Autor Thema: Filme und Serien - Smalltalk  (Gelesen 292005 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mr Grudenko

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.702
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: mr-grudenko
    • https://www.mr-grudenko.de
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #5150 am: 6.12.2019 | 04:51 »
Erst Dachte ich das die Mädchen aus dem All auch eine Parodie ist aber es wohl einfach nur Uralt .

So alt, dass ich das damals im Fernsehen gesehen hab  :korvin:
History has a cruel way with optimism
(Simon Schama)

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 7.325
  • Username: tartex
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #5151 am: 6.12.2019 | 08:46 »
Und ich dachte, ihr redet von Sie kam aus dem All.

Das lief im ORF-Kinderfernsehen wohl noch die ganzen 80iger rauf und runter.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.168
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #5152 am: 6.12.2019 | 11:05 »
Ich hab mir mal die erste Folge der neuen Harley Quinn Serie gegeben.
Irgendwie war die Gewalt in animierten Superhelden Serien früher, als ich jung war, weniger.

Ansonsten bin ich etwas irritiert über quasi Tank Girl im DC-verse, aber nicht gänzlich abgeneigt.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.552
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #5153 am: 6.12.2019 | 13:34 »
Ich hab mir mal die erste Folge der neuen Harley Quinn Serie gegeben.
Irgendwie war die Gewalt in animierten Superhelden Serien früher, als ich jung war, weniger.
Jein... sie war deutlicher Cartoonhaft und man sieht im Normalfall kein Blut fliessen o.ae. Schau dir mal Tom&Jerry usw. an. Wie die Simpsons ja schon schoen mit Itchy&Scratchy zeigen war das auch schon sehr gewalttaetig, nur eben "nicht echt"
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Legend
  • *******
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 7.687
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #5154 am: 6.12.2019 | 13:40 »
Ich hätte es ja nicht gedacht, aber „Riverdale“ wird in der aktuellen Staffel sogar wieder gut. Die aktuelle Folge war vielleicht die beste Episode seit Staffel 2. Vor allem die Kamera ist zum Teil echt interessant.
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.168
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #5155 am: 6.12.2019 | 13:41 »
Jein... sie war deutlicher Cartoonhaft und man sieht im Normalfall kein Blut fliessen o.ae. Schau dir mal Tom&Jerry usw. an. Wie die Simpsons ja schon schoen mit Itchy&Scratchy zeigen war das auch schon sehr gewalttaetig, nur eben "nicht echt"
Naja, ich meine eigentlich so durch die Bank weg.
Das heißt, nicht nur Tom & Jerry, sondern auch andere Sachen wie Lady Oscar, Königin der 1000 Jahre, Saber Rider...
Selbst die allermeisten Anime (Gundam, Utena, NGE, Cowboy Bebop, Rurounin Kenshin... viele) haben nicht den Metzelfaktor der Harley Quinn Serie. Das einzige was etwas dran kommt, soweit ich mich erinnere, ist The Hakkenden.
Wobei ich nicht sicher bin ob selbst da so konsequent und im Detail gemetzelt wurde ^^;
(Meistens waren es doch eher Blutfontänen als fliegende Knochen)
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Legend
  • *******
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 7.687
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #5156 am: 6.12.2019 | 13:50 »
(Gundam, Utena, NGE, Cowboy Bebop, Rurounin Kenshin... viele)

Naja, das sind jetzt aber nicht die meisten, sondern mehr so der 90er-Jahre-Shit, den du da aufzählst. ;)

Moderne Anime sind zum Teil bedeutend blutiger. Z. B. Attack on Titan oder Tokyo Ghoul IIRC.
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline Alexandro

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.045
  • Username: Alexandro
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #5157 am: 6.12.2019 | 13:55 »
Harley Quinn ist auch R-Rated. Die Gewalt ist ungefähr vergleichbar mit so Sachen wie Final Space, Rick & Morty oder Attack on Titan - also eher nicht für Kinder gedacht (im Gegensatz zu den anderen Superheldenserien, die zwar teilweise auch ziemlich düster wurden (Batman TAS, Young Justice...), aber immer noch im Nachmittagsprogramm laufen konnten).

Die Gewalt ist jetzt nichts, was ich so sehr abfeiere, aber sie stört auch nicht. Viel besser gefällt mir der Humor und die Charaktere (Frank!).

@Jiba: Fist of the North Star ist auch älter, ebenso wie South Park oder Happy Tree Friends. Der Gewaltgrad hat weniger mit der Entstehungszeit zu tun und mehr mit der Zielgruppe.

“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.168
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #5158 am: 6.12.2019 | 13:58 »
Naja, das sind jetzt aber nicht die meisten, sondern mehr so der 90er-Jahre-Shit, den du da aufzählst. ;)
Ich habe ja auch gesagt das es im Vergleich zu animierten Sachen "als ich jung war" doch sehr sehr blutig / gory geworden ist. Nun, und ich war halt in den 90ern bis frühen 00er jung. ^^;

Eventuell könnte ich da noch Hellsing zu den blutigeren Sachen zählen. Wobei das auch hauptsächlich "fontänig" war ^^;

Wobei bei Harley Quinn noch der merkwürdige Humor dazu kommt.
Quasi als wenn man Hellsing mit Furikuri oder halt Tank Girl mixt. Respektive wie Itchy & Scratchy in eher unironisch XD

Rick and Morty kommt mir nicht besonders gewalttätig vor ^^;
Zumindest nicht in der Art wie bei Harley Quinn.

Die Serie an sich ist ganz nett, wobei ich aktuell warte das Ivy Harley endlich 'rum kriegt ^^

(Aktuell schaue ich Southpark, Family Guy, Rick & Morty und nu' auch Harley Quinn)
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Legend
  • *******
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 7.687
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #5159 am: 6.12.2019 | 14:00 »
@Jiba: Fist of the North Star ist auch älter, ebenso wie South Park oder Happy Tree Friends. Der Gewaltgrad hat weniger mit der Entstehungszeit zu tun und mehr mit der Zielgruppe.
Stimmt, das kommt noch hinzu. Da reihen sich dann auch „Berserk“ und „Elfenlied“ ein.
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 7.325
  • Username: tartex
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #5160 am: 6.12.2019 | 14:01 »
Bei Harley Quinn sollte eigenlich schon die Seemanssprachenim Trailer klar machen, wohin die Reise geht.

Die sagen nämlich ***** und ###### und beides ganz oft. Solche Worte mag ich nichtmals in die Tastatur tippen. Und dann sagen sie sogar noch "Dildo", was für die US ja schon sehr gewagt ist.  :o

Der HVP-Witze würde wohl auch an den meisten Kindern vorbei gehen.
« Letzte Änderung: 6.12.2019 | 14:45 von tartex »
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 7.325
  • Username: tartex
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #5161 am: 6.12.2019 | 14:03 »
Fist of the North Star ist auch älter

Und das haben sie in Italien sogar im Kinderprogramm gespielt.  ;D Ich weiß das, weil ich im Hotel mal um 7 Uhr morgens durchgezappt habe.  >;D
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.168
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #5162 am: 6.12.2019 | 14:05 »
Bei Elfenlied erinnere ich mich nur an die Tür-Öffnungsszene als etwas gory, der Rest blieb als "Meh" in Erinnerung. Nu, und die meisten halten imho nicht das Metzeltempo von Harley in der ersten Folge durch.

Bei Harley Quinn sollte eigenlich schon die Seemanssprachenim Trailer klar machen, wohin die Reise geht.
Den hatte ich gar nicht mehr im Kopf ^^;
Wobei mir schon beim schauen dämmerte das es R-Rated sein könnte.
Gerade als sie anfing mit Joker zu züngeln ^^

Wenn ich es jetzt mit einem Anime vergleichen müsste... wohl Excel Saga mit mehr Blut ^^;
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Niniane

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Stuntwoman
  • Beiträge: 15.371
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #5163 am: 6.12.2019 | 18:15 »
Ich hätte es ja nicht gedacht, aber „Riverdale“ wird in der aktuellen Staffel sogar wieder gut. Die aktuelle Folge war vielleicht die beste Episode seit Staffel 2. Vor allem die Kamera ist zum Teil echt interessant.

Interessant, ich habe das Gefühl, dass die 4. Staffel überhaupt keinen roten Faden mehr hat (oder wenn, dann macht er sehr viele Biegungen und Wendungen). Ich warte dauernd drauf, dass die Handlung losgeht, aber dann kommt doch wieder nur die angezogene Handbremse.
Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Legend
  • *******
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 7.687
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #5164 am: 6.12.2019 | 18:53 »
Hey, ich habe lieber eine langsame, auf die Foreshadowing-Momente zugespitzte Nicht-Handlung, als so eine konfuse halb-übernatürliche Saftnasenhandlung wie in Staffel 3. Und ich finde schon, dass es sich auf etwas zubewegt (eben auf die Foreshadowing-Momente am Ende jeder Folge). Eben langsam und nicht reißerisch.

Aber du hast insofern schon recht, dass sich die aktuelle Staffel schon sehr nach Wrap-Up anfühlt.

Wenn die Fünf ihre großspurigen Ankündigungen aus der letzten Folge wenigstens mal durchziehen statt dann wieder im Status Quo zu versumpfen, dann ist ja schon viel gewonnen.  :)
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline BBB

  • Hero
  • *****
  • endlich 5* User ;)
  • Beiträge: 1.562
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BBB
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #5165 am: 8.12.2019 | 10:35 »
Gestern begonnen Marvelous Mrs. Maisel Staffel 3 zu schauen. Bisher hält die Serie ihr sehr hohes Niveau erstaunlich gut und konsistent.
Weiterhin klare Empfehlung
Power Gamer: 33% Butt-Kicker: 21% Tactician: 67% Specialist: 42% Method Actor: 88% Storyteller: 75% Casual Gamer: 42%

Offline Niniane

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Stuntwoman
  • Beiträge: 15.371
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #5166 am: 8.12.2019 | 15:38 »
Ich war mal so frei, die "Rick & Morty"-Diskussion hierhin auszulagern: https://www.tanelorn.net/index.php/topic,113377.0.html
Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)

Online JollyOrc

  • Masochistischer Teflonbilly mit Dramatendenzen
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 753
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Was für mich ähnlich Augen öffnend war, wie Jack Saint's Erklärung weshalb Leute Skylar White hassen.
Etwas das ich, ganz ehrlich, davor nicht einmal Ansatzweise verstand:
Why Do You Hate Skyler White? | Jack Saint

ich hab jetzt die ersten 7 Minuten vom dem Video hinter mir, und er ist IMMER NOCH BEIM INTRO UND NICHT AM VERDAMMTEN PUNKT ANGEKOMMEN!

Gah, das ist der Grund, warum ich "Youtube-Video als Erklärung für irgendwas" nicht leiden kann.

 :btt:

Skylines auf Netflix ist nicht verkehrt, allerdings leider deutlich mäandernder als zB Dogs of Berlin.
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.168
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #5168 am: 8.12.2019 | 23:15 »
Was für ein oberhammergeiler Trailer!!!!!!!!

Wonder Woman 1984 – Official Trailer

 :headbang: :headbang: :headbang: :headbang: :headbang: :headbang: :headbang:

Oh mein Gott! Besser als Vampire!!!
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline BobMorane

  • Hot Pink Motorblockschläger
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.184
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BobMorane
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #5169 am: 9.12.2019 | 09:56 »
WOW WOW WOW

Offline Alexandro

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.045
  • Username: Alexandro
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #5170 am: 10.12.2019 | 02:54 »
Habe jetzt den vierten Teil der Mad Max-Reihe (oder, wie ich es liebevoll nenne, "die Modepüppchen-PostApo") gesehen.

Wenn man mit dem Anspruch eines banalen Action-Reißers an den Film herangeht, dann ist der wirklich nicht schlecht. Zumal die Action deutlich besser geworden ist (was Miller und Gibson in den vergangenen drei Teilen abgeliefert haben, hatte schon etwas Fremdschämpotential), auch wenn sie nicht das Beste ist, was man heutzutage in dieser Hinsicht sehen kann. Konsistenz der Welt erwarte ich in der Reihe inzwischen nicht mehr (spätestens seit Teil 2 war auch klar, dass damit nicht zu rechnen ist), insofern wurde ich gut unterhalten.

Etwas irritiert hat mich, dass Furiosa überhaupt nicht ihren Look vom Poster annimmt (der mit der schwarz angemalten oberen Kopfhälfte).

Am Ende fand ich etwas schade, dass
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline Mr Grudenko

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.702
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: mr-grudenko
    • https://www.mr-grudenko.de
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #5171 am: 10.12.2019 | 05:18 »
Mad Max-Reihe (oder, wie ich es liebevoll nenne, "die Modepüppchen-PostApo")

Wobei ich irgendwo mal gelesen / gehört hatte, dass der erste Mad Max eher "prä-Apokalypse" ist und eine Gesellschaft zeigt, die gerade dabei ist den Bach runter zu gehen.

Wobei ich bei "Fury Road" gerade das (ironische) World-Building über Alltagssprache ("guzzoline", "kamicrazy") witzig finde (verlangt natürlich vom Publikum einiges ab). Und natürlich die 100%igen LIve-Action Stunts.
History has a cruel way with optimism
(Simon Schama)

Offline Tegres

  • Kerbe im Colt
  • Hero
  • *****
  • Chronist der Spielrunden
  • Beiträge: 1.422
  • Username: Tegres
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #5172 am: 10.12.2019 | 07:31 »
Zumal die Action deutlich besser geworden ist (was Miller und Gibson in den vergangenen drei Teilen abgeliefert haben, hatte schon etwas Fremdschämpotential), auch wenn sie nicht das Beste ist, was man heutzutage in dieser Hinsicht sehen kann.
Neugierige Nachfrage: Was war denn deiner Meinung nach in den letzten fünf bis zehn Jahren besser oder das Beste?

Online Timberwere

  • Chicken Pyro-Pyro
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Tanelorns Hauswerwölfin
  • Beiträge: 13.502
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Timberwere
    • Timbers Diaries
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #5173 am: 10.12.2019 | 08:20 »
Watchmen die Serie. WOW.
Zitat von: Dark_Tigger
Simultan Dolmetschen ist echt kein Job auf den ich Bock hätte. Ich glaube ich würde in der Kabine nen Herzkasper vom Stress bekommen.
Zitat von: ErikErikson
Meine Rede.
Zitat von: Shield Warden
Wenn das deine Rede war, entschuldige dich gefälligst, dass Timberwere sie nicht vorher bekommen hat und dadurch so ein Stress entstanden ist!

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 7.325
  • Username: tartex
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #5174 am: 10.12.2019 | 08:22 »
Zumal die Action deutlich besser geworden ist (was Miller und Gibson in den vergangenen drei Teilen abgeliefert haben, hatte schon etwas Fremdschämpotential)

 :o

Mad Max 2 ist für mich der beste Actionfilm aller Zeiten. Ich glaube, mit der Meinung stehe ich nicht ganz alleine da.

(Mad Max 1 ist nicht so meines, aber das Setting ist recht interessant, weil weniger oft kopiert.)
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays