "wir" normalerweise keine caotic evils gespielt haben.

Ich war jung ... und das machte damals trozdem Spass  >;D
Also der "Mist" aus heutiger Sicht.

Offline unicum

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.215
  • Username: unicum
Re: Spieler... Grrrr... manchmal möchte ich sie würgen!
« Antwort #4698 am: 15.02.2021 | 14:06 »
Spieler erkunden eine recht große Höhle, sind etwa zu 30% damit fertig. Der erste Hinweis das hier auch ab und an jemand ist wurde in Form von Spuren schon gefunden. Es besteht also durchaus die Gefahr das es jederzeit zu einem Kontakt kommt.

An einer recht abgelegenen Stelle (zu welcher definitf keine Spuren geführt haben und auch sonst keine hinweise von mir als SL gekommen sind) fängt ein Spieler an nach Geheimtüren zu suchen,...
Tatsache ist das genau dort auch die einzige Geheimtür in diesem Dungeon ist.

Und ja ich dachte da auch "kennt da jemand die SL-Karte?" (und nein die Spielerkarte ist an der Stelle einfach schwarz) Naja beweise hab ich keine, aber der Gedanke war am Spielabend doch sehr präsent. Und ja es gibt - wenn man weitermacht - für eine andere Figur durchaus den Hinweis "da könnte etwas sein". Nur diese andere Figur hat einen Spieler der ... Nachrichten im Roll20 nicht liest,...

Ich bin mir durchaus bewusst das dies eine unterstellung meinerseitz ist aber,... naja,... irgendwie nagt das schon.

Offline Swafnir

  • Manowar-Model
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.865
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Swafnir
    • Rollenspielverein Kurpfalz
Re: Spieler... Grrrr... manchmal möchte ich sie würgen!
« Antwort #4699 am: 15.02.2021 | 14:20 »
Spieler erkunden eine recht große Höhle, sind etwa zu 30% damit fertig. Der erste Hinweis das hier auch ab und an jemand ist wurde in Form von Spuren schon gefunden. Es besteht also durchaus die Gefahr das es jederzeit zu einem Kontakt kommt.

An einer recht abgelegenen Stelle (zu welcher definitf keine Spuren geführt haben und auch sonst keine hinweise von mir als SL gekommen sind) fängt ein Spieler an nach Geheimtüren zu suchen,...
Tatsache ist das genau dort auch die einzige Geheimtür in diesem Dungeon ist.

Und ja ich dachte da auch "kennt da jemand die SL-Karte?" (und nein die Spielerkarte ist an der Stelle einfach schwarz) Naja beweise hab ich keine, aber der Gedanke war am Spielabend doch sehr präsent. Und ja es gibt - wenn man weitermacht - für eine andere Figur durchaus den Hinweis "da könnte etwas sein". Nur diese andere Figur hat einen Spieler der ... Nachrichten im Roll20 nicht liest,...

Ich bin mir durchaus bewusst das dies eine unterstellung meinerseitz ist aber,... naja,... irgendwie nagt das schon.

Letztlich soll die Geheimtür ja gefunden werden. Von daher bist du doch fein aus der Sache raus. Ich würde sagen, dass das der Spieler mit sich ausmachen muss ob er spickt oder nicht. Ich würde an eine Zufall glauben. Denn ganz ehrlich: Wenn ich so bescheißen wollen würde, würde ich schon vorher zwei oder dreimal alibihalber nach Geheimtüren suchen.
Rollenspielverein Kurpfalz - aleam inter seria exercemus