Autor Thema: D&D5 Smalltalk  (Gelesen 186565 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline ChaosZ

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 23
  • Username: ChaosZ
Re: D&D5 Smalltalk
« Antwort #3500 am: 14.05.2019 | 15:17 »

Nein, das sind alles nicht die Fragen. Die Frage ist: Was ist so ein Barren ungefähr wert. Den ganzen Rest krieg ich schon alleine hin  ;)

Der Preis wird durch die Nachfrage bestimmt, lass die Spieler nen Wert schätzen und nimm selber nen Wert je nach Verfügbarkeit, der Marktwert muss ja nicht gleich dem tatsächlichen Wert sein.

Aber um einen Anhaltspunkt zu haben, fragst du. Da es in 5e nicht definiert ist, denk dir einen Wert aus.

Offline Wonko

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 199
  • Username: Wonko
Re: D&D5 Smalltalk
« Antwort #3501 am: 14.05.2019 | 17:21 »
Das liest sich für mich wie eine Rationalisierung der inkohärenten 3E-Preise. Soll das eine offizielle Info sein? Ich habe noch _nie_ im 3E-Kontext "Adamantit" gelesen, sondern nur Adamantine im Englischen und Adamant auf deutsch. Adamantit kenne ich ausschließlich aus AD&D-Zeiten, insbesondere als das Material aus dem Dunkelelfen ihre Waffen schmieden, und da nur auf deutsch -- Englisch hab ich da schlicht keine Quellen zum Vergleich greifbar.
Nein, das ist auch eher obskur. Volos Guide to Everything wird als Quelle genannt. In 5e ist mir auch nichts anderes als adamantine bekannt.

Wie gesagt, Werte zwischen 1000 und 5000 gp lassen sich problemlos rechtfertigen. Es sollte auch davon abhängen, was das Zeug in deiner Welt überhaupt kann oder können soll ...

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • streunendes Monster
  • Beiträge: 9.374
  • Username: Luxferre
Re: D&D5 Smalltalk
« Antwort #3502 am: 14.05.2019 | 21:43 »
https://www.5esrd.com/equipment/trade-goods/

1lb gold = 50gp
1lb platinum = 500gp

Adamantine ist allerdings kein tradegood und mich wundert die Bezahlung im AB. Ist das auch 5e?
Wenn man Adamantine so teuer ansetzt, wie platinum, dann wäre der Barren mit 20lb auch schon 10k wert o.O
Lass da lieber Waffen (gut gegen Golems!) und Rüstungen (ignoriert Krits) draus schmieden. Wäre ja vielleicht eine gute Zusatzbezahlung zu dem Loot. Und die Rohstoffe sind plausibel umgesetzt. 1 Barren = 1 Gegenstand und fertig.


edit: https://www.reddit.com/r/dndnext/comments/89vp3c/cost_of_adamantine/
« Letzte Änderung: 14.05.2019 | 21:48 von Luxferre »
ina killatēšu bašma kabis šumšu
---
The truth behind the truth, is the monster we abhor
The light behind the light... is black

Offline Swafnir

  • Manowar-Model
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.968
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Swafnir
    • Rollenspielverein Kurpfalz
Re: D&D5 Smalltalk
« Antwort #3503 am: 14.05.2019 | 22:36 »
https://www.5esrd.com/equipment/trade-goods/

1lb gold = 50gp
1lb platinum = 500gp

Adamantine ist allerdings kein tradegood und mich wundert die Bezahlung im AB. Ist das auch 5e?
Wenn man Adamantine so teuer ansetzt, wie platinum, dann wäre der Barren mit 20lb auch schon 10k wert o.O
Lass da lieber Waffen (gut gegen Golems!) und Rüstungen (ignoriert Krits) draus schmieden. Wäre ja vielleicht eine gute Zusatzbezahlung zu dem Loot. Und die Rohstoffe sind plausibel umgesetzt. 1 Barren = 1 Gegenstand und fertig.


edit: https://www.reddit.com/r/dndnext/comments/89vp3c/cost_of_adamantine/

Ist aus dem Grabmal der Vernichtung  ;) Danke!

Der Reddit Link war Gold wert. der hat mich zur Stell im AB geführt, wo steht: 1 Pfund Adamantit ist 10 GM wert.
« Letzte Änderung: 14.05.2019 | 22:48 von Swafnir »
Rollenspielverein Kurpfalz - aleam inter seria exercemus

Offline Exar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.216
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Exar
Re: D&D5 Smalltalk
« Antwort #3504 am: 15.05.2019 | 10:53 »
1 Pfund Adamantit ist 10 GM wert.

Das ist ja fast geschenkt. Sind das wirklich reale Preise? :o

Offline Uwe-Wan

  • Legend
  • *******
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 6.473
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: D&D5 Smalltalk
« Antwort #3505 am: 15.05.2019 | 10:56 »
Wie Feuersänger zeigte, ist das Zeug ja auch zu nichts nütze. ;D
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net
Mein Verkaufs-Thread

Offline Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 32.872
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: D&D5 Smalltalk
« Antwort #3506 am: 15.05.2019 | 10:59 »
Das ist ja fast geschenkt. Sind das wirklich reale Preise? :o

Ja, das sind die "realen" Preise fuer die Charaktere in Chult ein Pfund Adamant VERkaufen koennen.

Fuer wieviel die Leute die das gekauft haben das dann wieder an andere Leute zurueckverkaufen steht auf einem anderen Blatt.

Mit anderen Worten: Fuer das Geld such dir einen Schmied der in der Lage ist mit Adamant zu arbeiten (also nicht unbedingt den Hufschmiedlehrling vom Kaff um die Ecke) und lass dir damit eine Waffe oder Ruestung aufwerten (und warte bis er damit fertig ist)

Mal wieder ein "Beweis" das D&D kein "Handelsspiel" ist ;D
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Mouncy

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 610
  • Username: Mouncy
Re: D&D5 Smalltalk
« Antwort #3507 am: 15.05.2019 | 12:02 »
Genauer betrachtet ist so eine Rüstung auf niedrigen Stufen eigentlich genau das, was man braucht. Entschärft Freakrolls, die häufigste Todesursache im unteren Stufenbereich. Ab mittleren Stufen findet oder besorgt man sich dann ja sowieso eine vernünftige magische Rüstung, und dann ist es auch nicht mehr so schlimm wenn man mal einen Crit kassiert...

Offline Swafnir

  • Manowar-Model
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.968
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Swafnir
    • Rollenspielverein Kurpfalz
Re: D&D5 Smalltalk
« Antwort #3508 am: 15.05.2019 | 17:10 »
Find ich auch. Wenn sie das bekommen werden sie wohl auf Stufe 2 sein. Damit sind sie nicht so reich, dass sie sich zur Ruhe setzen können und haben den Anreiz sich damit ihre Waffen zu verbessern.
Rollenspielverein Kurpfalz - aleam inter seria exercemus

Offline YY

  • Taktischer Charakterblattbeschwerer
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.775
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: D&D5 Smalltalk
« Antwort #3509 am: 24.05.2019 | 18:39 »
https://www.kickstarter.com/projects/crisprmonkey/genefunk-2090/description

Ich sage es mal wieder: 5e kann gar nicht anders, als aufgrund seines Erfolgs das neue d20 zu werden.
Immerhin sind Kickstarter & Co. mittlerweile halbwegs "erwachsen", d.h. die Nutzer haben gelernt, mit der Plattform umzugehen und kaum ein Anbieter wird so was heute jenseits von CF versuchen - hoffentlich hat das ein bisschen Filterwirkung hinsichtlich der Produktqualität.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Online schneeland

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.976
  • Username: schneeland
Re: D&D5 Smalltalk
« Antwort #3510 am: 24.05.2019 | 18:56 »
Jupp, das ist in vollem Gange. Ist ja jetzt auch nicht so, dass alles furchtbar wäre, was da rauskommt (oft ist das Niveau der Illustrationen überraschend hoch), aber so richtig geeignet finde ich D&D5 außerhalb seines angestammten Territoriums jetzt auch nicht (und selbst für Fantasy ließe sich darüber streiten, ob das Regelwerk wirklich gut ist).
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Fezzik

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 704
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fezzik
Re: D&D5 Smalltalk
« Antwort #3511 am: 24.05.2019 | 19:28 »
Der D&D5 oldschool Klon von Anders Honore Into the unknown ist jetzt in Print und als Pdf erhältlich. Ich finde es ist einen Blick wert. :)

https://www.drivethrurpg.com/product/276428/Into-the-Unknown--Complete-Game-PrintPDF-BUNDLE?manufacturers_id=13311

Edit: Link angehängt.
SL: Labyrinth Lord, Mutant Future
Spieler: Hollow Earth Expedition

"Falls du mich meinst: Ich spiele Regelwerke und Settings, keine Bilder" - Weltengeist

Offline YY

  • Taktischer Charakterblattbeschwerer
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.775
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: D&D5 Smalltalk
« Antwort #3512 am: 24.05.2019 | 19:29 »
Ist ja jetzt auch nicht so, dass alles furchtbar wäre, was da rauskommt

Das wollte ich auch nicht gesagt haben.
Mir fällt nur in letzter Zeit speziell die gefühlte Welle an 5e-Cyberpunk-Heartbreakern auf, die es ohne 5e wohl großteils gar nicht gäbe.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer