Autor Thema: Übersetzungsklopse  (Gelesen 247952 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Buddy Fantomas

  • Konifere
  • Legend
  • *******
  • Inselschrat im Exil
  • Beiträge: 7.671
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Yerho
    • www.martin-hoyer.de
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1100 am: 24.02.2015 | 16:09 »
Die Siezen sich? Uaah.
Das find ich ja gar nicht passend.

Das ist quasi ein Dauerklops im Übersetzungsbereich. Ich sehe ja ein, dass es manchmal schwierig zu erkennen ist, wenn beispielsweise in Serien aus einer formellen Beziehung zwischen Charakteren erst im Laufe etlicher Episoden oder gar Staffeln eine informelle wird, weil man dazu eben die Serie komplett verfolgen müsste. Aber wenn sich Charaktere, die von Anfang an mehr oder weniger im Buddy-Modus sind, in der deutschen Fassung siezen ... Autsch.
I never wanted to know / Never wanted to see
I wasted my time / 'till time wasted me
Never wanted to go / Always wanted to stay
'cause the person I am / Are the parts that I play ...
(Savatage: Believe)

Offline Sternenschwester

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 211
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Sternenschwester
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1101 am: 25.02.2015 | 08:28 »
Gerade in einer Beschreibung für einen Stecker gefunden:

Crimp-Anschlussklemmenbuchsen 51021:
Buchsen, annehmen die Vorkonfektioniertcrimpanschlussbest.-Nr. 279-9516 typisch oder berührt

Ich habe wirklich keinen Plan, was diese Beschreibung mir sagen will, bin mir aber sehr sicher, dass sich da jemand verübersetzt hat.
Ein Wolf ist ein Wolf ist ein Wolf ist ein Wolf...

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 31.566
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1102 am: 25.02.2015 | 08:49 »
Da hat wohl jemand in Fernost mal gehört, dass man im Deutschen die Wörter einfach aneinanderkleistern kann.
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Belphégor

  • Gast
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1103 am: 25.02.2015 | 09:36 »
In den Legenden von Perg (eine türkische Jugend-Fantasyreihe) taucht in der deutschen Fassung ein Lord Asuba auf. Weil Lord ja der einzige verfügbare Adelstitel weltweit ist...

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 31.566
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1104 am: 25.02.2015 | 09:50 »
Was ist der im Original? Ein Bei?
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline KWÜTEG GRÄÜWÖLF

  • Burggräflicher Bierbote
  • Legend
  • *******
  • Stiff upper lip, and fear nothing!
  • Beiträge: 5.316
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kwuteg Grauwolf
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1105 am: 25.02.2015 | 10:07 »
In den Legenden von Perg (eine türkische Jugend-Fantasyreihe) taucht in der deutschen Fassung ein Lord Asuba auf. Weil Lord ja der einzige verfügbare Adelstitel weltweit ist...


Das machen deutsche Übersetzer ja inzwischen auch bei japanischen und chinesischen Vorlagen. Anscheind ist es bei ihnen nicht bekannt, daß es auch deutsche Adelstitel und -ansprachen gibt.
Am schlimmsten ist es, wenn dann sogar in einem nichtdeutschen Film deutsche Soldaten auftauchen, die sich dann in der deutschen Synchro mit "Captain" und "private" anreden. Ich weiß nicht mehr, wo das war, dieses Trauma versuche ich zu verdrängen...
Theirs not to make reply,
Theirs not to reason why,
Theirs but to do and die:
Into the valley of Death
    Rode the six hundred.

Offline Quill

  • Adventurer
  • ****
  • Ja, nun.
  • Beiträge: 809
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Quill
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1106 am: 25.02.2015 | 12:10 »
Das ist quasi ein Dauerklops im Übersetzungsbereich. Ich sehe ja ein, dass es manchmal schwierig zu erkennen ist, wenn beispielsweise in Serien aus einer formellen Beziehung zwischen Charakteren erst im Laufe etlicher Episoden oder gar Staffeln eine informelle wird, weil man dazu eben die Serie komplett verfolgen müsste. Aber wenn sich Charaktere, die von Anfang an mehr oder weniger im Buddy-Modus sind, in der deutschen Fassung siezen ... Autsch.

Oh ja. Bestes Beispiel Doctor Who. Oder Siezlock ;)
The whole world is a disaster waiting to happen.

  • Gast
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1107 am: 27.02.2015 | 08:44 »
Was ist der im Original? Ein Bei?
Ich spreche kein türkisch, von daher musste ich das erst recherchieren. Wie es aussieht, hat der Autor bereits im Original "Lord" verwendet, denn in türkischen Rezensionen ist ebenfalls von "Lord Asuber" die Rede. In dem Fall nehme ich alles zurück, da her nicht der Autor Übersetzer, sondern der Übersetzer Autor Mist gebaut.
« Letzte Änderung: 27.02.2015 | 09:37 von Belphégor »

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 31.566
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1108 am: 27.02.2015 | 08:53 »
Umgekehrt, aber schon verstanden. ^^
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.558
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1109 am: 24.04.2015 | 01:39 »
Demnächst bei Criminal Case,... kleiner Panda hat Gans gestohlen,... wer hat ihn erschossen?
Es ist wohl tatsächlich ein kleiner Panda. ^^;

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
« Letzte Änderung: 24.04.2015 | 09:20 von Teylen »
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 31.566
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1110 am: 24.04.2015 | 01:51 »
Ja und?
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.558
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1111 am: 24.04.2015 | 09:13 »
Ich gehe einmal davon aus das es ein Übersetzungsklops ist?
Entweder das oder die Macher können einen Fuchs nicht von einem Panda unterscheiden.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.263
  • Username: Rhylthar
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1112 am: 24.04.2015 | 09:17 »
Ich gehe einmal davon aus das es ein Übersetzungsklops ist?
Entweder das oder die Macher können einen Fuchs nicht von einem Panda unterscheiden.
Das ist vielleicht ein Kleiner Panda?

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Belphégor

  • Gast
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1113 am: 24.04.2015 | 09:19 »
Ich gehe einmal davon aus das es ein Übersetzungsklops ist?
Nein, das ist korrekt übersetzt: Es gibt ein Tier namens Kleiner Panda, das ein kleines bißchen wie ein Fuchs aussieht.

Offline Luther Engelsnot

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 474
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Luther Engelsnot
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1114 am: 24.04.2015 | 09:19 »
Kleiner Panda = Red Panda und sieht so aus, also eigentlich nicht:



Ach da war jemand schneller.
Leite folgende Forenrollenspiele im Online Games Bereich des DnD-Gates:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Leite am Tisch:
Beyond the Wall
Mutant: Year Zero

Spiele am Tisch:
Star Wars Edge of the Empire

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.558
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1115 am: 24.04.2015 | 09:20 »
Oh. Ich muss einräumen das mir die Existenz von roten Pandas nicht bewusst war. ^^;
Wieder etwas gelernt ^^;;;;
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.263
  • Username: Rhylthar
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1116 am: 24.04.2015 | 09:23 »
Oh. Ich muss einräumen das mir die Existenz von roten Pandas nicht bewusst war. ^^;
Wieder etwas gelernt ^^;;;;
Ich empfehle dann glatt mal den Besuch in der ZOOM-Erlebniswelt in Gelsenkirchen, allerdings nicht nur wegen dem kleinen Panda.

Da gibt es auch Antonia.
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Quill

  • Adventurer
  • ****
  • Ja, nun.
  • Beiträge: 809
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Quill
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1117 am: 24.04.2015 | 09:37 »
Der rote Panda ist, soweit ich es weiß, auch als Feuerfuchs bekannt und laut Wikipedia auch Namensgeber für den Browser gewesen.
The whole world is a disaster waiting to happen.

Offline Niniane

  • gackernde Fate-Fee
  • Titan
  • *********
  • Witch of the Waterfall
  • Beiträge: 16.472
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1118 am: 24.04.2015 | 09:39 »
und um Teylen völlig zu verwirren: der kleine Panda wird auch Feuerfuchs genannt ;)
Flawless is a fiction, imperfection makes us whole
The weight that holds you down, let it go
(Parkway Drive - Ground Zero)

eldaen

  • Gast
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1119 am: 24.04.2015 | 09:47 »
Ich empfehle dann glatt mal den Besuch in der ZOOM-Erlebniswelt in Gelsenkirchen, allerdings nicht nur wegen dem kleinen Panda.

Wemwegen denn dann?

(Sorry, konnte dem Genitiv-Pun in einem Übersetzungklopse Thread nicht widerstehen... ;) )

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.263
  • Username: Rhylthar
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1120 am: 24.04.2015 | 09:49 »
Der Dativ hat den Genitiv im Ruhrpott schon lange getötet.
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

eldaen

  • Gast
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1121 am: 24.04.2015 | 09:51 »
Nicht nur im Pott! Sad but true...

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.132
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1122 am: 24.04.2015 | 10:04 »
Der rote Panda ist, soweit ich es weiß, auch als Feuerfuchs bekannt und laut Wikipedia auch Namensgeber für den Browser gewesen.
Red Panda (und bleibt) fuer mich immer noch Kanadas "Superheld"
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

eldaen

  • Gast
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1123 am: 24.04.2015 | 10:14 »
Aber was wäre er ohne das Flying Squirrel...! :)

Offline korknadel

  • Mother of Hamsters
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.545
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: korknadel
Re: Übersetzungsklopse
« Antwort #1124 am: 30.04.2015 | 08:12 »
Der Dativ hat den Genitiv im Ruhrpott schon lange getötet.

Im Fall von "wegen" ist das nur die Rache dafür, dass der Genitiv irgendwann mal den Dativ getötet hat. Das mit dem Genitiv nach wegen hat sich nämlich erst in der Neuzeit entwickelt (hab gerade keine Lust, das noch mal exakt zu recherchieren, ich meine seit dem 17./18. Jhd.). Davor stand nach wegen nämlich der Dativ. Ist ja auch viel eingängiger und eleganter mit Dativ, weil man dann auch auf so bescheuerte Konstruktionen wie ihretwegen etc. verzichten kann (was sowieso niemand sagt, selbst die Bessersprecher werden in den allermeisten Fällen "wegen ihr" und nicht ihretwegen -- und schon gar nicht "wegen ihrer" -- sagen ...).
Hipster

Otherland Buchhandlung Rumspielstilziels und korknadels SF- und Fantasy-Buchladen in Berlin.