Autor Thema: [Designtagebuch] Götter, Piraten und Monster oder das Mond- Meer  (Gelesen 39278 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Imago

  • Gast
Was ansonsten für deine "Freiwilligen" passen könnte ist Kath. Ein Kraut das man kaut damit Hunger und Müdigkeit verschwinden. Und man bekommt spookige, rote Zähne davon.
http://de.wikipedia.org/wiki/Kathstrauch

Das kommt auf jeden Fall rüber. Beim Lesen der Beschreibung kommt man sich ein wenig vor wie in einen wimmelnden Ameinsenstaat voller Leichen geworfen. :d

Der Schädelfelsen ist natürlich Klischee aber das tut dem Setting ja gut. Mantel und Degen lebt finde ich von sowas.

Zitat
Der König sitzt auf dem Schädeldach, wo die Luft frisch und die Sonne warm ist :-).
In einer luftigen Pagode in der Form eines Hutes? ;D

Verehren die Untoten ebenfalls eine Gottheit?

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Kath ist mir aus meiner Zeit in Marokko ein Begriff.

Ich dachte zum Brechen der Leute an ein Pulver wie in die Lügen des Locke Lamora. Und richtig, es muss Klischees geben. Schädel mit glühenden Augen ist ein gutes, finde ich.

Auf dem Dach ist so eine Art Garten, in dem der Herrscher frisches Obst anpflanzt und Leute zum Essen dorthin einlädt um sie an sich zu binden (dort oben schmeckt alles normal).

So ein bisschen durchgedrehter Gärtner, der über den ganzen Kram herrscht. Die Untoten verehren keine Götter, aber ihre Erschaffer.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Crazee

  • Gast
*abonnier*

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Rouven Tas la Mani hat den austrainierten Körper eine mitte 20 jährigen Mannes, der von Narben und Tätowierungen bedeckt ist. Das ist verwunderlich, da er offiziellen Schätzungen zu Folge mindesten 80 Jahre alt ist. Nur die alten und hinterlistigen Augen verraten dem geübten Beobachter das Ausmaß der Verdorbenheit dieses Mannes, der meist mit einer Gärtnerschürze bekleidet und von schönen Frauen umgeben ist und die Besucher in den Gärten auf dem Schädeldach empfängt. Er regiert die Insel mit eiserner Hand und geht im wahrsten Sinne des Wortes über Leichen um seine Ziele zu erreichen.

Tjark Tas la Mani ist der Herrscher der Feuer, welche die Augen des Schödels leuchten lassen. Er verfeuert alles, was bei den Experimenten der Vodoo Priester übrig bleibt oder nicht zum Bau von Schiffen verwendet werden kann. Auch die zerstörten Überreste von Skeletten und Zombis wandern in die Öfen. Tjark war die letzen 40 Jahre ein treuer Verbündeter von Rouven, doch er sinnt auf Rache, seit dieser nach einem dummen Satz im Drogenrausch Tjarks Frau die kehle durchschnitt und sie zu seiner untoten Dienerin machte.

Elgred Tas la Mani ist der Herrscher der Vodoo Priester und ein alternder und überaus ehrgeiziger Mann. Mit seinen 2 Metern und kunstvollen Runen- Tätowierungen versehenden Körper fällt der Mann im Mitten der schuftenden Sklaven und Untoten auf, wie ein buter Vogel. Er hat bereits mehrere Anschläge Untergebener auf sein Leben überlebt und gilt als potentieller Nachfolger von Rouven, wenn dieser verstirbt. Elgred strebt nach Rouvens Platz um bei einer geheimen Zeremonie seinen Körper für eine Nacht einem Loa zur Verfügung zu stellen, wofür dieser ihn mit einem Jungen Körper belohnt, denn Elgred hasst es, dass ein Körper langsam Alt wird.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Imago

  • Gast
Ich finde schön das die NSCs direkt alle Reibungspunkte zueinander haben, und durch den Loa quasi noch ein vierter dazukommt.

Brennmaterial scheint eine der großen Importwaren der Tas la Mani zu sein.

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Ja, jede der Setting-Beschreibungen mit den NSCs soll es einem ermöglichen sofort in ihr zu spielen. Deshalb gebe ich schon gewisse Grundkonflikte vor, weil sie den Einstieg erleichtern.

Die Beziehungen der Companys untereinander will ich noch in einem C-Web festhalten und eine Art Engine entwerfen, die zeigt, was passiert, wenn man mit der einen oder anderen Partei besser steht oder sie angreift. Das soll dem SL beim Simulieren der Handlungen helfen.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Achim

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 598
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achim
und eine Art Engine entwerfen, die zeigt, was passiert, wenn man mit der einen oder anderen Partei besser steht oder sie angreift. Das soll dem SL beim Simulieren der Handlungen helfen.

Spitzenidee, bin gespannt wie das aussieht.

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Ja, die finde ich echt prima. Wenn eine Gruppe so und so viel Macht angesammelt hat, dann passiert folgendes: .....  Zusammen mit den Company Rolls von Reign sollte das echt abgehen.

So braucht der SL sich darüber nicht den Kopf zu zerbrechen. Er sieht nach, was passieren kann und handelt. Konflikte im HIntergrund kann er schnell über Company Rolls abhandeln und die Spieler dann mit den Ergebnissen konfrontieren.

« Letzte Änderung: 12.05.2009 | 17:04 von Joerg.D »
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Achim

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 598
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achim
Ja, die finde ich echt prima. Wenn eine Gruppe so und so viel Macht angesammelt hat, dann passiert folgendes: .....

So braucht der SL sich darüber nicht den Kopf zu zerbrechen. Er sieht nach, was passieren kann und handelt.

Ich würde das gerne stehlen wollen, wenn's fertig ist. Natürlich nicht für die Challenge, nur für den Hausgebrauch, du bekommst dann eine Referenz. Ich murkelte schon an sowas herum, aber das ist groß und sperrig und gefällt mir irgendwie nicht. Deshalb bin ich jetzt sehr gespannt.

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Ich stelle die Tabelle oder Engine bei Zeiten im ORE Channel online. Mal sehen, ob ich das noch in eine Exel Tabelle mit S-Verweisen bekomme.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

ChristophDolge

  • Gast
Wie sieht dein Wordcount aus? Klingt ja gefährlich.

Ansonsten:

Zitat
Blechbüchse

Der Gott Blechbüchse verleiht seinen Anhängern innerhalb des Mond- Meeres Immunität gegen jegliche Fernkampfwaffen, die er als langweilig ansieht, weshalb er bei den Piraten sehr beliebt ist. Die Schiffe der Piraten müssen also im Nahkampf die Schiffe ihrer Gegner entern um diese zu übernehmen, wenn sie ihren Gott nicht verärgern wollen. Eine genauere Beschreibung der Götter folgt im Setting. Dort wird auch geklärt, warum lockere Sprüche und wagemutige Aktionen einem im Spiel helfen.

ROFL!

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Mein Wordcount liegt in der neuesten Version bei 3164 Wörtern, allerdings muss ich noch 3 NSC und eine Insel beschreiben.

Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
So, ich bin ein Versager, aber einer der eine Lankarte hat!!!

[gelöscht durch Administrator]
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Achim

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 598
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achim
So, ich bin ein Versager

Aha. Wieso?

aber einer der eine Lankarte hat!!!

Dunnerschlach! Das ist die Gesamtwelt?

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Ja, die ganze Welt.   

Ich überlege noch, ob ich es wie der Hibu mache und eine eigene Karte entwerfe, aber ich bin zur Zeit jeden Abend unterwegs. Fußball gucken, grillen und son Freundschafts- Kram.

Ich sehe immer auf den Bildschirm und mir fällt nix cooles zu den letzten Piraten ein. Das ist echt blöd. Am WE versuche ich es mal mit alkoholinduzierter Kreativität.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Achim

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 598
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achim
Ja, die ganze Welt.   

Ich überlege noch, ob ich es wie der Hibu mache und eine eigene Karte entwerfe, aber ich bin zur Zeit jeden Abend unterwegs. Fußball gucken, grillen und son Freundschafts- Kram.

Ich sehe immer auf den Bildschirm und mir fällt nix cooles zu den letzten Piraten ein. Das ist echt blöd. Am WE versuche ich es mal mit alkoholinduzierter Kreativität.

Nachvollziehbar. Wir gucken zwar kein Fußball beim Grillen, aber Trash tut es auch (Nazivampire, Killerzungen und drei Supermänner ...).  ;)

Whatever - eine eigene Karte wäre in diesem Fall wirklich gut, auch im Sinne des Kirteriums "Instant Access", aber auch um beim Lesen den Überblick zu behalten.

Was heißt denn "letzten Piraten"? Welche sind das denn?

[edit]Typo

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Achim, hast Du das Expose nicht gelesen? *Kluscheißt*

Die Hunde der See, welche sich unter der Herrschaft der Königs Tut Rah befunden, einem ehemaligen Gott aus Amon Rah, der durch Intrigen vom Hof vertrieben wurde und dessen Hauptinsel Klein Rah heißt.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Achim

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 598
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achim
Achim, hast Du das Expose nicht gelesen? *Kluscheißt*

Die Hunde der See, welche sich unter der Herrschaft der Königs Tut Rah befunden, einem ehemaligen Gott aus Amon Rah, der durch Intrigen vom Hof vertrieben wurde und dessen Hauptinsel Klein Rah heißt.


Hab ich gelesen, weiß aber nicht mehr viel davon. So geht mir das aber bei allen Beiträgen hier, die viel Material bieten. Da hätte ich nötig, erst noch mal den ganzen Thread zu lesen.  :o Wenn ich bereits offensichtlich beanwortete Fragen stelle - einfach ignorieren.

Amon Rah ist Teil deiner "Hauptwelt", wie ich der Karte entnehme. Klingt - natürlich subtil - ägyptisch. Heißen die vielleicht Hunde, weil sie mit irgendwas Anubis-ähnlichem zu tun haben? Vielleicht wurde da mal ein Schakal mit einem Hund verwechselt. Die haben auch bestimmt besonderen Zoff mit dieser Untoten-Bande.

Klein Rah klingt übrigens super. :)

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Ich dachte entweder an eine bewohnte Sphinx mit einem Schakahlkopf oder an eine Pyramide als Wohnsitz des Anführers. Beide Versionen haben mich nicht angefixt oder das Potential BÄNG zu machen und in mir das will spielen Feeling zu erwecken.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Achim

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 598
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achim
Ach so, der Wohnsitz. Hm. (Ich spinne einfach mal weiter, da ja auch die blödesten Vorschläge manchmal über bizarre Assoziationsketten zu kreativen Funken führen.)

Vielleicht gibt es das irgendwo ein Feld aus enormen Obsidiansäulen oder -splittern, die aus dem Wasser ragen. Und nur, wenn man die durch zwei bestimmte hindurch fährt, erreicht man Klein Rah. Möglicherweise sagen die Sterne, welche beiden das gerade sind.

Vielleicht sind es auch zwei riesige Schakalstatuen (oder schakal-/hundsköpfige), die den Durchgang bilden. Und dahinter ist ewiges Dämmerlicht, als würde man sich dem Reich der Toten nähern.

Eventuell ist der Wohnsitz nicht nur eine "einfache" Pyramide, sondern eine, die aus dem Wasser ragt. Die Pyramide ist also die ganze Insel.

Imago

  • Gast
Kennt ihr Black Lagoon (modernes "Piraten"-Anime)? Da gibt es in der Einfahrt nach Roanapur auch diesen augenlosen Bhudda. Momumentalstatuen sind schick. Auch eine komplett künstliche Insel finde ich cool. Muss ja nicht gleich eine Pyramide sein, aber eine riesige, halb überflutete Tempelstadt wär echt schick.

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Ich habe momentan was ganz abgefahrenes im Kopf.

Einen Ring durch den man mit dem Schiff fährt um dann in einer Art Negativaufnahme oder Fehlfarbenwelt zu segeln. So eine Art Fluss Styx. Da stehen dann diverse Statuen in der Gegend und dann gibt es Insel in einem purpurfarbenen See, auf der eine blendend weiße Pyramide steht und wo die Leute drauf leben.

Die Sonne hat violettes Licht und alles was dort wächst sieht irgendwie anders aus. Auch das Schilf, aus dem die Piraten ihre Schiffe bauen. Es ist schwarz und sehr zäh, blutet eine Art Klebstoff.

Überall lauern gewaltige Salzwasserkrokodile, die groß genug sind um Schiffe umstürzen zu lassen und Opfergaben milde gestimmt werden müssen.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Klein Rah
Klein Rah ist die Heimatinsel der Hunde der See, auch wenn sie selber nicht gerne so genannt werden (Ihr Wahrzeichen ist der Kopf eines Schakals). Die Insel ist über einen gewaltigen aus Metall gefertigten Ring zu erreichen, bei dessen durchqueren man in die Anderweit einsegelt. Im einem Moment noch im warmen Sonnenschein des Mond- Meeres, segelt das Schiff im nächsten durch eine Welt mit einem schwarzen Himmel und einer violetten Sonne, die auf der Haut brennt. Durch das Meer schwimmen die heiligen Krokodile des Rah, bis zu 30 Meter lange Ungetüme, die mit Gaben ruhig gestellt oder durch Gebete besänftigt werden müssen.

Vorbei an diversen Statuen, welche die heiligen Tiere aus Amon Rah darstellen segelt man auf einem leuchtenden Band, welches auf die hell erleuchtete Insel klein Rah zuführt. Klein Rahs Hafen erreicht man durch eine Einfahrt zwischen zwei aus dem Wasser ragenden Schakahl- Statuen, die mit ihren Zähnen eine Kette halten, welche den Hafen absperren kann.

Im Hafenbecken angekommene bekommt man einen grandiosen Blick auf die alles überragende Pyramide, welche weiß im violetten Licht der Sonne leuchtet und das Licht spendet, welches das Schilf auf der Insel zum Wachsen benötigen. Klein Rah ist über und über bedeckt mit kleinen Hütten in denen Menschen dichtgedrängt aneinander wohnen und auf deren Dächern Obst und Gemüse angebaut werden. Die Gassen sind zum Teil so eng, das keine 3 Männer nebeneinander laufen können.

Die weiße Pyramide ist der Wohnort des aus Amon Rah geflohenen Gottes Tut Rah und seiner Dienerschaft, welche auch die Raubzüge der Piraten anführen und die heiligen Krokodile beruhigen. In ihr befinden sich auch die Vorratskammern und die Verwaltung der streng hierarchisch organisierten Insel. Die Priester und Beamten sorgen zusammen mit den Tempelwachen dafür, das ihren Wünschen und den Befehlen des Gottes folge geleistet wird.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline sir_paul

  • Muffin-Fanboy
  • Legend
  • *******
  • Du hattest recht und ich hatte ... weniger recht!
  • Beiträge: 4.567
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sir_paul
Hi,

das hört sich alles schön und stimmig an, bin mal gespannt wieviel von dem hier geposteten dann im endgültigem Challangetext steht ;)

Blechbüchse ist eine coole Gottheit und die Beschreibungen der Inseln sind auch sehr gut geworden. Ich hoffe das du viele unterschieliche Inseln in den Challangebreitrag packst. Dein NSC kommen sehr stimmig rüber und die eingebauten Konflikten sind super.

Ich bin wiklich sehr gespannt auf das Ergebnis  :d

Glück auf
sr_paul

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Das jetzt ist die 4te Fraktion und damit ist dann Schluss mit den Inselbeschreibungen. Ich habe noch reichlich Wörter übrig und werde auch die Hunde der See mit 3 Gesichtern versehen.

Dann kommt die Königsdisziplin, das Bauen der Werte für die NSCs und Companys sowie das erstellen der Handlungsengine um die Auswirkungen der Taten und Machtzuwächse aufzuzeigen.

Ein C-Web habe ich schon auf Papier, will ich aber noch über ein Grafikprogramm aufpimpen und dann kommt das Ganze in ein vernünftiges Layout.

Wenn ich dann noch Zeit habe, kommen noch ein paar Karten und die Kontentrierung auf Fluff zum Spielen oder ein Guide für eine Mini Kampagne.
« Letzte Änderung: 15.05.2009 | 15:33 von Joerg.D »
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.