Autor Thema: Umfragen für einen One Shot  (Gelesen 1342 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Altansar

  • Gast
Umfragen für einen One Shot
« am: 11.02.2015 | 16:43 »
Wir möchten gerne für unsere One Shots eine Umfrage machen.

Das heißt das jede SL bewertet wird, ich wollte mich damit mal beschäftigen und dachte an ein einfaches Skala System wie Schulnoten (0 -15 Punkte) oder eben 1-10 (1 schlecht 10 gut).

Allerdings habe ich derzeit ein Brett vorm Kopf und mir fallen recht wenige Punkte ein:

  • Beschreibung der Spielwelt
  • Beschreibung der NSCs
  • Einführung in die Regeln
  • Würfeln

Habt Ihr noch Ideen?

Gruß
Richard

Offline Chiarina

  • Herr Kaleun
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.069
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chiarina
Re: Umfragen für einen One Shot
« Antwort #1 am: 11.02.2015 | 18:02 »
Wer ist denn "Wir"?
[...] the real world has an ongoing metaplot (Night´s Black Agents, The Edom Files, S. 178)

Altansar

  • Gast
Re: Umfragen für einen One Shot
« Antwort #2 am: 12.02.2015 | 14:47 »
Pluralis Majestatis  ~;D

Nein Spaß, eben meine Runde und ich :)

Offline bobibob bobsen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.004
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bobibob bobsen
Re: Umfragen für einen One Shot
« Antwort #3 am: 12.02.2015 | 14:59 »
Was soll denn Würfeln bedeuten?
meinst du
Würfeln 10 bedeutet dann der würfelt fair oder besonders sauber oder mit hübschen Würfeln, oder es werden besonders hohe oder niedrige Würfelergebnisse erreicht.

weitere Kriterien

Regelkenntnis
Eingehen auf die Mitspieler
Fairness




Offline Chiarina

  • Herr Kaleun
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.069
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chiarina
Re: Umfragen für einen One Shot
« Antwort #4 am: 12.02.2015 | 19:35 »
...und ihr macht jetzt unter euch so ´ne Art Spielleiterwettbewerb und sucht nach Kriterien für die Bewertung?

Finde ich relativ schräg... was soll dabei heraus kommen? "Ich hab 1,7 Punkte mehr als du, deswegen musst du jetzt beim Pizzabringdienst anrufen?"

Seid doch froh, dass ihr ´ne Gruppe seid, wo verschiedene Leute bereit sind den Spielleiter zu machen. Mit so ´nem Bepunktungssystem habt ihr doch die beiden, die am schlechtesten wegkommen, gleich wieder vergrault!

Chiarina.
[...] the real world has an ongoing metaplot (Night´s Black Agents, The Edom Files, S. 178)

Altansar

  • Gast
Re: Umfragen für einen One Shot
« Antwort #5 am: 13.02.2015 | 16:06 »
Was soll denn Würfeln bedeuten?
meinst du
Würfeln 10 bedeutet dann der würfelt fair oder besonders sauber oder mit hübschen Würfeln, oder es werden besonders hohe oder niedrige Würfelergebnisse erreicht.

weitere Kriterien

Regelkenntnis
Eingehen auf die Mitspieler
Fairness

Würfeln bedeutet eigentlich eher, ob zu viel gewürfelt wird oder zu wenig.

Ich meine Ihr kennt es ja selbst, dass manche SLer gerne alles auswürfeln und manche eben vlt zu wenig und dann lieber erzählen aber es zu bewerten ist schon recht schwierig

Altansar

  • Gast
Re: Umfragen für einen One Shot
« Antwort #6 am: 13.02.2015 | 16:09 »
...und ihr macht jetzt unter euch so ´ne Art Spielleiterwettbewerb und sucht nach Kriterien für die Bewertung?

Finde ich relativ schräg... was soll dabei heraus kommen? "Ich hab 1,7 Punkte mehr als du, deswegen musst du jetzt beim Pizzabringdienst anrufen?"

Seid doch froh, dass ihr ´ne Gruppe seid, wo verschiedene Leute bereit sind den Spielleiter zu machen. Mit so ´nem Bepunktungssystem habt ihr doch die beiden, die am schlechtesten wegkommen, gleich wieder vergrault!

Chiarina.

Die Idee kam uns bei einer Runde.
Wenn man Spielleiter ist und spielt, dann bewertet man diese anders und erkennt gute Ideen oder eben Logiklücken und evtl eine bessere oder andere herangehensweise und irgendwie kamen wir darauf das mal in Punkte zusammen fassen zu wollen.
Meine klar man kann das auch alles in einer Besprechnung klären, aber das war uns da nicht gut genug

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.987
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Umfragen für einen One Shot
« Antwort #7 am: 13.02.2015 | 16:20 »
Wenn es euch darum geht, dass sich grundsätzliche Sachen in der Leitweise ändern, dann macht kleinere Schritte:

Ist ein SL mit seinem Part durch, nennt ihr ihm genau eines, was euch aufgefallen ist und wie man es ganz konkret anders/besser machen kann.

Hat man eine ganze Liste, auf die man achten soll, ohne genauer zu wissen, was da nun geändert werden sollte, verfranst man sich nur.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Titan
  • *********
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.540
  • Username: Leonie
Re: Umfragen für einen One Shot
« Antwort #8 am: 13.02.2015 | 16:41 »
Wenn es euch darum geht, dass sich grundsätzliche Sachen in der Leitweise ändern, dann macht kleinere Schritte:

Ist ein SL mit seinem Part durch, nennt ihr ihm genau eines, was euch aufgefallen ist und wie man es ganz konkret anders/besser machen kann.

Hat man eine ganze Liste, auf die man achten soll, ohne genauer zu wissen, was da nun geändert werden sollte, verfranst man sich nur.

Finde ich eine gute Idee - vielleicht könnt ihr bei der Feedback-Runde aber auch nennen, was euch besonders gut gefallen hat.

Wenn euch das zu schwammig ist, könnt ihr ja eine kurze Liste ("Improvisation / Eingehen auf Spielerideen", "Pacing", "Regelanwendung") machen und da jeweils ein paar Anmerkungen dazu machen ("Ich fand den neuen NSC toll, aber das Gespräch hat mir zu lang gedauert; außerdem gibt es Regeln dafür, die wir da hätten anwenden können") oder so.
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline Edvard Elch

  • Genianse
  • Famous Hero
  • ******
  • Teilzeitbanderbär
  • Beiträge: 2.238
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Edvard Elch
Re: Umfragen für einen One Shot
« Antwort #9 am: 13.02.2015 | 16:52 »
Ich finde ein Punktebewertungssystem auch eher befremdlich. Das gibt dann zwar vielleicht ein Stimmungsbild, wie die Gruppe die Runde fand, bietet aber keinerlei Anhaltspunkte, was man denn tun könnte, um sich zu verbessern: „Ich habe 5 Punkte in Würfeln? Dann muss ich wohl was an der Würfelhäufigkeit drehen. Aber … äh … habe ich jetzt zu viel oder zu wenig gewürfelt/würfeln lassen?”

Ihr solltet euch tatsächlich eher an die Vorschläge von Bad Horse und YY halten.
Kants kategorischer Imperativ, leicht modernisierte Fassung: „Sei kein Arschloch.“

Drømte mig - mein Rollenspielblog.

Offline Eran

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 70
  • Username: JensN
Re: Umfragen für einen One Shot
« Antwort #10 am: 7.03.2015 | 14:23 »
Es wäre doch sinnvoll eine Art Fragebogen als Rückmeldung zu machen, für die SLs die das wollen oder vielleicht einfach drüber zu reden. Auf so ein Leistungsding hätte ich als SL keinen Bock.

Offline Chruschtschow

  • HART! aber herzlich
  • Famous Hero
  • ******
  • Fate-Fanatiker
  • Beiträge: 3.520
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chruschtschow
    • Die Rollenspielergilde e.V.
Re: Umfragen für einen One Shot
« Antwort #11 am: 7.03.2015 | 22:44 »
Macht hinterher einfach eine Feedbackrunde. Und damit ihr euch das nicht innerhalb kurzer Zeit versauert, immer erst was positives, dann was negatives von jeder Person. Sonst kriegt man nur Kritik um die Ohren gehauen, obwohl es eigentlich ganz gut war.

Allerdings solltet ihr euch das vielleicht auch nicht jedes Mal um die Ohren hauen, sondern nur wenn es der jeweilige SL gerne möchte. Es ist schließlich ein Hobby. Das verträgt nur bedingt Versuche zur Evaluation.
Tolles Setting, würde ich aber mit Fate spielen. Und jeder Thread ist ein potentieller Fate-Thread. :d

Rollenspiel in und um Paderborn - Die Rollenspielergilde e.V. - www.rollenspiel-paderborn.de