Autor Thema: Savage Rifts - offizielle Conversion  (Gelesen 9097 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Settembrini

  • Hero
  • *****
  • AK20 des guten Geschmacks
  • Beiträge: 1.726
  • Username: Settembrini
    • le joueur de Prusse en exil
Re: Savage Rifts - offizielle Conversion
« Antwort #100 am: 20.04.2017 | 16:32 »
hat es jetzt schon mal jemand getestet?
Ich bin an Rifts sehr stark interessiert. Hab bisher nur das alte Grundbuch. Gibt es für die alten Sachen Konversionsregeln oder muss ich da ggf. viel Handwedelei betreiben, um z. B. Japan zu konvertieren.

Für mich stellt sich halt die Frage, soll ich Savage Rifts nehmen oder mir einfach die Sachen vom alten Rifts zulegen und mit der etwas angestaubten Spielmechanik klarkommen ...

Ohne hier in den Thread aufmischen zu wollen...
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)



caveat lusor, sie befinden sich in einer Gelben Zone - Der PESA RHD warnt!

Abenteuerpunkt. das fanzine des autorenkollektivs.
--------------------------------------
Blog
PESA-FAQ[url]

Online tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 6.838
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: Savage Rifts - offizielle Conversion
« Antwort #101 am: 20.04.2017 | 18:13 »
Ohne hier in den Thread aufmischen zu wollen...nDie Spielmechanik ist nicht so schlimm, genaugenommen ist sie sogar ganz gut. Runequest Skillregeln plus D20 Würfe wie in 3E aber mit Parade / Ausweichen wie bei DSA. Das ist es auch schon. Wir kommen seit Jahren sehr gut damit zu Recht.

Würde mich echt interessieren, wie ihr das macht. Ich kann es nicht glauben - besonders wenn es um Ausrüstung jenseits des Originalbandes gehst.

Möchtest du die Diskussion auslagern, oder im alten Rifts-Thread aufwärmen?
« Letzte Änderung: 21.09.2017 | 10:38 von tartex »
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Settembrini

  • Hero
  • *****
  • AK20 des guten Geschmacks
  • Beiträge: 1.726
  • Username: Settembrini
    • le joueur de Prusse en exil
Re: Savage Rifts - offizielle Conversion
« Antwort #102 am: 20.04.2017 | 18:30 »
Ja, hier nicht, ist ja der Savage Worlds Channel. Ich weiß aber nicht was genau ich noch sagen soll, was ist die Frage? Stell sie mal da wo Du willst, gerne auch im rsp-blogs forum.
caveat lusor, sie befinden sich in einer Gelben Zone - Der PESA RHD warnt!

Abenteuerpunkt. das fanzine des autorenkollektivs.
--------------------------------------
Blog
PESA-FAQ[url]

Online tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 6.838
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: Savage Rifts - offizielle Conversion
« Antwort #103 am: 21.09.2017 | 10:43 »
Möchte ein wenig rumranten, wie sinnlos es meiner Meinung nach ist, dass die ohnehin schon sehr überfrachteten Startcharaktere alle noch mit Zusatzwürfen auf den Tabellen weiter verkompliziert werden.

Klar, bei den M.A.R.S.-Klassen macht das ja zum Balancing noch einen gewissen Sinn, aber was haben die Heroic Frameworks davon?

Das schöne an normalen Savage-Worlds-Novice-Charakteren ist, dass sie simpel sind, und dann schnell Zusatzelemente dazu kommen.

Hätte man viel besser designen können IMO. Selbst Savage-Superheroes sind sehr viel übersichtlicher.
« Letzte Änderung: 21.09.2017 | 10:47 von tartex »
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Oak

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 703
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: oak
    • SPRAWLDOGS
Re: Savage Rifts - offizielle Conversion
« Antwort #104 am: 25.09.2017 | 14:41 »
Und dabei mag ich die Würfeltabellen als Wundertüte so gerne...
 ;D

Online tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 6.838
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: Savage Rifts - offizielle Conversion
« Antwort #105 am: 25.09.2017 | 14:48 »
Und dabei mag ich die Würfeltabellen als Wundertüte so gerne...
 ;D

Ja, ich mag Zufallstabellen zur Charakterausarbeitung auch total gerne. Ein Lifepath-System macht mir z.B. immer Spass.

Aber das Zusatzequipment, das man oft kriegt, hilft dabei nicht wirklich.

Stattdessen gibt es meistens einfach noch mehr Modifikatoren, die man berücksichtigen muss.

Selbst Einträge wie "Part of your character’s extensive training including full understanding of a particular occupation or area of focus. You may give her one Professional Edge, ignoring requirements, subject to the GM’s approval." fügt eigentlich nicht viel zum Hintergrund hinzu.

Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Online tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 6.838
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: Savage Rifts - offizielle Conversion
« Antwort #106 am: 23.11.2017 | 12:11 »
News

Zitat
Lastly, we have more books in development for Rifts® for Savage Worlds! Working titles are Rifts® North America: Empires of Humanity, Rifts® North America: Blood & Banes, and Rifts® North America: Arcana & Mysticism. We hope to have these ready by the end of 2018.

War abzusehen. Ich finde für Nordamerika gibt es eh schon genug. Ich will Europa!
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Online tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 6.838
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: Savage Rifts - offizielle Conversion
« Antwort #107 am: 8.10.2019 | 18:23 »
Also die PDFs zum zweiten Rifts-Kickstarter gibt es jetzt endlich für Backer zum Runterladen.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays