Tanelorn.net

Autor Thema: [Designtagebuch] Auf Staub gebaut...  (Gelesen 35108 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Achim

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 598
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achim
Re: [Designtagebuch] Auf Staub gebaut...
« Antwort #50 am: 11.05.2009 | 14:49 »
Ideen, Karten, Titelbald ... alles oberklasse. Wenn du den Inhalt noch entsprechend komplettierst und in Form bringst, kannst du den ersten Platz abzocken.

Crazee

  • Gast
Re: [Designtagebuch] Auf Staub gebaut...
« Antwort #51 am: 11.05.2009 | 16:09 »
*abonnier*

Imago

  • Gast
Re: [Designtagebuch] Auf Staub gebaut...
« Antwort #52 am: 11.05.2009 | 16:10 »
@Joerg
Komplettversion gibt es evtl am Wochenende. Über die Woche hab ich nicht mehr wirklich Zeit hier weiterzumachen.

@Achim
Danke. Genau daran (schriftliche Form) wird es wohl hapern.
Auf den ersten Platz rechne ich mir nicht viel Chancen aus, ist auch egal, in erster Linie will ich das Setting auch zum zocken und nutze die Gelegenheit mal sowas auch richtig gut auszuarbeiten ... bei der Zahl und der Qualität von Settings die hier rein rollen werden, kann die Jury in der zweiten Runde anfangen zu losen.
Ich finde persönlich ja auch es gibt einige weitaus kreativere und aufregendere Szenarien hier. Abgesehen davon sollten Illus, Karten und dergleichen wohl nur eine untergeordnete Rolle bei der Bewertung spielen, finde ich gut.

Offline Achim

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 598
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achim
Re: [Designtagebuch] Auf Staub gebaut...
« Antwort #53 am: 11.05.2009 | 18:00 »
Genau daran (schriftliche Form) wird es wohl hapern.

Warum?

Ich finde persönlich ja auch es gibt einige weitaus kreativere und aufregendere Szenarien hier. Abgesehen davon sollten Illus, Karten und dergleichen wohl nur eine untergeordnete Rolle bei der Bewertung spielen, finde ich gut.

Du hast natürlich Recht - der persönliche Geschmack spielt in den Kommentaren meistens eine große Rolle, kein Thema. Aber trotzdem, bei aller Kreativität und "Aufregung" halte ich einen Schwerpunkt auf Spielbarkeit und vor allem Zugang für ebenso wichtig. Und da hat dein Setting für mich bisher ein sehr gute Mischung aus allem. Persönlicher Geschmack eben. Sei bloß vorsichtig beim Kürzen. Wobei du noch mal Recht hast - ich könnte mich hier in der Menge schöner Beiträge letztendlich auch nicht entscheiden.  :)

Illus und Karten mögen übrigens eine untergeordnete Rolle haben, aber inhaltlich bilden sie für den Anwender natürlich einen bessere Schlüssel zum Setting als 1000 schlecht gewählte Worte.

Offline Tarin

  • Famous Hero
  • ******
  • Proud member of the Tanelorn IRC Crew!
  • Beiträge: 2.112
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tarin
    • Der Goblinbau
Re: [Designtagebuch] Auf Staub gebaut...
« Antwort #54 am: 11.05.2009 | 18:28 »
Hey du hast aus der Idee mit dem Staub ja echt ne Menge rausgeholt. Auch wenn das jetzt keine fundierte Kritik ist, ich wollte es einfach mal loswerden.

Gruß
Tarin
Es verstößt gegen die Hausordnung, aus dem Necronomicon zu zitieren.

Imago

  • Gast
Re: [Designtagebuch] Auf Staub gebaut...
« Antwort #55 am: 11.05.2009 | 18:34 »
@Achim
Schriftliche Prägnanz ist leider nicht so meine Stärke. :)

@Tarin
Danke. Ich hoffe stark es gefällt dir und du kannst das Material zumindest teilweise später auch verwenden.
Immerhin hast du das Ganze ja quasi angestoßen.

Offline Arianna

  • Indie-Meuchlerin
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 510
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Arianna
Re: [Designtagebuch] Auf Staub gebaut...
« Antwort #56 am: 11.05.2009 | 23:16 »
Werde wohl die meisten Sachen nur andeuten müssen oder mir einen Kernaspekt rausgucken müssen, zB ein einziges Abenteuer mit den wichtigsten Hintergrundinfos und ein paar NSCs so das man direkt losspielen kann.

Ich würde eher einen Kernaspekt nehmen und mich darauf konzentrieren als alles nur anzuschneiden und nichts wirklich ausführlich zu haben. So hat man ein besseres Gefühl für das Ganze. Anschneiden kannst du den Rest ja immer noch, aber einen Kernaspekt in den Vordergrund stellen. Den Rest kannst du nach der Challenge in ausführlicher Form nachliefern, das wird gerne noch genommen. ;)

Dein Titelbild finde ich genial, ich bin schwer beeindruckt.

Offline xXx

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 92
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: xXx
Re: [Designtagebuch] Auf Staub gebaut...
« Antwort #57 am: 12.05.2009 | 13:01 »
Das Ding entwickelt sich immer mehr zu meinem heimlichen Favoriten.
I D E N T I T Y
Was, wenn etwas mit dir geschehen ist und du nicht mehr alleiniger Herr über deinen Körper bist?

Offline Achim

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 598
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achim
Re: [Designtagebuch] Auf Staub gebaut...
« Antwort #58 am: 12.05.2009 | 14:05 »
@Achim
Schriftliche Prägnanz ist leider nicht so meine Stärke. :)

Hm, na ich weiß nicht.  ;)

Deine Beträge zeigen ja bisher, dass du gegen Schrift und Sprache nicht allergisch bist. Außerdem hast du zwei der wichtigsten Vorarbeiten für einen Text quasi schon gemacht - eine umfangreiche Stoffsammlung und eine Gliederung. Leztere kannst du beim Auswählen der Dinge, auf die du dich konzentrieren, noch verfeinern. Dann brauchst du "fast nur noch runterschreiben." ;) Ist ja im Prinzip ein Sachtext, keine Prosa. Bleib bei einfacher und klarer Sprache - das kannst du, denke ich. Und dann wundere dich, was dabei rauskommt. :)

Offline Yvo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.197
  • Username: Yvo
Re: [Designtagebuch] Auf Staub gebaut...
« Antwort #59 am: 12.05.2009 | 15:45 »
Haaaaaa... ...jetzt weiß ich auch, wer du bist!!!  ;D
Deine Zeichnungen haben dich verraten...
Ich kann mich den bisherigen Lobhuldigungen nur anschließen. Deine Karte macht, dass ich meine wieder löschen will...  :'(
Ich werde demnächst mal eine Liste mit meinen 5-10 vorläufigen Favoriten machen, da wird dies hier auch dabei sein.

Bye,
Yvo
Butt-Kicker  100%, Storyteller 83%, Method Actor 75%, Specialist 75%, Tactician 67%, Power Gamer 50%, Casual Gamer 33%...

Imago

  • Gast
Re: [Designtagebuch] Auf Staub gebaut...
« Antwort #60 am: 12.05.2009 | 16:05 »
@Achim.
Danke für die Tips. Ich werde versuchen mich daran zu orientieren.

Zitat
Haaaaaa... ...jetzt weiß ich auch, wer du bist!!!  Grin
Deine Zeichnungen haben dich verraten...

Ertappt. :)
War es nicht der Link?


Imago

  • Gast
Re: [Designtagebuch] Auf Staub gebaut...
« Antwort #61 am: 12.05.2009 | 17:32 »
Alle von Hand... viel mehr Arbeit aber das Endergebnis ist besser.

Offline xXx

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 92
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: xXx
Re: [Designtagebuch] Auf Staub gebaut...
« Antwort #62 am: 12.05.2009 | 17:34 »
Das gibt Extrapunkte für Fleiß :)
I D E N T I T Y
Was, wenn etwas mit dir geschehen ist und du nicht mehr alleiniger Herr über deinen Körper bist?

ChristophDolge

  • Gast
Re: [Designtagebuch] Auf Staub gebaut...
« Antwort #63 am: 12.05.2009 | 20:21 »
Im Moment besteht eigentlich nur noch die Gefahr, dass du dich mit zu vielen Informationen verzettelst und den Rahmen sprengst. Sehr gut gefällt mir, dass du keine definierte Core-Story vorgibst, sondern da alles offen lässt - birgt zwar einige Gefahren, macht die Geschichte aber unter Umständen langfristiger spielbar (und das hat das Setting imho verdient).

Offline Caralywhynn

  • Huhngewordene LSD-Fantasie
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.753
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Caralywhynn
    • Der ganz alltägliche Wahnsinn
Re: [Designtagebuch] Auf Staub gebaut...
« Antwort #64 am: 13.05.2009 | 00:53 »
Weiter so!  ;D
 :d
... HÄ? ... wie jetzt?

Und dann nahm ich das Schleif und machte das Schneid.
Und ich sah, dass es gut war.


Zitat von: Laurie
"Rollenspiel ist wie Barbiespielen ohne Barbies!"

Offline sir_paul

  • Muffin-Fanboy
  • Legend
  • *******
  • Du hattest recht und ich hatte ... weniger recht!
  • Beiträge: 4.468
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sir_paul
Re: [Designtagebuch] Auf Staub gebaut...
« Antwort #65 am: 15.05.2009 | 15:30 »
Hi, das hast du dir ja ein schönes Setting zusammengebaut. Ägypten als insperation hatt es mir auch angetant, bin aber nie dazu gekommen etwas entsprechende zu basteln.

Weiter so, ich freue mich auf das Ergebnis  :d

Imago

  • Gast
Re: [Designtagebuch] Auf Staub gebaut...
« Antwort #66 am: 15.05.2009 | 15:38 »
Danke. Gibt es denn Sachen die ihr für nicht so gelungen haltet und wo es Verbesserungsbedarf gibt?

Ich werde heute abend mal anfangen das ganze in Reinform zu bringen, mal sehen wie es da mit der Wortgrenze passt.

Imago

  • Gast
Re: [Designtagebuch] Auf Staub gebaut...
« Antwort #67 am: 15.05.2009 | 19:36 »
Oh, dann hab ich aber tatsächlich etwas falsch gemacht. Klar, Magie als Droge ist nicht nett, Untod auch nicht.
Allerdings sind gerade die Untoten doch ein zwar nicht gern gesehener, aber doch ganz normaler Anblick auf der Straße und sie werden ja auch nicht von allen diskriminiert.
Sklavenhandel etc. ist eher so als antike Normalität zu sehen ... denen geht es auch nicht zwangsläufig schlecht, aber es gibt sie halt. Moradoun ist jetzt auch nicht das Land des Bösen, sondern eher Grim Fandango mit 30% Lebenden und Urwaldstämmen.

Eigentlich sollte es von der Stimmugn her ja eher so China-Mieville Multikulti + 1001 Nacht Märchenatmo sein...
Mmmh vielleicht ändert sich das mit den Fraktionen bzw NSCs und der Beschreibung von Herotopolis nochmal vom Bild her. Was ist dir denn da als besonders böse(!) ins Auge gestochen?
« Letzte Änderung: 15.05.2009 | 20:45 von Hibou »

Offline Arianna

  • Indie-Meuchlerin
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 510
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Arianna
Re: [Designtagebuch] Auf Staub gebaut...
« Antwort #68 am: 15.05.2009 | 19:44 »
Als düster und böse hab ich dieses Setting bisher überhaupt nicht wirklich empfunden. Klar hat es auch düstere Aspekte, aber ich finde, die halten sich in Grenzen und sind eigentlich recht ausgeglichen.

Offline Achim

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 598
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achim
Re: [Designtagebuch] Auf Staub gebaut...
« Antwort #69 am: 15.05.2009 | 22:38 »
Klar hat es auch düstere Aspekte, aber ich finde, die halten sich in Grenzen und sind eigentlich recht ausgeglichen.

Und das ist auch mal gut so. Manchmal kommen Settings so triefend düster/böse daher, das man sich fragt, warum und wie man darin noch zur Unterhaltung spielen soll.

Das "China-Mieville Multikulti + 1001 Nacht Märchenatmo" find ich übrigens prima.

Imago

  • Gast
Re: [Designtagebuch] Auf Staub gebaut...
« Antwort #70 am: 15.05.2009 | 22:40 »
Das mit den Warnungen stimmt leider. Da dachte ich daran das es ja Abenteuerhinweise sein sollen... also auf Konflikte hindeuten. War evtl ein Fehler.

Zitat
Ein paar nette Sachen könnte es aber auch geben.

Du kannst doch zB ein niedliches Orakel-Kätzchen spielen oder eine nette, naive Statue ;) ;D

Mmmh, ich mach mir mal Gedanken. Herotopolis haut da bestimmt noch mal was raus, das ist so eine Stadt der Gärten und Brunnen, und der Seehafenromantik.
Vielleicht hab ich auch einfach noch zuwenig Alltagsbeschreibung ... keine Geschichtenerzähler, Schlangenbeschwörer, Fakire ...
Auch das Märchenhafte fehlt noch ein wenig ... das hab ich glaube ich nur kurz angeschnitten mit Fabelwesen die sich in Häuser einnisten.

Ah ja, was haltet ihr von dem Zeug hier als Innenillus? Sollte auch nochmal ein bisschen Düsterheit rausnehmen.
http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Orientalist_paintings
« Letzte Änderung: 29.05.2009 | 20:03 von Hibou »

Offline Achim

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 598
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achim
Re: [Designtagebuch] Auf Staub gebaut...
« Antwort #71 am: 15.05.2009 | 22:45 »
Ah ja, was haltet ihr von dem Zeug hier als Innenillus? Sollte auch nochmal ein bisschen Düsterheit rausnehmen.

Na, da sind doch ein paar Sachen quasi perfekt geeignet! Da kannst du bestimmt noch (Anreize für) ein Titelbild abstauben.

Imago

  • Gast
Re: [Designtagebuch] Auf Staub gebaut...
« Antwort #72 am: 15.05.2009 | 22:49 »
Titelbild hab ich ja schon ^^
Ich denke das werde ich auch nicht mehr groß modifizieren, eher noch ein wenig was dran verbessern.


Offline Achim

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 598
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achim
Re: [Designtagebuch] Auf Staub gebaut...
« Antwort #73 am: 15.05.2009 | 22:54 »
Titelbild hab ich ja schon ^^

Ach, stimmt ja. :)

Dann besitzt du offensichtlich auch die Fähigkeiten, den Illustrationen irgendwie einen einheitlichen Look zu verpassen (wie auch immer, davon hab ich sowas von keinen Plan). Bin schon gespannt, wie das Endprodukt aussieht.

Offline Arianna

  • Indie-Meuchlerin
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 510
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Arianna
Re: [Designtagebuch] Auf Staub gebaut...
« Antwort #74 am: 16.05.2009 | 21:43 »
Mmmh, ich mach mir mal Gedanken. Herotopolis haut da bestimmt noch mal was raus, das ist so eine Stadt der Gärten und Brunnen, und der Seehafenromantik.
Vielleicht hab ich auch einfach noch zuwenig Alltagsbeschreibung ... keine Geschichtenerzähler, Schlangenbeschwörer, Fakire ...
Auch das Märchenhafte fehlt noch ein wenig ... das hab ich glaube ich nur kurz angeschnitten mit Fabelwesen die sich in Häuser einnisten.

Das lässt das Herz höher schlagen. Der Aspekt fehlt wirklich noch ein wenig und bringt noch mehr Farbe ins Setting. Aber hast du dafür überhaupt noch genug Platz?