Autor Thema: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X  (Gelesen 301835 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Aedin Madasohn

  • Andergast´sche Salzarelenangel
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.305
  • Username: Aedin Madasohn
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #3100 am: 3.12.2023 | 13:03 »
regelgeil dsa5
als eine Art von Satire, die vorsichtig gesagt nicht jedermanns Humor ist und die von einigen sogar ernst genommen wurde

WdV persifliert nicht DSA5, sondern die DSA4.1 Engine.

wenn man so will, hat dort die Redax allen ins Gesicht geschlagen, die sich die Wege-Bände von DSA4.1 für viel Geld gekauft haben.

hervorgegangen aus einer April-Scherz-Ankündigung

und ja, Penis-Vagina-Größen-Abgleichsmatrix ist nur aus dem historischen Kamasutra geklaut.
bleibt halt die Frage, ob kulturelle Aneignung ein Freibrief für Geschmacklosigkeiten ist.

Orkenspalter Mahire hat jedenfalls viel Herzblut in dieses Projekt gesteckt (wahrscheinlich geht sogar der gelungene Anteil nur auf sie zurück),
während einige andere Autoren Schreiberlinge (die dann auch nur unter falschen Namen sich haben auflisten lassen  ;) ) einfach nur wilde Sau gespielt haben.

aber hey, DSA4.1 hat durch WdV Geschlechtsangleichende Tsa-Liturgie eingeführt. Es gibt also auch so was in diesem "Aprilscherz Funding", was irgendein Spielender da draußen für seine Vorstellung eines vielschichtigen Chars einsetzen kann.


Offline Gondalf

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 352
  • Username: Gondalf
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #3101 am: 3.12.2023 | 14:12 »

WdV persifliert nicht DSA5, sondern die DSA4.1 Engine.

wenn man so will, hat dort die Redax allen ins Gesicht geschlagen, die sich die Wege-Bände von DSA4.1 für viel Geld gekauft haben.

Mit den 3-4 Magiebänden und dem aufgewärmten Kaiser Hal im Regal lacht es sich am besten. >;D
Dann die WdV gekauft und gelacht über Leute, die zu viel Kohle haben und jeden Mist kaufen. Ich vermute, die einzigen, die da wirklich lachen, die arbeiten (freiberuflich?) für Ulisses oder kaufen gar kein DSA mehr.. (oder beides)
„Mir grinst die Sonne aus jeder Ritze - ich könnte Konfetti kotzen“

- Bernd Stromberg -

Offline Aedin Madasohn

  • Andergast´sche Salzarelenangel
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.305
  • Username: Aedin Madasohn
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #3102 am: 3.12.2023 | 14:27 »
lacht es sich am besten. >;D
;D

Wege des Lachens
, der ausdauergetragene Wettstreit in der Bachfellmuskelarena.

Brandneue Rassenboni!  >;D
BONI!
Blasebalglunge für nicht mit Firnelfen- und/oder Nivesenblut verwässerte True-Thorwaler  >;D  >;D
aber noch getopt von den nur für Angroschin freigeschalteten...
...legendären...
...alles als laues Lüftchen stehen lassenden...
...original DSA:

Zwergenlunge

 ~;D

wer zuletzt noch lacht, der lacht am Besten in seiner Kellerwohnung Binge  >;D

nehmt das, ihr schmalbrüstigen Elfenpipster  :korvin:

wer da nicht (mehr mit)lacht, der soll im Wald Grillen erschrecken gehen

aber nun zurück ins Funkhaus...
 ~;D ~;D ~;D




Online Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 10.912
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #3103 am: 3.12.2023 | 14:32 »
Wobei echter Humor ja gewesen wäre, denn die Thorwaler regelseitig die kleinsten, öhm, Haralds gekriegt hätten und die Elfen die größten... ~;D
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: The Wild Beyond the Witchlight (Savage Worlds - Prismeer), Troubleshooter (Savage Worlds - Starfinder)
In Vorbereitung: -

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.063
  • Username: nobody@home
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #3104 am: 3.12.2023 | 15:22 »
Wobei echter Humor ja gewesen wäre, denn die Thorwaler regelseitig die kleinsten, öhm, Haralds gekriegt hätten und die Elfen die größten... ~;D

Irgendwo muß die Beliebtheit von Elfen ja herkommen...und den Hintersinn dieser Aussage, soweit überhaupt vorhanden, mag sich derdiedas geneigte Lesende nach eigenem Gusto zurechtlegen. ;)

Offline Gondalf

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 352
  • Username: Gondalf
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #3105 am: 3.12.2023 | 17:53 »
;D

Wege des Lachens
, der ausdauergetragene Wettstreit in der Bachfellmuskelarena.

Brandneue Rassenboni!  >;D
BONI!
Blasebalglunge für nicht mit Firnelfen- und/oder Nivesenblut verwässerte True-Thorwaler  >;D  >;D
aber noch getopt von den nur für Angroschin freigeschalteten...
...legendären...
...alles als laues Lüftchen stehen lassenden...
...original DSA:

Zwergenlunge

 ~;D

wer zuletzt noch lacht, der lacht am Besten in seiner Kellerwohnung Binge  >;D

nehmt das, ihr schmalbrüstigen Elfenpipster  :korvin:

wer da nicht (mehr mit)lacht, der soll im Wald Grillen erschrecken gehen

aber nun zurück ins Funkhaus...
 ~;D ~;D ~;D

40 Seiten, die neuesten Witze, die sich Nivesen so erzählen.
Und die neue Charakterklasse… der Schelm-Lord!! Noch lustiger und noch frecher, eine Bereicherung für jede Gruppe!

Wobei echter Humor ja gewesen wäre, denn die Thorwaler regelseitig die kleinsten, öhm, Haralds gekriegt hätten und die Elfen die größten... ~;D


Oder die Zwerge.. SF Zwergenhammer… uff wir treiben das Niveau langsam Richtung Bildzeitung..   
„Mir grinst die Sonne aus jeder Ritze - ich könnte Konfetti kotzen“

- Bernd Stromberg -

Offline Eismann

  • Hero
  • *****
  • Alter Mann vom Berg
  • Beiträge: 1.486
  • Username: Eismann
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #3106 am: 3.12.2023 | 17:53 »
Sex und Humor, die beiden Stärken von DSA.

Online Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 10.912
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #3107 am: 3.12.2023 | 20:00 »
Sex und Humor, die beiden Stärken von DSA.

Ach komm, in den 80ern gab es sowohl neckische Bildchen wenig bekleideter Heldinnen und Helden als auch Witzko-Romane etc. ;)
(Und jetzt sag bitte nicht "Beweisvortrag abgeschlossen")
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: The Wild Beyond the Witchlight (Savage Worlds - Prismeer), Troubleshooter (Savage Worlds - Starfinder)
In Vorbereitung: -

Offline tartex

  • Titan
  • *********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 13.406
  • Username: tartex
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #3108 am: 3.12.2023 | 21:55 »
genau DAS war/ist für mich dann der Hauptkritik punkt. Wenn ich das schon als dummen Aprilscherz machen will dann mach ich wenigstens noch dumme witzige Abenteuer dazu und mach da keine über ernsten Abenteuer

Warum nicht beides?

Mir sind die Penis-Regeln von DSA5 nicht kleinteilig genug.

Es gint nur 5 Größenstufen. Da waren, die Regeln dir wir mit 14 ausdachten schon, weiter und viel lustiger: 2x 1W20 würfeln um Größe in cm zu bestimmen, das kleinere Wurfergebnis für schlaff, das größere für eregiert.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Zanji123

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zanji123
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #3109 am: 4.12.2023 | 07:49 »
regelgeil dsa5
als eine Art von Satire, die vorsichtig gesagt nicht jedermanns Humor ist und die von einigen sogar ernst genommen wurde

WdV persifliert nicht DSA5, sondern die DSA4.1 Engine.

wenn man so will, hat dort die Redax allen ins Gesicht geschlagen, die sich die Wege-Bände von DSA4.1 für viel Geld gekauft haben.



:-P weil DSA 5 jetzt SOOOO krass anders ist und definitiv keine kleinteiligen Regeln hat :-P
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.... die zehnte sitzt in der Ecke und summt die Pokécenter Melodie

Offline Carus

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 119
  • Username: Carus
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #3110 am: 4.12.2023 | 11:06 »

Egal wie sehr du das jetzt versuchst zu verteidigen.....das Penisgröße und talent in einer sexualtechnik überhaupt regeln bekommen haben.....ist halt einfach sinnfrei und zeigt einfach wie regelgeil dsa5 ist

Naja für die dazugehörigen Abenteuer werden sich die Regeln ja anwenden lassen, bloss halt sonst nirgends.
Aber ansonsten denke ich, dass die "Sinnfreiheit" der Regeln zum Konzept des Bandes gehört, der in diesem Teil ja offensichtlich als selbstironische Persiflage auf das eigene System gedacht ist. Der Ursprung war ja dementsprechend auch ein Aprilscherz der Redaktion der einen fiktiven Band mit sinnfreien Regeln zu einem unwichtigen Nebenthema ankündigte. (Ähnlich wie dieses Jahr die Ankündigung zum Aventurischen Trepparium, das offensichtlich die DSA5 Erweiterungsbände aufs Korn nimmt, während sich WdV noch auf die DSA 4.1 Struktur bezogen hat.) Das die Persiflage dann wirklich produziert wurde, war ja des Resultat der Forderungen aus der Community, die das haben wollte.

Ich glaube ein Problem an dem Band war aber auch die Mischung eines "sinnvollen" Hintergrundteils zur Sexualität in Aventurien mit einem eben "sinnlosen" Regelteil. Jedenfalls habe ich das aus der Kritik vieler herausgelesen, die den Hintergrundteil eigentlich geschätzt haben.

Offline Zanji123

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zanji123
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #3111 am: 4.12.2023 | 12:06 »
das mein ich ja :-) wenn man das schon als April Scherz gemacht hätte dann bitte richtig

der Hintergrund war ja "okay"
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.... die zehnte sitzt in der Ecke und summt die Pokécenter Melodie

Offline Trollkongen

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 668
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Trollkongen
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #3112 am: 4.12.2023 | 13:19 »
WdV persifliert nicht DSA5, sondern die DSA4.1 Engine.

wenn man so will, hat dort die Redax allen ins Gesicht geschlagen, die sich die Wege-Bände von DSA4.1 für viel Geld gekauft haben.

Das halte ich nun für Quatsch. Also es mag vielleicht mal die Idee gewesen sein. Und das dachte ich bei der Ankündigung auch: Hey, witzige Selbstironie!

Aber bei dem, was herauskam, sehe ich den satirischen Aspekt nicht mehr wirklich. Jedenfalls wirkt das verdammt ernst, vor allem auch vor dem Hintergrund, dass DSA5 noch mehr mit (jaja, optionaler) Kleinteil-Regelfickerei auffällt als sogar DSA4 (!). Aber vielleicht ist DSA5 insgesamt Satire?  ;D

Auch wenn das alles übertrieben wirkt, wirkt es gleichzeitig nicht übertrieben genug. Im Vorwort wird betont, dass sich der Band nicht so ernst nimmt, aber dann lässt man sich ausführlich darüber aus, für wen welche Regeln geeignet sind, und beleuchtet im üblichen Stil die inneraventurischen Begebenheiten. Es fehlt letztlich die ironische Brechung.

Humor ist Geschmackssache, klar, aber näää, irgendwas passt da in sich nicht. Die berüchtigte Thorwal-Standard-Spielhilfe war sicherlich auch nichts für jeden, aber da bestanden wenig Zweifel ob der Ernsthaftigkeit.
« Letzte Änderung: 4.12.2023 | 13:21 von Trollkongen »

Offline tartex

  • Titan
  • *********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 13.406
  • Username: tartex
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #3113 am: 4.12.2023 | 17:03 »
Aber bei dem, was herauskam, sehe ich den satirischen Aspekt nicht mehr wirklich. Jedenfalls wirkt das verdammt ernst, vor allem auch vor dem Hintergrund, dass DSA5 noch mehr mit (jaja, optionaler) Kleinteil-Regelfickerei auffällt als sogar DSA4 (!). Aber vielleicht ist DSA5 insgesamt Satire?  ;D

Also die Unterklassen, die es bei DSA5 zum Zuckerbäcker gibt, wie z.B. Schaumkusshersteller/in, sind das sicher. Der Zuckerbäcker selbst wohl auch.  :o

Ich würde außerdem behaupten, dass mehr als 20 Seiten witzig für einen deutschen Rollenspielverlag ohnehin nicht umsetzbar wäre.

Der beste Humor des 21. Jahrhunderts streut Salz genau an die Stelle zwischen todernst und witzig rein. Nennst sich Cringe oder so, wurde mir erzählt. Und das machen die WdV vielleicht eh recht gut.

Aber natürlich wird hier mal wieder das deutsche Humorreinheitsgebot gefordert: in meinen Spaß darf nur Spaß rein! Gemischtspaßigkeit lehnt der gesunde Rollenspielkörper ab. :o
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Jenseher

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 595
  • Username: FaustianRites
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #3114 am: 4.12.2023 | 17:59 »
Es gint nur 5 Größenstufen. Da waren, die Regeln dir wir mit 14 ausdachten schon, weiter und viel lustiger: 2x 1W20 würfeln um Größe in cm zu bestimmen, das kleinere Wurfergebnis für schlaff, das größere für eregiert.

Wenn Du mit dem Würfelergebnis nicht zufrieden bist, gehst Du heutzutage einfach zum äventyrischen D.S.A. (Domina Sex Accessoires?) Laden und beantragst eine Penisformung. Alles ist möglich, bei der Sexualmagierin Deines Vertrauens (auch Charaktere aus den 90ern werden behandelt)  ~;D

Offline Gondalf

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 352
  • Username: Gondalf
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #3115 am: 4.12.2023 | 20:03 »
Aber vielleicht ist DSA5 insgesamt Satire?  ;D

Und dann haben wir festgestellt, die Leute versuchen wirklich damit zu spielen..
Erst war die ganze Redaktion außer sich vor Lachen, aber die Leute kauften einfach jeden Quark… und wollten noch mehr..

Wenn dann auf der ersten Con der Schaumkusshersteller Stufe 17 mit seiner magischen Sahnespritze, dem Nudelholz und den WdV Regeln den Endgegner anspringt.. dann brechen alle Dämme.. ~;D ~;D
„Mir grinst die Sonne aus jeder Ritze - ich könnte Konfetti kotzen“

- Bernd Stromberg -

Offline GTStar

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 466
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: GTStar
    • Hinter dem Schwarzen Auge ...das DSA-Fanprojekt
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #3116 am: 7.12.2023 | 00:38 »
Mag hier jemand die vier (...äh drei...) Galotta-Romane? Falls ja, dann gibt es da künftig (hoffentlich) mal nix mehr zu lästern ;)


(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
« Letzte Änderung: 7.12.2023 | 00:45 von GTStar »
Hinter dem Schwarzen Auge ...das DSA-Fanprojekt mit den neusten Infos zu DSA, Aventuria und DSK!

Die DSA-Produktvorschau und alle Erschienenen Produkte seit Ende 2019.

Wer keine Neuigkeiten zu DSA verpassen will sollte regelmäßig bei uns auf Nuntiovolo.de vorbeischauen.

Offline Zanji123

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zanji123
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #3117 am: 7.12.2023 | 07:18 »
omg ENDLICH :-D
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.... die zehnte sitzt in der Ecke und summt die Pokécenter Melodie

Offline aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.472
  • Username: aikar
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #3118 am: 7.12.2023 | 08:48 »
Yay!
Für Fans von Aventurien, denen DSA zu komplex ist: Aventurien 5e: https://aventurien5e-fanconversion.de/

Offline Aedin Madasohn

  • Andergast´sche Salzarelenangel
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.305
  • Username: Aedin Madasohn
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #3119 am: 30.12.2023 | 15:29 »
Ist halt wie mit Foren. Die sind ebenfalls ein Kind vergangener Tage.
Das Ulisses da nicht inoffiziel selber zumindest fundamente zu ihren Produkten macht, wundert mich jedes mal aufs neue. Ein Andergast-Abenteuer dass man nicht findet bzw. als solches erkennt, wird man schließlich auch nicht kaufen....

https://www.tanelorn.net/index.php/topic,127281.msg135198790.html#msg135198790

ihr sollt ja auch ALLES SAMMELN und nicht nach Interesse kaufen!  ~;D

Online Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 10.912
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #3120 am: 30.12.2023 | 21:10 »
ihr sollt ja auch ALLES SAMMELN und nicht nach Interesse kaufen!  ~;D

Wobei: Wenn ich als Ulisses-Verlag wirklich Leute zum Sammeln verleiten wollte, hätte ich nicht die fortlaufende Nummerierung der Abenteuer eingestellt. Und ich hätte auch nicht auf die (sehr sammlermotivierende) Sammelgrafik auf der Stirnseite der Hardcover verzichtet, wie es sie bei den DSA4-Regionalbänden gab. Da war man in Sachen "Sammler anfixen" schon mal weiter ;).
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: The Wild Beyond the Witchlight (Savage Worlds - Prismeer), Troubleshooter (Savage Worlds - Starfinder)
In Vorbereitung: -

Offline Carus

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 119
  • Username: Carus
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #3121 am: 31.12.2023 | 04:23 »
DSA5 ist eigentlich genau darauf ausgerichtet, dass die Leute nur das kaufen, was sie für ihr Spiel brauchen. Am meisten Kritik kommt von den Leuten, die alles kaufen, weil sie sich das von früher so gewohnt waren. Das eine Regel z.B. in verschiedenen Publikationen auftaucht, stört einem dann, wenn man jede Publikation besitzt. Dasselbe trifft auf Leute zu, die absolut jedes Spezialregelwerk kaufen um dann festzustellen, dass das sehr viele Regeln sind..
Das Konzept momentan ist viel stärker auf "Kauf dir das GRW und dazu einzelne Settings oder einzelne Bereiche, die dich interessieren, mit dem GRW kannst du eh alles spielen" ausgerichtet. Während früher für einzelne Abenteuer oft eine Reihe von Hintergrund- und Regelbänden vorausgesetzt wurde, ist das heute nicht mehr der Fall. (Natürlich hat das auch wieder Nachteile, über die sich diskutieren lässt)

Online Mr. Ohnesorge

  • Mythos
  • ********
  • Nordlicht
  • Beiträge: 9.674
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #3122 am: 31.12.2023 | 07:06 »
Am meisten Kritik kommt von den Leuten, die alles kaufen, weil sie sich das von früher so gewohnt waren. Das eine Regel z.B. in verschiedenen Publikationen auftaucht, stört einem dann, wenn man jede Publikation besitzt. Dasselbe trifft auf Leute zu, die absolut jedes Spezialregelwerk kaufen um dann festzustellen, dass das sehr viele Regeln sind..

Insbesondere im DSA-Forum wird diese Kritik ja sehr lautstark geäußert. Das hat immer starke Boomer-Vibes und wir nur von einer Handvoll Leute geäußert, die aufgrund ihrer Penetranz und Lautstärke wie Meinungsführer wirken, es aber nicht sind.
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Offline Aedin Madasohn

  • Andergast´sche Salzarelenangel
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.305
  • Username: Aedin Madasohn
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #3123 am: 31.12.2023 | 09:14 »
Da war man in Sachen "Sammler anfixen" schon mal weiter ;).

OMPRaios! rettet die Wale! ~;D

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Megavolt

  • Zwinker-Märtyrer
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.659
  • Username: Megavolt
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #3124 am: 31.12.2023 | 10:44 »
OMPRaios!

Nice!  ~;D

Der kundige Aventurien-Fuchs könnte jetzt noch die Frage aufwerfen, ob man korrekt besser OMP oder OMPRA abkürzt.