Autor Thema: [Myranor]Zukunft unter DSA5?  (Gelesen 16443 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Medusa

  • Gast
[Myranor]Zukunft unter DSA5?
« am: 16.09.2015 | 09:42 »
Hallo, ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich mit der Frage hier richtig bin ... wenn ich das richtig verstanden habe, braucht man aktuell zum Spielen in Myranor die "Wege" und eben die DSA4-Regeln. Hier im Forum habe ich gelesen, dass jetzt gerade noch ein Magieband rausgekommen ist. Okay, wie wird das mit DSA5 weitergehen? Bleibt Myranor quasi auf dem Stand der 4? Oder stellen die um? Danke!

Offline Tyloniakles

  • Adventurer
  • ****
  • Genesys, EotE, PbtA, Blades itD, MYZ, Indies
  • Beiträge: 727
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zant
Re: [Myranor]Zukunft unter DSA5?
« Antwort #1 am: 16.09.2015 | 09:44 »
Es wird auf DSA5 umgestellt, kann aber ein paar Jährchen dauern.

Offline Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.716
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: [Myranor]Zukunft unter DSA5?
« Antwort #2 am: 16.09.2015 | 09:47 »
Es wird auf DSA5 umgestellt, kann aber ein paar Jährchen dauern.

Gibt es da eigentlich schon irgendwelche Verlautbarungen zum Vorgehen? Sehen wir quasi einer neuen Myranor-Edition quer durch alle Publikationen entgegen?
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.607
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: [Myranor]Zukunft unter DSA5?
« Antwort #3 am: 16.09.2015 | 09:50 »
Es gibt dazu ein Statement, das allerdings auch schon wieder ein paar Monate alt ist, im Uhrwerk-Forum.
Vielleicht kann Quendan oder Pat sich dazu nochmals äußern, da ja nun das GRW frisch auf dem Tisch ist. :)

Offline Mustafa ben Ali

  • Rentner durch Mythos
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 586
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mustafa ben Ali
Re: [Myranor]Zukunft unter DSA5?
« Antwort #4 am: 16.09.2015 | 10:17 »
Die Aussage, dass man auf den Götter- und Magieband und zusätzlich auf den Profanenband wartet, besteht immer noch.

Zumindest ist das, was ich in den letzten Monaten so herausgehört habe. Aktuell wird am Südband gearbeitet und, so viel ich weiß noch an ein paar Abenteuern. Im Grunde nur noch Bände "ohne" Regeln.
Ich verbreite nur auf Fakten basierende Gerüchte
Ludo Liubice Der Lübecker Spieleverein. Es werden auch Rollenspiele gespielt.

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Helfer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: [Myranor]Zukunft unter DSA5?
« Antwort #5 am: 16.09.2015 | 10:25 »
Wir hoffen trotzdem 2016 ein "Myranor 5" Grundregelwerk herausbringen zu können. Aktuell können wir das aber noch nicht genau sagen.

Offline Mustafa ben Ali

  • Rentner durch Mythos
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 586
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mustafa ben Ali
Re: [Myranor]Zukunft unter DSA5?
« Antwort #6 am: 16.09.2015 | 10:28 »
Rutscht dadurch der Südband wieder nach hinten?
Ich verbreite nur auf Fakten basierende Gerüchte
Ludo Liubice Der Lübecker Spieleverein. Es werden auch Rollenspiele gespielt.

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 8.759
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: [Myranor]Zukunft unter DSA5?
« Antwort #7 am: 16.09.2015 | 10:30 »
Wir hoffen trotzdem 2016 ein "Myranor 5" Grundregelwerk herausbringen zu können. Aktuell können wir das aber noch nicht genau sagen.

Wäre das dann ein eigenständiges Grundregelwerk oder ein "und dazu braucht ihr noch die DSA5-Basisregeln"-Werk?
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Wilde See (Savage Worlds)
In Vorbereitung: Eberron (Savage Worlds)

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.607
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: [Myranor]Zukunft unter DSA5?
« Antwort #8 am: 16.09.2015 | 10:35 »
Rutscht dadurch der Südband wieder nach hinten?

Der wurde erst vor kurzem für 2016 bestätigt:

Zitat von: Quendan von Silas
Zitat von: Mythos
Wie sieht es 2016 aus? Kommen da der Süd- und der Südwestband?

Südband ja. Südwestband steht noch nicht fest.

Nachtrag: Und ich freu mich wie Bolle drauf.  ~;D
Kann mir jemand mal mehr Zeit geben, damit ich das alles auch spielen kann was ich gerne machen würde?
« Letzte Änderung: 16.09.2015 | 10:38 von TeichDragon »

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Helfer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: [Myranor]Zukunft unter DSA5?
« Antwort #9 am: 16.09.2015 | 10:42 »
Der Südband sollte von "Myranor 5", sofern wir es für 2016 versuchen, nicht beeinflusst werden.

@Weltengeist: Steht noch nicht fest. Dazu müssen wir erst noch mit Ulisses reden.

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 8.759
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: [Myranor]Zukunft unter DSA5?
« Antwort #10 am: 16.09.2015 | 10:55 »
Der Südband sollte von "Myranor 5", sofern wir es für 2016 versuchen, nicht beeinflusst werden.

@Weltengeist: Steht noch nicht fest. Dazu müssen wir erst noch mit Ulisses reden.

Na dann drück ich mal die Daumen. Für beides.

Meine persönliche Meinung zu Punkt 2: Ich hasse aus tiefstem Herzen alle Regelbücher, die beschreiben, wie andere Regelbücher für Setting X abgeändert werden müssen. Daran sind bei mir schon zahllose großartige Settings (von Iron Kingdoms bis Age of Treason, und ja - auch Myranor eine ganze Zeitlang) gescheitert. Das kann man einfach niemandem außer den Extremnerds verkaufen. Ich hoffe daher, dass es für Myranor endlich mal ein "richtiges" Regelbuch gibt.
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Wilde See (Savage Worlds)
In Vorbereitung: Eberron (Savage Worlds)

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.458
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: [Myranor]Zukunft unter DSA5?
« Antwort #11 am: 16.09.2015 | 18:30 »
Die Aussage, dass man auf den Götter- und Magieband und zusätzlich auf den Profanenband wartet, besteht immer noch.
Was anders mach auch keinen Sinn, wenn man voll kompatible Regelwerke haben will.
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Offline Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.716
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: [Myranor]Zukunft unter DSA5?
« Antwort #12 am: 25.10.2015 | 17:34 »
TeichDragon hat ja gerade im DSA-Thread verkündet, dass Myranor sein eigenes, DSA5-basiertes GRW bekommen wird. Sehr schön! Animiert mich glatt, mich jetzt wieder mit dem Setting zu befassen, das für mich im DSA4-Sumpf untergegangen ist.
Kann mir hier jemand sagen, wie regellastig "Unter dem Sternenpfeiler" ist? Und wie abhängig von "Wege nach Myranor"? Kann ich mir den Band für sich genommen besorgen, um mich aufs Setting einzustimmen? Habe ansonsten nur die allererste Myranor-Box von Fanpro, die damals bei meiner DSA-Runde auf maßlosen Hass stieß, obwohl ich vieles daran (Draydal, Neristu, Optimaten) von der Idee her super fand ...
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.607
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: [Myranor]Zukunft unter DSA5?
« Antwort #13 am: 25.10.2015 | 17:40 »
Kann mir hier jemand sagen, wie regellastig "Unter dem Sternenpfeiler" ist? Und wie abhängig von "Wege nach Myranor"? Kann ich mir den Band für sich genommen besorgen, um mich aufs Setting einzustimmen?

Der Regel-Anteil geht gegen Null. Bei einigen Völkern sind zwar passende Vor- und Nachteile, Talente und so was genannt, aber dieser Anteil ist verschwindend gering.
Wenn Du nur "Setting" haben willst, ist der Band genau das Richtige für Dich.
« Letzte Änderung: 25.10.2015 | 17:43 von TeichDragon »

Offline Uwe-Wan

  • Mythos
  • ********
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 8.403
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: [Myranor]Zukunft unter DSA5?
« Antwort #14 am: 25.10.2015 | 17:42 »
Ist eine Überarbeitung der Magieregeln geplant? Für mich ist MyMa immer noch das schlechteste Magiebuch ever, obwohl die Grundideen der myranischen Magie top sind.
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.716
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: [Myranor]Zukunft unter DSA5?
« Antwort #15 am: 25.10.2015 | 17:43 »
Der Regel-Anteil geht gegen Null. Bei einigen Völkern sind zwar passende Vor- und Nachteile und so was genannt, aber dieser Anteil ist verschwindend gering.
Wenn Du nur "Setting" haben willst, ist der Band genau das Richtige für Dich.

Super, dann werde ich mir den mal beschaffen!
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.716
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: [Myranor]Zukunft unter DSA5?
« Antwort #16 am: 25.10.2015 | 17:49 »
Der Regel-Anteil geht gegen Null. Bei einigen Völkern sind zwar passende Vor- und Nachteile, Talente und so was genannt, aber dieser Anteil ist verschwindend gering.
Wenn Du nur "Setting" haben willst, ist der Band genau das Richtige für Dich.

Noch eine Frage: Werden denn auch die Hauptspezies und Settinggrundlagen beschrieben? (Also die ganzen Katzenviecher, Neristu, diese Chamäleoniden ...) Oder muss ich dafür auf "Wege nach Myranor" zurückgreifen?
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.607
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: [Myranor]Zukunft unter DSA5?
« Antwort #17 am: 25.10.2015 | 17:53 »
Noch eine Frage: Werden denn auch die Hauptspezies und Settinggrundlagen beschrieben? (Also die ganzen Katzenviecher, Neristu, diese Chamäleoniden ...) Oder muss ich dafür auf "Wege nach Myranor" zurückgreifen?

Alles drin. :)

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.607
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: [Myranor]Zukunft unter DSA5?
« Antwort #18 am: 25.10.2015 | 21:04 »
Super, dann werde ich mir den mal beschaffen!

Damit machst Du bestimmt nichts falsch.
"Unter dem Sternepfeiler" ist ein Super-Produkt und hat nicht umsonst ganz viele (sehr) gute Rezis eingefahren.
Für mich das beste Myranor-Produkt überhaupt, eben weil es auch fast Null Regel-Anteile hat und universell einsetzbar ist.
Wer auch immer jetzt für den Südband verantwortlich ist, wird sich am "Nord-Band" messen lassen müssen.

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Helfer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: [Myranor]Zukunft unter DSA5?
« Antwort #19 am: 25.10.2015 | 21:40 »
Ist eine Überarbeitung der Magieregeln geplant?

Die Magieregeln werden weiter den selben Grundprinzipien folgen. Wie das konkret mit DSA5 aussieht müssen wir aber natürlich noch gucken - Änderungen in den Grundlagen machen ja mitunter auch Änderungen in den Detailregeln nötig.

Davon abgesehen kann es auch so im Detail zu Änderungen kommen, das gucken wir uns aber jetzt alles erst noch in Ruhe an.

Offline Uwe-Wan

  • Mythos
  • ********
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 8.403
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: [Myranor]Zukunft unter DSA5?
« Antwort #20 am: 25.10.2015 | 23:17 »
Klingt gut  :d Wobei mit einer Straffung und Vereinfachung der Sprache schon viel gewonnen wäre.
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.716
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: [Myranor]Zukunft unter DSA5?
« Antwort #21 am: 26.10.2015 | 13:28 »
Ist eine Überarbeitung der Magieregeln geplant? Für mich ist MyMa immer noch das schlechteste Magiebuch ever, obwohl die Grundideen der myranischen Magie top sind.

Funktioniert das in MyMa immer noch so, dass man zwei getrennte 3W20-Proben für jeden Zauber würfeln muss? So kenne ich das noch aus der alten Box ...
Was ich aber als interessante Idee in Erinnerung habe, waren die verschiedenen Quellen, insbesondere die Stellaren als Kategorie.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Quill

  • Adventurer
  • ****
  • Ja, nun.
  • Beiträge: 809
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Quill
Re: [Myranor]Zukunft unter DSA5?
« Antwort #22 am: 26.10.2015 | 14:57 »
Kannst ja mal hier gucken, da gibt es in der Rezension auch noch ein paar erklärende Kästen dazu, wie das ungefähr funktioniert: http://rezensionen.nandurion.de/2015/02/08/myranische-magie/

Von 2 verschiedenen Proben steht da jetzt nix. Wüsste auch nicht, dass das so wäre, hab in Myranor aber auch noch keinen Zauberkundigen gespielt.
The whole world is a disaster waiting to happen.

Offline Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.716
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: [Myranor]Zukunft unter DSA5?
« Antwort #23 am: 29.10.2015 | 09:28 »
Damit machst Du bestimmt nichts falsch.
"Unter dem Sternepfeiler" ist ein Super-Produkt und hat nicht umsonst ganz viele (sehr) gute Rezis eingefahren.
Für mich das beste Myranor-Produkt überhaupt, eben weil es auch fast Null Regel-Anteile hat und universell einsetzbar ist.
Wer auch immer jetzt für den Südband verantwortlich ist, wird sich am "Nord-Band" messen lassen müssen.

Danke für den Hinweis nochmal!
Habe mit den Band jetzt von Korknadel ausgeliehen und bin nach dem Anlesen sehr angetan. Man merkt die Überschneidungen zum Splittermond-Team - der Band ist ähnlich ansprechend geschrieben und gut sortiert wie der Lorakis-Weltenband.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.716
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: [Myranor]Zukunft unter DSA5?
« Antwort #24 am: 8.02.2017 | 12:48 »
Das schaut ja fein aus. Gibt es "nur" eine Anpassung auf die DSA5 Regeln oder nutzt man die Chance der Regelentschlackung wie das eigentlich bei Ulisses mit der anscheinend nicht umgesetzten DSA5light Variante angedacht? Man könnte das ganze ja mit einer PowerbytheAcopalypse Regelwerk ausstatten um die Einstiegsschwelle für das tolle Setting wesentlich zu senken oder gar die OGL der 5th Edition von DnD nehmen. Mit dem richtigen Artwork wäre es dann imho auch für den US_Amerikanischen Markt geeignet...


Das klingt alles nach reizvollen, aber unwahrscheinlichen Ideen!
Ich wäre aber schon zufrieden, wenn sie die DSA-5-Regeln in eine lesbare Form bringen, die scheinen an sich ja durchaus ganz brauchbar zu sein.
Ich hätte jedenfalls Lust, mal wieder auf Myranor zu spielen, ist ewig her (und war auch nur ein sehr kurzes Vergnügen damals ...). Und so ein Neustart ist ja immer eine gute Gelegenheit!
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/