Autor Thema: Filme und Serien - Smalltalk  (Gelesen 230193 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Hunter9000

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 363
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hunter9000
    • Der Fluch des Purpurthrons
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #900 am: 12.12.2013 | 08:52 »
Klingt in der Tat sehr gut. Schon alleine die Tatsache, dass der Film in den Highlands spielt macht ihn ja zu einem Pflichtprogramm!
Beendete das Erbe des Feuers, bannte die Grausame Flut, verhinderte den Bau der Kadaverkrone und löste das Rätsel um den Fluch des Purpurthrons und verhindert gerade die Tyrannei der Drachen.

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.131
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #901 am: 12.12.2013 | 10:29 »
Trivia am Rande: Eigentlich war Franka Potente für die Hauptrolle vorgesehen!
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • streunendes Monster
  • Beiträge: 9.426
  • Username: Luxferre
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #902 am: 12.12.2013 | 14:57 »
@Seriensmalltalk: Achtung SPOILER

ich schaue gerade Scandal und habe gestern die erste Staffel (7Folgen) beendet.
Meine Fresse ist die eine Hauptdarstellerin saublöddämlichverkacktbescheuert  :bang:
Nicht nur, dass sie ihrem verblutenden Freund die Schere aus dem Hals zieht (das lernt man so kurz nach der Grundschule. SPÄTESTENS!) ... nein, sie hinterlässt einem Ermittler auch völlig schmerzbefreit ihre Fingerabdrücke, obwohl ihr direkt zuvor gesagt wurde, sie solle nichts anfassen.
Okay ... Dramatik, Spannung und Co wollen erzeugt werden. Aber so derbst kann doch keinem Menschen ins Hirn gesch****n werden, wie dieser beklPIIIEP PIEP PIEP *********

Aaaaarghhhhhhh

/frust
ina killatēšu bašma kabis šumšu
---
The truth behind the truth, is the monster we abhor
The light behind the light... is black

Offline Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 32.950
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #903 am: 13.12.2013 | 13:12 »
Tja... Was doch so ein Schock nicht alles bewirken kann. Da weiss man Sachen seit ewig und denkt im Ernstfall dann doch nicht dran...
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.581
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #904 am: 13.12.2013 | 13:57 »
Also ich hab nicht gelernt ob man Leute die Gegenstände im Körper haben diese rausziehen darf oder nicht. oO;
Ich hätte mich da auch nicht getraut mich hinzustellen und zu sagen "Ja in Fantasy/Drama Serie XY bliebs drin, wird wohl das beste sein" XD
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

I believe the brave women who came forward.
Their abuser cannot debate, intimidate, or manipulate me into silence.
There is no place for abusers among us. #AbuseIsNotAGame

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlade

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.131
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #905 am: 13.12.2013 | 18:30 »
Nicht nur, dass sie ihrem verblutenden Freund die Schere aus dem Hals zieht (das lernt man so kurz nach der Grundschule. SPÄTESTENS!)
Ich hab da nur gelernt, wie man sie reinsteckt ...
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Nocturama

  • Organisch gewachsene Hühnin
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.254
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Nocturama
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #906 am: 13.12.2013 | 18:48 »
@Seriensmalltalk: Achtung SPOILER

ich schaue gerade Scandal und habe gestern die erste Staffel (7Folgen) beendet.
Meine Fresse ist die eine Hauptdarstellerin saublöddämlichverkacktbescheuert  :bang:
Nicht nur, dass sie ihrem verblutenden Freund die Schere aus dem Hals zieht (das lernt man so kurz nach der Grundschule. SPÄTESTENS!) ... nein, sie hinterlässt einem Ermittler auch völlig schmerzbefreit ihre Fingerabdrücke, obwohl ihr direkt zuvor gesagt wurde, sie solle nichts anfassen.
Okay ... Dramatik, Spannung und Co wollen erzeugt werden. Aber so derbst kann doch keinem Menschen ins Hirn gesch****n werden, wie dieser beklPIIIEP PIEP PIEP *********

Aaaaarghhhhhhh

/frust

Ich würde mich ja weniger über den Charakter aufregen, sondern über die faulen Autoren, denen kein besserer Plot eingefallen ist, als dem Charakter den Idiotenball zuzuspielen...
You're here for two things: to fucking ruin someone's shit, and to play a friendly game of make-believe.

AND YOU'RE ALL OUT OF IMAGINATION.

Offline Thandbar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.843
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thandbar
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #907 am: 15.12.2013 | 12:50 »
Ich "revisite" gerade Deep Space Nine - eine Serie, die ich als Jugendlicher ablehnte und die sich nun zu meiner Lieblings-Star-Trek-Erzählwelt mausert.
Toll finde ich, wie es den Autoren gelungen ist, Probleme anzusprechen, die auch heute noch sehr aktuell bzw. einfach ewig gültige Themen sind, und gleichzeitig sehr schöne SF-Unterhaltung zu bieten.
"Du wirst direkt in diesem Moment von einer Zilliarde grünkarierter Kakerlakeneinhörner in Tweedanzügen umzingelt, die mit Fallschirmen aus gebeiztem Vanillepudding aus der nächstgelegenen Dattelpalme springen und dich zu ihrer Avonberaterin krönen - und die Krone ist aus Dr. Frankensteins bösartig mutiertem Killernougat! Streich dir 78000 Hirnschadenspunkte ab und mach sofort eine Jodelimprovisation!"

Offline Buddy Fantomas

  • Konifere
  • Legend
  • *******
  • Inselschrat im Exil
  • Beiträge: 7.671
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Yerho
    • www.martin-hoyer.de
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #908 am: 15.12.2013 | 17:18 »
Ich "revisite" gerade Deep Space Nine - eine Serie, die ich als Jugendlicher ablehnte und die sich nun zu meiner Lieblings-Star-Trek-Erzählwelt mausert.
Toll finde ich, wie es den Autoren gelungen ist, Probleme anzusprechen, die auch heute noch sehr aktuell bzw. einfach ewig gültige Themen sind, und gleichzeitig sehr schöne SF-Unterhaltung zu bieten.

Ein löbliches Unterfangen! ;)

Ich habe das Jahr 2013 auch genutzt, um ein paar alte Serien nachzuholen, die ich damals aus Zeitgründen nicht verfolgen konnte oder nicht zu würdigen wusste. Sämtliche Star-Trek-Serien waren dabei, inzwischen bin ich bei "SeaQuest DSV" und "TekWar" angekommen - die im Gegensatz zu Star Trek irgendwie stärker gealtert sind, aber trotzdem irgendwie inspirierter wirken als viele heutige Serien ähnlicher Machart - wobei natürlich auch ein wenig Nostalgie mitspielt.
I never wanted to know / Never wanted to see
I wasted my time / 'till time wasted me
Never wanted to go / Always wanted to stay
'cause the person I am / Are the parts that I play ...
(Savatage: Believe)

Offline Nomad

  • Facette von Jiba
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.525
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nomad
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #909 am: 15.12.2013 | 17:56 »
Ich habe das Jahr 2013 auch genutzt, um ein paar alte Serien nachzuholen, die ich damals aus Zeitgründen nicht verfolgen konnte oder nicht zu würdigen wusste. Sämtliche Star-Trek-Serien waren dabei, inzwischen bin ich bei "SeaQuest DSV" und "TekWar" angekommen - die im Gegensatz zu Star Trek irgendwie stärker gealtert sind, aber trotzdem irgendwie inspirierter wirken als viele heutige Serien ähnlicher Machart - wobei natürlich auch ein wenig Nostalgie mitspielt.

Wie zum Geier hast du es geschafft dieses Jahr alte Serien nachzuholen, ich bin kaum mit den neuen Serien dieses Jahr nachgekommen. :o
Streite dich nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab und dann schlagen sie dich durch Erfahrung.

"Aubert" Oft kopiert, nie erreicht.

Offline Buddy Fantomas

  • Konifere
  • Legend
  • *******
  • Inselschrat im Exil
  • Beiträge: 7.671
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Yerho
    • www.martin-hoyer.de
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #910 am: 15.12.2013 | 20:46 »
Wie zum Geier hast du es geschafft dieses Jahr alte Serien nachzuholen, ich bin kaum mit den neuen Serien dieses Jahr nachgekommen. :o

Ganz einfach, viele der neuen Serien interessieren mich nicht und da ich auch kein Berieselungs-TV schaue, habe ich viel Zeit. Außerdem kann man so eine Serien-Episode schnell mal dazwischen schieben, wenn man ohnehin gerade auf etwas warten oder sonstwie Zeit herumbringen muss.

Nun ja, und dann war ich dieses Jahr nach einem Krankenhausaufenthalt noch über zwei Monate arbeitsunfähig und konnte/durfte in dieser Zeit auch sonst nicht viel machen. Wenn man quasi unter Hausarrest steht, schafft man einige Bücher und eben auch Serien. ;)
I never wanted to know / Never wanted to see
I wasted my time / 'till time wasted me
Never wanted to go / Always wanted to stay
'cause the person I am / Are the parts that I play ...
(Savatage: Believe)

Offline Thandbar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.843
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thandbar
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #911 am: 18.12.2013 | 07:01 »
Ein löbliches Unterfangen! ;)

Und auch kulinarisch bildend. Angeregt durch Siskos Küchenzaubereien gibt es bei uns heute Abend Riesengarnelen nach kreolischer Art. Da freu ich mich jetzt schon drauf.

Zitat
Sämtliche Star-Trek-Serien waren dabei, inzwischen bin ich bei "SeaQuest DSV" und "TekWar" angekommen - die im Gegensatz zu Star Trek irgendwie stärker gealtert sind, aber trotzdem irgendwie inspirierter wirken als viele heutige Serien ähnlicher Machart - wobei natürlich auch ein wenig Nostalgie mitspielt.

Leider haben viele neuere Serien nicht so sehr bei mir gezogen. Bei Lost sägte die "Musik", die an den künstlichsten Spannungsbögen herumratschte, ziemlich an meinen Nerven; Supernatural und Fringe fand ich beide irgendwie dünn.
Game of Thrones hingegen ist meiner Meinung nach wirklich sehr toll, wenngleich die Folterszenen für mich Dünnhäutigen einfach too much sind. Die haben mir den Spaß an den letzten Folgen regelrecht vergällt.

SeaQuest ("Raumschiff Kenterprise" sagte mal eine Fernsehzeitschrift dazu) würde ich auch gerne einmal wieder aufsuchen.
Voyager (wovon ich noch immer nicht das Serienfinale gesehen habe) ist meiner Wahrnehmung nach stärker gealtert als DS9.
 
"Du wirst direkt in diesem Moment von einer Zilliarde grünkarierter Kakerlakeneinhörner in Tweedanzügen umzingelt, die mit Fallschirmen aus gebeiztem Vanillepudding aus der nächstgelegenen Dattelpalme springen und dich zu ihrer Avonberaterin krönen - und die Krone ist aus Dr. Frankensteins bösartig mutiertem Killernougat! Streich dir 78000 Hirnschadenspunkte ab und mach sofort eine Jodelimprovisation!"

Offline Dreamdealer

  • Dr. Sommer
  • Famous Hero
  • ******
  • Co-Op Verräter
  • Beiträge: 2.066
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dreamdealer
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #912 am: 18.12.2013 | 08:40 »
Oh, alte Serien,

ich habe vor einigen Wochen auf einem Flomarkt die ersten beiden Buffy Staffeln für sage und schreibe 5 Euronen (zusammen) abgegriffen. Das ist ganz schön trashig - warum habe ich das vor 15 Jahren bloß so gemocht... (okay, ich weiß genau warum ich
es gut fand :-[)
Gnomes are always horny!

Offline Erdgeist

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.812
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Erdgeist
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #913 am: 18.12.2013 | 09:29 »
Voyager (wovon ich noch immer nicht das Serienfinale gesehen habe)
Ich rate davon ab. Das Finale ist m.E. echt mies, weil es viele der schlechtesten Dinge der Serie (z.B. doofe Zeitreisen und Borg ohne jeglichen Schrecken) kombiniert.

alexandro

  • Gast
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #914 am: 18.12.2013 | 19:07 »
Einspruch! Das Finale rettet die (ansonsten wirklich nicht berauschende) Serie gerade noch so. Es zeigt ein Crew, welche sich zur Abwechslung mal intelligent anstellt und ihr Ziel (Rückkehr in die Heimat) konsequent durchzieht, statt sich von dem "Subraumphänomen der Woche" ablenken zu lassen.

Offline Bad Horse

  • Faktengewitter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.398
  • Username: Leonie
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #915 am: 18.12.2013 | 19:15 »
Ich "revisite" gerade Deep Space Nine...

Ich auch, ich auch. Wir hatten so einen Trek-Nerd-Flash bei der Spielrunde, und jetzt bin ich am Anfang der 6. Staffel. Oh, und leiten muss ich das auch.  :D
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline McCoy

  • Pessimistenzyniker
  • Legend
  • *******
  • Landei
  • Beiträge: 4.868
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: McCoy
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #916 am: 19.12.2013 | 14:48 »
Mir hat Voyager zu sehr in der Zeit rumgepfuscht. Grade in der Serie wurde glaub ich diese Zeitbehörde eingeführt die so was ahndet und korrigiert und dann endet die Serie mit einem in der Zeitlinie rumpfuschenden Ende? Nää...
Er ist tot, Jim!

Tuco: "Gott ist mit uns! Er haßt die Nordstaatler genauso wie wir!"
Blonder: "Gott ist nicht mit uns. Er haßt Idioten wie dich!"

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.547
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #917 am: 19.12.2013 | 15:01 »
Ich muss hier mal entschieden Frozen empfehlen. *-* Toller Film, hat Tangled für mich noch mal gut hinter sich gelassen. Gerade inhaltlich und charakterlich steckt ne Menge Überraschendes drin (mehr als an der Oberfläche), und er hat natürlich auch ordentlich Feel-Good-Feeling. :3 Wer Kinder hat, sollte sie sowieso augenblicklich ins Kino werfen.

Die Kritikpunkte heb ich mir auf, falls es noch mal einen Thread gibt. Sind in meinen Augen nicht sonderlich schlimm.

alexandro

  • Gast
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #918 am: 19.12.2013 | 15:19 »
Mir hat Voyager zu sehr in der Zeit rumgepfuscht. Grade in der Serie wurde glaub ich diese Zeitbehörde eingeführt die so was ahndet und korrigiert und dann endet die Serie mit einem in der Zeitlinie rumpfuschenden Ende? Nää...

Die Zeitbehörde (Sektion 33) wurde in DS9 eingeführt (in der Tribbles-Folge). Bei Yoyager kann ich mich nicht erinnern, dass sie thematisiert wurde (verwechselst du das evtll. mit "Enterprise"?).

Offline Erdgeist

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.812
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Erdgeist
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #919 am: 19.12.2013 | 16:16 »
Bei Voyager kann ich mich auf jeden Fall an diesen Zeitpolizisten erinnern, in der Doppelfolge, in der sie auf der Erde der (relativen) Vergangenheit landen und der Doktor dort sein mobiles Hologerät erhält.

Offline Thorgest

  • Pogoge
  • Hero
  • *****
  • Rock´n´Roll™
  • Beiträge: 1.816
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thorgest
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #920 am: 19.12.2013 | 18:39 »
Ich hab grade angefangen Breaking Bad nochmal zu schauen...mal sehen wielange ich diesmal brauche >;D Meine Frau will ja mitschauen...das spricht gegen eine Woche ::)
Arbeiter, Bauern, nehmt die Gewehre, Nehmt die Gewehre zur Hand.
Zerschlagt die faschistische Räuberherde, Setzt eure Herzen in Brand!
Pflanzt eure roten Banner der Arbeit, auf jede Rampe, auf jede Fabrik.
Dann steigt aus den Trümmern der alten Gesellschaft die sozialistische Weltrepublik!

Ich habe dagegen ein viel schlimmeres Problem: Ich bin gar kein Christ und dennoch Pleite.

Online Timberwere

  • Chicken Pyro-Pyro
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Tanelorns Hauswerwölfin
  • Beiträge: 12.462
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Timberwere
    • Timbers Diaries
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #921 am: 19.12.2013 | 20:55 »
Das Schweizer TV scheint aufgehört zu haben, Dinge im Zweikanalton zu zeigen... :(
Zitat von: Dark_Tigger
Simultan Dolmetschen ist echt kein Job auf den ich Bock hätte. Ich glaube ich würde in der Kabine nen Herzkasper vom Stress bekommen.
Zitat von: ErikErikson
Meine Rede.
Zitat von: Shield Warden
Wenn das deine Rede war, entschuldige dich gefälligst, dass Timberwere sie nicht vorher bekommen hat und dadurch so ein Stress entstanden ist!

Offline Hróđvitnir (Carcharoths Ausbilder)

  • Famous Hero
  • ******
  • I really do mindfuck.
  • Beiträge: 3.789
  • Username: Lorom
    • Tagschatten-Blog
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #922 am: 20.12.2013 | 02:33 »
Die Erschaffung der Welt ist endlich auf DVD erschienen, in der alten DEFA-Synchro (Gottseidank ;)).
I'm not nice. I'm on medication.

Butt-Kicker 75% / Tactician 75% / Method Actor 67% / Specialist 67% / Power Gamer 67% / Storyteller 58% / Casual 0% (Schubladen)

Zitat von: korknadel
Rollenspiele sollen bei Dir im besten Fall eine gewisse Schwermut, Resignation und Melancholie hervorrufen.

Zitat von: Dolge
Auf Diskussionen, was im Rollenspiel realistisch ist und was nicht, sollte man sich nie unter gar keinen Umständen absolut gar überhaupt vollständig nicht einlassen.

Offline Thandbar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.843
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thandbar
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #923 am: 21.12.2013 | 14:58 »
Ich rate davon ab. Das Finale ist m.E. echt mies, weil es viele der schlechtesten Dinge der Serie (z.B. doofe Zeitreisen und Borg ohne jeglichen Schrecken) kombiniert.

Tja, die Borg in Voyager ... für den achten Film war die Idee mit der Königin genau das Richtige, zumal Alice Krige ihre Rolle als biomechanischer Succubus, der Data im wahrsten Sinne mit der "Verlockung des Fleisches" belagert, wirklich überzeugend darbot.
In der Serie empfand ich die Dialoge zwischen Janeway und der Brutmutter als ermüdend und zwecklos.

Zu Seven of Nine habe ich ein ambivalentes Verhältnis. Die unsinnige Aufmachung als Eye-Candy passt absolut nicht zu ihrer Rolle, aber die auf sie zentrierten Folgen gehörten mit zum Besten, was ich - unsystematisch - von Voyager gesehen hatte.

Naja, ich träume ja immer noch von Hugh als taktischen Offizier des nächsten Star-Trek-Gefährts.  :D

Ich auch, ich auch. Wir hatten so einen Trek-Nerd-Flash bei der Spielrunde, und jetzt bin ich am Anfang der 6. Staffel. Oh, und leiten muss ich das auch.  :D

Oh, da hast Du meinen Neid sicher. Spielt ihr direkt Deep Space Nine oder eine eigenständige Star-Trek-Mannschaft? Ich habe immer das Gefühl, dass sich Fate gut eignen könnte. Was verwendet ihr denn für ein System?

Ich selber bin nun übrigens in der vierten Staffel und habe gemerkt, dass ich damals offenbar immer die falschen Folgen geguckt habe ("Die Muse" etc.).

"Du wirst direkt in diesem Moment von einer Zilliarde grünkarierter Kakerlakeneinhörner in Tweedanzügen umzingelt, die mit Fallschirmen aus gebeiztem Vanillepudding aus der nächstgelegenen Dattelpalme springen und dich zu ihrer Avonberaterin krönen - und die Krone ist aus Dr. Frankensteins bösartig mutiertem Killernougat! Streich dir 78000 Hirnschadenspunkte ab und mach sofort eine Jodelimprovisation!"

Offline Hróđvitnir (Carcharoths Ausbilder)

  • Famous Hero
  • ******
  • I really do mindfuck.
  • Beiträge: 3.789
  • Username: Lorom
    • Tagschatten-Blog
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #924 am: 3.01.2014 | 01:23 »
Und heute läuft Community Season 5, Episode 1. Mal gespannt. Morgen (Freitag) abend kann ich sie sehen.
I'm not nice. I'm on medication.

Butt-Kicker 75% / Tactician 75% / Method Actor 67% / Specialist 67% / Power Gamer 67% / Storyteller 58% / Casual 0% (Schubladen)

Zitat von: korknadel
Rollenspiele sollen bei Dir im besten Fall eine gewisse Schwermut, Resignation und Melancholie hervorrufen.

Zitat von: Dolge
Auf Diskussionen, was im Rollenspiel realistisch ist und was nicht, sollte man sich nie unter gar keinen Umständen absolut gar überhaupt vollständig nicht einlassen.