Tanelorn.net

Autor Thema: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort  (Gelesen 108969 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Fillus

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 309
  • Username: Fillus
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #1575 am: 15.05.2018 | 09:02 »
*Einmal für den Medizinmann tanzt, um seinen Dank auszudrücken*

Aber mal im Ernst. Ich lese schon so viele Jahre Beiträge von dir, meinen Respekt. Danke!

ps. Wurfwaffen sind fest im Plan, die bereiten mir aber keine Erstellungssorgen. :)

ps2. Hoverboards! Die Idee ist so geil ... werde schauen ob ich das hinbekomme.
« Letzte Änderung: 15.05.2018 | 09:06 von Fillus »

Online Flamebeard

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 370
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #1576 am: 15.05.2018 | 09:17 »
@Fillius: Für deinen Waffenlosen Nahkämpfer empfehle ich dir die beiden bereits erschienenen A5-Softcover. Das sind je 10 Euro für Kreuzfeuer und die Straßengrimoire. Da hast du alles drin, was du brauchst, um loszulegen. Im Kreuzfeuer hast du, wie der Medizinmann ausführte, viele verschiedene Kampfstile, zusammen mit dazugehörigen Spezialangriffen. Und in der Straßengrimoire findest du noch die eine oder andere nützliche Adeptenkraft.

===

PS: Schau' mal im "Biete"-Thread, vielleicht hat ja jemand gerade welche abzugeben. Oder mach' einen "Suche"-Thread zum Thema auf. Eventuell weiß jemand ja nur noch nicht, dass er seine Softcover loswerden will... ;)
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Legend
  • *******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 4.071
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #1577 am: 15.05.2018 | 09:19 »
Zitat
ps2. Hoverboards! Die Idee ist so geil ... werde schauen ob ich das hinbekomme.
hab Ich mir gedacht/ gehofft
Warte mal ....
hier (Copy & Paste):

CALIFORNIA
CONDOR
(HOVERBOARD)
Not technically a vehicle, the California Condor is the
latest entry into the hoverboard market, a joint effort by
Horizon’s ad team and Ares Consumer Products. Unlike
the extremely dangerous Spinrad 720, the Condor falls
within UCAS restrictions in terms of safety and speed,
though it requires an eighthour training course and carries
a fine if used without proper safety gear. Mind you, in the
ads, no one ever wears a helmet, but trust me

if you take a spill on one of these while zipping along at fifty KPH,
you’ll certainly wish you had.
The hoverboard is a simple design, featuring vector thrust fans that give you a thirty
degree safe angle, and up to a fortyfive degree "skilled rider only" angle
 while generating enough thrust to lift a sixty kilogram rider as high as twenty
-
five centimeters above the ground. Larger weights reduce the clearance, and standard

issue hoverboards simply can’t accept weights in excess of one
hundred kilos. On a full charge, normal use will give you
about four hours of cruising speeds or about an hour of
stunt work before needing to be plugged in.
Hoverboard guts are enclosed in a simple carbon
frame, allowing an endless variety of paint schemes and
customization, limited only by the buyer's imagination.
You can log in, use a pre-existing paint scheme, or create
your own for a small fee.
Your personalized board will
arrive in just one week’s time, giving you plenty of
opportunity to pass the training course. Safety first!


Safety  my  broken  ass.  These  things  are  a
menace to society!

Slamm
-
0!

Awww,  widdle  baby  gots  a  boo
-
boo?  Let
mo
mmy kiss it all better. <Mwah>

Netcat

Seriously? You can’t handle a Condor? I got
me  a  Spinrad  720  for  my  birthday  (from  Silas
trying to apologize, the jerk), and you’d never
handle it. The thing’s almost as fast as a bike,
but the tricks you can pull
off? Swag!

/dev/grrl

Careful with that, sweetie. I’ve had to repair
a few skulls because of Spinrad.

Butch

----------
Dann kommt noch mehr Shadowtalk....
---------------
Gear
Availability
Cost
Similar Brands
Spinrad 720
12F
4000
Raccoon Rocket, Novatech
Night Thrasher
California Condor
8R
2000
Renraku Prowler,
A
ztechnology Ehecatl
Hoverskates
4
500
Ares Figure Eights,
Novatech NovaBlasters (for
kids!)
All hoverboards are piloted by an Athletics + Agility Test, needing one net success to use
safely, while additional successes can be used to perform tricks, handl
e more dangerous
maneuvers, and so on. Hoverboards allow the user to travel at twice their usual walking speed,
similar to skimmer discs (p. 48,
Augmentation
), while Spinrad
-
style hoverboards allow for three
times their usual walking speed but are quite da
ngerous to use (every use starts with one glitch,
similar to the Gremlins disadvantage).
Hoverskates allow the user to move at half again walking speed.
------------------------------------------

Ende .
Das ist noch SR4A . Preise und Verfügbarkeiten musst Du mit deinem SL abklären

mit Hovertanz
Medizinmann

Online Fillus

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 309
  • Username: Fillus
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #1578 am: 15.05.2018 | 09:40 »
@Flamebeard
Danke dir, aber die Kosten für die Bücher sind nicht das Problem und ich bevorzuge die HC. Ich habe auch ziemlich viele Bücher hier, die beiden von dir genannten auf Jedenfall.
Nein, der Spielleiter möchte gerne Back to Basic und deshalb eigentlich nur das GRW zulassen. Sein gutes Recht, das ich auch respektieren werde, wenn die Regelung so bleibt. Da wir in der Gruppe alle (verschiedene Rollenspiele) leiten, dauert es noch etwas bis er dran ist. 100% steht das also noch nicht fest. ;)


@Medizinmann
Nochmal Danke. :)

Offline Koronus

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 854
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Koronus
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #1579 am: 16.05.2018 | 16:42 »
Gibt es eigentlich Regeln für Multiple Persönlichkeit (abgesehen von KFS)? Ich überlege nämlich das einer meiner Charaktere eine zweite Persönlichkeit hat, die viel impulsiver und Tatenkräftiger ist und vielleicht auch eine andere Tradition wirkt.
Meine Idee ist ein Wuje dessen Zwillingsbruder bei der Geburt verstorben ist und immer wieder in Bedrängnis anscheinend genau diesen Bruder hervor holt da er dann viel wilder und Improvisationsfreudiger ist sowie das Chaos zu genießen scheint was nicht zu einem Wujen passt.
"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Online Flamebeard

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 370
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #1580 am: 16.05.2018 | 18:19 »
Gibt es eigentlich Regeln für Multiple Persönlichkeit (abgesehen von KFS)? Ich überlege nämlich das einer meiner Charaktere eine zweite Persönlichkeit hat, die viel impulsiver und Tatenkräftiger ist und vielleicht auch eine andere Tradition wirkt.
Meine Idee ist ein Wuje dessen Zwillingsbruder bei der Geburt verstorben ist und immer wieder in Bedrängnis anscheinend genau diesen Bruder hervor holt da er dann viel wilder und Improvisationsfreudiger ist sowie das Chaos zu genießen scheint was nicht zu einem Wujen passt.

Nutze doch "Unvollständige Deprogrammierung" aus Schattenläufer, S.137. Da ist die Zweitidentität zwar eine zivile, aber das wäre dann ja eine Absprache-Sache mit deinem Spielleiter. Ausserdem wäre es sicher interessant, wenn der knallharte Flammen-Wujen beim Duft von Veilchenblüten auf einmal in den transzendenten Geisteszustand eines Magiers mit dem Fachgebiet Alchera-Analysen wechselt...
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Legend
  • *******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 4.071
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
Re: Shadowrun: Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #1581 am: 16.05.2018 | 20:45 »
Gibt es eigentlich Regeln für Multiple Persönlichkeit (abgesehen von KFS)? Ich überlege nämlich das einer meiner Charaktere eine zweite Persönlichkeit hat, die viel impulsiver und Tatenkräftiger ist und vielleicht auch eine andere Tradition wirkt.
Meine Idee ist ein Wuje dessen Zwillingsbruder bei der Geburt verstorben ist und immer wieder in Bedrängnis anscheinend genau diesen Bruder hervor holt da er dann viel wilder und Improvisationsfreudiger ist sowie das Chaos zu genießen scheint was nicht zu einem Wujen passt.
puuuh, das ist eine Harte Nuss.
Ich würde als SL einem Spieler abraten sowas zu erschaffen . Nicht nur, das Du eine Menge an Hausregeln brauchst für einen Char ,der seine MP warscheinlich gar nicht so oft ins Spiel bringt
diese Hausregeln würden evtl auch den Canon brechen.
2 Traditionen für einen Char evtl auch noch 2 Schutzpatrone ?
Spotlight Problem, Transformationsregeln,Darwinismus der Runner,Gruppenkompatibilität,Akkzeptanz ,
 Ich könnte den Rattenschwanz nicht abschätzen und sehe den Deckel der Pandora Büchse wackeln .
Ich würde dir davon abraten(nachdem ich nochmal kurz drüber nachgedacht habe)

HokaHey
Medizinmann