Autor Thema: [7teSee] Smalltalk  (Gelesen 37761 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 15.176
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: [7teSee] Smalltalk
« Antwort #100 am: 29.04.2020 | 10:12 »
Lese jetzt das GRW.
Bin noch bei den Nationen und prinzipiell gefällt mir die Beschreibung der Länder ganz gut. Nur eine Sache stößt mir mal wieder auf: Der arme, hungernde und vollkommen vom Adel unterdrückte Bauer.

Wie sagte es einst ein Historiker:
Die Bild des lehmbeschmierten Hungerleiders ist das Überbleibsel eines jahrhundertelangen Steuervermeidungstricks.
Ich glaub, da nehm ich im Spiel dann doch lieber die Berichte von Kaptorga als Vorbild. ;D
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 9.645
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: [7teSee] Smalltalk
« Antwort #101 am: 30.04.2020 | 08:08 »
Lese jetzt das GRW.
Bin noch bei den Nationen und prinzipiell gefällt mir die Beschreibung der Länder ganz gut. Nur eine Sache stößt mir mal wieder auf: Der arme, hungernde und vollkommen vom Adel unterdrückte Bauer.

Wieso? Dem Bauern in Avalon, Samartien, Vesten und Castilien geht's doch gut?

In Ussura beschwert der Bauer sich nicht, da ist's für jeden gleich hart. Matushka schenkt dir nichts! Dasselbe trifft irgendwo auf die Eisenlande zu, wenn auch aus anderen Gründen. 

Krass unterdrückt werden Bauern eigentlich nur in Vodacce und Montaigne, wo es tatsächlich eine Struktur gibt, die die Unterdrückung begünstigt. Grade in Montaigne ist das sogar wichtig für den Hauptkonflikt dieses Landes.

Aber sonst halte ich es bei meinen Runden so: Der lokale Fürst ist ausschlaggebend dafür, wie freiheitlich die lokalen Bauern leben können.  :)
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 15.176
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: [7teSee] Smalltalk
« Antwort #102 am: 30.04.2020 | 15:55 »
Ich bin noch nicht bei Vodacce angekommen, aber ansonsten hast du anscheinend ein anderes GRW. :)

Der Tenor ist immer "Die Adligen kleiden sich modisch und genießen die nationalen Kulinaritäten und der Bauer nimmt was er kriegen kann".
Das war halt nicht so. Die saßen an der Quelle und hatten eher keine Probleme, sich täglich vernünftig zu ernähren. Die Adligen hatten ja gar nicht die personelle Ausstattung, jedem Bauern über die Schulter zu gucken, was er da von den Obstbäumen holt oder mit dem Vieh im Stall macht. Auch in Sachen Kleidung waren Bauern auch im Mittelalter gut gekleidet. Auch hier: Die saßen in vielen Fällen auch einfach an der Rohstoffquelle (Wolle, Leinen, Hanf). Die bäuerliche Kleidung war verziert, bunt und abwechslungsreich. Was sollen die auch machen, wenn z.B. im Winter die Feldarbeit darnieder liegt? Weben, sticken und häkeln sind ja gute Beschäftigungsmöglichkeiten wenn man in der guten Stube sitzt. Die im Übrigen auch ziemlich früh entwickelt wurde. Ein Ofen für das ganze Haus, aber nur eine Ofenklappe in der Küche, damit das Geschirr und die Tischwäsche im Wohnzimmer nicht mit Kohlestaub verunreinigt wurde.

Ist Jammern auf hohem Niveau, da die Präsentation ansonsten sehr gut ist. Keine Schreibfehler, vernünftiges Layout, schönes Artwork.

Nur dieses Herumreiten auf den unterpriviligierten Bauern  stört mich da, weil das in jeder Kulturbeschreibung in unterschiedlich starker Form vorkommt. Ist aber irrelevant, ich will ja gar keine Bauern spielen. ;D
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 9.645
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: [7teSee] Smalltalk
« Antwort #103 am: 30.04.2020 | 16:11 »
Gut, die obige Einschätzung destilliert sich wahrscheinlich aus jahrzehntelangem 7te See-Spielen und Leiten und intimer Kenntnis verschiedener Nationenbücher der alten Edition. So oder so, wir haben beide Recht, weil letztlich ja dieselbe Meinung dazu.
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 15.176
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: [7teSee] Smalltalk
« Antwort #104 am: 30.04.2020 | 16:17 »
Die Nationenbücher hab ich ja auch noch hier im Regal, vielleicht ändert sich meine Meinung ja auch noch grundlegend. ;D
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Alexandro

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.466
  • Username: Alexandro
Re: [7teSee] Smalltalk
« Antwort #105 am: 30.04.2020 | 16:25 »
Ja, das hat mich auch etwas gestört.

Ich habe bei Montaigne die Unzufriedenheit der Landbevölkerung eher durch das Verbot der Religionsausübung dargestellt, als dadurch dass sie Hunger leiden müssen.
Letzteres trifft eher das Bürgertum (da lokale Adlige die Abgaben an ihren Fürsten irgendwie finanzieren müssen, um dessen Lebensstil zu finanzieren, und damit die Marktpreise für landwirtschaftliche Erzeugnisse nach oben treiben - was dazu führt, dass Bürger zwar mehr "verdienen" als Bauern, aber trotzdem eher von Hunger und Mangelerscheinungen betroffen sind) - weswegen diese eher einen Grund haben, eine Revolution zu veranstalten.
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline Kalimar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.669
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kalimar
Re: [7teSee] Smalltalk
« Antwort #106 am: 30.04.2020 | 17:27 »
@Sashael: welches Grundregelwerk liest Du denn? 1ste oder 2te Edition? Oder hab ich das überlesen?

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 15.176
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: [7teSee] Smalltalk
« Antwort #107 am: 30.04.2020 | 18:21 »
@Sashael: welches Grundregelwerk liest Du denn? 1ste oder 2te Edition? Oder hab ich das überlesen?
Zweite Edition.

Klar, die totale Unterdrückung ist jetzt nur bei Montaigne beschrieben worden, aber dass die Bauern offensichtlich einen qualitativ deutlich geringeren Lebensstil pflegen müssen als ihre historischen Entsprechungen fiel mir bei allen Nationen auf (Vodacce noch ohne Befund :D ).
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 18.184
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: [7teSee] Smalltalk
« Antwort #108 am: 1.05.2020 | 19:17 »
Zweite Edition.

Klar, die totale Unterdrückung ist jetzt nur bei Montaigne beschrieben worden, aber dass die Bauern offensichtlich einen qualitativ deutlich geringeren Lebensstil pflegen müssen als ihre historischen Entsprechungen fiel mir bei allen Nationen auf (Vodacce noch ohne Befund :D ).

Die Eisenlande sind im Grunde genommen noch dem Deutschland des 30jährigen Krieges nachempfunden, obwohl die Entsprechung in Théa auch schon 40 Jahre zu Ende ist. Das sollte man im Bewusstsein haben.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 9.645
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: [7teSee] Smalltalk
« Antwort #109 am: 1.05.2020 | 21:16 »
Die Eisenlande sind im Grunde genommen noch dem Deutschland des 30jährigen Krieges nachempfunden, obwohl die Entsprechung in Théa auch schon 40 Jahre zu Ende ist. Das sollte man im Bewusstsein haben.

Ja, aber das ist mehr Stand erste Edition. In der zweiten scheinen sie ein wenig aufgeräumter zu sein. Gut, immer noch voller Geister und Ghule und all das, aber letzlich aufgeräumter.
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%