Autor Thema: Filme und Serien - Smalltalk  (Gelesen 261790 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline rillenmanni

  • Mutter der Porzellan-Spieler
  • Famous Hero
  • ******
  • König der Narren
  • Beiträge: 2.808
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #4850 am: 11.09.2019 | 10:51 »
Du meinst vielleicht Hotel Artemis?

Ja, genau! Danke! Den Film hatte ich positiv in Erinnerung, doch den Titel vergessen.

Westworld 2! Danke für die Erinnerung!
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%

Offline Timber im Herbstmanöver

  • Chicken Pyro-Pyro
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Tanelorns Hauswerwölfin
  • Beiträge: 13.110
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Timberwere
    • Timbers Diaries
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #4851 am: 11.09.2019 | 10:56 »
Nochmal re/ John Wick: Es schadet auch nichts, dass die Musik in dem Streifen echt gut abgestimmt ist.

Hotel Artemis kenne ich gar nicht. Mal auf die Liste setzen...
Zitat von: Dark_Tigger
Simultan Dolmetschen ist echt kein Job auf den ich Bock hätte. Ich glaube ich würde in der Kabine nen Herzkasper vom Stress bekommen.
Zitat von: ErikErikson
Meine Rede.
Zitat von: Shield Warden
Wenn das deine Rede war, entschuldige dich gefälligst, dass Timberwere sie nicht vorher bekommen hat und dadurch so ein Stress entstanden ist!

Online Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 8.591
  • Username: Supersöldner
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #4852 am: 11.09.2019 | 21:09 »
Jetzt Rebotten die auch noch Tank Girl. Hollywood seit Verflucht . Schluss mit Schlechten Reboot. das macht mich so Wütend .
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.034
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #4853 am: 11.09.2019 | 22:09 »
Jetzt Rebotten die auch noch Tank Girl. Hollywood seit Verflucht . Schluss mit Schlechten Reboot. das macht mich so Wütend .
Äääh ... Tankgirl war echt schlecht, da könnte ein Reboot tatsächlich ein echtes Upgrade werden.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Mr Grudenko

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.674
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: mr-grudenko
    • http://www.mr-grudenko.de
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #4854 am: 12.09.2019 | 04:35 »
Äääh ... Tankgirl war echt schlecht, da könnte ein Reboot tatsächlich ein echtes Upgrade werden.

Obwohl, wenn es die 90er schon nicht geschafft haben einen solchen 80er Jahre Comic zu verfilmen, wie soll das erst heute klappen ;)
History has a cruel way with optimism
(Simon Schama)

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.034
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #4855 am: 12.09.2019 | 06:27 »
Es gibt mittlerweile mehrere Jahre Erfahrungen in Sachen Comicverfilmungen. Davon sind manche ziemlich gut und die schlechten imho immer noch besser als der Tankgirlschrottfilm. ;D
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Orok

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.221
  • Username: Orok
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #4856 am: 12.09.2019 | 09:36 »
Ach so schlecht finde ich den Film gar nicht. Habe glaube ich sogar die DVD irgendwo...Aber hey, ich mag auch Howard the Duck, also was weiß ich schon 😉
E PLURIBUS DUDEINUM
IN DUDENESS WE ABIDE

Online Kurna

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 805
  • Username: Kurna
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #4857 am: 12.09.2019 | 09:41 »
Du meinst vielleicht Hotel Artemis?

Wobei es dort um ein Krankenhaus für Schwerverbrecher geht, in dem Neutralitätspflicht herrscht, kein Hotel.
Aber ja, ansonsten ist die Prämisse natürlich sehr ähnlich.
"Only the good die young. The bad prefer it that way." (Goblin proverb)

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.034
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #4858 am: 12.09.2019 | 09:52 »
Ach so schlecht finde ich den Film gar nicht. Habe glaube ich sogar die DVD irgendwo...
Als ich ihn gesehen habe, fand ich den auch sehr unterhaltsam.
Dann habe ich die Comics gelesen. Das hat dann meine Meinung zum dem Film ... äh ... leicht negativ beeinflusst. ;D
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Online Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 8.591
  • Username: Supersöldner
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #4859 am: 12.09.2019 | 10:06 »
Klar aber wie wahrscheinlich ist es das sie den Comic halbwegs authentisch umsetzen dies mal ? heutzutage ist Hollywood doch viel zu verweichlicht für so einen Stoff. 
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 2.619
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #4860 am: 12.09.2019 | 10:19 »
Oooch, das kann doch cool werden.

Offline Alexandro

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 723
  • Username: Alexandro
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #4861 am: 12.09.2019 | 11:01 »
Klar aber wie wahrscheinlich ist es das sie den Comic halbwegs authentisch umsetzen dies mal ? heutzutage ist Hollywood doch viel zu verweichlicht für so einen Stoff.

Kennst du den Comic? Der ursprüngliche Film ist schon eine ziemlich werkgetreue Umsetzung (ist halt ein punkiger Underground-Comic mit hohem Nonsense-Faktor...was haben die Leute erwartet, was da rauskommen soll?).

Ich würde noch nichts sagen, bevor etwas mehr Details über den Film bekannt sind, aber ich befürchte (anhand gegenwärtiger Trends), dass sie eine polierte Mad-Max-Grütze mit angeklatschten Deadpool-Witzchen und etwas CGI-Blut für das R-Rating draus machen, was dem Comic absolut nicht gerecht werden würde. Außerdem ist Margot Robbie eindeutig zu hübsch für die Rolle, evtll. lässt sich da noch was mit Make-Up drehen, ich bezweifle aber, dass das Studio da mitmacht.
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.034
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #4862 am: 12.09.2019 | 11:32 »
Der ursprüngliche Film ist schon eine ziemlich werkgetreue Umsetzung
Agree to disagree.

Man könnte den imo deutlich besser umsetzen. Muss man halt gucken, wer das in die Hände nimmt.

Bis dahin kann man auch einfach erst mal abwarten.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Online tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 6.844
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #4863 am: 12.09.2019 | 12:39 »
Klar aber wie wahrscheinlich ist es das sie den Comic halbwegs authentisch umsetzen dies mal ? heutzutage ist Hollywood doch viel zu verweichlicht für so einen Stoff.

Ich konnte deiner Argumentation schon bei der Diskussion eines anderen Films nicht folgen. Hast du wirklich den Eindruck,  dass Hollywood bei Comicverfilmungen in den 90igern härter und experimenteller  war? Hast du da Beispiele für Filme?

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Alexandro

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 723
  • Username: Alexandro
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #4864 am: 13.09.2019 | 21:33 »
Ich habe gerade "Darkman" auf Amazon Prime gesehen. Ich gebe eine klare Empfehlung für alle Fans von Sam Rami und modernem Pulp.

Habe ich letzten Dezember gesehen - ja, ist sehr großartig (im Gegensatz zu der Umsetzung von "The Shadow", die Pulp-Geschichte, die Raimi ursprünglich verfilmen wollte).

Gerade habe ich Candyman gesehen - da dachte ich auch der wäre von Sam Raimi, weil Ted Raimi drin vorkommt, aber das war nur Zufall. Trotzdem immer noch ein sehr guter Film, beklemmend und bedrohlich, selbst in den Passagen, in denen das übernatürliche Element noch nicht präsent ist. Die Mischung aus Ultrarealismus (Dreh an Originalschauplätzen und ein großartiges Gefühl der Räumlichkeit, durch die weitläufigen Schwenks und Vogelperspektiven über Chicago, sehr detailverliebte Kulissen) und dem Surrealismus in der zweiten Hälfte des Films schafft eine sehr dichte Atmosphäre.
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline rillenmanni

  • Mutter der Porzellan-Spieler
  • Famous Hero
  • ******
  • König der Narren
  • Beiträge: 2.808
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #4865 am: 14.09.2019 | 21:15 »
Ich schaue seit gestern bei Gelegenheit mal wieder Troja (die superlange Version). Und bei meiner polierten Fresse, Bad Pritt mimt ja wahrlich einen supersausackmegacoolen Achilles. Was für ein herbes Kraut!
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%

Offline rillenmanni

  • Mutter der Porzellan-Spieler
  • Famous Hero
  • ******
  • König der Narren
  • Beiträge: 2.808
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #4866 am: 14.09.2019 | 21:50 »
Und total erfrischend auch Orlando Bloom: Der Kontrast zu seiner Legolas-Rolle ist so groß, dass man eine Brille tragen muss, um beim Wahrnehmen des Unterschieds nicht spontan zu erblinden. Sehr schön. Was für eine erheiternde Mischung aus naivem Mut, Angst und Mittelmäßigkeit.
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%

Offline Seraph

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 405
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #4867 am: 16.09.2019 | 07:41 »
Ich schaue seit gestern bei Gelegenheit mal wieder Troja (die superlange Version). Und bei meiner polierten Fresse, Bad Pritt mimt ja wahrlich einen supersausackmegacoolen Achilles. Was für ein herbes Kraut!

Oh, du sagst es. Das war klasse.
Der Zweikampf mit Hector vor den Toren von Troja zahlt nach wie vor zu meinen Lieblingsfilmduellen  8)

Zeit, den Film mal wieder anzusehen...
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • streunendes Monster
  • Beiträge: 9.987
  • Username: Luxferre
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #4868 am: 16.09.2019 | 07:56 »
Und total erfrischend auch Orlando Bloom: Der Kontrast zu seiner Legolas-Rolle ist so groß, dass man eine Brille tragen muss, um beim Wahrnehmen des Unterschieds nicht spontan zu erblinden. Sehr schön. Was für eine erheiternde Mischung aus naivem Mut, Angst und Mittelmäßigkeit.

Seine beste Rolle ist mMn in Königreich der Himmel. Da wurde er für mich erwachsen  :d
ina killatēšu bašma kabis šumšu

---

„The first draft of everything is shit.“

“The truth will set you free. But not until after it is finished with you.”

Offline Niniane

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Stuntwoman
  • Beiträge: 14.949
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #4869 am: 16.09.2019 | 07:58 »
Troja fand ich ganz furchtbar. Seit ich weiß, dass wohl ein gewisser David Benioff für das Drehbuch verantwortlich war, weiß ich auch, warum...
Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.034
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #4870 am: 16.09.2019 | 08:13 »
Gestern Shazam gesehen.
Fand ich sehr unterhaltsam. Ein sehr schönes Kontrastprogramm zu den Finstere-Miene-Filmen mit Bruce und Clark. ;D
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 2.619
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #4871 am: 16.09.2019 | 09:06 »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Troja fand ich ganz okay. Der Kampf vor den Toren der Stadt ist wirklich eine der besten Kampfszenen ever. Und Orlando Bloom als kleines Weichei passt einfach am besten zu ihm. Als den großen Krieger konnte ich den einfach nie sehen.

Ich hab gestern Justice League angeschaut. Und obwohl ich verstehe warum Leute Probleme mit den DC-Filmen und deren düsterem Stil (hier ja auch aufgeweicht durch Joss Whedons Teilnahme) haben, bin ich immer noch der Meinung dass dies hier auch nicht wesentlich mittelmäßiger ist als das Gros der Marvelfilme.

Ich war gut unterhalten.

Aber würde mir persönlich einen Batman wünschen, der etwas untechnischer unterwegs ist. Ben Affleck ist allerdings der mit Abstand beste Bruce Wayne.

Flash als Spiderman-Abklatsch ging für mich in Ordnung.

Gal Gadot hat eine tolle "Körperlichkeit", und damit meine ich nicht (nur), dass sie sexy ist. Sondern eben dieses Kraftvolle der Figur gut rüberbringt.

Über Cyborg kann ich wenig sagen. Fand ich eher blass. So wie das ganze Konzept "Cyborg" für mich nicht mehr ganz in die Jetztzeit passt, weil es nichts mehr so besonderes und Cyberpunk 35 Jahre her ist.

Aquaman an Land ist konzeptuell ne seltsame Sache. Bisschen wie "The Deep" halt bei den Boys. Es wirkt etwas verloren wenn ein Typ mit Dreizack durch die Luft fliegt.

Ich denke man könnte aus dem Ganzen schon was tolles machen, aber dieses Düstere müssten sie halt mal aufgeben.

Offline Seraph

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 405
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #4872 am: 16.09.2019 | 09:22 »
Ich hab gestern Justice League angeschaut. Und obwohl ich verstehe warum Leute Probleme mit den DC-Filmen und deren düsterem Stil (hier ja auch aufgeweicht durch Joss Whedons Teilnahme) haben, bin ich immer noch der Meinung dass dies hier auch nicht wesentlich mittelmäßiger ist als das Gros der Marvelfilme.

Also da würde ich gerne mit dir mal in einem ausgelagerten Thread drüber diskutieren.
(Ich habe die DC-Filme bis dato immer verteidigt und auch gemocht, aber bei JL ging es rapide in den Keller. Der Film macht imho alles falsch, was man nur falsch machen kann).
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 2.619
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #4873 am: 16.09.2019 | 09:29 »
Also da würde ich gerne mit dir mal in einem ausgelagerten Thread drüber diskutieren.
(Ich habe die DC-Filme bis dato immer verteidigt und auch gemocht, aber bei JL ging es rapide in den Keller. Der Film macht imho alles falsch, was man nur falsch machen kann).
Dann mach einen Thread auf.. ;)

Offline Timber im Herbstmanöver

  • Chicken Pyro-Pyro
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Tanelorns Hauswerwölfin
  • Beiträge: 13.110
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Timberwere
    • Timbers Diaries
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #4874 am: 16.09.2019 | 09:37 »
Zum bereits existierenden Justice League-Thread bitte hier entlang. :)
Zitat von: Dark_Tigger
Simultan Dolmetschen ist echt kein Job auf den ich Bock hätte. Ich glaube ich würde in der Kabine nen Herzkasper vom Stress bekommen.
Zitat von: ErikErikson
Meine Rede.
Zitat von: Shield Warden
Wenn das deine Rede war, entschuldige dich gefälligst, dass Timberwere sie nicht vorher bekommen hat und dadurch so ein Stress entstanden ist!