Tanelorn.net

Autor Thema: Uhrwerk Verlag  (Gelesen 191108 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Tütenclown

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 126
  • Username: Tütenclown
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1900 am: 15.02.2018 | 13:31 »
Bestellung bereits getätigt. Die Mondsplitter sind super! Weiter so!
Power Gamer: 54% | Butt-Kicker: 33% | Tactician: 75% | Specialist: 46% | Method Actor: 42% | Storyteller: 71% | Casual Gamer: 46%

Offline LevArris

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 88
  • Username: LevArris
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1901 am: 15.02.2018 | 14:28 »
Da werd ich doch die Tage mal bei meinem RPG-Laden des Vertrauens durch schauen.

Ich muss euer Konzept zur SpliMo-Einsteigerbox, samt Mondsplitter und geplante Erweiterungsbox mal echt loben!
Ich find's Hammer und hoffe sehr, dass euch auch der (verdiente) fiskalische Erfolg dazu vergönnt ist.

Online Coltrane

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 47
  • Username: Coltrane
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1902 am: 16.02.2018 | 16:22 »
Hi,
da hier auch Uhrwerk Mitarbeiter mitlesen und schreiben, muss ich mal eben was loswerden. Ich habe mir diese Woche das HEX Grundregelwerk als PDF bei euch gekauft und war begeistert - sowohl inhaltlich wie auch auf von der technischen Seite. Deshalb habe ich gerade noch weitere PDFs gekauft( Mysterien der Hohlwelt, Geheimnisse der Oberwelt und  der Wunderstein vom Amazonas)!. Voller freudiger Erwartung habe ich versucht die PDFS zu laden und sah vor allem eines: leere Seiten und das Lade/wartesymbol und zwar auf einem IPad, einem Ipadpro und sogar auf einem aktuellem IMac, wobei auf dem nach etwas längerer Wartezeit das PDF erschien. Nach einer Stunde war ich ziemlich frustriert und genervt. Jetzt hat meine Freundin die PDFs optimiert und siehe da sie laden auch auf den IPads anständig. Bei aller Liebe, aber wenn ich 40 Euro für die PDFs bezahle, erwarte ich eigentlich, dass sie einigermaßen zügig laden. Bei einer Printversion muss ich ja auch nicht jedesmal 5 Minuten warten, wenn ich umblättere. Und die Printversion war leider aus bestimmten Gründen keine Option.

Offline Rhylthar

  • Fate-Leaks
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.948
  • Username: Rhylthar
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1903 am: 16.02.2018 | 17:53 »
Hi,
da hier auch Uhrwerk Mitarbeiter mitlesen und schreiben, muss ich mal eben was loswerden. Ich habe mir diese Woche das HEX Grundregelwerk als PDF bei euch gekauft und war begeistert - sowohl inhaltlich wie auch auf von der technischen Seite. Deshalb habe ich gerade noch weitere PDFs gekauft( Mysterien der Hohlwelt, Geheimnisse der Oberwelt und  der Wunderstein vom Amazonas)!. Voller freudiger Erwartung habe ich versucht die PDFS zu laden und sah vor allem eines: leere Seiten und das Lade/wartesymbol und zwar auf einem IPad, einem Ipadpro und sogar auf einem aktuellem IMac, wobei auf dem nach etwas längerer Wartezeit das PDF erschien. Nach einer Stunde war ich ziemlich frustriert und genervt. Jetzt hat meine Freundin die PDFs optimiert und siehe da sie laden auch auf den IPads anständig. Bei aller Liebe, aber wenn ich 40 Euro für die PDFs bezahle, erwarte ich eigentlich, dass sie einigermaßen zügig laden. Bei einer Printversion muss ich ja auch nicht jedesmal 5 Minuten warten, wenn ich umblättere. Und die Printversion war leider aus bestimmten Gründen keine Option.
Sicher, dass das Problem nicht eher am Apple-Produkt lag?

Mein uraltes Samsung Tablet ist voll mit pdfs und keines lädt da langsam.
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Offline Kaskantor

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.373
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1904 am: 16.02.2018 | 17:57 »
Könnte zb. am Reader liegen. Ich nutze auch nur Apple Geräte und habe trotzdem den Acrobat Reader drauf. Damit hatte ich bisher eigentlich keine Probleme.
SL: DnD, CoS
Spieler: -
Liest: Der Sprawl
Bereitet vor: Irgendwas cyberpunkiges od. Science-Fiction-mäßiges.

Online Coltrane

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 47
  • Username: Coltrane
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1905 am: 16.02.2018 | 18:46 »
Ich habe auf verschiedenen Geräten diverse Reader ausprobiert, ua Acrobat und IBooks. Es war überall das gleiche  Drama. Besser würde es erst als meine Freundin mit Acrobat Pro die optimierten PDFs erstellt hat. Die lassen sich normal lesen. Daher denke ich, dass da etwas bei der PDF Erstellung schief gelaufen ist. Wie gesagt, beim HEX Grundregelwerk gab es das Problem auch nicht. Es ist ja auch kein Riesendrama, da es sich ja problemlos optimieren lies, aber nervig ist es allemal. Bei ner Printversion habe ich auch keine Lust das Buch noch selbst zu binden.

Offline Rhylthar

  • Fate-Leaks
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.948
  • Username: Rhylthar
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1906 am: 16.02.2018 | 18:58 »
Ich habe auf verschiedenen Geräten diverse Reader ausprobiert, ua Acrobat und IBooks. Es war überall das gleiche  Drama. Besser würde es erst als meine Freundin mit Acrobat Pro die optimierten PDFs erstellt hat. Die lassen sich normal lesen. Daher denke ich, dass da etwas bei der PDF Erstellung schief gelaufen ist. Wie gesagt, beim HEX Grundregelwerk gab es das Problem auch nicht. Es ist ja auch kein Riesendrama, da es sich ja problemlos optimieren lies, aber nervig ist es allemal. Bei ner Printversion habe ich auch keine Lust das Buch noch selbst zu binden.
Hast Du es mal am Rechner ausprobiert?
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Online Coltrane

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 47
  • Username: Coltrane
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1907 am: 16.02.2018 | 19:06 »
Ja, wenn Du einen IMac als Rechner ansiehst.  ;)
Aber jetzt kann ich sie halt auch problemlos auf dem Tablet nutzen. Wie gesagt, ist alles kein Riesendrama, aber halt ein wenig nervig.

Offline Rhylthar

  • Fate-Leaks
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.948
  • Username: Rhylthar
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1908 am: 16.02.2018 | 19:24 »
Ja, wenn Du einen IMac als Rechner ansiehst.  ;)
Aber jetzt kann ich sie halt auch problemlos auf dem Tablet nutzen. Wie gesagt, ist alles kein Riesendrama, aber halt ein wenig nervig.
Okay, nachvollziehbar. Kannte das nur von meinem Tablet (mit Moon Reader), als das Tablet selber vollgemüllt war.

Und jetzt lassen wir mal wieder Uhrwerk dran.  ;)
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.414
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1909 am: 16.02.2018 | 23:04 »
Hat irgendwer hier auch die entsprechenden PDFs und kann es überprüfen? Bei mir läuft alles normal, daher fällt es mir schwierig einen Fehler zu identifizieren.

Bin da auch etwas überfragt, da eigentlich der selbe Layouter alle HEX-Kauf-PDFs zeitgleich fertig gemacht. Der sollte überall eigentlich die selben Einstellungen benutzt haben. wtf?

Was genau hat deine Freundin denn optimiert?

Offline HEXer

  • Prophet der Lust
  • Famous Hero
  • ******
  • Ubiquity-Boardsäule & Kummerkasten
  • Beiträge: 2.501
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: eldaen
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1910 am: 17.02.2018 | 00:10 »
Ich habe nur das "Fünf Krallen de Jadedrachen", aber das hab ich grad mal durchgetestet, mit relativ vergleichbarer Hardware.

MacBook Pro (Mid 2010) mit Yosemite und Acrobat Pro DC - keine Probleme
iPhone SE mit iOS 11 und iBooks - keine Probleme
iPad 4G iOS 10 und iBooks - Seitenaufbau dauert ca. 2-3 Sekunden (aber nur, bis die Schrift "scharfgestellt" ist.)
iPad Pro 12,9 mit iOS 10 und iBooks sowie SideBooks - keine Probleme.

Ich hoffe, das hilft irgendwie weiter?

Ich gehe mal davon aus, dass die Freundin schlicht unter Acrobat Pro "Datei -> Speichern als -> optimiertes PDF" gewählt hat, vermutlich mit den Voreinstellungen "Mobilgerät" (oder eben "Standard").
« Letzte Änderung: 17.02.2018 | 00:13 von HEXer »
"You can take the geek out of the hood but you can't take the hood out of the geek." -Ron Leota

Typographieschöngeist und Ästhetikjammerlappen

50% Storyteller | 30% Specialist | 10% Casual Gamer | 10% Power Gamer | 0% Butt Kicker

Online Coltrane

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 47
  • Username: Coltrane
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1911 am: 17.02.2018 | 07:28 »
Zitat
Ich gehe mal davon aus, dass die Freundin schlicht unter Acrobat Pro "Datei -> Speichern als -> optimiertes PDF" gewählt hat, vermutlich mit den Voreinstellungen "Mobilgerät" (oder eben "Standard"). 
Genau, einfach Standard gewählt und seitdem funktionieren die PDFs ohne Zicken zu machen.
Ich finde das ganze jetzt auch nicht so ein Riesendrama, aber wie das so ist, man freut sich auf die Bücher und dann bleibt alles weiß, da ist man schon mal gefrustet. Vor allem, weil PDFs ja nun wirklich nicht so Hardewareintensiv sind. Wir sprechen ja hier nicht über den neusten 3D Shooter.
Aber jetzt mal was Erfreuliches: Als ich sie dann endlich betrachten konnte, war ich begeistert. Und das ist schließlich die Hauptsache.

Offline Fillus

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Username: Fillus
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1912 am: 17.02.2018 | 09:19 »
Hat irgendwer hier auch die entsprechenden PDFs und kann es überprüfen? Bei mir läuft alles normal, daher fällt es mir schwierig einen Fehler zu identifizieren.

Bin da auch etwas überfragt, da eigentlich der selbe Layouter alle HEX-Kauf-PDFs zeitgleich fertig gemacht. Der sollte überall eigentlich die selben Einstellungen benutzt haben. wtf?

Was genau hat deine Freundin denn optimiert?

Ich habe alle PDFs, sie auf verschiedenen Android Tablets getestet und kein Problem feststellen können. Da ich kein Apple besitzte, kann ich dort leider keinen Test durchführen. Auch die schlichte Größe (MB) deutet auf kein Problem hin.

Online Coltrane

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 47
  • Username: Coltrane
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1913 am: 17.02.2018 | 09:57 »
Zitat
Auch die schlichte Größe (MB) deutet auf kein Problem hin.

Ja, das sehe ich genauso. Ein 25 MB PDF sollte aktuelle Hardware wirklich nicht herausfordern.
Es hat mir halt nur zu denken gegeben, dass es auf mehreren Geräten dasselbe Problem war.
Aber für mich ist erledigt, da ja jetzt alles gut ist.

Offline Megavolt

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 666
  • Username: Megavolt
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1914 am: 17.02.2018 | 11:46 »
Ich hatte eine Zeit lang das Problem, dass auf meinem High-End-Gamingrechner ausgerechnet die PDFs geruckelt haben, beispielsweise beim Scrollen, was ich als sehr störend empfunden habe. Ich bin dann weg vom Adobe Acrobat Reader und verwende seither PDF-XChange Viewer (anderes Programm, identische Funktionalität), seither funktioniert alles und scrollt seidenweich. Will meinen: Der Adobe Reader ist auch nicht ganz ohne Macken, vielleicht liegt es daran.

Offline HEXer

  • Prophet der Lust
  • Famous Hero
  • ******
  • Ubiquity-Boardsäule & Kummerkasten
  • Beiträge: 2.501
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: eldaen
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1915 am: 25.02.2018 | 02:10 »
Kurze Frage: wenn man auf der HeinzCon eine Spielrunde anbietet - gibt es irgendeine Art von SL-Goodies oder Ermäßigung? Auf manchen Cons ist das ja so...
Asking for a friend... ;)
"You can take the geek out of the hood but you can't take the hood out of the geek." -Ron Leota

Typographieschöngeist und Ästhetikjammerlappen

50% Storyteller | 30% Specialist | 10% Casual Gamer | 10% Power Gamer | 0% Butt Kicker

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.414
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1916 am: 27.02.2018 | 17:17 »
Ab sofort ist der nächste Mondsplitter für Splittermond, Im Rücken des Feindes, bestellbar. :)



Mehr Infos hier:
http://splittermond.de/jetzt-vorbestellbar-im-ruecken-des-feindes/

@HEXer:
Das gibt es nur für unsere Supporter (die dann natürlich unsere eigenen Systeme leiten). Wenn du planst, etwas aus unserem Portfolio zu leiten, kannst du aber auch recht unproblematisch vor Ort Supporter werden. ;)

Offline HEXer

  • Prophet der Lust
  • Famous Hero
  • ******
  • Ubiquity-Boardsäule & Kummerkasten
  • Beiträge: 2.501
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: eldaen
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1917 am: 27.02.2018 | 17:46 »
Ab sofort ist der nächste Mondsplitter für Splittermond, Im Rücken des Feindes, bestellbar. :)

@HEXer:
Das gibt es nur für unsere Supporter (die dann natürlich unsere eigenen Systeme leiten). Wenn du planst, etwas aus unserem Portfolio zu leiten, kannst du aber auch recht unproblematisch vor Ort Supporter werden. ;)

Alles klar, dann weiß ich Bescheid. Ich schreib dir mal ne PN...
"You can take the geek out of the hood but you can't take the hood out of the geek." -Ron Leota

Typographieschöngeist und Ästhetikjammerlappen

50% Storyteller | 30% Specialist | 10% Casual Gamer | 10% Power Gamer | 0% Butt Kicker

Offline Pixellance

  • Bildpunktlanze
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.271
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1918 am: 27.02.2018 | 18:57 »
Projekt X+ ? ist das das generische GRW auf SpliMo Basis? Gibt es schon ein Erscheinungsdatum ? 2018?  :)
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Neueste Bilder: Factol Pentar Doomguard (DnD/Planescape)

Offline Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 707
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1919 am: 27.02.2018 | 19:15 »
Projekt X+ ? ist das das generische GRW auf SpliMo Basis? Gibt es schon ein Erscheinungsdatum ? 2018?  :)

Nein, nein, eher nicht.

Offline Pixellance

  • Bildpunktlanze
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.271
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1920 am: 27.02.2018 | 19:17 »
 :'(
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Neueste Bilder: Factol Pentar Doomguard (DnD/Planescape)

Offline Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 707
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1921 am: 1.03.2018 | 14:19 »
Ab heute lieferbar und in den Läden - Jenseits des Nebelwalds als normale Edition, Limitierte Edition und als PDF. Das letzte Myranor-Produkt aus unserem Hause :'(

http://www.uhrwerk-verlag.de/ab-heute-im-handel-jenseits-des-nebelwalds/

Offline HEXer

  • Prophet der Lust
  • Famous Hero
  • ******
  • Ubiquity-Boardsäule & Kummerkasten
  • Beiträge: 2.501
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: eldaen
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1922 am: 2.03.2018 | 09:31 »
Gibt (gab?) es den 2017er Space 1889 Schnellstarter auch in gedruckter Form?
"You can take the geek out of the hood but you can't take the hood out of the geek." -Ron Leota

Typographieschöngeist und Ästhetikjammerlappen

50% Storyteller | 30% Specialist | 10% Casual Gamer | 10% Power Gamer | 0% Butt Kicker

Offline Greifenklaue

  • Mythos
  • ********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 11.473
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1923 am: 2.03.2018 | 09:39 »
Gibt (gab?) es den 2017er Space 1889 Schnellstarter auch in gedruckter Form?

Nur in diesem Almanach, oder?
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.414
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #1924 am: 2.03.2018 | 11:02 »
Den gab es zum GRT nur in dem Almanach, ja.

Wir werden den möglicherweise in Zukunft auch noch separat drucken, da steht aber aktuell kein Termin fest.