Autor Thema: Heroen - Low Magic Oldschool Fantasy RPG  (Gelesen 71754 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Grey

  • MacGreyver
  • Titan
  • *********
  • Nebulöse Erscheinung seit 2009
  • Beiträge: 17.168
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grey
    • Markus Gerwinskis Website
Re: Heroen - Low Magic Oldschool Fantasy RPG
« Antwort #350 am: 1.05.2023 | 21:50 »
Ein Verständnisproblem hatte ich allerdings beim Übergang von den Drachen zur Herrschaft der Göttern. Da habe ich mich gefragt "Wo kommen die jetzt her, waren die nicht gescheitert und wurden dann von den fünf Riesen abgelöst?"
Nein, das sind neue Götter. Die Generation der Gnädigen Götter, wie sie genannt werden. In der Spielwelt gab es die folgenden Göttergenerationen:

0. das Chaos.
1. Iputai, die Zeitenweberin.
2. Die neun Gescheiterten.
3. Die fünf Riesen.
4. Die sechs Drachen.
5. Die sieben Gnädigen Götter.

... und letztere haben aktuell in der Spielwelt das Sagen.
Ich werd' euch lehren, ehrbaren Kaufleuten die Zitrusfrucht zu gurgeln!
--
Lust auf ein gutes Buch oder ein packendes Rollenspiel? Schaut mal rein! ;)

Offline flaschengeist

  • Hero
  • *****
  • Systembastler
  • Beiträge: 1.297
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: flaschengeist
    • Duo Decem
Re: Heroen - Low Magic Oldschool Fantasy RPG
« Antwort #351 am: 1.05.2023 | 22:10 »
Nein, das sind neue Götter. Die Generation der Gnädigen Götter, wie sie genannt werden. In der Spielwelt gab es die folgenden Göttergenerationen:

0. das Chaos.
1. Iputai, die Zeitenweberin.
2. Die neun Gescheiterten.
3. Die fünf Riesen.
4. Die sechs Drachen.
5. Die sieben Gnädigen Götter.

... und letztere haben aktuell in der Spielwelt das Sagen.

Danke für die Erläuterung. Ich an deiner Stelle würde noch klarer machen, dass es hier um andere Götter geht. Etwa indem du "Die Götter unterwarfen die Drachen und schenkten die Welt den Menschen" ersetzt durch "Neue Götter tauchten auf und unterwarfen die Drachen. Da sie die Welt den Menschen schenkten, kennt man sie als die Gnädigen Götter".
Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern dann, wenn man nichts mehr weglassen kann (frei nach Antoine de Saint-Exupéry). Ein Satz, der auch für Rollenspielentwickler hilfreich ist :).
Hier findet ihr mein mittelgewichtiges Rollenspiel-Baby, das nach dieser Philosophie entstanden ist, zum kostenfreien Download: https://duodecem.de/

Offline Grey

  • MacGreyver
  • Titan
  • *********
  • Nebulöse Erscheinung seit 2009
  • Beiträge: 17.168
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grey
    • Markus Gerwinskis Website
Re: Heroen - Low Magic Oldschool Fantasy RPG
« Antwort #352 am: 2.05.2023 | 07:45 »
Danke für die Erläuterung. Ich an deiner Stelle würde noch klarer machen, dass es hier um andere Götter geht. Etwa indem du "Die Götter unterwarfen die Drachen und schenkten die Welt den Menschen" ersetzt durch "Neue Götter tauchten auf und unterwarfen die Drachen. Da sie die Welt den Menschen schenkten, kennt man sie als die Gnädigen Götter".
Danke sehr! :) Bei der nächsten Version des Trailers werde ich das beherzigen.
Ich werd' euch lehren, ehrbaren Kaufleuten die Zitrusfrucht zu gurgeln!
--
Lust auf ein gutes Buch oder ein packendes Rollenspiel? Schaut mal rein! ;)

Offline flaschengeist

  • Hero
  • *****
  • Systembastler
  • Beiträge: 1.297
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: flaschengeist
    • Duo Decem
Re: Heroen - Low Magic Oldschool Fantasy RPG
« Antwort #353 am: 2.05.2023 | 10:09 »
Danke sehr! :) Bei der nächsten Version des Trailers werde ich das beherzigen.

Gern geschehen :). Übrigens, falls du mal eine Demorunde Heroen anbietest, lass es mich wissen.
Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern dann, wenn man nichts mehr weglassen kann (frei nach Antoine de Saint-Exupéry). Ein Satz, der auch für Rollenspielentwickler hilfreich ist :).
Hier findet ihr mein mittelgewichtiges Rollenspiel-Baby, das nach dieser Philosophie entstanden ist, zum kostenfreien Download: https://duodecem.de/

Offline Grey

  • MacGreyver
  • Titan
  • *********
  • Nebulöse Erscheinung seit 2009
  • Beiträge: 17.168
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grey
    • Markus Gerwinskis Website
Re: Heroen - Low Magic Oldschool Fantasy RPG
« Antwort #354 am: 2.05.2023 | 12:34 »
Gern geschehen :). Übrigens, falls du mal eine Demorunde Heroen anbietest, lass es mich wissen.
Herzlich gern! ^-^ Schwebt dir eine Online-Runde vor?
Ich werd' euch lehren, ehrbaren Kaufleuten die Zitrusfrucht zu gurgeln!
--
Lust auf ein gutes Buch oder ein packendes Rollenspiel? Schaut mal rein! ;)

Offline flaschengeist

  • Hero
  • *****
  • Systembastler
  • Beiträge: 1.297
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: flaschengeist
    • Duo Decem
Re: Heroen - Low Magic Oldschool Fantasy RPG
« Antwort #355 am: 2.05.2023 | 20:29 »
Herzlich gern! ^-^ Schwebt dir eine Online-Runde vor?

Ich spiele gerne sowohl online als auch persönlich am Tisch (wenn ich recht erinnere, ist Ruhrgebiet bei dir um die Ecke, da wäre also die Entferung kein Ausschlussgrund). Eine Online-Runde hätte aus meiner Sicht den Vorteil, dass sich so vermutlich im Tanelorn noch relativ kurzfristig Mitspieler finden.

Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern dann, wenn man nichts mehr weglassen kann (frei nach Antoine de Saint-Exupéry). Ein Satz, der auch für Rollenspielentwickler hilfreich ist :).
Hier findet ihr mein mittelgewichtiges Rollenspiel-Baby, das nach dieser Philosophie entstanden ist, zum kostenfreien Download: https://duodecem.de/

Offline JS

  • Titan
  • *********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 13.120
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Heroen - Low Magic Oldschool Fantasy RPG
« Antwort #356 am: 2.05.2023 | 23:31 »
OK, ich habe es gewagt: HEROEN hat jetzt auch einen eigenen Youtube-Channel.
Als erster Inhalt steht der Trailer zum Hintergrundmythos online. Bin gespannt auf die Resonanz.

Was ist für den Kanal geplant?
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.

Offline Grey

  • MacGreyver
  • Titan
  • *********
  • Nebulöse Erscheinung seit 2009
  • Beiträge: 17.168
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grey
    • Markus Gerwinskis Website
Re: Heroen - Low Magic Oldschool Fantasy RPG
« Antwort #357 am: 9.05.2023 | 16:34 »
Ich spiele gerne sowohl online als auch persönlich am Tisch (wenn ich recht erinnere, ist Ruhrgebiet bei dir um die Ecke, da wäre also die Entferung kein Ausschlussgrund). Eine Online-Runde hätte aus meiner Sicht den Vorteil, dass sich so vermutlich im Tanelorn noch relativ kurzfristig Mitspieler finden.
Ich stamme zwar aus dem Ruhrgebiet, hause aber leider derzeit weiter davon weg, als mir lieb ist. Aber sobald ich eine Online-Runde auf die Beine stelle, bist du der erste, dem ich Bescheid gebe. :)

Was ist für den Kanal geplant?
Erst einmal wilde Experimente. Kurzvorführungen von Charaktererschaffung, Beispiel-Kämpfen o.ä., eventuell auch Lesungen aus dem Kapitel "Spielleiten". Wenn wir die nötigen Runden dafür auf die Beine stellen, langfristig gern auch "Let's Play"s.
Ich werd' euch lehren, ehrbaren Kaufleuten die Zitrusfrucht zu gurgeln!
--
Lust auf ein gutes Buch oder ein packendes Rollenspiel? Schaut mal rein! ;)

Offline Grey

  • MacGreyver
  • Titan
  • *********
  • Nebulöse Erscheinung seit 2009
  • Beiträge: 17.168
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grey
    • Markus Gerwinskis Website
Re: Heroen - Low Magic Oldschool Fantasy RPG
« Antwort #358 am: 11.05.2023 | 15:58 »
Leute, ich glaub' es kaum: Jetzt schicken uns schon die ersten Spieler Fan Art. :D Diesen Heroen-Charakterbogen hat ein SL für seine Runde gestaltet:



Aus diesem Anlass haben wir spontan im Downloadbereich der Heroen-Website eine Fan Art Section eröffnet. ^-^
Ich werd' euch lehren, ehrbaren Kaufleuten die Zitrusfrucht zu gurgeln!
--
Lust auf ein gutes Buch oder ein packendes Rollenspiel? Schaut mal rein! ;)

Offline JS

  • Titan
  • *********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 13.120
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Heroen - Low Magic Oldschool Fantasy RPG
« Antwort #359 am: 14.05.2023 | 05:51 »
Erst einmal wilde Experimente. Kurzvorführungen von Charaktererschaffung, Beispiel-Kämpfen o.ä., eventuell auch Lesungen aus dem Kapitel "Spielleiten". Wenn wir die nötigen Runden dafür auf die Beine stellen, langfristig gern auch "Let's Play"s.

Erst Bestseller, dann ordentlich FanArt, jetzt YouTube mit reichlich Infos und Lesungen vom Autor persönlich ... Läuft!
  :d
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.

Offline Grey

  • MacGreyver
  • Titan
  • *********
  • Nebulöse Erscheinung seit 2009
  • Beiträge: 17.168
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grey
    • Markus Gerwinskis Website
Re: Heroen - Low Magic Oldschool Fantasy RPG
« Antwort #360 am: 20.03.2024 | 17:53 »
*raise thread*

Ich hätte gern mal euer Feedback. Es nahen einige Conventions und aus diesem Anlass plane ich, Lesezeichen zu meinen Büchern zu drucken; darunter auch welche zu HEROEN.

Welche Wirkung hätte auf euch wohl folgendes Layout (links Vorderseite, rechts Rückseite)?

« Letzte Änderung: 20.03.2024 | 17:54 von Grey »
Ich werd' euch lehren, ehrbaren Kaufleuten die Zitrusfrucht zu gurgeln!
--
Lust auf ein gutes Buch oder ein packendes Rollenspiel? Schaut mal rein! ;)

Offline Shihan

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.192
  • Username: Shihan
Re: Heroen - Low Magic Oldschool Fantasy RPG
« Antwort #361 am: 20.03.2024 | 18:03 »
Links gefällt mir.
Wenn Du auf der rechten Seite nicht alles in Großbuchstaben schreibst, sondern wie links ebenfalls Kapitälchen verwendest, gefällt mir das bestimmt auch  ;)

Offline Grey

  • MacGreyver
  • Titan
  • *********
  • Nebulöse Erscheinung seit 2009
  • Beiträge: 17.168
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grey
    • Markus Gerwinskis Website
Re: Heroen - Low Magic Oldschool Fantasy RPG
« Antwort #362 am: 20.03.2024 | 19:37 »
Meinst du so? :)

Ich werd' euch lehren, ehrbaren Kaufleuten die Zitrusfrucht zu gurgeln!
--
Lust auf ein gutes Buch oder ein packendes Rollenspiel? Schaut mal rein! ;)

Offline Shihan

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.192
  • Username: Shihan
Re: Heroen - Low Magic Oldschool Fantasy RPG
« Antwort #363 am: 21.03.2024 | 09:13 »
Jep, deutlich besser  :d

Offline Yney

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 719
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Sagadur
    • Feenlicht, ein Rollenspiel mit Charakter
Re: Heroen - Low Magic Oldschool Fantasy RPG
« Antwort #364 am: 21.03.2024 | 15:16 »
Ich stimme Shihan zu. Variante 2 erschlägt einen nicht so mit Buchstaben ;)

Offline Zed

  • Famous Hero
  • ******
  • Sommerschwede
  • Beiträge: 3.021
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zed
Re: Heroen - Low Magic Oldschool Fantasy RPG
« Antwort #365 am: 21.03.2024 | 15:39 »
Ja, das sehe ich ebenso.  :)

Offline Grey

  • MacGreyver
  • Titan
  • *********
  • Nebulöse Erscheinung seit 2009
  • Beiträge: 17.168
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grey
    • Markus Gerwinskis Website
Re: Heroen - Low Magic Oldschool Fantasy RPG
« Antwort #366 am: 21.03.2024 | 17:15 »
Sehr schön. ;D Und inhaltlich?
Ich werd' euch lehren, ehrbaren Kaufleuten die Zitrusfrucht zu gurgeln!
--
Lust auf ein gutes Buch oder ein packendes Rollenspiel? Schaut mal rein! ;)

Offline Zed

  • Famous Hero
  • ******
  • Sommerschwede
  • Beiträge: 3.021
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zed
Re: Heroen - Low Magic Oldschool Fantasy RPG
« Antwort #367 am: 21.03.2024 | 18:43 »
Sehr schön. ;D Und inhaltlich?
Das sind aufgezählte Umstände, nicht auf Personen bezogene Informationen. Das muss nichts schlechtes sein, und spätestens seit GoT ist bewiesen, wie spannend auch politische Umstände sein können.

Soll der Text im Großen und Ganzen so bleiben, dann hätte ich einzig für die Reihenfolge der Sätze einen Vorschlag:

1) ...zerrissen...
2) ...verschollen...
3) ...drängen...
4) ...steigen...
... und quasi als Conclusio: ...Scheideweg...

Offline Grey

  • MacGreyver
  • Titan
  • *********
  • Nebulöse Erscheinung seit 2009
  • Beiträge: 17.168
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grey
    • Markus Gerwinskis Website
Re: Heroen - Low Magic Oldschool Fantasy RPG
« Antwort #368 am: 21.03.2024 | 20:28 »
@Zed: Wie stellst du dir denn für ein RPG personenbezogene Informationen vor? Kannst du da ein Beispiel nennen?
Ich werd' euch lehren, ehrbaren Kaufleuten die Zitrusfrucht zu gurgeln!
--
Lust auf ein gutes Buch oder ein packendes Rollenspiel? Schaut mal rein! ;)

Offline Zed

  • Famous Hero
  • ******
  • Sommerschwede
  • Beiträge: 3.021
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zed
Re: Heroen - Low Magic Oldschool Fantasy RPG
« Antwort #369 am: 21.03.2024 | 21:02 »
Da hab ich auch eben drüber nachgedacht, und mir fallen zwei Probleme auf:

Zum einen soll ein solcher Text ja Neugierde wecken, jedoch darf er zugleich nichts von den Wendungen und Entdeckungen des Buches preisgeben, die in dem Band stattfinden, zu dem das Lesezeichen gehört. Schon von daher bietet sich an, nichts über Figuren des Buches zu erzählen. (Wenn es der zweite Band ist, dann könnte man aber natürlich Infos aus dem ersten Band über Figuren aufgreifen.)

Zum anderen werden Texte über Charaktere viel schneller sehr viel cheesy-ger als Texte über politische Zusammenhänge, merke ich beim Nachdenken.

Unabhängig davon funktioniert der Fokus auf das Politische/den Weltenzustand ja auch, wie Du oben zeigst.

Aber ich denk trotzdem mal über ein Beispiel mit Figuren-Fokus nach.  :)



Edit: Ich hatte völlig falsch gelesen.  :o Es geht nicht um einen Roman sondern um das RPG. Steht ja sogar im dazugehörigen Thread!!! Sorry, das hätte ich wirklich nicht missverstehen dürfen, es steht ja ganz klar da!

Ich lasse diese Schande meines offensichtlich oberflächlichen Lesen hier stehen und trage dann nur bei, dass die andere Reihenfolge der Sätze vielleicht etwas mehr Crescendo hat.
« Letzte Änderung: 21.03.2024 | 21:19 von Zed »

Offline Grey

  • MacGreyver
  • Titan
  • *********
  • Nebulöse Erscheinung seit 2009
  • Beiträge: 17.168
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grey
    • Markus Gerwinskis Website
Re: Heroen - Low Magic Oldschool Fantasy RPG
« Antwort #370 am: 22.03.2024 | 08:57 »
@Zed: Wenn es dich beruhigt und du dich noch in der Richtung austoben willst, ich habe auch Lesezeichen zu meinen Romanen geplant. ;)
Ich werd' euch lehren, ehrbaren Kaufleuten die Zitrusfrucht zu gurgeln!
--
Lust auf ein gutes Buch oder ein packendes Rollenspiel? Schaut mal rein! ;)

Offline Zed

  • Famous Hero
  • ******
  • Sommerschwede
  • Beiträge: 3.021
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zed
Re: Heroen - Low Magic Oldschool Fantasy RPG
« Antwort #371 am: 22.03.2024 | 10:46 »
@Zed: Wenn es dich beruhigt und du dich noch in der Richtung austoben willst, ich habe auch Lesezeichen zu meinen Romanen geplant. ;)
Ich glaube, die von Dir dort ausgesuchten Zitate machen ihren Job sehr gut.

Offline Grey

  • MacGreyver
  • Titan
  • *********
  • Nebulöse Erscheinung seit 2009
  • Beiträge: 17.168
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grey
    • Markus Gerwinskis Website
Re: Heroen - Low Magic Oldschool Fantasy RPG
« Antwort #372 am: 22.03.2024 | 11:25 »
Ich werd' euch lehren, ehrbaren Kaufleuten die Zitrusfrucht zu gurgeln!
--
Lust auf ein gutes Buch oder ein packendes Rollenspiel? Schaut mal rein! ;)

Offline Grey

  • MacGreyver
  • Titan
  • *********
  • Nebulöse Erscheinung seit 2009
  • Beiträge: 17.168
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grey
    • Markus Gerwinskis Website
Re: Heroen - Low Magic Oldschool Fantasy RPG
« Antwort #373 am: 22.03.2024 | 12:44 »
Ich habe gerade noch ein alternatives Design entworfen. Für ein Regelwerk im DIN A4-Format bieten sich ja längere Lesezeichen (52x210mm) an. Und da funktionierte das Layout für die kurzen Lesezeichen nicht mehr so richtig.

Was also haltet ihr jetzt von diesem Entwurf?

Ich werd' euch lehren, ehrbaren Kaufleuten die Zitrusfrucht zu gurgeln!
--
Lust auf ein gutes Buch oder ein packendes Rollenspiel? Schaut mal rein! ;)

Offline Yney

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 719
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Sagadur
    • Feenlicht, ein Rollenspiel mit Charakter
Re: Heroen - Low Magic Oldschool Fantasy RPG
« Antwort #374 am: 22.03.2024 | 13:05 »
„Schwerter zu Lesezeichenhintergründen!“

Ich finde das hat was. Auf jeden Fall noch eine Steigerung zum neutralen papierartigem Hintergrund.
Aber wird das bei passender Länge für ein A4 Buch nicht ein wenig breit?
Oder soll das Lesezeichen ohnehin nur oben raus spitzen?