Autor Thema: Symbaroum  (Gelesen 108170 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KAW

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 466
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: KAW
Re: Symbaroum
« Antwort #1125 am: 21.07.2021 | 23:52 »
Ich hatte es so verstanden, dass man nicht generell keine Kickstarter mehr macht, sondern aufgrund der zeitlichen Nähe zum 5e-Kickstarter diesmal darauf verzichtet hat.

Übrigens gab es gestern ein "Symbaroum Symposium" bzw. eine Online-Diskussion mit dem Autor/Entwickler Matthias Johnsson zur Zukunft von Symbaroum: https://www.youtube.com/watch?v=gONHqeCJk8A&feature=youtu.be
Ich habe das Video selbst noch nicht gesehen, aber vielleicht wird darin etwas dazu gesagt.
Mitglied im Rollenspielverein Athenaes Sigel
Leitet derzeit: Symbaroum, Cthulhu
Spielt derzeit: Cthulhu/Fhtagn, Ironsworn (Solo) und (unregelmäßig) Oneshots in neuen Systemen

Offline HEXer

  • McGuffin
  • Hero
  • *****
  • Ubiquity Boardsäule & Kummerkasten
  • Beiträge: 1.721
  • Username: HEXer
Re: Symbaroum
« Antwort #1126 am: 22.07.2021 | 10:08 »
So wie ich die Aussage von Mattias im SymSym verstanden habe, sind Kickstarter wegen der Stretchgoals einfach nen Haufen Arbeit zusätzlich zum eigentlichen Produkt. Und mit dem Preordering für Hau ted Waste haben sie jetzt die Bestätigung, dass die Fanbase / Käuferschaft groß genug ist, um das so umzusetzen. Explizit ausgeschlossen haben sie weitere Kickstarter nicht.
Aber ich persönlich fände Preorders für Produkte, auf die sie Lust haben und sich auch konzentrieren und sie richtig gut machen, besser als diese Teleshopping Goodies, die im Endeffekt niemand braucht und die nur ablenken. YMMV natürlich.

Es wird auch nach dem sechsten und letzten Band der Crown of Thorns weitergehen, aber wie ist noch nicht klar. Vermutlich eher in die Breite der Weltbeschreibung und nicht so schnell noch so eine Riesenkampagne.
„You're not the man I knew ten years ago.“
„It's not the years, honey; it's the mileage.“


Mag keine Paladine und Hexenjäger.
Versteht Fate und PbtA.
Sieht Sterne.

Offline KAW

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 466
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: KAW
Re: Symbaroum
« Antwort #1127 am: 22.07.2021 | 10:27 »
Danke für die Zusammenfassung. Das klingt finde ich sehr vielversprechend, auch wenn ich nach der Riesenkampagne wohl erst einmal eine Symbaroum-Pause brauchen werde und daher gar nicht so wild auf neues Material bin…
Mitglied im Rollenspielverein Athenaes Sigel
Leitet derzeit: Symbaroum, Cthulhu
Spielt derzeit: Cthulhu/Fhtagn, Ironsworn (Solo) und (unregelmäßig) Oneshots in neuen Systemen

Offline HEXer

  • McGuffin
  • Hero
  • *****
  • Ubiquity Boardsäule & Kummerkasten
  • Beiträge: 1.721
  • Username: HEXer
Re: Symbaroum
« Antwort #1128 am: 22.07.2021 | 10:29 »
Kann durchaus sein, dass du die bekommst - sie wie Mattias sagte, wird die 5E Version und die anschließende Überarbeitung der Abenteuer wohl ne ganze Weile sehr viel Zeit und Energie von den originalen Dingen abziehen.

Yayyyyy! (Wenn mir als Kastellan diese Bemerkung gestattet ist... ;))
„You're not the man I knew ten years ago.“
„It's not the years, honey; it's the mileage.“


Mag keine Paladine und Hexenjäger.
Versteht Fate und PbtA.
Sieht Sterne.

Offline sma

  • Experienced
  • ***
  • a.k.a. eibaan
  • Beiträge: 379
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sma
Re: Symbaroum
« Antwort #1129 am: 22.07.2021 | 11:58 »
Und mit dem Preordering für Hau ted Waste haben sie jetzt die Bestätigung, dass die Fanbase / Käuferschaft groß genug ist, um das so umzusetzen. Explizit ausgeschlossen haben sie weitere Kickstarter nicht.
Mit dem eigenen Shop sparen sie 5% Kickstartergebühren plus ca. das gleiche für Backerkit o.ä. Außerdem muss das nicht jemand rund um die Uhr für 2-3 Wochen betreuen, um ungeduldigen Unterstützern Fragen zu beantworten, sondern dümpelt einfach so auf der eigenen Webseite vor sich hin. Da kann ich schon verstehen, dass sie das lieber selbst machen wollen, wenn sie einen Shop haben, der die Vorbestellungen ebenso gut verwalten kann. Für eine 5E Version der Kampagne wären sie aber IMHO dumm, wenn sie da nicht die Aufmerksamkeit durch einen Kickstarter nutzen würden.

Offline Cormac

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 603
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Cormac
Re: Symbaroum
« Antwort #1130 am: 22.07.2021 | 15:51 »
Mit dem eigenen Shop sparen sie 5% Kickstartergebühren plus ca. das gleiche für Backerkit o.ä. Außerdem muss das nicht jemand rund um die Uhr für 2-3 Wochen betreuen, um ungeduldigen Unterstützern Fragen zu beantworten, sondern dümpelt einfach so auf der eigenen Webseite vor sich hin. Da kann ich schon verstehen, dass sie das lieber selbst machen wollen, wenn sie einen Shop haben, der die Vorbestellungen ebenso gut verwalten kann. Für eine 5E Version der Kampagne wären sie aber IMHO dumm, wenn sie da nicht die Aufmerksamkeit durch einen Kickstarter nutzen würden.

Naja, man muss einfach sehen, dass es Zeit kostet neues Material für stretch goals zu schreiben und Geld es zu produzieren. Das original Symbaroum lebt ja zur Zeit meines Wissens nach noch von Material, das im schwedischen Original schon existiert, also „nur noch“ übersetzt werden musste. Soweit ich das sagen kann hat sich das mit dem letzten Buch der Throne of Thorns Kampagne erledigt. Da sinkt natürlich auch die Bereitschaft durch kickstarter die Verpflichtung einzugehen noch mehr Content neu schreiben zu müssen, zumal ja jetzt z.B. auch noch The One Ring 2nd (hier darf man davon ausgehen, dass die Vereinbarung mit dem Tolkien Estate eine gewisse Anzahl Bücher pro Jahr im Rahmen der Lizenz vorschreibt, siehe Cubicle7) und Twilight: 2000 neu hinzukommen. Vaesen ist auch recht neu. So gross ist das Free League Team jetzt auch nicht.

Symbaroum 5E hat die Probleme (erstmal) nicht, da ja eh erstmal nur vorhandenes Material auf 5E umgetopft wird. Da rechne ich eher mit weiteren kickstartern.

Offline KAW

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 466
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: KAW
Re: Symbaroum
« Antwort #1131 am: 22.07.2021 | 16:06 »
Nein, die letzten Kickstarter waren immer für die englische und die schwedische Version, die Kampagne liegt also auch auf schwedisch noch nicht vollständig vor (was eh nicht ganz suboptimal ist, da man den Abenteuern schon anmerkt, dass sie jeweils geschrieben wurden, bevor ganz klar war, wie genau die Kampagne weitergehen wird).
Mitglied im Rollenspielverein Athenaes Sigel
Leitet derzeit: Symbaroum, Cthulhu
Spielt derzeit: Cthulhu/Fhtagn, Ironsworn (Solo) und (unregelmäßig) Oneshots in neuen Systemen

Online Sgirra

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 300
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sgirra
Re: Symbaroum
« Antwort #1132 am: 26.07.2021 | 19:01 »
Ja, im Adventure Pack 3 (Seite 82) wird angekündigt, dass in einem künftigen Buch die Tradition der Anhänger der Jungen Götter näher vorgestellt wird, die eine Mischung aus Witchcraft und Theurgy sein soll. Bislang ist das, soweit ich das gesehen habe, aber nicht passiert.
Korrekt, bisher ist das noch nicht passiert, die Aussage ist aber auch vage genug, um sich noch nicht erfüllen zu müssen. ;) The Haunted Waste berührt die Verehrung der Jungen Götter eher nebensächlich. Es werden am Rande (wortwörtlich: in Kästen am Seitenrand) noch Guardian Magic und Theourgy erwähnt, aber ohne regeltechnische Details.

Ich muss sagen, dass ich das sehr angenehm empfinde. Das Angebot, dass Symbaroum an Fähigkeiten, Kräften, Ritualen etc. bietet, ist ohnehin schon sehr umfassend.

Generell vermute ich ja, dass die Tradition der Jungen Götter eher ein Thema für das sein wird, was nach Throne of Thorns kommt. Mattias hat bei verschiedenen Talks durchblicken lassen, dass etwas danach kommen wird und das man sich dann jenseits von Davokar, Ambria und Alberetor begeben wird. Vielleicht nach Westen, ins Realm of the Order und darüber hinaus? Da würde es sich anbieten, auch neue Magie ins Portfolio aufzunehmen. :think:
Aktiv (SL): Coriolis • Invisible Sun • Symbaroum • Humblewood • Eclipse Phase: Year Zero • Cypher System One Shots
Aktiv (Spieler): Plüsch & Milben (Homebrew mit Year Zero-Engine)
Ruhend: Numenera • Dungeon World
Demnächst: Dune • Beyond the Wall
Geduldig wartend: Ctiy of Mist • Vaesen