Autor Thema: "Letzte Worte und Anekdoten"  (Gelesen 938356 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Alexandro

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.254
  • Username: Alexandro
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #5675 am: 5.02.2021 | 01:42 »
Bin gerade an eine "All Flesh must be eaten..."-Runde erinnert worden, bei welcher ich vor Jahren auf der Burgcon mitgespielt habe.

Die Runde war vor dem Hintergrund des Vietnam-Krieges angesiedelt. Einer der Spieler (nennen wir ihn "Lord Helmchen") hatte sich zielsicher den Kommandanten der Einheit rausgesucht.

Wir spielen los, schnell stellt sich heraus, dass "Lord Helmchen" alles, aber auch wirklich alles, in der Gruppe micro-managen will.

Spieler: "Ich schleiche mal voraus, um zu kundschaften..."
LH: "Nein, das machst du nicht! Wir bleiben zusammen, sonst wird die Mission gefährdet."

Ich (als Medic): "Ich nehme mal eine Probe von dem besiegten Zombie - evtll. kann das Oberkommando später etwas damit anfangen."
LH: "Nein, das machst du nicht! Ich halte dich davon ab! Das ist NICHT unsere Mission."

usw. usf.

Der SL war nicht in der Lage (oder nicht willens), dem "machtgeilen" Spieler mal klarzumachen, dass er gerade allen am Tisch den Spaß versaute.

Ich hatte schon Lust aufzustehen, da passierte die Wende: der Kommandant wurde (durch eigene Schuld, da er uns stur vorantrieb und Taktik vermissen ließ) schwer verwundet und ging bewusstlos. Der Spieler schaute mich (den Medic) an.
LH: "Du solltest den Kommandanten jetzt heilen."
Ich: "Nein, das mache ich nicht! Der Kommandant hat mir keinen Befehl gegeben, dass ich ihn heilen soll, wenn er bewusstlos geht. Ich mache lieber keinen Alleingang, das könnte sonst ja die Mission gefährden."  >;D
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline Seraph

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.536
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #5676 am: 5.02.2021 | 06:53 »
Und wie ging es dann für Lord Helmchen aus?
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Offline Grey

  • Karl Ranseier der Fantasy-Literatur
  • Titan
  • *********
  • Nebulöse Erscheinung seit 2009
  • Beiträge: 15.717
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grey
    • Markus Gerwinskis Website
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #5677 am: 8.02.2021 | 12:54 »
@Alexandro: :loll: :d

@Topic: Hier mal eine meiner älteren Anekdoten.

Bei einer Gruppenzusammenführung erschien einer meiner Kumpel mit einem etwas extravaganten Söldner: Säuberlich frisiert und manikürt, gewandet in den elegantesten Schick der Spielwelt, den Fingernagel zum Ausziehen der Bogensehne farblich passend lackiert ...

Auf den befremdeten Blick des SL hin entgegnete er: "Was? Du hast doch gesagt, ich soll mir einen schönen Söldner bauen!"
Ich werd' euch lehren, ehrbaren Kaufleuten die Zitrusfrucht zu gurgeln!
--
Lust auf ein gutes Buch oder ein packendes Rollenspiel? Schaut mal rein! ;)

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.436
  • Username: Gunthar
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #5678 am: 8.02.2021 | 13:00 »
Bei einer Gruppenzusammenführung erschien einer meiner Kumpel mit einem etwas extravaganten Söldner: Säuberlich frisiert und manikürt, gewandet in den elegantesten Schick der Spielwelt, den Fingernagel zum Ausziehen der Bogensehne farblich passend lackiert ...

Auf den befremdeten Blick des SL hin entgegnete er: "Was? Du hast doch gesagt, ich soll mir einen schönen Söldner bauen!"
LOL. YMMD.  ;D :D 8] ~;D

Offline Alexandro

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.254
  • Username: Alexandro
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #5679 am: 8.02.2021 | 13:38 »
Und wie ging es dann für Lord Helmchen aus?

Er versuchte die Gruppe davon zu überzeugen, dass das doch "ganz natürlich" sei und nicht angesagt werden müsste. Dann beschimpfte er uns, weil wir ja "keine Ahnung" hätten, wie so eine Einheit funktioniert, weil wir nie gedient hätten (wo ihm zwei der Mitspieler energisch widersprachen und dabei auch mal sagten, was sie damals mit einem Kommandanten wie ihm gemacht hätten). Ziemlich schnell wurde das dann dem SL (der sich bisher eher nicht eingemischt hatte) zu bunt und er forderte den Spieler auf, seinen Spieltisch zu verlassen (was dieser unter einigen Grummeln dann auch tat).
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 15.022
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #5680 am: 8.02.2021 | 13:57 »
Coriolis
Crew auf einem Eisplaneten

"Wie ist die Aussentemperatur?"
"Angenehme äquatoriale -24°C."
"Wärmer als das Herz von Captain Dhana, wenn sie Geld ausgeben muss."
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Online schneeland

  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 6.709
  • Username: schneeland
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #5681 am: 8.02.2021 | 14:03 »
"Wärmer als das Herz von Captain Dhana, wenn sie Geld ausgeben muss."

 ;D
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.826
  • Username: nobody@home
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #5682 am: 8.02.2021 | 14:29 »
Noch mal kurz zum Thema Lord Helmchen...

Die Runde war vor dem Hintergrund des Vietnam-Krieges angesiedelt.

Also genau dem Krieg, der uns das schöne Wort "Fragging" überhaupt erst beschert hat? Ja, dann kann sich eigentlich niemand beschweren, ist ja nur historisch verbürgte Praxis... >;D

Offline Skele-Surtur

  • Münchhausen der Selbstauskunft
  • Titan
  • *********
  • Skeletor Saves!
  • Beiträge: 27.688
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surtur
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #5683 am: 10.02.2021 | 20:35 »
D&D: Wir könnten auch auf Abenteuer gehen, aber unsere Halblingschurkin ist damit beschäftigt, dem Zwergenkleriker Perlen in den Bart zu flechten. Prioritäten!
Doomstone ist die Einheit in der schlechte Rollenspiele gemessen werden.

Korrigiert meine Rechtschreibfehler!

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.436
  • Username: Gunthar
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #5684 am: 10.02.2021 | 22:08 »
D&D: Wir könnten auch auf Abenteuer gehen, aber unsere Halblingschurkin ist damit beschäftigt, dem Zwergenkleriker Perlen in den Bart zu flechten. Prioritäten!
Das ist einfacher als so ein olles Abenteuer.  ~;D Hier kann man wenigstens einige Perlen klammheimlich in die eigene Tasche stecken.  ~;D

Offline Skele-Surtur

  • Münchhausen der Selbstauskunft
  • Titan
  • *********
  • Skeletor Saves!
  • Beiträge: 27.688
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surtur
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #5685 am: 11.02.2021 | 00:44 »
Ne, sie hat die Bartperlen ja extra für den Zwerg gekauft - von ihrem eigenen Geld!
Doomstone ist die Einheit in der schlechte Rollenspiele gemessen werden.

Korrigiert meine Rechtschreibfehler!

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.436
  • Username: Gunthar
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #5686 am: 11.02.2021 | 13:30 »
Ne, sie hat die Bartperlen ja extra für den Zwerg gekauft - von ihrem eigenen Geld!
:o Die kauft echt von ihrem Geld Bartperlen?  :think: Standesgerecht wäre es gewesen, wenn sie diese geklaut hätte.  ~;D

Offline Skele-Surtur

  • Münchhausen der Selbstauskunft
  • Titan
  • *********
  • Skeletor Saves!
  • Beiträge: 27.688
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surtur
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #5687 am: 11.02.2021 | 19:50 »
Ja, wollte sie aber nicht. Der Händler war nett.
Doomstone ist die Einheit in der schlechte Rollenspiele gemessen werden.

Korrigiert meine Rechtschreibfehler!

Offline BobMorane

  • Hot Pink Motorblockschläger
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.467
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BobMorane
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #5688 am: 12.02.2021 | 09:26 »
Also das Schurkenhandwerk kommt ja immer mehr auf den Hund.  ~;D

Erbschwein

  • Gast
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #5689 am: 12.02.2021 | 10:48 »

Vielleicht hat sie sich gedacht, was nicht in Hose ist. Machen wir an die Haare.
Aber wer weiß was der Kleriker an CH hat.

...aber das können wir noch weiter führen. Was an einem Zwerg Zwergisch ist.

Offline nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.826
  • Username: nobody@home
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #5690 am: 12.02.2021 | 13:39 »
Vielleicht hat sie sich gedacht, was nicht in Hose ist. Machen wir an die Haare.
Aber wer weiß was der Kleriker an CH hat.

...aber das können wir noch weiter führen. Was an einem Zwerg Zwergisch ist.

Also, Perlen schon mal definitiv nicht. Die wachsen ja in irgendso 'nem glitschigen Zeugs unter Wasser und nicht wie anständige Edelsteine im Lauf der Jahrtausende unter Tage...igittigitt. ~;D

Online ghoul

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.293
  • Username: ghoul
    • Ghoultunnel
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #5691 am: 12.02.2021 | 13:56 »
Vielleicht hat sie sich gedacht, was nicht in Hose ist. Machen wir an die Haare.
Du meinst, der arme Zwerg trägt jetzt unwissentlich Liebesperlen im Bart? Das ist ja gemein.
 ~;D
Tactician: 96%
PESA hilft!

Erbschwein

  • Gast
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #5692 am: 12.02.2021 | 14:21 »
Du meinst, der arme Zwerg trägt jetzt unwissentlich Liebesperlen im Bart? Das ist ja gemein.
 ~;D

Was der Zwerge an Verstand macht der Zwerg mit Charisma wieder weck.

Ja....

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.436
  • Username: Gunthar
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #5693 am: 12.02.2021 | 15:22 »
Was der Zwerge an Verstand macht der Zwerg mit Charisma wieder weck.

Ja....
Scheint hier aber ehen umgekehrt zu sein.  ~;D Der Zwerg muss viel Charisma haben. Denn sonst kann der nicht eine Halblingschurkin so dermassen zu bezirzen, dass die vom eigenen Geld Perlen kauft und erst noch in den Bart knotet.  ~;D

Erbschwein

  • Gast
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #5694 am: 12.02.2021 | 18:02 »
Scheint hier aber ehen umgekehrt zu sein.  ~;D Der Zwerg muss viel Charisma haben. Denn sonst kann der nicht eine Halblingschurkin so dermassen zu bezirzen, dass die vom eigenen Geld Perlen kauft und erst noch in den Bart knotet.  ~;D

Naja sind nicht alle Kleriker.

Da hat der Kleriker wohl, ein echten Beruf gewählt.

Online Chaos

  • Famous Hero
  • ******
  • Demokrator auf Lebenszeit
  • Beiträge: 2.589
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chaos
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #5695 am: 12.02.2021 | 18:48 »
Scheint hier aber ehen umgekehrt zu sein.  ~;D Der Zwerg muss viel Charisma haben. Denn sonst kann der nicht eine Halblingschurkin so dermassen zu bezirzen, dass die vom eigenen Geld Perlen kauft und erst noch in den Bart knotet.  ~;D

Sie will sich wahrscheinlich bloß mit dem Gott des Klerikers gut stellen. Man weiß ja nie, wann man gute Beziehungen nach ganz oben braucht...
Unordnung = Datenschutz
Was ich nicht finde, das findet auch kein Anderer!

Erbschwein

  • Gast
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #5696 am: 12.02.2021 | 19:08 »
Sie will sich wahrscheinlich bloß mit dem Gott des Klerikers gut stellen. Man weiß ja nie, wann man gute Beziehungen nach ganz oben braucht...
Hallo,
@Chaos
Schuldigung das Ich das Gespräch...

Aber es könnte auch Gut Möglich sein, das Sie damit den Geduld-Pfaden extrem______________Lang gezogen hat.

In diesem Sinne:   ~;D


-Edit:- Nicht das es beim Essen ausartet-
« Letzte Änderung: 12.02.2021 | 19:27 von Erbschwein »

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.436
  • Username: Gunthar
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #5697 am: 12.02.2021 | 19:35 »
-Edit:- Nicht das es beim Essen ausartet-
Stimmt. Die Perlen müssen ja heftig klappern beim Essen. Das hilft doch der Halblingschurkin, in diesem Getöse die anderen Gäste auszurauben.  ~;D

Erbschwein

  • Gast
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #5698 am: 12.02.2021 | 19:37 »
Stimmt. Die Perlen müssen ja heftig klappern beim Essen. Das hilft doch der Halblingschurkin, in diesem Getöse die anderen Gäste auszurauben.  ~;D

Typisch, der Zwerg am futtern.
Nicht das er das im Tackt macht. ..was wohl der Gott davon hält.


-Edit:- Typisch Zwerg, darf wieder alles Ausbaden-
« Letzte Änderung: 12.02.2021 | 19:50 von Erbschwein »

Offline Grey

  • Karl Ranseier der Fantasy-Literatur
  • Titan
  • *********
  • Nebulöse Erscheinung seit 2009
  • Beiträge: 15.717
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grey
    • Markus Gerwinskis Website
Re: "Letzte Worte und Anekdoten"
« Antwort #5699 am: 6.04.2021 | 10:29 »
Lieder, die du von einem NSC nicht hören willst:

"Ich bin Scharfrichter, mir geht's gut
und dann packt mich die Arbeitswut ..."
Ich werd' euch lehren, ehrbaren Kaufleuten die Zitrusfrucht zu gurgeln!
--
Lust auf ein gutes Buch oder ein packendes Rollenspiel? Schaut mal rein! ;)