Autor Thema: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]  (Gelesen 65658 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Legend
  • *******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 5.199
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1000 am: 22.01.2019 | 15:16 »
Wobei ich mich direkt in der Szene schon gefragt hatte, wie  DER TYP in die Position gekommen ist. Das im Grunde Erste (und dann ja auch Letzte) was wir von ihm sehen ist, wie er den direkten Befehl seines Captains in einer Krisensituation verweigert... Ich weiß ja, auch das hat Tradition bei ST, aber ich bezweifle, dass diese Metaaussage Absicht war  ;D
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 29.286
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1001 am: 23.01.2019 | 00:27 »
Ich habe erst letzte Woche oder so angefangen, die Serie zu gucken, und bin noch nicht ganz mit der 1. Staffel durch.
Das einzige was ich vorher wusste war, dass da seinerzeit verschiedene Youtuber ein großes  :mimimi: veranstaltet haben, weil in der 1. Folge keine Identifikationsfigur für sie vorkam, sprich, kein weißer Mann. Und viel zu viel Diversity. Oder so ähnlich.

(Bild zu Illustrationszwecken)

That said, nach den ersten 14 Folgen oder so bin ich unterm Strich relativ angetan von der Show. Man hat definitiv schon schlechteres von Star Trek gesehen. Allerdings hätte es wohl länger gedauert, bis ich von alleine drauf gekommen wäre, dass sie zeitlich vor TOS angesiedelt ist. Ich hab's halt relativ früh irgendwo gelesen.

Positiv ist beispielsweise anzumerken, dass da mal ein paar Plot Twists _nicht_ von Anfang an meilenweit gegen den Wind gestunken haben. Also, es gab schon durchaus einiges das ich nicht habe kommen sehen. Beispielsweise, dass Tyler kein hirngewaschener Mensch, sondern ein umoperierter Klingone ist. Oder dass Lorca aus dem Spiegeluniversum stammt. Okay, ich glaub das wär's so ziemlich, aber immerhin.

Negativa:
- den Spore Drive als Plot Device find ich jetzt nicht so gelungen; wäre vllt für ein anderes Universum was, aber ausgerechnet in einem Star Trek Prequel, und dann muss er so gründlich rausgeschrieben werden, dass er in den kommenden Jahrhunderten nie nie nie wieder erwähnt wird und selbst in allerhöchster Bedrändnis niemand mehr auch nur im Traum auf den Gedanken kommen soll, dass man da ja vielleicht nochmal...? Nee, blöd.
- Dass die Klingonen mal wieder ganz anders aussehen -- geschenkt. Aber dass man sich da immer und immer wieder gefühlt stundenlang dieses ohrenkrebserregende Gestammel anhören soll? Das mag als Fanservice gedacht sein, ich aber finde es zum kotzen.  :puke:
- einige der Hauptfiguren finde ich jetzt nicht so gelungen / interessant. Aber gut, das war am Anfang von TNG auch so, vielleicht entwickeln die sich ja noch. Am nervigsten finde ich bislang Tilly und Saru. Stamets war zwischendurch cool, dann wieder lame, mal schauen wohin die Reise geht.
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 16.059
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1002 am: 23.01.2019 | 06:59 »
That said, nach den ersten 14 Folgen oder so bin ich unterm Strich relativ angetan von der Show.

Das hätte ich nicht gedacht - aber ist ja gut für dich :)
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Rumpel

  • Legend
  • *******
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 7.948
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1003 am: 23.01.2019 | 08:42 »
Ich habe die erste Folge gestern gesehen und Spaß daran gehabt - wobei ich den überdrehten Achterbahn-Mittelteil etwas OTT und in die Länge gezogen fand und Burnham in dieser Folge etwas sehr preachy fand ("for the record, no one on this ship will even think about leaving their starfleet brothers and sisters to die" ::)).
Bei Pike haben sie ja wirklich alles getan, um ihn sympathisch zu machen - und ich finde, es hat geklappt, und ich bekomme die Figur so auch gut mit dem Pike aus "The Cage" zusammen (im Gegensatz zu Bruce Greenwoods Pike, der einfach eine völlig andere Figur war - so ein militärischer Hartarsch ...). Der kann gerne länger als eine Staffel bleiben (wird er aber wohl nicht ...).

add/edit: Lasst die Männer gern mehr frauliches haben, und die Frauen mehr männliches. Aber bestraft doch nicht die Männer für ihr Mannsein und die Frauen für ihr Frausein. Das ist doch der große Fehler. und hier macht Discovery meiner Meinung nach nichts falsch. Im Gegensatz zu TLJ.

Das ist irgendwie sehr schön gesagt, obwohl ich nicht mal weiß, ob ich es inhaltlich genau so unterschreiben würde!  :d
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 29.286
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1004 am: 23.01.2019 | 10:04 »
Das hätte ich nicht gedacht - aber ist ja gut für dich :)

Naja, halt wie immer bei Star Trek unter der Prämisse, dass das keine. Science. Fiction. ist. Ich sag ja immer Space Fantasy. ;)
Auch ganz schön, dass sie das Treknobabble auf ein Minimum zurückgefahren haben -- wenn es jetzt mal vorkommt, wirkt es mehr wie ein (ganz leicht) ironisches Selbstzitat.
Unterm Strich jdf wesentlich guckbarer als ENT. Da hab ich nach ein paar Folgen aufgegeben.
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 16.059
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1005 am: 23.01.2019 | 10:45 »
Ach, SF müsste es für mich nicht sein.
Genau wie bei Abramstrek bin ich der Ansicht, dass dieser Einschlag in Richtung Space Opera ein halbwegs sinnvoller Weg ist, wie Star Trek heute noch bzw. wieder relevant werden kann.
Aber genau wie Abramstrek finde ich Discovery unsagbar missraten.

Da kann ich meine ganze Kritik verkürzen auf: Genau so, nur in gut  :P ;D
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Uwe-Wan

  • Legend
  • *******
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 7.001
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1006 am: 23.01.2019 | 10:54 »
Ging mir auch so, allerdings stimmt mich die ertste Folge von Staffel 2 vorsichtig optimistisch. Die Charaktere gewinnen an Kontur, Pike ist cool und es gibt weder AchKrachBach-Klingonen noch Mirrorverse-Mist.
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 16.059
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1007 am: 23.01.2019 | 10:55 »
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Tante Petunia

  • Der Ikosaeder unter den Tanelornies
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.805
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tante Petunia
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1008 am: 23.01.2019 | 12:34 »
AchKrachBach-Klingonen
;D Du hast ja sowas von Recht!  :d
Slüschwampf

Offline Dammi

  • Damimimi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.541
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dammi
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1009 am: 23.01.2019 | 12:52 »
Mich hat die erste Folge nicht so mitgerissen, aber das liegt hauptsächlich daran, das ich immer Ausschlag bekomme wenn die Macher anfangen, um das goldene Podest herumzuschleichen, auf das sie Kirk, Spock & Co. gehoben haben. Das hatte mich in der ersten Staffel schon etwas gejuckt,  aber jetzt legen sie ja scheinbar noch ne Schippe drauf.

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 2.712
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1010 am: 23.01.2019 | 13:09 »
um das goldene Podest herumzuschleichen, auf das sie Kirk, Spock & Co. gehoben haben.
Woah ja. Da sprichst du auch meinen großen Kritikpunkt an.

Da werden diese Personen auf einmal zu so heiligen Gestalten, nur weil sie halt in der ersten Serie vor 50 Jahren dabeiwaren.
Als müsste man um Spock ein Gschiss machen als wäre er der vulkanische Jesus.

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 16.059
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1011 am: 23.01.2019 | 13:19 »
Und gleichzeitig liefern sie den Altfans genug Material, um über den Umgang mit besagten Figuren zu maulen...irgendwie schon ein Kunststück  ;D
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Kowalski

  • Hero
  • *****
  • Hinterm Mond
  • Beiträge: 1.690
  • Username: Kowalski
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1012 am: 23.01.2019 | 16:41 »
Woah ja. Da sprichst du auch meinen großen Kritikpunkt an.

Da werden diese Personen auf einmal zu so heiligen Gestalten, nur weil sie halt in der ersten Serie vor 50 Jahren dabeiwaren.
Als müsste man um Spock ein Gschiss machen als wäre er der vulkanische Jesus.

Umm
Dafür demontieren sie ihn erst mal genug.

Kann man machen, stören tut mich das nicht
Bitcoin = Drown the poor

Offline Gwynplaine

  • the Laminator
  • Hero
  • *****
  • Häscher™ des Grafen
  • Beiträge: 1.734
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asuryan
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1013 am: 25.01.2019 | 16:01 »
S02E02 war richtig gut und fühlte sich wieder sehr nach Star Trek an.  :d :d :d
Lieblingssysteme: Burning Wheel, D&D4, Forbidden Lands, Der Schatten des Dämonenfürsten
Aktuelle Runden: SotDL,Oneshots am Niederrhein

Online 6

  • Rebell in Ausbildung
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 28.291
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1014 am: 25.01.2019 | 16:02 »
Und hat ES...
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 29.286
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1015 am: 25.01.2019 | 16:21 »
S02E02 war richtig gut und fühlte sich wieder sehr nach Star Trek an.  :d :d :d

Gepflegte Langeweile und Plot ohne Konsequenz?  >;D
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Online 6

  • Rebell in Ausbildung
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 28.291
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1016 am: 25.01.2019 | 16:23 »
Gepflegte Langeweile und Plot ohne Konsequenz?  >;D
Das mit der Konsequenz ist bei der Serie schon von Anfang an ein gewisses Problem...
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline JohnnyPeace

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 604
  • Username: JohnnyPeace
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1017 am: 25.01.2019 | 18:17 »
Grade geguckt und war gut untehalten. Und ich bin gespannt, wie es weiter geht!
VINSALT-KICKER-INTERACTIVE-LIGA-GEWINNER 2009/10, 2016/17 und 2017/18

Offline Marask

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 931
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Maras
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1018 am: 25.01.2019 | 21:05 »
Gerade gesehen und für sehr gut befunden!
Power Gamer: 25% Butt-Kicker: 33% Tactician: 71% Specialist: 38% Method Actor: 75% Storyteller: 92% Casual Gamer: 46%

Offline Uwe-Wan

  • Legend
  • *******
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 7.001
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1019 am: 25.01.2019 | 21:39 »
Gab es einen Austausch der Drehbuchschreiber zwischen den Seasons? Season 2 gefällt mir bisher richtig gut. :d
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Online Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.443
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1020 am: 25.01.2019 | 22:12 »
Sehr treckige Folge. Hat mir gut gefallen.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.318
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1021 am: 26.01.2019 | 01:08 »
Gab es einen Austausch der Drehbuchschreiber zwischen den Seasons? Season 2 gefällt mir bisher richtig gut. :d

Der Showrunner wurde ausgetauscht. :)
Spiele gelegentlich: Savage Worlds Adventure Edition, Shadow of the Demon Lord, Starfinder
Leite regelmäßig: Savage Worlds (SWADE)
Lese: Savage Rifts (alle Bände)

Offline Sir Mythos

  • Klugscheisser 1000
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 16.602
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1022 am: 26.01.2019 | 10:18 »
Ich hab gestern dann auch mal die ersten zwei Folgen von Season 2 gesehen.
Gefällt mir bisher ganz gut. Mal sehen, was da noch so kommt.  :d

Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.927
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1023 am: 26.01.2019 | 10:35 »
Prima Folge.

Tillys neue Freundin kommt bestimmt aus dem Pilznetzwerk o Ä?
Dungeon World  Schwarze Schuppen - Spielbericht
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Online Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.443
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1024 am: 26.01.2019 | 13:15 »
Tillys neue Freundin kommt bestimmt aus dem Pilznetzwerk o Ä?
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D