Autor Thema: Filme und Serien - Smalltalk  (Gelesen 230317 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.629
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: Film- und Seriensmalltalk!
« Antwort #750 am: 13.01.2012 | 10:15 »
Lohnt sich Verblendung überhaupt, wenn man shcon den schwedischen Teil kennt?

alexandro

  • Gast
Re: Film- und Seriensmalltalk!
« Antwort #751 am: 13.01.2012 | 11:12 »
Laut dieser Rezi lohnt es sich hauptsächlich wegen Rooney Mara.

Hab es aber noch nicht gesehen.

Callisto

  • Gast
Re: Film- und Seriensmalltalk!
« Antwort #752 am: 16.01.2012 | 16:49 »
Es gibt wohl eine Serie namens "Bored to Death" Irgendwie ... klingt das langweilig, so rein vom Namen her.

Offline Whisper666

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 859
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Whisper666
Re: Film- und Seriensmalltalk!
« Antwort #753 am: 16.01.2012 | 16:59 »
Die Serie ist aber tatsächlich ganz witzig. Hauptsächlich wegen der eher schrägen Figuren.

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.583
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Film- und Seriensmalltalk!
« Antwort #754 am: 17.01.2012 | 02:02 »
Gerade die aktuelle Folge von Desperate Housewives gesehen.
Das heißt die elfte Folge der achten Staffel.
Und ich möchte nur einmal loswerden das ich die Serie, wirklich mag.
Nicht nur das ich in den bisherigen Staffeln keinen grossen Qualitätabfall oder Schwankungen bemerken konnte, die letzte Staffel dreht imho nochmals vernünftig auf ^^

Hum, just aus Neugier, schaut sich hier noch wer die Serie an?
Was mich irritiert ist das sie einen schlechten Ruf zu haben scheint.
Ein Kollege setzte sie auf eine Stufe mit SatC. Wovon die Serie imho meilenweit entfernt ist.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

I believe the brave women who came forward.
Their abuser cannot debate, intimidate, or manipulate me into silence.
There is no place for abusers among us. #AbuseIsNotAGame

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlade

Callisto

  • Gast
Re: Film- und Seriensmalltalk!
« Antwort #755 am: 17.01.2012 | 02:05 »
satc? Ich weiß nich, war nie Fan aber seit das Flugzeug abgestürzt ist... Lindenstrasse auf amerikanisch.

Offline korknadel

  • Mother of Hamsters
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.211
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: korknadel
Re: Film- und Seriensmalltalk!
« Antwort #756 am: 17.01.2012 | 05:37 »
Es gibt wohl eine Serie namens "Bored to Death" Irgendwie ... klingt das langweilig, so rein vom Namen her.

Wir haben kürzlich die erste Hälfte der ersten Staffel davon angeguckt und haben uns wirklich gut amüsiert. Ich würd's empfehlen.

Wir werden's allerdings nicht so schnell weitergucken, weil wir nach Downtown Abbey jetzt in Upstairs, Downstairs drinhängen, und das wird uns noch ein paar Wochen beschäftigen. (Und bis dahin gibt's dann auch fast schon die sechste Staffel Skins auf DVD, da muss Bored vielleicht noch mal warten.)
Hipster

Otherland Buchhandlung Rumspielstilziels und korknadels SF- und Fantasy-Buchladen in Berlin.

Callisto

  • Gast
Re: Film- und Seriensmalltalk!
« Antwort #757 am: 20.01.2012 | 19:16 »
Ich werd demnächst mal versuchen an viel Zeug mit Benedict Cumberbatch zu kommen. Ich schau schon auf Youtube einen Zusammenschnitt mit fünf großartigen Szenen aus fünf Filmen.
1) Inseparable
2) Hawking
3) Van Gogh- Painted with words
4) Stuart- A life Backwards
5) Amazing Grace

Schande über mich, keinen davon hab ich gesehen. Aber dieser Mann macht mich zum Fangirl.

Offline Fire (n/a)

  • 139 to Waterloo
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.711
  • Username: Fire
Re: Film- und Seriensmalltalk!
« Antwort #758 am: 20.01.2012 | 19:52 »
Wobei man sagen muss: Andrew Scott aka Moriarty spielt auch großartig in Sherlock ;)
Die Zeit heilt alle Wunden, aber die Narben bleiben immer da....

Great men are forged in fire...

Callisto

  • Gast
Re: Film- und Seriensmalltalk!
« Antwort #759 am: 20.01.2012 | 23:15 »
Moriarty ist schlicht INSANE! Wirklich, da läuft mir ein kalter Schauer über den Rücken.

Wie immer wenn die Briten etwas großartiges schaffen, müssen die Amerikaner es (schlecht) nachahmen.
Sherlock series gets US television pilot, confirms CBS
Sherlock soll hierbei ein Amerikaner sein, der in New York lebt. Die Serie soll "Elementary" heissen.

Die Russen wollen sich auch mal an Sherlock versuchen:
https://twitter.com/#!/marinaelenatsar/status/160337650329460736/photo/1
https://twitter.com/#!/marinaelenatsar/status/160339585195450368/photo/1
« Letzte Änderung: 20.01.2012 | 23:17 von Dämonenfänger »

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.477
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
    • Meine Homepage
Re: Film- und Seriensmalltalk!
« Antwort #760 am: 23.01.2012 | 21:36 »
Jay. Lost Girl Winterpause ist vorbei!  :D
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline Bombshell

  • Zonen-Stefan
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.997
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bombshell
Re: Film- und Seriensmalltalk!
« Antwort #761 am: 23.01.2012 | 22:09 »
Hallo,

Jay. Lost Girl Winterpause ist vorbei!  :D

Ein Lichtblick nachdem Leverage beendet wurde.

MfG

Stefan
Kurze klare Worte | Komm zu http://nearbygamers.com/tags/:T:anelorn

Mike

  • Gast
Re: Film- und Seriensmalltalk!
« Antwort #762 am: 4.02.2012 | 20:07 »
Ich hab' mir in den letzten Tagen die erste Staffel von "The Walking Dead" angesehen und muss zugeben, von Folge zu Folge begeistert mich diese Serie immer mehr.

Da ich die Comics und deren Inhalt von einem Freund kenne, bin ich jedoch ein wenig skeptisch wie ob diese Serie ihre Qualität auf Dauer halten kann. Die Story der Comics scheint sich ja in eine sehr... nun ja... Comic-Richtung zu entwickeln, während die Serie bisher einen sehr erwachsenen und durchdachten Eindruck macht. Aber wenn das Ganze auch darauf hinaus läuft, dass am Ende nur verschiedene Enklaven Überlebender miteinander Handel treiben, dann ärgere ich mich jetzt schon über die verlorene Zeit die ich mit dieser Serie zugebracht habe.

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.477
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
    • Meine Homepage
Re: Film- und Seriensmalltalk!
« Antwort #763 am: 5.02.2012 | 12:18 »
Die zweite Staffel ist deutlich schwächer - da kannst Du Dich schon einmal drauf vorbereiten. Die Serie leidet aktuell unter der typischen "Auf wie viele Folgen kann ich den Nullplot ausdehnen"-Design das viele US-amerikanische Fernsehserien heimsucht.
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Mike

  • Gast
Re: Film- und Seriensmalltalk!
« Antwort #764 am: 5.02.2012 | 22:32 »
Ich hab' mir nun die zweite Staffel angesehen und auch ein Bisschen darüber gelesen. Man möchte offensichtlich wirklich möglichst nah an der Comic-Vorlage bleiben. Das heißt für mich dass ich die Serie wohl nicht weiter verfolgen werde, denn so Comichaft wie sich das Comic entwickelt (was für ein Comic wunderbar sein kann - aber eben nicht für eine Fernsehserie) ist die Story für mich einfach lächerlich und zunehmend uninteressant. Sehr schade, denn das Ganze hatte nach der ersten Staffel wirklich Potential  :(

alexandro

  • Gast
Re: Film- und Seriensmalltalk!
« Antwort #765 am: 6.02.2012 | 20:40 »
Wooooohooo...4.Staffel Being Human geht los! :cheer: :cheer: :cheer:

Callisto

  • Gast
Re: Film- und Seriensmalltalk!
« Antwort #766 am: 6.02.2012 | 22:20 »
Hu! Danke, das hätte ich sonst verpasst. Hurra!

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.547
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: Film- und Seriensmalltalk!
« Antwort #767 am: 13.02.2012 | 22:07 »
Abraham Lincoln Vampire Hunter:
http://www.youtube.com/watch?v=yXulj8Lgcyg

Aber an Jesus Christ Vampire Hunter kommt der bestimmt nicht ran.

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.477
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
    • Meine Homepage
Re: Film- und Seriensmalltalk!
« Antwort #768 am: 14.02.2012 | 19:04 »
Guck an, die Literaturverfilmung kommt aber schnell.
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.629
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: Film- und Seriensmalltalk!
« Antwort #769 am: 15.02.2012 | 08:28 »
Gestern "Ziemlich beste Freunde" gesehen. Einer meiner Meinung nach besten Filme des Jahres (auch wenn das Jahr noch jung ist, aber der ist richtig schwer zu toppen)

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.583
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Film- und Seriensmalltalk!
« Antwort #770 am: 15.02.2012 | 09:11 »
Worum geht es da?
Mein kleiner Bruder war auch schon total begeistert wegen des Films (konnte mich aber von Underworld nicht abbringen)
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

I believe the brave women who came forward.
Their abuser cannot debate, intimidate, or manipulate me into silence.
There is no place for abusers among us. #AbuseIsNotAGame

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlade

Online Jiba

  • SL-Overajiba
  • Legend
  • *******
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 7.075
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Film- und Seriensmalltalk!
« Antwort #771 am: 15.02.2012 | 10:04 »
Mein kleiner Bruder war auch schon total begeistert wegen des Films (konnte mich aber von Underworld nicht abbringen)

Selber Schuld: Ziemlich beste Freunde ist ein französischer Film, bei dem es um einen vom Hals abwärts gelähmten, ziemlich reichen Mann geht, der sich einen Helfer sucht und auf einen dauerarbeitslosen Schwarzen mit großer Klappe stößt, den er einstellt. Die zwei sind ziemlich unterschiedlich, aber lernen beide voneinander was über das Leben. Schlägt also in dieselbe Kerbe wie Filme wie "Das Beste kommt zum Schluss" etc. Also zwischenmenschliche Dinge.

Jüngst einen seltsamen Film namens "Franklyn" gesehen: Grober Plot: Ein schizophrener Typ bricht aus dem Gefängnis aus, sein Vater, ein Priester, sucht ihn, eine junge, selbstmordgefährdete Künstlerin versucht das ultimative Kunstwerk zu schaffen und verkracht sich dabei mit ihrer Mutter, ein junger Mann ist vor dem Traualtar stehen gelassen worden und erfindet sich ein imaginäres Date. Eigentlich also recht komplex und auch sehr skurril erzählt. Gut ist aber was anderes. Aber immerhin bietet der Film die beste Darstellung einer nicht-realen Nebenwelt, die ich seit langem gesehen habe: Meanwhile City ist die absolut perfekte Darstellung der irren Stadt von Don't Rest Your Head - ein einziger Anachronismus, das Ding. Wer das spielt, sollte sich den Film ansehen.

« Letzte Änderung: 15.02.2012 | 10:09 von Jiba »
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Online Jiba

  • SL-Overajiba
  • Legend
  • *******
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 7.075
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Film- und Seriensmalltalk!
« Antwort #772 am: 18.02.2012 | 14:12 »
Gestern zwei Filme gesehen:

"Freunde mit gewissen Vorzügen": Wunderbares Beispiel dafür, dass Kopien nicht immer schlechter sind als die Originale. Der Film ist effektiv eine Kopie von "Freundschaft Plus" (der wiederum in die alte Hollywood-"Männer und Frauen können nicht einfach nur befreundet sein"-Kerbe schlägt, die sich seit "Harry & Sally" wie eine Schlucht durch amerikanische RomComs zieht). Nur ist "Freunde mit gewissen Vorzügen" in jeder Hinsicht besser: Bessere Dialoge, besserer Humor und irgendwie nicht so bieder. War überrascht.

"Midnight in Paris": Woody Allens wirklich tolle Liebeserklärung an die Kunst der goldenen 20er. Toll besetzt und voller skuriller Charaktere und daher einen Blick wert. Wer die 20er liebt, sollte den gucken (Hemmingway ist einfach der Hammer! :D )!
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Callisto

  • Gast
Re: Film- und Seriensmalltalk!
« Antwort #773 am: 4.03.2012 | 16:50 »
Rest in Peace, Ralph McQuarrie

Offline Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.629
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: Film- und Seriensmalltalk!
« Antwort #774 am: 6.03.2012 | 08:44 »
Inwiefern unterscheidet sich die Neuverfilmung von Fright Night mit Collin Farrel vom Original?

Ach ja, neulich den Trailer von "The Raid" gesehen. Den muss ich gucken.