Autor Thema: Der Eskapodcast  (Gelesen 50150 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.760
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Der Eskapodcast
« Antwort #400 am: 3.07.2018 | 20:17 »
@Megavolt:

Zustimmung - ahaaaber:
Der gemeine Powergamer geht da leider nicht so rational ran und macht sein Ding auch da, wo es völlig überflüssig bis unangebracht ist.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Megavolt

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.389
  • Username: Megavolt
Re: Der Eskapodcast
« Antwort #401 am: 8.07.2018 | 12:34 »
Neue Folge beim Eskapodcast!

Männchen, Pöppel, Geländeteile, Gummibärchen: Wir untersuchen in der heutigen Folge den Wohnzimmertisch in seiner Funktion als Schlachtfeld für Sandkasten-Generäle.   ~;D


Offline Megavolt

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.389
  • Username: Megavolt
Re: Der Eskapodcast
« Antwort #402 am: 22.07.2018 | 09:12 »
Neue Folge beim Eskapodcast!

Wir sprechen heute über Flow, Immersion und HYPNOSE!   ~;D


Online Chiarina

  • Herr Kaleun
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.868
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chiarina
Re: Der Eskapodcast
« Antwort #403 am: 23.07.2018 | 03:00 »
Lieber Eskapodcast,
wenn man bei euch einen Kommentar schreibt und vergisst, die Box für die Datenschutzerklärung anzuklicken, bekommt man einen Hinweis darauf, dass man das tun muss und es wird ein "Zurück"-Link angezeigt. Wenn man den "Zurück"-Link dann anklickt, ist der Beitrag weg. Das ist supernervig! Kann man das irgendwie ändern?
[...] the real world has an ongoing metaplot (Night´s Black Agents, The Edom Files, S. 178)

Offline Megavolt

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.389
  • Username: Megavolt
Re: Der Eskapodcast
« Antwort #404 am: 23.07.2018 | 06:11 »
Vielen Dank für den Hinweis! Ich gebe ihn an die Abteilung Technik weiter.

Offline Faras Damion

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 977
  • Username: Faras Damion
Re: Der Eskapodcast
« Antwort #405 am: 27.07.2018 | 11:46 »
Huch, noch keine Tanelornpolizei hier, die mit vielen Fachbegriffen schimpft, dass ihr das völlig falsch definiert habt und wenigstens zwischen Charakterimmersion, Settingimmersion, Geschichtenimmersion, Intensität und Konzentration unterscheiden solltet. ;)

 Ich möchte zwei Punkte ausführen:
 1) Es gab immer Elemente, die mein Reinfühlen in die Figur und die Welt unterbrochen haben, z.B. Rätsel oder Taktik. Mittlerweile gibt es sogar noch mehr dieser "Störfaktoren". So wird inzwischen ALLEN Spielern eine Verantwortung für Screentime-Verteilung, Handlungsfluss und Atmosphäre zugesprochen. Ebenso muss man öfters Metaressourcen verwalten und kann großen Einfluss auf Welt und Handlung nehmen, Stichwort "Player Empowerment". Das ist auch cool, aber manchmal trauere ich den Zeiten nach, als der Spielleiter den alleinigen Schwarzen Peter hatten und die Spieler einfach reagieren konnten, ohne das große Ganze im Auge behalten zu müssen.
 2) Ich unterscheide gerne zwischen Reindenken und Reinfühlen in die Figur und Ergriffenheit des Spielers (was ihr als emotionale Immersion bezeichnet habt). Ich mag es gerne, wenn im Rollenspiel bei mir starke Emotionen geweckt werden. Allerdings führt das bei mir zu Schwächen in der Charakterdarstellung.

Und zu den Thesen:
Immersion bildet die emotionale Dynamik einer Spielgruppe ab.
Ja, Ausnahmen sind selten.
Echte Immersion im Rollenspiel gibt es nicht.
Punktuell schon.
Immersion bedeutet sich dem SL in einer unguten Weise ausliefern.
Ich verstehe das Problem, aber bei mir nicht.
Ist der Idealzustand des Rollenspiels die hypnotische Trance.
Nö.
Method Actor: 92%, Storyteller: 67%, Tactician: 58%, Power Gamer: 46%, Casual Gamer: 29%, Butt-Kicker: 21%, Specialist: 13%

Offline Swafnir

  • Manowar-Model
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.380
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Swafnir
    • Rollenspielverein Kurpfalz
Re: Der Eskapodcast
« Antwort #406 am: 27.07.2018 | 14:48 »
Neue Folge beim Eskapodcast!

Wir sprechen heute über Flow, Immersion und HYPNOSE!   ~;D

Dass das "Labyrinth der Monster" auf wahren Begebenheiten beruht stimmt übrigens nicht.

Ich zitiere mal Wikipedia:
Insbesondere der Fall James Dallas Egbert, der 1980 im Alter von 18 Jahren Selbstmord verübte, führte zu einer Welle negativer, oft reißerischer Presseberichte über Rollenspiele.[1] Der hochbegabte, aber an Depressionen leidende und Drogen konsumierende Student beschäftigte sich in seiner Freizeit unter anderem mit Rollenspielen. 1979 zog er sich in die unterirdischen Versorgungstunnel unter der Michigan State University zurück, wo er einen Selbstmordversuch verübte. Zeitungsberichte behaupteten daraufhin, Dallas Egbert habe in den Gängen unter der Universität regelmäßig Dungeons & Dragons gespielt und dabei schließlich nicht mehr zwischen Fiktion und Realität unterscheiden können.[2] Obwohl sich die Berichte letztlich als Falschmeldungen herausstellten, wurde die These des Realitätsverlusts durch Rollenspiele in den folgenden Jahren immer wieder in der Presse und von Jugendschutzaktivisten aufgegriffen.

Reicht doch schon, dass ihr bei "Plüsch, Power und Plunder" Fakenews verbreitet  ;) ~;D :P
Rollenspielverein Kurpfalz - aleam inter seria exercemus

Offline Megavolt

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.389
  • Username: Megavolt
Re: Der Eskapodcast
« Antwort #407 am: 27.07.2018 | 17:38 »
Obwohl sich die Berichte letztlich als Falschmeldungen herausstellten, wurde die These des Realitätsverlusts durch Rollenspiele in den folgenden Jahren immer wieder in der Presse und von Jugendschutzaktivisten aufgegriffen. [/i]

Also Herr Swafnir, ich muss doch sehr bitten.  ~;D

Dass der Film im Kern auf dem Studenten in den Tunneln basiert, das ist völlig korrekt und den Studenten gabs auch. Dass der Junge nicht kausal ein DnD-Opfer, sondern dass die Angelegenheit nur ein gefundenes Fressen für die Presse war, das ist doch evident. Das ist halt die gleiche Nummer wie die ganzen Counter-Strike-Spieler, die in den späten 90ern unweigerlich alle zu Amokläufern wurden, um mal ein geläufigeres Modell daneben zu stellen.

Obwohl, wenn ich so drüber nachdenke...  ~;D

Ich meinerseits will jedenfalls mal dadurch sterben, dass mich ein Beholder frisst.
« Letzte Änderung: 27.07.2018 | 17:41 von Megavolt »

Offline Megavolt

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.389
  • Username: Megavolt
Re: Der Eskapodcast
« Antwort #408 am: 31.07.2018 | 18:50 »
In Übrigen ist gerade nicht nur der Sommer über alle Maßen hot, sondern auch unser Programm:

Da wir mit raschen Schritten auf unsere 100. Folge zulaufen, haben wir in guter Eskapodcast-Tradition für den kommenden Sonntag wieder ein Interview-Schmankerl in der Pipeline!  ~;D

Wer kann erraten, welche einzigartige (und zwar wirklich einzigartige!) Figur der Szene wir diesmal vorstellen können? (wer es schon weiß, verrät es bitte nicht, nur echte Rateanstrengungen sind erlaubt. :) )
« Letzte Änderung: 31.07.2018 | 18:54 von Megavolt »

Offline Kreggen

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 923
  • Username: Kreggen
    • 29 Jahre unterwegs in Sachen Rollenspiel - Elfenwolf.de
Re: Der Eskapodcast
« Antwort #409 am: 31.07.2018 | 19:08 »

Wer kann erraten, welche einzigartige (und zwar wirklich einzigartige!) Figur der Szene wir diesmal vorstellen können?

Thomas Römer?
- mein persönlicher Rollenspiel-Jahresrückblick 2018 auf www.elfenwolf.de
- spielt + spielleitet im Verein "Die Traumjäger"  [ http://www.die-traumjaeger.de/ ]
- freut sich auf "City of Mist" (D), Mythos World" (D) & "Things from the flood"

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.469
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Der Eskapodcast
« Antwort #410 am: 31.07.2018 | 19:19 »
Die Franks.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Megavolt

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.389
  • Username: Megavolt
Re: Der Eskapodcast
« Antwort #411 am: 31.07.2018 | 19:48 »
Ach, wisst ihr was? Ich lobe noch einen Preis aus (ich suche morgen was Schönes raus), den ich unter allen erfolgreichen Ratefüchsen verlose. Jeder nur eine Stimme, keine Shenanigans, das Spiel läuft bis Samstag Nacht um 24 Uhr.. :) 

Offline Swafnir

  • Manowar-Model
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.380
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Swafnir
    • Rollenspielverein Kurpfalz
Re: Der Eskapodcast
« Antwort #412 am: 31.07.2018 | 19:50 »
Ralf Sandfuchs
Rollenspielverein Kurpfalz - aleam inter seria exercemus

Offline Faras Damion

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 977
  • Username: Faras Damion
Re: Der Eskapodcast
« Antwort #413 am: 31.07.2018 | 20:35 »
Anton Weste?
Method Actor: 92%, Storyteller: 67%, Tactician: 58%, Power Gamer: 46%, Casual Gamer: 29%, Butt-Kicker: 21%, Specialist: 13%

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 13.638
  • Username: Rhylthar
Re: Der Eskapodcast
« Antwort #414 am: 31.07.2018 | 20:37 »
Muhammad Li?
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Online Chiarina

  • Herr Kaleun
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.868
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chiarina
Re: Der Eskapodcast
« Antwort #415 am: 31.07.2018 | 22:39 »
Gerd Hupperich?
[...] the real world has an ongoing metaplot (Night´s Black Agents, The Edom Files, S. 178)

Offline mad_eminenz

  • Experienced
  • ***
  • "Er ist tot Jim"
  • Beiträge: 132
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: mad_eminenz
Re: Der Eskapodcast
« Antwort #416 am: 31.07.2018 | 23:18 »
Mike Mearls
Es is kaa Stadt uff der weite Welt,
Die so merr wie mei Frankfort gefällt,
Un es will merr net in mein Kopp enei:
Wie kann nor e Mensch net von Frankfort sei!

Offline Ecowarmachine

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 129
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ecowarmachine
Re: Der Eskapodcast
« Antwort #417 am: 1.08.2018 | 08:46 »
Mario Truant?

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Helfer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Der Eskapodcast
« Antwort #418 am: 1.08.2018 | 09:03 »
Karli.

Wellentänzer

  • Gast
Re: Der Eskapodcast
« Antwort #419 am: 1.08.2018 | 09:45 »

Offline Xasch

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 20
  • Username: Xasch
Re: Der Eskapodcast
« Antwort #420 am: 1.08.2018 | 10:15 »
Truant!

Offline Megavolt

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.389
  • Username: Megavolt

Offline Orok

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.223
  • Username: Orok
Re: Der Eskapodcast
« Antwort #422 am: 1.08.2018 | 10:43 »
Da ich es nicht bin, Mhaire vielleicht?
E PLURIBUS DUDEINUM
IN DUDENESS WE ABIDE

Offline Data

  • Schrödingers Auktionator
  • Famous Hero
  • ******
  • Kleinert - Ich mache hier sauber.
  • Beiträge: 3.467
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Noir
Re: Der Eskapodcast
« Antwort #423 am: 1.08.2018 | 10:57 »
Die Eule vom Orkenspalter TV ... wie heißt sie noch? Heinz? ;)

Offline Megavolt

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.389
  • Username: Megavolt
Re: Der Eskapodcast
« Antwort #424 am: 3.08.2018 | 09:25 »
Der Preis für die Mini-Verlosung hier im Thread ist das Rippers Resurrected Spielleiterhandbuch. Ein würdiger Preis, denn Rippers ist super geil!

https://www.fantasywelt.de/Savage-Worlds-Rippers-Resurrected-Spielleiterhandbuch-DE