Autor Thema: Shadowrun schon heute  (Gelesen 60087 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AlucartDante

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 656
  • Username: AlucartDante
Re: Shadowrun schon heute
« Antwort #325 am: 19.11.2019 | 23:11 »
Hm, auch interessant. Auf die Schnelle findet man nicht so viel darüber. Kann irgendwer was dazu sagen? Ich zweifel mal an, dass das sinnvoll ist. Aber für eine tatsächliche Beurteilung fehlt mir der Sachverstand. Ein bisschen wie bei Shadowrun Cyberware. Klingt zunächst nett, aber man hat schnell Zweifel, ob das wirklich so funktionieren würde.

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.817
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Shadowrun schon heute
« Antwort #326 am: 19.11.2019 | 23:19 »
Keine Ahnung, ob es ein Äquivalent bei SR gibt, aber bin heute über das hier gestolpert:
https://thinkhumm.com/

Bei Shadowrun gibt es das schon ewig in gut - in Form von Skillsofts, neural verlinkten Datenbanken etc. pp. ;)


@AlucartDante:

Wir hatten es (ggf. sogar hier im Thread) mal von einem ähnlichen System mit gleichem Funktionsprinzip. Fazit war: Es funktioniert tatsächlich, aber der Effekt ist gering und das Ganze fehleranfällig.

Wenn man den ganzen Rest an förderlichem Verhalten betreibt, ist das schnell irrelevant. Am Meisten haben wohl wie so oft jene davon, die sonst nichts machen, weil das ja alles so anstrengend ist  ;) :P
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline BBB

  • Famous Hero
  • ******
  • Teilzeitforist... leider
  • Beiträge: 2.335
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BBB
Re: Shadowrun schon heute
« Antwort #327 am: 20.11.2019 | 06:33 »
Hm, auch interessant. Auf die Schnelle findet man nicht so viel darüber. Kann irgendwer was dazu sagen? Ich zweifel mal an, dass das sinnvoll ist.

Ich glaube, ich hab etwas ähnliches hier schonmal gepostet gehabt.

Die Technologie dahinter funktioniert tatsächlich und wenn du soetwas von Profis machen lässt, kannst du damit auch stabile Effekte erzielen.

In dieser Variante als Konsumentenprodukt wäre ich aber sehr, sehr vorsichtig.
Erstens hängt halt doch viel davon ab, wie solche Dinger platziert werden und zweitens: Wenn der Strom, den du da anlegst (und nichts anderes machen die Dinger), falsch platziert oder falsch dosiert wird, kann halt auch viel Mist passieren.
Insofern bin ich eher skeptisch, ob das wirklich etwas bringt.
Power Gamer: 33% Butt-Kicker: 21% Tactician: 67% Specialist: 42% Method Actor: 88% Storyteller: 75% Casual Gamer: 42%

Offline ManuFS

  • Famous Hero
  • ******
  • En Taro Kardohan!
  • Beiträge: 3.933
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ManuFS
Re: Shadowrun schon heute
« Antwort #328 am: 20.11.2019 | 08:32 »
Keine Ahnung, ob es ein Äquivalent bei SR gibt, aber bin heute über das hier gestolpert:
https://thinkhumm.com/

Jupp, zumindest in SR3 gabs da Implantate. Frag mich jetzt nicht, wie die hießen, aber es gab sie. ;)
[Ich bin nicht im Forum aktiv, Anfragen via PM]

Tanelorn Discord Server: Invite Link

Whisky & Wildcards SaWo und Whisk(e)y Reviews (englisch)
Neon City Podcast Tales and Events from Neon City (englisch)

Veiled Fury Entertainment auf DriveThruRPG

Offline BBB

  • Famous Hero
  • ******
  • Teilzeitforist... leider
  • Beiträge: 2.335
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BBB
Re: Shadowrun schon heute
« Antwort #329 am: 20.11.2019 | 19:08 »
Sollte es jemanden interessieren, hier noch ein paar Details zu Humm, inkl. Interview mit einem der Verantwortlichen:

https://www.medgadget.com/2019/10/humm-releases-first-affordable-patch-for-improving-working-memory-exclusive-interview.html
Power Gamer: 33% Butt-Kicker: 21% Tactician: 67% Specialist: 42% Method Actor: 88% Storyteller: 75% Casual Gamer: 42%

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.817
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Shadowrun schon heute
« Antwort #330 am: 20.11.2019 | 20:11 »
Randbemerkung:
"Environmentally friendly" - für ein strombetriebenes Wegwerfprodukt. Is klar.
Und naaaaain, man sieht mit dem Ding nicht wie der letzte Depp aus.

Das Werbegebaren ist jedenfalls typisch SR  ~;D
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Online Enrico Pallazzo

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 705
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tevanol
Re: Shadowrun schon heute
« Antwort #331 am: 22.11.2019 | 08:31 »
Wenn das tatsächlich die Zukunft des Autodesigns ist, sind wir schon sehr nah dran an SR/BladeRunner & Co.

It's the ship that made the Kessel Run in less than twelve parsecs
-
Ve vant ze money, Lebowski.
-
Hey! It's Enrico Pallazzo!

Offline Talwyn

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.251
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Talwyn
Re: Shadowrun schon heute
« Antwort #332 am: 22.11.2019 | 15:01 »
Wollte das gerade auch posten. Ich liebe das Design von dem Ding, abgefahren, dass die das wirklich bauen wollen. Den meisten Herstellern, wäre der noch als Messestudie zu abgefahren gewesen.
Playing: D&D 5E
Hosting: Old School Essentials, Dungeon World
Reading: So tief die Schwere See, Mothership

Offline Der Tod

  • wählt aus!
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.034
  • Username: Der Tod
Re: Shadowrun schon heute
« Antwort #333 am: 22.11.2019 | 15:23 »
Ich mag vor allem die eingeworfenen Scheiben als Hommage an die Shadowrun-Slum-Zukunft.  ~;D

Offline Mr Grudenko

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.834
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: mr-grudenko
    • https://www.mr-grudenko.de
Re: Shadowrun schon heute
« Antwort #334 am: 22.11.2019 | 20:11 »
Wenn das tatsächlich die Zukunft des Autodesigns ist, sind wir schon sehr nah dran an SR/BladeRunner & Co.

Auf Twitter wurde das Ding schon mit dem APC aus "Aliens" verglichen ;)

Obowhl, ein Luxus-Panzer, der nicht mehr wie ein SUV, sondern wie ein echter Panzer aussieht? Ja, ist Shadowrun  8)
History has a cruel way with optimism
(Simon Schama)

Offline KhornedBeef

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.071
  • Username: KhornedBeef
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.

Offline AlucartDante

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 656
  • Username: AlucartDante
Re: Shadowrun schon heute
« Antwort #336 am: 1.01.2020 | 20:58 »
Uh, die privaten Biowaffendrohnen sind echt geil, danke dafür!

"Spiegel: Sie haben durch ihre Arbeit viele professionelle Shadowrunner kennengelernt. Haben Sie den Eindruck, dass hohe Sicherheitsvorkehrungen die Täter abschrecken?

Brand: Nein. Wirklich professionelle Shadowrunner sehen es als eine Art Sport: Je komplizierter der Raub ist, desto mehr Befriedigung gibt es ihnen. Es gibt immer irgendwo eine Lücke, die man nutzen kann. Ich kenne einen der Männer, die 2072 in das Van-Gogh-Museum in Amsterdam eingebrochen sind und zwei Bilder geraubt haben. Dieser Runner ist gerade auf jene Coups besonders stolz, von denen alle gesagt haben: Das ist doch gar nicht möglich."

Das deckt sich mit meinen Erfahrungen.
https://www.spiegel.de/panorama/justiz/dresden-interview-mit-kunstdetektiv-arthur-brand-zum-kunstdiebstahl-a-1298142.html

Und hier ein Artikel in der Vice zum Thema Cyberware für Soldaten:
https://www.vice.com/de/article/xwee47/pentagon-plant-cyborg-supersoldaten-militar-kybernetik
Besonders schön mit dem Hinweis, dass man wegen Shadowrun etc es echt schwer hat, Freiwillige zu finden...


Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.817
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Shadowrun schon heute
« Antwort #337 am: 2.01.2020 | 00:29 »
Und hier ein Artikel in der Vice zum Thema Cyberware für Soldaten:
https://www.vice.com/de/article/xwee47/pentagon-plant-cyborg-supersoldaten-militar-kybernetik
Besonders schön mit dem Hinweis, dass man wegen Shadowrun etc es echt schwer hat, Freiwillige zu finden...

Die dem Artikel zugrundeliegende "Studie" ist allerfeinstes Bullshit-Bingo-Material.

Immerhin habe ich aus diesem Anlass beschlossen, mal eine kleine Sammlung für solche Schoten aufzumachen ;D
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline AzTech2064

  • Experienced
  • ***
  • Gas-Ödem ftw
  • Beiträge: 367
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: AzTech2064
Re: Shadowrun schon heute
« Antwort #338 am: 12.01.2020 | 21:23 »
das einzige was ich zu vice sagen kann ist in folgendem video so ziehmlich auf den punkt gebracht worden, keine sorge, ist nicht lang ;)
https://www.youtube.com/watch?v=x6MxvzliG6I
"Das Leben ist wie n Ponnyhof, überall liegt Scheiße rum, doch keinen interessierts..." ~ unbekannter weiser Mann

Offline Darius der Duellant

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.152
  • Username: Darius_der_Duellant
Re: Shadowrun schon heute
« Antwort #339 am: 19.01.2020 | 20:17 »
Lust jemanden zu stalken?

Es gibt eine Datenbank mit milliarden Bilddatensätzen aus öffentlichen z.B. massenhaft gescrapte Mitarbeiterseiten von Unternehmen) wie behördlichen Quellen, mit der man Bilder die man via App hochlädt abgleichen kann. Als Ergebnis bekommt man dann geliefert wo die entsprechende Person noch zu finden ist, inklusive Links auf die Quellen.

https://www.nytimes.com/2020/01/18/technology/clearview-privacy-facial-recognition.html

Da wird auch wieder jedes nur mögliche Negativklischee das man bezüglich solcher Sachen haben kann übererfüllt.

*kotz*
Butt-Kicker 100% / Tactician 83% /Power Gamer 83% / Storyteller 83% / Specialist  75% / Method Actor  50% / Casual Gamer 33%

Offline KhornedBeef

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.071
  • Username: KhornedBeef
Re: Shadowrun schon heute
« Antwort #340 am: 19.01.2020 | 20:44 »
Ja, als nächstes dann Privatsphäre als "Service". Holt euch eure gefälschten SINs, Leute, heute nur 50000 Nuyen!
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.

Offline Mr Grudenko

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.834
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: mr-grudenko
    • https://www.mr-grudenko.de
Re: Shadowrun schon heute
« Antwort #341 am: 28.01.2020 | 04:51 »
History has a cruel way with optimism
(Simon Schama)

Offline Talwyn

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.251
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Talwyn
Re: Shadowrun schon heute
« Antwort #342 am: 22.03.2020 | 13:14 »
Gruselt es sonst noch jemanden, wenn sie/er an die Parallelen zwischen COVID-19 und VITAS denkt? Unterm Strich sieht es inzwischen fast so aus als würden wir so ziemlich alles aus der Shadowrun Lore auch im echten Leben bekommen - außer natürlich die potenziell nicht-katastrophalen Dinge wie die Rückkehr der Magie...
Playing: D&D 5E
Hosting: Old School Essentials, Dungeon World
Reading: So tief die Schwere See, Mothership

Offline skorn

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 313
  • Username: skorn
Re: Shadowrun schon heute
« Antwort #343 am: 22.03.2020 | 13:25 »
Gruselt es sonst noch jemanden, wenn sie/er an die Parallelen zwischen COVID-19 und VITAS denkt? Unterm Strich sieht es inzwischen fast so aus als würden wir so ziemlich alles aus der Shadowrun Lore auch im echten Leben bekommen - außer natürlich die potenziell nicht-katastrophalen Dinge wie die Rückkehr der Magie...

Ich glaube auch mit COVID-19 sind wir noch weit entfernt von VITAS.

Online schneeland

  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 6.376
  • Username: schneeland
Re: Shadowrun schon heute
« Antwort #344 am: 22.03.2020 | 13:36 »
Umgekehrt kann man vielleicht aus der praktischen Anschauung sagen, dass, wenn man die VITAS-Geschichte nochmal neu schreiben würde, der Inkubationszeitraum wohl höher sein müsste - VITAS ist gefühlt zu schnell tödlich, um sich so schnell zu verbreiten, wie es die SR-Geschichte beschreibt.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.817
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Shadowrun schon heute
« Antwort #345 am: 22.03.2020 | 13:40 »
Welche Parallelen?
An VITAS stirbt mehr als ein Viertel der Weltbevölkerung.
Krankheitsverlauf und Ursprung sind deutlich anders.

Beides sind Krankheiten, aber sonst...


Was sonst an SR-Elementen steht denn unmittelbar bevor oder läuf gerade, jenseits von kleinen Absurditäten - und bezieht sich das auf die Zeit vor oder nach der großen Setting-Kehrtwende in Sachen Balkanisierung und Überwachungsstaat? ;)


Umgekehrt kann man vielleicht aus der praktischen Anschauung sagen, dass, wenn man die VITAS-Geschichte nochmal neu schreiben würde, der Inkubationszeitraum wohl höher sein müsste - VITAS ist gefühlt zu schnell tödlich, um sich so schnell zu verbreiten, wie es die SR-Geschichte beschreibt.

Hätte man damals auch schon wissen können.
Dafür braucht es eine unglaublich hohe Übertragungswahrscheinlichkeit - wenn man die kurzerhand postuliert, sind die kurzen Inkubationszeiten auch wieder egal.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline AlucartDante

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 656
  • Username: AlucartDante
Re: Shadowrun schon heute
« Antwort #346 am: 22.03.2020 | 13:47 »
Habe gestern mit ner Gruppe Shadowrun gespielt, außer mir kannte niemand die Welt. Erzählungen von mir waren:

1. Die Finanzkrise und Bankenrettung von 2009 führte zu einer Schuldenkrise der Länder, so dass sich langfristig Geld und Macht von Staaten zu Konzernen verschiebt.

2. Die Coronakrise bricht 2020 aus, eine gemeinsame Strategie des Bundes scheitert, insbesondere Bayern geht einen eigenen Weg, am Ende von 2020 stehen kontrollierte Grenzen zwischen den einzelnen Bundesländern. Die Souveränität und Zuständigkeit des Bundes wird stark geschwächt, immer mehr Länder fordern mehr Rechte. Der Beginn der Auflösung der BRD beginnt-

3. In den 2030ern mutiert der Coronavirus zu Vitas, Sterblichkeit und Ansteckung nehmen massiv zu.

Die Paralellen lauten: Ein neuer Virus ist schlimmer, als es außerhalb von Dystopien vermutet wurde und verändert die Welt. Klar denken viele bei Corona an die schlimmsten Viren aus irgendwelchen Geschichten, ob bei Stephan King, Shadowrun, Twelve Monkeys oder Contagnion.

Klar ist Corona aber kein Weltuntergangsvirus. Selbst wenn man die Behandlung weglässt, sterben deutlich unter 10%, kein Vergleich mit Vitas (33%). Selbst wenn man sich immer wieder aufs Neue mit Corona anstecken könnte und das Immunsystem keine Immunität aufbauen würde, was nicht der Fall ist, wäre es nicht vergleichbar. Aber klar, der neue Coronavirus ist wie aus einer Dystopie und wird die Menschheit für immer verändern.

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.817
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Shadowrun schon heute
« Antwort #347 am: 22.03.2020 | 14:00 »
1. Die Finanzkrise und Bankenrettung von 2009 führte zu einer Schuldenkrise der Länder, so dass sich langfristig Geld und Macht von Staaten zu Konzernen verschiebt.

Das ist z.B. etwas, wo SR und verwandte Deutungsversuche enorm wackeln.
Konzerne haben in solchen Konstellationen doch gerade ein Interesse daran, dass der Staat einspringt - das geht aber nur mit einer parasitären Beziehung zu einem funktionierenden, möglichst florierenden Staat.
Völlig andere Baustelle als das Übernehmen staatlicher Aufgaben und Rechte. 
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline AlucartDante

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 656
  • Username: AlucartDante
Re: Shadowrun schon heute
« Antwort #348 am: 2.04.2020 | 00:16 »
Shadowrunner setzten heute schon Jammer, das BKA setzt dagegen Drohnen und andere Systeme ein.

https://www.golem.de/news/polizeiprojekt-spectre-bka-beschattet-verdaechtige-mit-minidrohnen-2004-147636.html

Offline Mr Grudenko

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.834
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: mr-grudenko
    • https://www.mr-grudenko.de
Re: Shadowrun schon heute
« Antwort #349 am: 22.06.2020 | 16:25 »
*summt das Thunderbirds Thema*

Sergey Brin hat wohl seine eigene private Katastrophenhilfs-Truppe aufgebaut: https://www.thedailybeast.com/google-co-founder-sergey-brin-has-a-secret-disaster-relief-squad
History has a cruel way with optimism
(Simon Schama)